Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Südafrika Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

MEMA

Anfänger

  • »MEMA« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Dabei seit: 15. April 2019

  • Nachricht senden

1

Montag, 15. April 2019, 22:34

4 Wochen Südafrika für "Südafrika Neulinge"

Hallo liebe Südafrika Fans :-)

Auf Empfehlung einer guten Freundin, sind wir auf dieses Forum gestoßen und wir bedanken uns schon jetzt dafür, dass ihr euch die Zeit nehmt und diesen Beitrag lest.

Damit Ihr euch ein besseres Bild über uns machen könnt, hier ein paar Infos:

Wir sind ein junges Pärchen, Anfang 30.
Ab Mitte Dezember gehts für 4 Wochen nach Südafrika. (Es ist für uns beide der erste Trip dorthin).
Wir landen in Kapstadt und planen von dort aus einen Roadtrip mit Mietwagen.
Bis auf die Flüge ist noch nichts gebucht, somit sind wir noch super flexibel.
Wohl wissend, dass wir zügig Pläne schmieden sollten, auf Grund der Hauptreisezeit im Dez./Jan. .

Unsere Vorstellung:
So vielfältig wie unsere Interessen, so offen sind wir auch für jegliche Tipps, Anregungen und Vorschläge.
Wir beide sind für tolle Landschaften (Berg,Wüste,Strand) zu begeistern, möchten selbstverständlich eine Menge Tiere sehen, haben nichts gegen einen entspannten, ruhigen Tag und mögen aber auch das Abenteuer - Canyoning,Rafting, Ziplining etc.


Unsere Rundreise sollte daher im besten Fall ein bunter Mix aus allem sein.
Das kann sich auch in den Unterkünften wiederspiegeln. - Vom Hostel über Airbnb bis hin zum teureren Resort kann alles möglich sein.
Für besondere Unterkünfte sind wir bereit auch mal mehr zu investieren.


In unserem Kopf hat sich als erste Idee die Garden Route gefestigt.
Da wir zu diesem Zeitpunkt sicherlich nicht alleine Unterwegs sein werden, wären wir super dankbar für jegliche Tipps abseits der Touri-Route.
Habt ihr Empfehlungen für "kleine" Orte & Unterkünfte, die empfehlenswert sind?

Des Weiteren möchten wir ziemlich zeitnah eine Safari-Tour buchen und freuen uns auch hier über Hinweise und Ratschläge.

Wie dem Reisezeitraum zu entnehmen ist, sind wir über Weihnachten und Silvester vor Ort.
Habt ihr ggf. auch hierzu Vorschläge, wo man die Tage schön verbringen kann?

Herzlichen Dank für eure Zeit und wir sind schon ganz gespannt auf eure Rückmeldung. :saflag:

Liebe Grüße,

M&M

SarahSofia

Reisende

Beiträge: 474

Dabei seit: 25. Juli 2016

Danksagungen: 1053

  • Nachricht senden

2

Montag, 15. April 2019, 23:20

Hallo MEMA
ich fürchte, im Bereich der Gartenroute gibt es kein "abseits der Touristen". Dafür sind eher Provinzen wie das Northern Cape oder North West geeignet - aber auf Grund der Temperaturen möchte ich zu der Jahreszeit auch nicht unbedingt dorthin.
Wenn also die Reisezeit und das Western Cape feststeht, dann solltet ihr euch damit anfreunden :whistling: - über die Feiertage werden auch sehr viele Südafrikaner zu Touristen im eigenen Land.
LG SarahSofia


Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toetske (18. April 2019, 00:21), MEMA (16. April 2019, 20:29), Beate2 (16. April 2019, 10:52), Bär (16. April 2019, 08:13), Kitty191 (16. April 2019, 05:12), OHV_44 (15. April 2019, 23:40)

palmus

Meister

Beiträge: 249

Dabei seit: 27. Dezember 2012

Danksagungen: 607

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 16. April 2019, 00:06

Hi MEMA,

4 Wochen „nur“ Gardenroute ist schon ordentlich. Ich glaube, viele wären froh, 4 Wochen Zeit in Südafrika zu verbringen. Wir waren letztes Weihnachten und Silvester in Kapstadt. Es ist viel los, da auch die Südafrikaner Urlaub / Ferien haben. über die Feiertage sind viele Restaurants geschlossen. Wir wussten das, haben uns damit arrangiert und darauf eingestellt.

Zunächst solltest Du einfach mal ein paar Reiseberichte lesen, um ein Gespür zu bekommen, was für Euch von Interesse ist. Da gibt es nämlich sehr viel!

Du sagst, dass die Flüge gebucht sind - das heißt also, Ankunft und Abflug von Kapstadt. Habt Ihr überlegt ggf. Auch im Inland zu Fliegen? Krüger ggf. Oder lieber beispielsweise im Osten ein Privat Reserve mit Gamedrives und den Addo NP als Selbstfahrer? Längerer Aufenthalt in der Weinregion oder lieber nur als Ausflug (oder Ausflüge) von Kapstadt? Und und und........ nutze die kommenden schönen Tage an Ostern und lest Euch ein. Da findet Ihr Bilder und Erfahrungen von anderen. Da bekommt man auf Sachen „Appetit“ oder vielleicht auch manchmal nicht!

Viel Spaß
:saflag:
Unbekanntes gibt es um es zu erforschen!

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toetske (18. April 2019, 00:23), MEMA (16. April 2019, 20:29), Beate2 (16. April 2019, 10:53), Bär (16. April 2019, 08:13), OHV_44 (16. April 2019, 07:59), U310343 (16. April 2019, 06:40), Kitty191 (16. April 2019, 05:12)

feuernelke

Erleuchteter

Beiträge: 552

Dabei seit: 16. Februar 2014

Danksagungen: 772

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 16. April 2019, 17:50

Entlang der Gardenroute wird es wenige Ecken geben, die nicht so stark frequentiert sind wenn in SA Ferien sind. Die Südafrikaner sind ein " Outdoorvolk", fallen zuhauf auf Campsites, in die Nationalparks ein, die Strände sind ebenfalls voll.
Selbst die sonst einsamen Cederberge sind Einzugsgebiet für die Kapstädter.
Malle Feeling braucht man trotzdem eher nicht zu befürchten.
Unterkünfte werdet ihr frühzeitig buchen müssen.
Etwas einsamer außerhalb der Hotspots dürfte es im Nordwesten und Nordosten sein, sofern Euch Hitze nicht stört- und zwar auch mal 40 Grad. Aber auch für die Hotspots dort v.a. Kruger gilt, das es voll werden wird.
Unte Umständen sollten auch Aktivitäten vorab gebucht werden wenn eine gesicherete Teilnahme wichtig ist.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toetske (18. April 2019, 00:23), MEMA (16. April 2019, 20:28), Bär (16. April 2019, 19:38)

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher