Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Südafrika Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

toetske

oorbietjie

Beiträge: 3 875

Danksagungen: 6364

  • Nachricht senden

41

Montag, 28. Oktober 2019, 23:15

Napier Brewery

Habe mal wieder geguggelt: die Napier Brewery scheint permanent geschlossen zu sein (out of business)

Die Birkenhead Brauerei in Stanford gibt es allerdings noch und in Stanford lohnt sich auch ein kurzer Besuch an die (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

VG. Toetske
one life, LIVE IT !

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kitty191 (29. Oktober 2019, 22:52)

Moko01

Schüler

  • »Moko01« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Dabei seit: 8. Juli 2019

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

42

Dienstag, 29. Oktober 2019, 21:12

Ankunftstag in Kapstadt

Liebe Foriker,

wir kommen am 29.12. in Kapstadt am späten Vormittag ca11 Uhr an.
Wir holen dann direkt unseren Mietwagen ab und wollen nach Hout Bay, wo
Sich unsere Unterkunft befindet.

Habt Ihr noch Anregungen, wie wir den halben Tag noch nutzen können?

Wir sind bis Neujahr dort und wollen an den anderen beiden Tagen eine Hop-on/hop–off
Tour buchen ( mit hoffentlich möglicher Auffahrt zum Tafelberg) und den anderen Tag
eine Rundfahrt zum Kap machen.
Es ist sicherlich ein kurzer Aufenthalt in Kapstadt , mit sicherlich vielen Touristen...
aber so ist es nun mal über den Jahreswechsel.

Vielleicht doch noch nachmittags bei gutem Wetter zum Tafelberg? Oder habt ihr sonst
noch Tipps?
Bisher waren wir nach langen Flügen eigentlich immer fit , noch etwas zu unternehmen :rolleyes:


Ganz herzliche Grüße


Petra

U310343

Erleuchteter

Beiträge: 1 445

Dabei seit: 14. August 2015

Danksagungen: 4979

  • Nachricht senden

43

Dienstag, 29. Oktober 2019, 21:41

Hallo Petra

Bei 2 Tagen Kapstadt wäre ich lieber in der Stadt geblieben. Hout Bay liegt ziemlich draußen.
Gegen einen Tag hop off ist nichts einzuwenden. Aber wenn Ihr schon einen Mietwagen habt würde ich die Kap Tour selbst fahren.
Das geht einfacher und Ihr habt mehr davon.
Mir graust es schon wenn ich an die Busse am berühmten Schild denke.

herzliche Grüsse
Wilfried

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Bär (29. Oktober 2019, 22:33)

toetske

oorbietjie

Beiträge: 3 875

Danksagungen: 6364

  • Nachricht senden

44

Dienstag, 29. Oktober 2019, 22:29

Hallo Petra,

Ihr könntet, nachdem ihr bei der Unterkunft eingecheckt seit, den tollen Kirstenbosch National Botanical Garden besuchen (er ist gross :!: ) und da es Sonntag ist (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) , falls ihr nicht zu müde seit. Die Konzerte dauern bis ungefähr 19 Uhr, aber man muss früh genug an einem der "gates" sein um einen guten Platz zu bekommen.
Tickets können online bestellt werden - ich kann mich nicht erinnern ob man sie auch vor Ort bei Kirstenbosch kaufen kann. Der Eintrittspreis zum Botanischen Garten ist im Konzertticket einbegriffen.
Nehmt euch ein Taxi/Uber für die +- 10 km (je nachdem wo ihr genau übernachtet). Kann nicht sehr teuer sein.

Vielleicht zu viel Programm für den Ankunftstag? Dann nur Kirstenbosch ohne Konzert!

VG. Toetske
one life, LIVE IT !

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kitty191 (29. Oktober 2019, 23:24), Moko01 (29. Oktober 2019, 22:39), Bär (29. Oktober 2019, 22:33)

Moko01

Schüler

  • »Moko01« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Dabei seit: 8. Juli 2019

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

45

Dienstag, 29. Oktober 2019, 22:38

Halo Wilfried,

danke für die superschnelle Antwort!

Wir haben uns für Hout Bay entschieden , weil wir direkt am Strand
Eine Unterkunft gefunden haben. Vielleicht auch etwas ruhiger
als direkt in Kapstadt und zumindest für das Kap ein guter Ausgangspunkt.
Und bezahlbar...

Die Haltestelle für den Hop on-Bus ist auch direkt dort.

Das Kap werden wir natürlich mit unserem Mietwagen erkunden , nicht
Mit dem Bus!

Und noch eine Frage:

Uns wurde für Silvester das Restaurant „dunes“ empfohlen.
Auf der Homepage muss man aber angeben,in welchem Bereich man sitzen möchte ?(
Schwierig zu entscheiden, wenn man dort noch war...
Gibt es Tipps??


Danke!

Petra

Kitty191

Schnürsenkel

Beiträge: 3 021

Danksagungen: 14374

  • Nachricht senden

46

Dienstag, 29. Oktober 2019, 22:38

Wenn am Ankunftstag das Wetter gut ist und der Berg kein Tischtuch hat - rauf mit euch. Denn am geplanten nächsten Tag kann es schon ganz anders sein. Ansonsten Signal Hill zum Sonnenuntergang, Kirstenbosch Botanical Garden, in Hout Bay direkt werden Fahrten zur Robben Kolonie auf Duiker Island (ca.1h) angeboten.
Es gibt so viele Möglichkeiten....

LG
Kitty
Falls Du glaubst, dass Du zu klein bist um irgendwas zu bewirken, dann versuche mal zu schlafen, wenn eine Mücke im Zimmer ist
Dalai Lama

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toetske (29. Oktober 2019, 23:17), Moko01 (29. Oktober 2019, 22:43), Bär (29. Oktober 2019, 22:39)

Moko01

Schüler

  • »Moko01« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Dabei seit: 8. Juli 2019

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

47

Dienstag, 29. Oktober 2019, 22:42

Halle Toetske,

auf den Park bin ich noch gar nicht gekommen!
Auch eine gute Idee! Ich schaue mir das mal genauer an.

Lieben Gruß

Petra

Moko01

Schüler

  • »Moko01« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Dabei seit: 8. Juli 2019

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

48

Dienstag, 29. Oktober 2019, 22:47

Hallo Kitty,

Das stimmt... es gibt so viel...

Am besten ist sicher, wenn wir das spontan nach
Ankunft entscheiden. Es ist aber super, die Ideen schon mal
Im Hinterkopf zu haben :thumbsup: :thumbsup:


Petra

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kitty191 (29. Oktober 2019, 22:52)

U310343

Erleuchteter

Beiträge: 1 445

Dabei seit: 14. August 2015

Danksagungen: 4979

  • Nachricht senden

49

Mittwoch, 30. Oktober 2019, 06:04

Uns wurde für Silvester das Restaurant ?dunes? empfohlen.
Auf der Homepage muss man aber angeben,in welchem Bereich man sitzen möchte
Schwierig zu entscheiden, wenn man dort noch war...
Gibt es Tipps??


Danke!
Ich weiß nicht wie Ihr Euch einen Sylvester Abend vorstellt.
Dunes ist mehr ein Restaurant für Pizza und Hamburger.

Wenn Ihr vielleicht etwas schickes am Wasser wollt könntet Ihr einmal hier anfragen.
Das Restaurant wurde nach dem Brand wiedereröffnet und ist vorzugsweise für Hotelgäste.
Aber man kann dort auch als Restaurant Gast reservieren.

(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

Wir werden es im Februar wieder besuchen.


herzliche Grüsse
Wilfried

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Bär (30. Oktober 2019, 07:43)

U310343

Erleuchteter

Beiträge: 1 445

Dabei seit: 14. August 2015

Danksagungen: 4979

  • Nachricht senden

50

Mittwoch, 30. Oktober 2019, 06:30

Das Kap werden wir natürlich mit unserem Mietwagen erkunden , nicht
Mit dem Bus!
Bitte auf die Richtung achten. Sofort zum Peak heißt falsche Straßenseite. Und vorher prüfen ob er offen ist.

Der 29.12. ist ein Sonntag, Ihr werdet vielleicht Glück mit dem Verkehr haben und ca. um 13.00 -13.30 in Hout Bay sein.
Kirstenbosch ist schön aber ob das der richtige Einstieg ist?

Um zumindest etwas von Kapstadt aufzunehmen würde ich an die Waterfront fahren, das könnt Ihr mit Eurem Mietwagen machen und dort parken.
Sonntags ist dort viel los, live Musik und viele Restaurants. Unterschätzt nicht das Klima, es können mittags schnell deutlich über 30 Grad sein.
Sonnenuntergang ca. 20.00 und danach ist es zumeist stockdunkel.
Das ist das wenige was ich an Hout Bay schätze, nämlich die Sonnenuntergänge wenn man dazu einen schönen Platz hat. Damit meine ich nicht die Bucht mit seinen Restaurants. Da sitzt man nämlich an der falschen Seite sondern den Strand von Llandudno.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Bär (30. Oktober 2019, 07:43)

Moko01

Schüler

  • »Moko01« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Dabei seit: 8. Juli 2019

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

51

Mittwoch, 30. Oktober 2019, 12:46

Hallo U310343,

das ist eine sehr gute Idee,diesen Strand von Llandudno zu besuchen.
Meinst du, das ginge auch Silvester? Haft du evt einen Restauranttipp?

Was meinst du damit, dass der Chapmans Peak nicht auf dein könnte?
Kommt das vor? ?(


@wilfried:
Super tolles Hotel / Restaurant,!! aber es muss nicht unbedingt 5 Sterne sein.
Dort ist sicherlich Silvester Abendgardrobe angesagt , oder?
Ein schönes Essen irgendwo am Wasser Nähe Hout Bay sollte es sein.
Die Frage ist sowieso , wie anstrengend der Tag selber wird :D


Lg


Petra

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Bär (30. Oktober 2019, 21:06)

Beiträge: 98

Dabei seit: 23. März 2006

Danksagungen: 219

  • Nachricht senden

52

Mittwoch, 30. Oktober 2019, 13:00

In Llandudno gibt es m. W. keine Restaurants. Das nächste Restaurant auf dieser Seite ist das Azure im 12 Apostels Hotel. Oder dann etwas weiter in Camps Bay.

Der Chapmans Peak Drive ist bei zu ungünstigen Wetterverhältnissen (z. B. starkem Wind) temporär geschlossen. Deshalb immer vorab informieren ob es hier Einschränkungen gibt.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Bär (30. Oktober 2019, 21:06), U310343 (30. Oktober 2019, 16:55)

U310343

Erleuchteter

Beiträge: 1 445

Dabei seit: 14. August 2015

Danksagungen: 4979

  • Nachricht senden

53

Mittwoch, 30. Oktober 2019, 17:02

Hallo
Azure ist 5 Sterne, da wird man keinen Tisch bekommen, die gehen an Hotelgäste.
Ja, ich hatte den Strand wegen dem Sonnenuntergang genannt.

Ich kenne keine Restaurants in Hout Bay die am Strand liegen und sich für einen schönen Sylvesterabend eignen.
Entweder nach Constantia, wobei ich Zweifel habe das man dort etwas bekommt oder an den Strand von Camps Bay.
Da stellt sich dann die Frage wie zurück ??


Für einen schönen Sylvesterabend ist Hout Bay eigentlich ein Totalausfall. Wir hatten die Diskussion schon häufiger hier im Forum.
Es hält sich eine Gruppe von Anhängern dieses Ortes. Ich verstehe es nicht.


herzliche Grüsse
Wilfried

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Bär (30. Oktober 2019, 21:06), ZA-Freund (30. Oktober 2019, 17:45)

Spiritsailor

Erleuchteter

Beiträge: 537

Dabei seit: 14. Januar 2015

Danksagungen: 533

  • Nachricht senden

54

Dienstag, 12. November 2019, 17:07

also Robben bzw. Seehunde könnt Ihr in Hout Bay auch hinterm Fischimbiß On the Rock sehen. Nur eine Armlänge von Euch entfernt. Am Wochenende sehr voll aber ansonsten sehr gut.
Ich war früher immer im Mariners Wharf. Die letzten 2 Jahre war ich nicht mehr da, soll damit bergabgehen.

Ich würde auch eines der Weingüter auf der Constantia Route vorschlagen. Constantia Glen, Constantia Beau, Groot Constantia. Würde mich wundern wenn die nix machen.

Am Strand von Camps Bay oder Clifton ist sicher viel los an Sylvester allerdings meine ich mich zu erinnern Alkohlverbot am Strand.

Chapmans Peak Drive ist öfter mal zu, auch wenn Felsen runterkommen.

Tafelberg spontan die Chance ergreifen es kann in der nächsten halben Stunde vorbei sein.

Für den 1. Tag würde ich Tafelberg, Waterfront und hier einen Segeltörn zum Sundowner empfehlen. Geht 1,5 Stunden inklusive Sekt. Entweder die Spirit of Victoria mit den braunen Segeln (falls sie nicht mal wieder rumzickt und nicht fährt), die kleine Amera oder die CapeCat, beides Katamarane. Die Esperance geht auch noch. Anschließend ins Mitchels oder Ferryman, ist gleich daneben. Jeden Tag Livemusik.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Bär (13. November 2019, 11:20), toetske (12. November 2019, 21:56), U310343 (12. November 2019, 17:45)

Moko01

Schüler

  • »Moko01« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Dabei seit: 8. Juli 2019

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

55

Dienstag, 12. November 2019, 22:19

Hallo spiritsailor,

danke für die tollen Tipps!

Auf die Weingüter in Constantiabin ich noch gar nicht gekommen. Ich habe auch direkt geschaut, ob dort Silvester geöffnet ist.
Das Constantia Glen bietet Reservierungsmöglichkeiten bis 19 Uhr. Müsste ja auch mit einem Uber erreichbar an Silvester sein , oder? Weit is es ja wirklich nicht :thumbup:
Tolle Idee!

Ich muss nur noch herausfinden ,ob man dort nur begrenzt bleiben kann.

Da wir für den Silvestertag die Rundfahrt für das Kap geplant haben, hoffe ich, dass wir auch nicht zu spät zurück sind...und 19 Uhr schon zum Essen gehen können...

Dein Vorschlag für den 1. Tag finde ich ebenfalls super. Die sundowner-Fahrt hatte ich mir schon angeschaut. Wir müssen mal schauen, wie wir das mit dem Hop-on/Hop-off Bus hinbekommen, die wir an dem ersten ganzen Tag machen wollen. Die Busse fahren ja bis 17 Uhr. Dann müsste man ja nach Hout Bay mit dem Taxi /Uber zurück,oder?

Oder man macht die Sundowner-Tour am Ankunftstag. Da haben wir ja einen halben Tag und würden sowieso dann an die Waterfront. Soll ja auch nicht in Stress ausarten ;)

Noch für den Fall, dass wir uns doch entscheiden , den Silvesterabend in Hout Bay zu verbringen: Hättest du zufällig noch eine Idee, welchen Sitzbereich man im Mariners Wharf reservieren sollte? Ich kann mir schlecht vorstellen, ob man abends auch noch draußen sitzen kann? Oder besser drinnen? Die gleiche Frage habe ich noch zum Restaurant „Dunes“? Weißt da jemand etwas?

Beste Grüße

Petra

U310343

Erleuchteter

Beiträge: 1 445

Dabei seit: 14. August 2015

Danksagungen: 4979

  • Nachricht senden

56

Mittwoch, 13. November 2019, 04:09

Hallo
Warum sollte man Sylvester nicht draußen sitzen können?
Die Temperaturen dürften kaum unter 20 Grad gehen. Da wirst Du kaum einen Pullover brauchen.
Ich hatte Dir auch Constantia vorgeschlagen. Da hatte ich weniger die Weingüter sondern den Ort gemeint.
Dort gibt es neben den genannten Weingütern eine Vielzahl von Restaurants die sich alle für einen Sylvesterbesuch vom Ambiente eignen.
Da sitzt man nicht am Wasser hat aber wenn ich zum Beispiel an Chefs Warehouse denke eine tolle Aussicht.

Man muss allerdings wissen was man will. Ich kenne kein Restaurant dort wo man um 19.30 zum Essen geht und dann bis Mitternacht wartet um ein Feuerwerk zu sehen. Allerdings war ich auch noch nicht über Sylvester da.

In Südafrika geht man tendenziell früher zum Essen. Spätestens ist dort um 23:00 Schluss (La Colombe) Das macht man auch mit Rücksicht auf die Mitarbeiter die noch irgendwie nach Hause kommen müssen.

Mariners wharf hat einen großen Holzbalkon. Dort kann man sitzen und auf das Wasser schauen. Wenn es nicht zu windig ist. Wenn du Glück oder Pech hast wirst Du in Hout Bay sehen was der Wind dort mit den Sanddünen an und über den Straßen macht. Ein weiterer Grund diesen Ort zu meiden aber ich wollte Dir das nicht unnötig madig machen.
Hier ist mal ein Video dazu damit Du verstehst was ich meine.

(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

Ich habe das mit Glück oder Pech nicht ironisch gemeint. Wir nutzen manchmal solche windigen Tage um zum Beispiel die M4 an der Küste entlang zu fahren. Das kann man den Sturm am Meer richtig erleben.

Das Restaurant ist aber wie schon beschrieben eher eine bessere große Imbissbude. Früher haben wir dort gerne Fish & Chips gegessen, ja auch wir sind der Meinung das es immer weiter runter geht und meiden es zwischenzeitlich.

herzliche Grüsse
Wilfried

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toetske (13. November 2019, 21:29), Bär (13. November 2019, 11:21)

U310343

Erleuchteter

Beiträge: 1 445

Dabei seit: 14. August 2015

Danksagungen: 4979

  • Nachricht senden

57

Mittwoch, 13. November 2019, 04:34

Kap der Stürme

Vielleicht noch eine Ergänzung:
Man kann ich Südafrika vieles planen aber eines nicht: das Wetter !

Díaz nannte das Kap der guten Hoffnung KAP DER STÜRME - nicht ohne Grund.

Warum gibt es wohl die Empfehlung immer die Apps für Peak und Table Mountain zu beachten?
Beide sind gesperrt wenn es zu windig wird.

Die Menschen am Kap haben es genau beobachtet und haben dort sich angesiedelt wo es besser gepasst hat. Hout Bay war in Industriehafen. Ich war 1994 zum ersten Mal dort. Da wäre ich garnicht auf die Idee gekommen dort zu übernachten.

Du kannst einen Sandsturm in Hout Bay haben und 10 km entfernt in Camps Bay merkst Du nichts davon.
An der Waterfront ist es windstill und die Seilbahn fährt trotzdem nicht weil es dort zu windig ist.

Deshalb passt man sich den Gegebenheiten an. Ihr habt ein Auto, macht das beste draus.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

gatasa (15. November 2019, 11:31), toetske (13. November 2019, 21:29), Bär (13. November 2019, 11:21)

Spiritsailor

Erleuchteter

Beiträge: 537

Dabei seit: 14. Januar 2015

Danksagungen: 533

  • Nachricht senden

58

Mittwoch, 13. November 2019, 12:56

12 Apostels kann ich mir auch gut vorstellen, die stellen bestimmt auch ein Buffett mit Tanz auf die Beine.

Hm also ich wäre eher vorsichtig mit draußen sitzen. Ich hatte 1996 ein Sylvester an der Waterfront, da bin ich nochmal los gefahren und habe die Jacken geholt. Am 23.12 hatten wir nachts mal nur 4 Grad und am 26.12 waren wir mittags bei 15 Grad. Es gibt durchaus schöne laue Nächte aber meistens kann man nach Sonnenuntergang schon lange Klamotten und eine Jacke gebrauchen. Vor allem auch beim Segeltörn zum Sonnenuntergang!

1. es wird in Südafrika früh dunkel auch im Sommer
2. am Wasser wird es generell ab 18 Uhr feucht.
3. Hout Bay ist oft sehr windig

also drinnen bist Du auf jeden Fall auf der sicheren Seite

In Kapstadt bzw. Südafrika generell gibt es kein Feuerwerk wie bei uns.

Mit Uber kommst Du in Kapstadt und Umgebung generell überall hin. In der Waterfront halten an der Bushaltestelle beim Victoria und Alfred Hotel sowohl die Ubers als auch die Hop on Hop off Busse. Dürfte an Sylvester eben nur ein Geduldsspiel sein.

Und ja sobald in Hout Bay der Sand über die Straße weht kann man alle Außenaktivitäten vergessen. Die Dünen haben schon eine ganze Polizeistation am Strand verschlungen.
Stimmt in Kapstadt ist es generell so, dass auf der anderen Seite vom Berg schon ganz anderes Wetter sein kann.

@Wilfried: ist Chefs Warehaouse nicht auch auf einem Weingut? Meine es auf Beau gesehen zu haben.

Das Weingut mit WC mit Aussicht. Loo with a view. Sehr sehenswert!

So einen Sturm am Meer kannst Du auch auf der R44 nach Bettysbay erleben. Da hat es mir dieses Jahr den Arsch vom Auto mal eben weggehauen.

Ach ja noch ein Tip für Hout Bay. Schaut unbedingt bei Teabag Design vorbei. Liegt gleich neben der Feuerwehr und Polizeistation am Kreisel auf dem Weg nach Constatia. Ist auch eine kleine Fabrik dabei, die man wenn man nett fragt besichtigen kann, falls nicht grade ne Busladung da ist.

An Sylvester haben die Restaurants auf jeden Fall bis nach Mitternacht auf. An der Waterfront sowieso generell.
Und die Leute gehen durchaus um 19 20 Uhr zum Essen auch die Süafrikaner. Es gibt Lokale die machen erst um 18 Uhr wieder auf.
Weingüter dagegen machen meist um 17 Uhr zu. Also bei einer Weintour drauf achten.

Wobei in der vielfrequentierten Kneipenmeile in Camps Bay, wo zum Sonnenuntergang alles brechend voll ist, ist tatsächlich ab 23:30 der Bürgersteig hochgeklappt. Da verursachen dann nur noch die Uberleute Chaos.

Ich war auch schon mal Sylvester am Kap der guten Hoffnung. Das war 1985. Auf dem Rückweg kamen grade Taucher aus dem Wasser, wir haben geschaut was sie haben und kamen mit 5 Lobstern ganz stolz zurück in die Deutsche Schule. Nunja die anderen hatten auch schon 21 Lobster. Aber eine Schulküche hat zum Glück ja große Töpfe. Damals war es eine laue Nacht und wir waren um Mitternacht im Pool während die Erwachsenen mit reichlich Alk gefeiert haben.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toetske (13. November 2019, 21:40), Bär (13. November 2019, 14:06)

Moko01

Schüler

  • »Moko01« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Dabei seit: 8. Juli 2019

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

59

Mittwoch, 13. November 2019, 22:26

Herzlichen Dank an euch für die Tipps bzw. Hinweise.
Das Wetter kann man nicht planen.. und den Wind auch nicht ;)
Alles hat seine Vor-und Nachteile..
Es gibt so viele Möglichkeiten und irgendwann muss man sich entscheiden..
Sonst müssen wir einfach wiederkommen :D


Liebe Grüße


Petra

Beiträge: 1 673

Dabei seit: 10. September 2009

Danksagungen: 1860

  • Nachricht senden

60

Donnerstag, 14. November 2019, 07:33

Wenn es denn Hout Bay sein muss, auf der Chapman's Peak Seite gibt es zwei Restaurants mit Blick über die Bucht, jedoch soweit ich weiss kein Sonnenuntergang um 20:00(!) weil der Sentinel im Weg ist. Feuerwerk eher keins wegen der Brandgefahr. Im Anschluss ans Essen empfehle ich zum 12 Apostles an die Bar im Obergeschoss zu gehen bis es 24:00 Uhr schlägt.

Oder dort an die Bar bis 20:00 zum Sonnenuntergang, und dann nach Hout Bay. Da kann es jedoch passieren, dass um 23:00 Schicht ist. Dann wieder zurück zum 12 Apostels?
Bei Windstille kann es sich anbieten am Strand von Llandudno Zwischenstopp einzulegen. Wenn es da voll sein sollte, gibt es jedoch nur Parkplätze weiter weg. Am Strand gibt es nichts. Keine Bar, kein Bad, kein Essen.

Über können in der Nacht sehr teuer werden, weil der Bedarf gross ist. Hop on/off Busse fahren abends nicht, ausser die Signal Hill Tour. Eine Jacke empfiehlt sich immer nach Sonnenuntergang. Beim Segeln wird es eiskalt. Sylvester ist hier kein sooo Riesending wie in Germany. Auch wenn viele Restaurants "set menu" haben die ein Vermögen kosten.

Habe nicht den ganzen Beitrag gelesen. Kann sein das schon gesagt wurde was ich schrieb.
TIA - This is Africa!

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

U310343 (15. November 2019, 17:53), gatasa (15. November 2019, 11:33), toetske (15. November 2019, 00:20), Bär (14. November 2019, 08:25)