Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Südafrika Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

LIRPA 1

Gaukler

Beiträge: 3 445

Dabei seit: 31. März 2010

Danksagungen: 10683

  • Nachricht senden

41

Sonntag, 9. Juni 2019, 15:17

Hi,

geht garnicht beschreiben würde. :D

"gar nicht" aber nur bezogen auf Campwechsel. Innerhalb eines Camps müsste funktionieren. Haben wir aber länger nicht mehr machen müssen. Grund s.o.! :D

LG Lilly

geebee

Fortgeschrittener

  • »geebee« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 43

Dabei seit: 7. Mai 2019

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

42

Mittwoch, 19. Juni 2019, 16:36

Also per E-Mail hat es leider nicht geklappt: Hatte 3 mal Änderungswünsche hingesendet und jedes mal waren die Unterkünfte vergeben bis ich eine Antwort bekommen habe.
Heute durch Zufall was gefunden in Lower Sabie, also 1 Nacht manuell umgebucht und dabei festgestellt: Niemals versuchen mehrere Umbuchungen in einem vorzunehmen, sondern immer getrennt (wenn auf einer Reservierung). Hab also 3x hintereinander eine Unterkunft storniert, eine neue Ausgewählt und die Änderung bestätigt. Zwar nicht so optimal, hat aber am Ende geklappt. Nun sieht unsere Route wie folgt aus:
  • 2ÜN Pretoriuskop
  • 1ÜN Skukuza
  • 2ÜN Lower Sabie
  • 1ÜN Satara
  • 1ÜN Tamboti

Wird sind schon extrem gespannt und freuen uns sehr auf den Trip :thumbup:

Viele Grüße,
Sebastian

geebee

Fortgeschrittener

  • »geebee« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 43

Dabei seit: 7. Mai 2019

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

43

Freitag, 21. Juni 2019, 18:01

Wieviel Morning / Sunset / Night Drives bzw Walks würdet ihr den buchen, und in welchen der oben genannten Camps würdet ihr sie besonders empfehlen?

Den Night Drive in Pretoriuskop am ersten Tag würden wir mal buchen, so als "Einstimmung". Danach sind wir uns noch sehr unschlüssig.

Kitty191

Schnürsenkel

Beiträge: 2 726

Danksagungen: 11536

  • Nachricht senden

44

Freitag, 21. Juni 2019, 18:19

Ich würde das von Lust, Laune und Tagesform abhängig machen. Die 24 Sitzer Busse der Main Camps sind sicher nicht jedermanns Sache. Da wir immer im November unterwegs sind, hat uns die Mörderhitze jedesmal von den Walks abgehalten.

Kitty
Falls Du glaubst, dass Du zu klein bist um irgendwas zu bewirken, dann versuche mal zu schlafen, wenn eine Mücke im Zimmer ist
Dalai Lama

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toetske (21. Juni 2019, 23:16), geebee (21. Juni 2019, 23:15), Bär (21. Juni 2019, 19:51), SarahSofia (21. Juni 2019, 19:26)

Bueri

Reisende

Beiträge: 228

Dabei seit: 28. Juni 2015

Danksagungen: 1317

  • Nachricht senden

45

Freitag, 21. Juni 2019, 21:41

Wieviel Morning / Sunset / Night Drives bzw Walks würdet ihr den buchen
.


Ich werfe hier gerne noch die Idee eines Bush Braii, z.B. in Lower Sabi ein. Ein tolles Erlebnis! Wegen der Mindestteilnehmerzahl etwas aufwendig zu organisieren. Vielleicht findet ihr andere Formis, die zu gleichen Zeit dort sind. Manchmal findet man auch über das Sanparks Forum jemanden.
Lg bueri

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toetske (21. Juni 2019, 23:17), geebee (21. Juni 2019, 23:15), Bär (21. Juni 2019, 22:29)

geebee

Fortgeschrittener

  • »geebee« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 43

Dabei seit: 7. Mai 2019

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

46

Freitag, 21. Juni 2019, 23:21


Ich würde das von Lust, Laune und Tagesform abhängig machen. Die 24 Sitzer Busse der Main Camps sind sicher nicht jedermanns Sache. Da wir immer im November unterwegs sind, hat uns die Mörderhitze jedesmal von den Walks abgehalten.

Kitty

Ich hatte vorhin gesehen das die Walk's in Lower Sabie relativ begehrt sind zu unserer Zeit und einfach mal gebucht :-)
Das mit den Drive's werde ich mir nochmal überlegen wenn das so Riesen-Transporter sind.

Ich werfe hier gerne noch die Idee eines Bush Braii, z.B. in Lower Sabi ein. Ein tolles Erlebnis! Wegen der Mindestteilnehmerzahl etwas aufwendig zu organisieren. Vielleicht findet ihr andere Formis, die zu gleichen Zeit dort sind. Manchmal findet man auch über das Sanparks Forum jemanden.
Lg bueri
Das klingt ja echt toll, schade das man die nicht vorher buchen kann. Mal die Reiseplanungen hier durchschauen und schauen ob jemand dabei ist (Stalking quasi :D)
Falls das jemand liest und Interesse hat, gerne hier oder per PN melden :-)

Die Bush Braii's werden oftmals kurzfristig per Aushang beworben wenn ich das richtig gelesen habe, oder?

M@rie

Buschbaby

Beiträge: 6 147

Danksagungen: 12215

  • Nachricht senden

47

Samstag, 22. Juni 2019, 00:52

Manchmal findet man auch über das Sanparks Forum jemanden.
Das klingt ja echt toll, schade das man die nicht vorher buchen kann.
eine entsprechende Anfrage kann (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) gestellt werden
lG M@rie

"Schildkröten können dir mehr über den Weg erzählen als Hasen." - chin. Chengyu

,,,^..^,,, erst einmal kein Kruger in Planung *schnüff* ,,,^..^,,,

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toetske (22. Juni 2019, 23:34), geebee (22. Juni 2019, 20:47), Bär (22. Juni 2019, 09:19)

geebee

Fortgeschrittener

  • »geebee« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 43

Dabei seit: 7. Mai 2019

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

48

Donnerstag, 27. Juni 2019, 15:34

Hallo zusammen,
ich weiß nicht ob ich hier richtig bin, oder ob es ggf. einen passenden Sammelthread gibt: Hat hier jemand aktuell Probleme mit der Zahlung auf der SANParks Webseite? Hab eine Reservierung geändert (Änderungen wurden auch bestätigt), jetzt soll ich den Differenzbetrag zahlen, jedoch klappt das einfach nicht. Sobald ich die Kreditkarten-Detials eingebe lädt die Seite entweder unendlich, führt auf eine leere weiße Webseite oder ich komme nach 10-15 Minuten Warteschleife auf eine Transaction failed Seite von SANParks. Doof ist nur das der Deposit heute fällig ist, andernfalls würde meine Reservierung wohl automatisch storniert. E-Mail ist schon raus an SANParks, hoffe die lesen die heute noch :|

Hab es natürlich auch mit 2 unterschiedlichen Kreditkarten probiert, keine funktioniert (beide haben jedoch vorher Problems zur Zahlung von SANParks-Buchungen Verwendung gefunden)
Edit: Hat sich erledigt, SANParks hat eben das Buchungssystem gesperrt wegen Problemen mit dem Payment-Gateway.
Viele Grüße,
Sebastian

M@rie

Buschbaby

Beiträge: 6 147

Danksagungen: 12215

  • Nachricht senden

49

Donnerstag, 27. Juni 2019, 17:09

Edit: Hat sich erledigt, SANParks hat eben das Buchungssystem gesperrt wegen Problemen mit dem Payment-Gateway.
bei mir würde die online-Buchung und auch Quick-Pay gehen, vllt noch einmal versuchen?
lG M@rie

"Schildkröten können dir mehr über den Weg erzählen als Hasen." - chin. Chengyu

,,,^..^,,, erst einmal kein Kruger in Planung *schnüff* ,,,^..^,,,

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

geebee (27. Juni 2019, 17:20)

geebee

Fortgeschrittener

  • »geebee« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 43

Dabei seit: 7. Mai 2019

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

50

Donnerstag, 27. Juni 2019, 17:21

Edit: Hat sich erledigt, SANParks hat eben das Buchungssystem gesperrt wegen Problemen mit dem Payment-Gateway.
bei mir würde die online-Buchung und auch Quick-Pay gehen, vllt noch einmal versuchen?


Ich probier's gleich nochmal, bis vor ~45-60min sah es so aus (siehe Anhang).
»geebee« hat folgendes Bild angehängt:
  • booking.jpg

geebee

Fortgeschrittener

  • »geebee« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 43

Dabei seit: 7. Mai 2019

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

51

Samstag, 29. Juni 2019, 21:30

Hat jetzt alles geklappt, damit haben wir endlich alle Wunsch-Camps in genau der Konstellation und den Unterkünften bekommen wie wir wollten - genial :)

Wann bestellt die Mehrheit hier ihre Wildcard? Wir sind am überlegen die jetzt schon zu kaufen, dann ist der "Posten" (finanziell gesehen) schonmal weg und wir müssen uns keine Gedanken mehr drum machen :)

SarahSofia

Reisende

Beiträge: 647

Dabei seit: 25. Juli 2016

Danksagungen: 1414

  • Nachricht senden

52

Samstag, 29. Juni 2019, 21:55

Hallo Sebastian,
Wann bestellt die Mehrheit hier ihre Wildcard?

wir sind jetzt nicht die Mehrheit :whistling: , aber frühestens 4-5 Tage vor Abflug. Bei uns steht aber meistens auch schon fest, dass wir sie innerhalb der Laufzeit von einem Jahr noch mal nutzen werden.
LG SarahSofia

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toetske (1. Juli 2019, 23:49), Bär (30. Juni 2019, 10:10), geebee (29. Juni 2019, 22:10)

geebee

Fortgeschrittener

  • »geebee« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 43

Dabei seit: 7. Mai 2019

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

53

Freitag, 23. August 2019, 12:57

So, langsam wird es etwas ernster. Die Planungen sind soweit abgeschlossen, Unterkünfte und Mietwagen großteils gebucht.


Und sollte man das DEET-Spray in Deutschland kaufen (NoBite oder so), oder lieber vor Ort? Zumindest in Thailand war das DEET-Insektenspray deutlich günstiger bei gleicher/stärkerer Wirkung.

Danke :)



Moderationshinweis: Malaria-Frage mit Hinweis auf (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) enfernt

feuernelke

Erleuchteter

Beiträge: 688

Dabei seit: 16. Februar 2014

Danksagungen: 1043

  • Nachricht senden

54

Freitag, 23. August 2019, 15:08

In Südafrika gibt es Peaceful Sleep und Tabard in jedem Supermarkt, das braucht man nicht zuhause kaufen.
Peaceful Sleep hat nur 15 % ( Creme). Tabard 20 %.
Hat immer gereicht, man ist ja nicht in den Tropen wo man extrem schwitzt

geebee

Fortgeschrittener

  • »geebee« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 43

Dabei seit: 7. Mai 2019

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

55

Freitag, 23. August 2019, 15:58

Das reicht als Schutz? NoBite hat 50% DEET und die Thailand-Sprays auch mindestens so viel.
Danke schonmal :thumbsup:

SilkeMa

Reisende

Beiträge: 2 981

Danksagungen: 5273

  • Nachricht senden

56

Freitag, 23. August 2019, 16:14

Anti Brumm Forte hat 30 % DEET (aus Deutschland) , ich überlege auch was ich kaufen soll und bin mir noch unschlüssig. Das Anti Brumm ist auf jeden Fall recht angenehm bei der Anwendung, Duft etc.
LG,
Silke

geebee

Fortgeschrittener

  • »geebee« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 43

Dabei seit: 7. Mai 2019

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

57

Freitag, 23. August 2019, 17:00

Anti Brumm Forte hat 30 % DEET (aus Deutschland) , ich überlege auch was ich kaufen soll und bin mir noch unschlüssig. Das Anti Brumm ist auf jeden Fall recht angenehm bei der Anwendung, Duft etc.
LG,
Silke

Im Thailand-Urlaub (hauptsächlich in Chiang Mai) letztes Jahr hatten wir NoBite (50% DEET) im Einsatz. Keine Probleme damit soweit. Nur Plastik sollte man von dem Zeug fern halten, da es das angreifen kann. Hat die "Lackierung" der Handy-Gummi-Hülle meiner Freundin abgelöst :whistling:

Bin aktuell am überlegen ob ich nicht das CarePlus bestelle, da es in der 200ml Dose günstiger ist als NoBite. Gibt's auch mit 40% DEET.

geebee

Fortgeschrittener

  • »geebee« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 43

Dabei seit: 7. Mai 2019

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

58

Montag, 9. September 2019, 17:03

Hallo,
die Vorfreude schien bisher maßlos zu steigen da es ja nächste Woche Dienstag los geht. Nach einem entzündeten Zahn der notfall-mäßig gezogen wurde und die Vorfreude etwas geschmälert hat sind wir etwas in Sorge um die (eventuell) angekündigeten Streiks in den Nationalparks.
Hat jemand mit solchen Streiks in der Vergangenheit Erfahrung? Ist dann wirklich direkt der komplette Park dicht? ;( Sind doch etwas sehr beunruhigt. Unser erster Aufenthalt ist am 19.09 in Pretoriuskop.
Viele Grüße,
Sebastian

Bär

Vollkommen Ahnungsloser

Beiträge: 10 997

Dabei seit: 10. März 2008

Danksagungen: 17346

  • Nachricht senden

59

Montag, 9. September 2019, 19:52

Ich würde mir da keine so großen Gedanken machen, auch wenn niemand weiß, wie es dieses Jahr ablaufen wird. Bei SANParks wird fast jedes Jahr von irgendeiner Gewerkschaft gestreikt und der KNP wurde mWn noch nie geschlossen. SANParks hat in der Vergangenheit u.a. pensionierte Mitarbeiter eingesetzt, um den Betrieb - wenn auch etwas eingeschränkt - aufrecht zu halten. Einschränkungen bestanden darin, dass die Tankstellen geschlossen waren, Game Drives ausfielen oder die Hütten nicht täglich gereinigt wurden.
.
*** Wer nicht klettern kann, sollte sein Geld nicht einem Affen anvertrauen. (aus Afrika) ***

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toetske (10. September 2019, 00:47), SarahSofia (9. September 2019, 23:00), geebee (9. September 2019, 20:01), Kitty191 (9. September 2019, 19:54)

geebee

Fortgeschrittener

  • »geebee« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 43

Dabei seit: 7. Mai 2019

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

60

Montag, 9. September 2019, 20:33

Das beruhigt uns schonmal sehr, vielen Dank! :)

Unsere größte Sorge war es dann vor verschlossenen Toren zu stehen - dann wäre der Urlaub nämlich ein ordentlicher Reinfall. Auch wenn ich absolut Verständnis habe mit den Leuten die für ein faireres Gehalt streiken, es wäre dann auch für uns sicher der erste und letzte SA-Urlaub. Aber wir hoffen jetzt einfach auf beste. Ein paar nicht gemachte Betten, oder ein ausgefallener Game Drive wären sicherlich nicht weiter schlimm für uns.