Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Südafrika Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Moko01

Schüler

  • »Moko01« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Dabei seit: 8. Juli 2019

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

61

Donnerstag, 14. November 2019, 21:13

Hallo Kap Stadt,

ganz herzlichen Dank für deinen Beitrag.

Ist auch eine tolle Idee mit der Bar in 12 Apostel!
Ich habe auch zwischenzeitlich unsere Vermieterin in Hout Bay wegen Uber angeschrieben. In Hout Bay sollte es angeblich nicht so dramatisch mit Uber an Silvester sein.

Unser Fokus wird jetzt auch nicht so auf das Feuerwerk gelegt. Das hat man ja schon oft gesehen. Ein schöner , entspannter Abend mit einem netten Essen , Getränken und einer schönen Atmosphäre wären schon toll. Da wir aber den Tag für die Kap- Halbinsel eingeplant haben ( sind ja leider nur 2,5 Tage in Kapstadt) ist das Feiern nicht so im Fokus. Wir wollen Neujahr ja vormittags weiter .

Hout Bay hat Vor- und Nachteile. Lage ist gut für unseren Erkundungstag.Fürs Kap erkunden ist die Lage ja ganz gut und hop-on hat dort eine Haltestelle. Klar, abends fährt er nicht. Haben ja auch ein Auto. Abends wollen wir auch zurück sein und evt. den Abend am Strand ( Unterkunft befindet sich dort direkt) in einem Restaurant verbringen.

Klar, Silvester wird wohl überall voll. Daher haben wir Signal Hill an dem Abend auch gestrichen. :|
Viele Grüße
Petra

Spiritsailor

Erleuchteter

Beiträge: 421

Dabei seit: 14. Januar 2015

Danksagungen: 382

  • Nachricht senden

62

Freitag, 15. November 2019, 15:30

Das ist eine sehr gute Entscheidung mit Signal Hill.

Also eiskalt beim Segeln ist übertrieben, Skinorack reicht, Arktisausrüstung ist nicht nötig :D

Zu der Zeit hat man die Winterjacke ja sowieso dabei weil es zuhause kalt ist.

Ihr werdet merken, dass die Zeit für Kapstadt zu kurz ist. In der knappen Zeit kann Euch durchaus auch der Wind am stürmischen Kap einen Strich durch die Rechnung machen. Aber wie sagt mein Apotheker immer? Positiv denken. Ich bin dann ab dem 11.1 in Kapstadt.