Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Südafrika Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

kOa_Master

Dipl. Ing. Afr.

  • »kOa_Master« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 843

Dabei seit: 29. April 2014

Danksagungen: 8324

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 17. März 2019, 22:58

[Reisebericht] Auszeit im Busch zwischen den Jahren - Magoesbaskloof, Krüger & Pafuri

Hallo zusammen,

Auf unserer letzten Reise im Dezember & Januar kamen wir kurz vor Weihnachten in Johannesburg an und hatten - abgesehen von unserer Unterkunft dort - nichts weiter fixiert, aber viele Ideen und Vorhaben. Aufgrund von der Wettervorhersage (6 Tage Regen am Stück, durchgängig, bei <20°C), dem dringenden Bedürfnis möglichst bald wieder auf Safari zu sein und der Tatsache, dass die meisten Orte, Sehenswürdigkeiten und Attraktionen in Johannesburg um Weihnachten und teilweise auch bis Mitte Januar geschlossen oder nicht verfügbar sind, bastelten wir uns kurzfristig vor Ort eine Reise zusammen. Wir hatten ziemliches Glück und spontan kam auch noch eine Freundin mit, so dass wir innert einigen Stunden und diversen Anfragen und Anrufen dann eine fünftägige Reise zusammen hattet, die uns grandiose Tage, super Wetter (kein Regen!) und einige spezielle Erlebnisse mit sich brachte.

Viel Vergnügen mit dem Reisebericht und anbei noch ein paar Impressionen:

(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)
(Auf dem Bild mit Guide Wiseman von Pafuri und Jay, die uns begleitete)

Unsere kleine Holzhütte am See @ Magoebaskloof Getaway


An den unteren Debengeni Falls im Woodbush Forest


Canopy Tour bei Haenertsburg / Magoesbaskloof Adventures


Birding Tour in Kurisa Moya im Urwald, was für ein faszinierender Ort


Was für ein Birder-Motiv: Narina Trogon


Willkommen im Krüger begrüsst uns Familie Elefant


Ground Hornbills heissen zwar "Ground", sind aber mitunter nicht am Boden, sondern auf grossen Felsen und am Fliegen


Auch Tauben können faszinierend sein: Emerald-spotted Wood Dove


Einer der Lieblingsorte in Südafrika: Lanner Gorge in Pafuri


Der sagenhafte Fevertree Forest entlang des Luvuvhu, ebenfalls in Pafuri


Unübliche Sichtung in Pafuri: Rhinos


Riesiges Glück auf einem insgesamt grossartigen Drive - Leopard



Liebe Grüsse,
Flo & Ani
I never knew of a morning in Africa when I woke up that I was not happy. - Ernest Hemingway

Es haben sich bereits 27 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tribal71 (7. Mai 2019, 19:32), Tutu (26. April 2019, 11:21), Wicki4 (14. April 2019, 14:13), U310343 (1. April 2019, 07:28), bandi (29. März 2019, 23:19), toetske (28. März 2019, 22:51), Floh2808 (19. März 2019, 14:15), hawaiki (19. März 2019, 03:39), gatasa (18. März 2019, 20:29), M@rie (18. März 2019, 18:46), Karin2019 (18. März 2019, 17:02), Gisel (18. März 2019, 16:34), kalingua (18. März 2019, 15:37), Fluchtmann (18. März 2019, 14:29), bibi2406 (18. März 2019, 13:55), parabuthus (18. März 2019, 11:21), Fop (18. März 2019, 10:17), Bär (18. März 2019, 09:22), Beate2 (18. März 2019, 09:01), Sella (18. März 2019, 07:28), maddy (18. März 2019, 07:03), ReginaR. (18. März 2019, 06:51), die_anna (18. März 2019, 05:44), SilkeMa (18. März 2019, 00:10), Kitty191 (17. März 2019, 23:42), corsa1968 (17. März 2019, 23:27), Cosmopolitan (17. März 2019, 23:07)

corsa1968

Noch viel ahnungsloser als der Bär

Beiträge: 1 220

Dabei seit: 19. Juli 2011

Danksagungen: 3496

  • Nachricht senden

2

Montag, 18. März 2019, 00:54

Danke, lieber Flo, fürs Teilen!
Ja, Lanner Gorge und Fever Tree ... vor einem Jahr waren wir auch da ...
Tolle Fotos - wie immer!

Grüße an Ani und an Dich von Christiane

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kOa_Master (18. März 2019, 01:07)

maddy

Erleuchteter

Beiträge: 1 400

Dabei seit: 10. Juni 2011

Danksagungen: 7050

  • Nachricht senden

3

Montag, 18. März 2019, 07:57

Hallo Flo,
Wieder mal toll, diese Bilder! :thumbsup:
Und dann der Narina Trogon!! So ein Gluecksfall! Ich hab den zwar auch schon erwischt, aber immer nur von weeeeit weit weg! :whistling:
Danke fuer's teilen!

Gruss aus Sodwana
Maddy

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kOa_Master (18. März 2019, 08:52)

bibi2406

Erleuchteter

Beiträge: 773

Dabei seit: 11. Januar 2015

Danksagungen: 2764

  • Nachricht senden

4

Montag, 18. März 2019, 13:59

Hallo Flo,

Danke für die tollen Bilder, da kommen sofort die Erinnerungen an Pafuri hoch. Rhinos sind dort oben aber schon speziell, als wir dort waren hatten sie im ganzen Makuleke Gebiet nur eine sehr überschaubare Menge an Tieren. Und mit dem Leopard habt ihr ja richtig Glück gehabt :thumbsup:


LG
Barbara

kalingua

Erleuchteter

Beiträge: 312

Dabei seit: 24. Juni 2017

Danksagungen: 1865

  • Nachricht senden

5

Montag, 18. März 2019, 15:36

Danke für den Bericht und die wie immer tollen Fotos :danke:

Das lässt die Vorfreude auf Magoesbaskloof und Pafuri nochmal steigen, zumal ich Nashörner so weit im Norden echt überhaupt nicht erwartet hätte. Zwar dürfte die Chance dort selbst welche zu sehen äußerst gering sein, aber dennoch schön zu wissen, dass es dort welche gibt :)

kOa_Master

Dipl. Ing. Afr.

  • »kOa_Master« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 843

Dabei seit: 29. April 2014

Danksagungen: 8324

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 20. März 2019, 05:43

@christiane: Vielen dank :)
Hallo Flo,
Wieder mal toll, diese Bilder! :thumbsup:
Und dann der Narina Trogon!! So ein Gluecksfall! Ich hab den zwar auch schon erwischt, aber immer nur von weeeeit weit weg! :whistling:
Danke fuer's teilen!

Merci :)
Wir haben sogar zwei gesehen resp. vor allem gehört - und uns beim zweiten länger angeschlichen, was zu meiner Überraschung funktioniert hat. An den Debegeni Falls haben wir übrigens direkt beim Rundweg von der unteren kleinen Brücke ebenfalls einen gesehen. Man hätte meinen können, die würde man überall easy sehen :thumbsup:

@Barbara/kalingua: Danke euch. Zugegeben, wir waren auch überrascht. Sie haben auch nur eine handvoll Rhinos und es war für uns trotz mehrfachen Besuch zuvor die erste Rhino-Sichtung (wie auch Leoparden). Aber deswegen geht man ja eigentlich auch nicht dahin. Fast mehr gefreut hat mich allerdings der Cape Fox, ich hätte nicht gedacht, dass die bis dort oben in der Ecke tatsächlich vorkommen 8o :thumbup: Man merkt es auch daran, dass ich in diesem Fall das Fotografieren fast ein wenig vergessen habe und es nur noch für ein Beweisbild reichte :blush:
Freut euch auf die Region!
I never knew of a morning in Africa when I woke up that I was not happy. - Ernest Hemingway

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

S3BO (21. Mai 2019, 21:23), toetske (28. März 2019, 22:53), corsa1968 (20. März 2019, 10:25), Cosmopolitan (20. März 2019, 07:58)

toetske

oorbietjie

Beiträge: 3 433

Danksagungen: 5198

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 28. März 2019, 23:10

Herzlichen :danke: Flo und Ani, für diese neue Etappe.
Wie immer toll geschrieben und mit super Bilder dokumentiert.
Ausserdem habe ich wieder etwas uns "bisher unbekanntes" entdeckt 8o

LG. Toetske
one life, LIVE IT !

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kOa_Master (29. März 2019, 20:05)

kOa_Master

Dipl. Ing. Afr.

  • »kOa_Master« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 843

Dabei seit: 29. April 2014

Danksagungen: 8324

  • Nachricht senden

8

Montag, 1. April 2019, 06:06

Gern geschehen - jetzt nimmt mich aber noch wunder, was ist denn für euch noch neu respektive bisher unbekanntes? ;)
I never knew of a morning in Africa when I woke up that I was not happy. - Ernest Hemingway

toetske

oorbietjie

Beiträge: 3 433

Danksagungen: 5198

  • Nachricht senden

9

Montag, 1. April 2019, 20:54

Du kannst gerne staunen, Flo :whistling:

Ich war zwar schon an vielen Orten in Südafrika, aber was diesen kurzen Trip betrifft: ich war noch nie in Woodbush Forest - Kurisa Moya - Baobab Hill Bush House und nicht einmal bei Crooks Corner und dem faszinierend aussehenden Fever Tree Forest. Ganz zu schweigen von der Lanner Gorge :blush:
Und übrigens: in einen Hubschrauber mit beseitigten Türen steige ich sofort wieder ein, aber für eine Canopy Tour bin ich viel zu akrophobisch 8)

LG. Toetske
one life, LIVE IT !

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kOa_Master (1. April 2019, 21:58)