Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im "Suedafrika-Forum.org"! Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden. Wichtiger Hinweis zur Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

LIRPA 1

Gaukler

Beiträge: 3 356

Dabei seit: 31. März 2010

Danksagungen: 9912

  • Nachricht senden

41

Sonntag, 9. Juni 2019, 15:17

Hi,

geht garnicht beschreiben würde. :D

"gar nicht" aber nur bezogen auf Campwechsel. Innerhalb eines Camps müsste funktionieren. Haben wir aber länger nicht mehr machen müssen. Grund s.o.! :D

LG Lilly

geebee

Schüler

  • »geebee« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

Dabei seit: 7. Mai 2019

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

42

Mittwoch, 19. Juni 2019, 16:36

Also per E-Mail hat es leider nicht geklappt: Hatte 3 mal Änderungswünsche hingesendet und jedes mal waren die Unterkünfte vergeben bis ich eine Antwort bekommen habe.
Heute durch Zufall was gefunden in Lower Sabie, also 1 Nacht manuell umgebucht und dabei festgestellt: Niemals versuchen mehrere Umbuchungen in einem vorzunehmen, sondern immer getrennt (wenn auf einer Reservierung). Hab also 3x hintereinander eine Unterkunft storniert, eine neue Ausgewählt und die Änderung bestätigt. Zwar nicht so optimal, hat aber am Ende geklappt. Nun sieht unsere Route wie folgt aus:
  • 2ÜN Pretoriuskop
  • 1ÜN Skukuza
  • 2ÜN Lower Sabie
  • 1ÜN Satara
  • 1ÜN Tamboti

Wird sind schon extrem gespannt und freuen uns sehr auf den Trip :thumbup:

Viele Grüße,
Sebastian

geebee

Schüler

  • »geebee« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

Dabei seit: 7. Mai 2019

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

43

Freitag, 21. Juni 2019, 18:01

Wieviel Morning / Sunset / Night Drives bzw Walks würdet ihr den buchen, und in welchen der oben genannten Camps würdet ihr sie besonders empfehlen?

Den Night Drive in Pretoriuskop am ersten Tag würden wir mal buchen, so als "Einstimmung". Danach sind wir uns noch sehr unschlüssig.

Kitty191

Schnürsenkel

Beiträge: 2 524

Danksagungen: 10771

  • Nachricht senden

44

Freitag, 21. Juni 2019, 18:19

Ich würde das von Lust, Laune und Tagesform abhängig machen. Die 24 Sitzer Busse der Main Camps sind sicher nicht jedermanns Sache. Da wir immer im November unterwegs sind, hat uns die Mörderhitze jedesmal von den Walks abgehalten.

Kitty
Falls Du glaubst, dass Du zu klein bist um irgendwas zu bewirken, dann versuche mal zu schlafen, wenn eine Mücke im Zimmer ist
Dalai Lama

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toetske (21. Juni 2019, 23:16), geebee (21. Juni 2019, 23:15), Bär (21. Juni 2019, 19:51), SarahSofia (21. Juni 2019, 19:26)

Bueri

Meister

Beiträge: 210

Dabei seit: 28. Juni 2015

Danksagungen: 1230

  • Nachricht senden

45

Freitag, 21. Juni 2019, 21:41

Wieviel Morning / Sunset / Night Drives bzw Walks würdet ihr den buchen
.


Ich werfe hier gerne noch die Idee eines Bush Braii, z.B. in Lower Sabi ein. Ein tolles Erlebnis! Wegen der Mindestteilnehmerzahl etwas aufwendig zu organisieren. Vielleicht findet ihr andere Formis, die zu gleichen Zeit dort sind. Manchmal findet man auch über das Sanparks Forum jemanden.
Lg bueri

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toetske (21. Juni 2019, 23:17), geebee (21. Juni 2019, 23:15), Bär (21. Juni 2019, 22:29)

geebee

Schüler

  • »geebee« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

Dabei seit: 7. Mai 2019

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

46

Freitag, 21. Juni 2019, 23:21


Ich würde das von Lust, Laune und Tagesform abhängig machen. Die 24 Sitzer Busse der Main Camps sind sicher nicht jedermanns Sache. Da wir immer im November unterwegs sind, hat uns die Mörderhitze jedesmal von den Walks abgehalten.

Kitty

Ich hatte vorhin gesehen das die Walk's in Lower Sabie relativ begehrt sind zu unserer Zeit und einfach mal gebucht :-)
Das mit den Drive's werde ich mir nochmal überlegen wenn das so Riesen-Transporter sind.

Ich werfe hier gerne noch die Idee eines Bush Braii, z.B. in Lower Sabi ein. Ein tolles Erlebnis! Wegen der Mindestteilnehmerzahl etwas aufwendig zu organisieren. Vielleicht findet ihr andere Formis, die zu gleichen Zeit dort sind. Manchmal findet man auch über das Sanparks Forum jemanden.
Lg bueri
Das klingt ja echt toll, schade das man die nicht vorher buchen kann. Mal die Reiseplanungen hier durchschauen und schauen ob jemand dabei ist (Stalking quasi :D)
Falls das jemand liest und Interesse hat, gerne hier oder per PN melden :-)

Die Bush Braii's werden oftmals kurzfristig per Aushang beworben wenn ich das richtig gelesen habe, oder?

M@rie

Buschbaby

Beiträge: 5 957

Danksagungen: 11591

  • Nachricht senden

47

Samstag, 22. Juni 2019, 00:52

Manchmal findet man auch über das Sanparks Forum jemanden.
Das klingt ja echt toll, schade das man die nicht vorher buchen kann.
eine entsprechende Anfrage kann (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) gestellt werden
lG M@rie

"Schildkröten können dir mehr über den Weg erzählen als Hasen." - chin. Chengyu

,,,^..^,,, erst einmal kein Kruger in Planung *schnüff* ,,,^..^,,,

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toetske (22. Juni 2019, 23:34), geebee (22. Juni 2019, 20:47), Bär (22. Juni 2019, 09:19)