Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Südafrika Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

ksgraf

Anfänger

  • »ksgraf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Dabei seit: 30. Oktober 2019

  • Nachricht senden

1

Samstag, 2. November 2019, 17:38

Welche Bootstour (Preis-Leistungsverhältnis) in Santa Lucia (Wetlands) empfehlt ihr?

Hallo,
wir sind im Sommer (Aug 2020) in Südafrika und auch in Santa Lucia. Dort lesen wir immer wieder von den Bootstouren. Welche Anbieter könnt ihr den empfehlen (Preis-Leistungsverhältnis):

Wir sind zwei Familien mit großen Kindern, insgesamt 8 Leute. Meist wird eine Tour am Nachmittag / später Nachmittag empfohlen. Seht ihr das auch so?

Gruß
Klemens

Kitty191

Schnürsenkel

Beiträge: 2 723

Danksagungen: 11518

  • Nachricht senden

2

Samstag, 2. November 2019, 18:08

Hallo,
meist wird Shakabarker empfohlen - und das nicht ohne Grund. Die fahren in relativ kleinen Elektrobooten (15 Personen) und holen dich auch von der Unterkunft ab. Die Preise sind bei den verschiedenen Anbietern ziemlich identisch. Zu welcher Tageszeit ihr fahrt ist eigentlich egal. Die Hippo’s sind immer da. Ich würde es von der eigenen Tagesplanung abhängig machen.

Gruß
Kitty
Falls Du glaubst, dass Du zu klein bist um irgendwas zu bewirken, dann versuche mal zu schlafen, wenn eine Mücke im Zimmer ist
Dalai Lama

Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ksgraf (4. November 2019, 21:48), Tutu (4. November 2019, 19:25), tribal71 (4. November 2019, 19:02), M@rie (3. November 2019, 15:19), toetske (2. November 2019, 23:01), U310343 (2. November 2019, 20:46), SarahSofia (2. November 2019, 20:07), Bär (2. November 2019, 18:47)

Honda

Fortgeschrittener

Beiträge: 37

Dabei seit: 16. Dezember 2017

Danksagungen: 54

  • Nachricht senden

3

Montag, 4. November 2019, 17:57

Bootstour St. Lucia

Moin,
es gibt 2 Anbieter - einer links wenn man nach St. Lucia reinkommt und einen am Ende der Hauptstraße rechts. Preislich sind beide günstig, das war ca. 12 EURO pro Person (je nach Umrechnungskurs) . Am besten :saflag: vor Ort voranmelden, da die einzelnen Touren auch schon mal voll sind. Es gibt aber mehrere Toren pro Tag, kein Problem. Tourdauer war ca. 2 Stunden.

Gruß Rainer

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tutu (4. November 2019, 19:25), tribal71 (4. November 2019, 19:02)

M@rie

Buschbaby

Beiträge: 6 121

Danksagungen: 12142

  • Nachricht senden

4

Montag, 4. November 2019, 18:21

es gibt 2 Anbieter - einer links wenn man nach St. Lucia reinkommt und einen am Ende der Hauptstraße rechts.

und genau diese Anbieter bedienen die Bus-Touren und sind i.d.R. mit großen Booten und vielen Menschen unterwegs ;) - deshalb der Tipp von Kitty mit (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) , die mit kleineren Booten unterwegs sind und da sie nicht "im Örtchen" abfahren wird man an der Unterkunft abgeholt und zur Ablegestelle gefahren (und selbstredend nach der Tour auch wieder zur Unterkunft ;) )
lG M@rie

"Schildkröten können dir mehr über den Weg erzählen als Hasen." - chin. Chengyu

,,,^..^,,, erst einmal kein Kruger in Planung *schnüff* ,,,^..^,,,

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Serengeti (5. November 2019, 08:53), U310343 (5. November 2019, 06:40), toetske (5. November 2019, 00:39), Kitty191 (4. November 2019, 20:46), Tutu (4. November 2019, 19:28), tribal71 (4. November 2019, 19:02)

tribal71

Erleuchteter

Beiträge: 618

Dabei seit: 4. November 2012

Danksagungen: 5260

  • Nachricht senden

5

Montag, 4. November 2019, 19:05

Kann Shakabarker auch empfehlen. Schon 2 Mal eine Tour mit denen gemacht, lief alles ohne Probleme.
Die Mitarbeiter in unserer Unterkunft haben für uns telefonisch reserviert, wir wurden pünktlich abgeholt und nach der Tour zurück gebracht.
Würde bei einem weiteren Besuch in St Lucia auch zum dritten Mal eine Tour mit denen machen.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toetske (5. November 2019, 00:39), Kitty191 (4. November 2019, 20:47), Tutu (4. November 2019, 19:28)

Delphinbeobachter

Fortgeschrittener

Beiträge: 53

Dabei seit: 17. August 2016

Danksagungen: 119

  • Nachricht senden

6

Montag, 4. November 2019, 20:13

Hat jmd.schonmal mit diesem Anbieter eine Mountainbike Tour zufällig gemacht ? Hab ich grade auf der Homepage gesehen und wäre für uns interessant!

Dolphin2017

Fortgeschrittener

Beiträge: 68

Dabei seit: 14. August 2016

Danksagungen: 66

  • Nachricht senden

7

Montag, 4. November 2019, 21:32

Hallo Klemens,

ich kann mich Kitty, M@rie und tribal anschließen. Waren im September mit Shakabarker (Hippo & Croc Boat Cruise) unterwegs. Es war genau wie die anderen geschrieben haben. Freundlich, Klein max. 15 Pers., zuverlässig - holten uns gegen 15.30Uhr bei der Unterkunft ab und brachten uns anschließend wieder zurück. Zwischendurch gab es eine kleine Erfrischung und Obst.

Viel Spaß wünscht euch Gaby :saflag:
„Es gibt etwas bei einer Safari, dass dich alle Sorgen vergessen lässt und dir das Gefühl gibt, du hättest eine halbe Flasche Champagner getrunken – ein Gefühl dass dich überschäumt vor tiefempfundener Dankbarkeit am Leben..“ - Karen Blixen

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tutu (5. November 2019, 13:55), toetske (5. November 2019, 00:40)

ksgraf

Anfänger

  • »ksgraf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Dabei seit: 30. Oktober 2019

  • Nachricht senden

8

Montag, 4. November 2019, 21:50

Wie viel früher muss / sollte man das buchen?

Kitty191

Schnürsenkel

Beiträge: 2 723

Danksagungen: 11518

  • Nachricht senden

9

Montag, 4. November 2019, 22:17

Wir haben immer erst vor Ort im GH gebucht. Reichte bislang.
Falls Du glaubst, dass Du zu klein bist um irgendwas zu bewirken, dann versuche mal zu schlafen, wenn eine Mücke im Zimmer ist
Dalai Lama

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tutu (5. November 2019, 13:55)

Dolphin2017

Fortgeschrittener

Beiträge: 68

Dabei seit: 14. August 2016

Danksagungen: 66

  • Nachricht senden

10

Montag, 4. November 2019, 22:50

Nachdem wir die Wettervorhersage kannten, haben wir zwei oder drei Tage vorher gebucht. Das GH ist sicher gerne behilflich.
„Es gibt etwas bei einer Safari, dass dich alle Sorgen vergessen lässt und dir das Gefühl gibt, du hättest eine halbe Flasche Champagner getrunken – ein Gefühl dass dich überschäumt vor tiefempfundener Dankbarkeit am Leben..“ - Karen Blixen

Krabbe

Stierwascher

Beiträge: 110

Dabei seit: 24. März 2016

Danksagungen: 251

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 7. November 2019, 11:23

Servus,
unsere Erfahrung im letzten März

Mit . "Shoreline Boat & Walking Safaris, St.Lucia
Boot f. max 15 Pers. siehe Foto,
Dauer ca 3 Std. Rand 600,- f. 2 Pers, gebucht 1 Tag vorher
Sind mit der ersten Tour, glaube 08,00 Uhr gestartet. Für uns genau richtig.Waren nur zu 10 Personen
War wunderschön.

Würden wir noch einmal machen, jedoch zu einer anderen Jahreszeit, wenn es auch Krokodile zu sehen gibt.
»Krabbe« hat folgende Bilder angehängt:
  • St.LuciaShorelineSafari2019.jpg
  • ST.LUCIA2019 09.44.39.jpg

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toetske (7. November 2019, 23:50), Bär (7. November 2019, 20:57), Tutu (7. November 2019, 16:06)

toetske

oorbietjie

Beiträge: 3 555

Danksagungen: 5403

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 7. November 2019, 23:53

Dumme Frage, Krabbe: sind die Krokodile denn nicht immer dort?

VG. Toetske
one life, LIVE IT !

SilkeMa

Reisende

Beiträge: 2 962

Danksagungen: 5193

  • Nachricht senden

13

Freitag, 8. November 2019, 00:23

Mit . "Shoreline Boat & Walking Safaris, St.Lucia
Boot f. max 15 Pers. siehe Foto,
Dauer ca 3 Std. Rand 600,- f. 2 Pers, gebucht 1 Tag vorher
Sind mit der ersten Tour, glaube 08,00 Uhr gestartet. Für uns genau richtig.Waren nur zu 10 Personen
War wunderschön.
Kann ich bestätigen, wir waren auch mit Shoreline und den kleinen Booten unterwegs. An diesem Tag sind sie mit 2 Booten rausgefahren. Auf unserem Boot waren nur 8 Personen. Auf dem zweiten Boot wohl ca. 10 Personen. Das Ticket haben wir direkt im Ort St. Lucia beim Veranstalter gekauft. Das Boot fährt bei der üblichen Bootsablegestelle bei der Brücke ab. Beim Einstieg ins Boot muss man ein Ticket haben und kann das nur im Ort kaufen, nicht bei der Bootsablegestelle. Wir waren auch sehr zufrieden mit dieser Bootsfahrt :).
Das Ticket haben wir eine halbe Stunde vor Bootsabfahrt gekauft, also recht spontan.
Würden wir noch einmal machen, jedoch zu einer anderen Jahreszeit, wenn es auch Krokodile zu sehen gibt.
Wir haben auch nur ein Krokodil auf dieser Bootsfahrt gesehen. Wie viele Krokodile zu sehen sind, hängt wohl auch vom Wetter bzw. der Temperatur ab. Ich denke, bei sonnig und warm sieht man mehr Krokodile.
Anbei zwei Bilder mit Kurt's Smartphone:




Hier sieht man, wie nah wir dran waren, wenn man sogar auf den Smartphone Bildern noch was sieht :).


LG,
Silke

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tutu (8. November 2019, 12:48), Krabbe (8. November 2019, 08:57), U310343 (8. November 2019, 06:58), toetske (8. November 2019, 00:55)

Krabbe

Stierwascher

Beiträge: 110

Dabei seit: 24. März 2016

Danksagungen: 251

  • Nachricht senden

14

Freitag, 8. November 2019, 08:55

Dumme Frage, Krabbe: sind die Krokodile denn nicht immer dort?

VG. Toetske
Servus Toetske,
Sie sind immer dort aber der Ranger erklärte uns fairerweise gleich zu Beginn der Fahrt, dass zu unserer Zeit ( 12.März etc) Gelegezeit ist und die Krokos diese im unzulänglichen Ufergebiet, wo auch unser Boot kaum hinkam, hegen, pflegen und bewachen
und kaum an die "Öffentlichkeit" kommen. Man kann Glück haben und das eine oder andere sehen. Bei uns war es nicht so, obwohl sich der Ranger alle Mühe gegeben hat. Ansonsten aber war es eine ganz tolle
Partie.
Liebe Grüße,
:saflag:

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toetske (8. November 2019, 23:19), SilkeMa (8. November 2019, 14:21), Tutu (8. November 2019, 12:49), Bär (8. November 2019, 11:53)

U310343

Erleuchteter

Beiträge: 1 189

Dabei seit: 14. August 2015

Danksagungen: 4033

  • Nachricht senden

15

Freitag, 8. November 2019, 09:07

... Jahreszeit ??
Wir hatten auch eine sehr schöne Tour mit vielen Flusspferden im November.
Krokodile fast Fehlanzeige.
Ein Mini Krokodil ging vor die Linse.

Im wetland Park haben wir dann auch große gesehen.

liebe Grüsse
Wilfried

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toetske (8. November 2019, 23:20), SilkeMa (8. November 2019, 14:22), Tutu (8. November 2019, 12:49)

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Verwendete Tags

Boot, Bootstour, Wetlands