Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Südafrika Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

YvonneErf

Anfänger

  • »YvonneErf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Dabei seit: 5. November 2019

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 6. November 2019, 20:34

Unterkunft in Kapstadt

Hallo zusammen,

wir (2 Erwachsene + 1 neunjähriges Kinde) fliegen nächstes Jahr im Oktober nach Südafrika und möchten 4 Nächte in Kapstadt bleiben. Hierfür suche ich noch eine schöne Unterkunft. Folgende Hotels habe ich mir schon angeschaut, leider fällt mir die Entscheidung schwer.ONOMO Hotels Cape Town Inn on the Square --> 300€ für 4 ÜN mit Frühstück --> Zentral direkt am Greenmarket Square, aber dadurch evtl. morgens schon um 5 Uhr Krach :(
Mandela Rhodes Place Hotel and Spa --> 612€ für 4 ÜN mit Frühstück --> Nur eine Straße weiter, dafür kein Lärm vom Markt, aber doppelt so teuer :(
Brenwin Guest House --> 594€ für 4 ÜN mit Frühstück --> 10 - 15 Minuten zu Fuß zur Waterfront
40 Winks Luxury Guesthouse --> 505€ für 4 ÜN mit Frühstück --> 20 - 25 Minuten zu Fuß zur Waterfront
Premier Hotel Cape Town --> 567€ für 4 ÜN mit Frühstück --> Außerhalb in Seapoint, dafür aber am Meer

Vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen? Welche Lage ist schöner/besser?
Ich tendiere eigentlich zu dem ersten Hotel, bin mir unsicher wegen dem Lärm :(

Vielen Dank und schöne Grüße
Yvonne

palmus

Meister

Beiträge: 323

Dabei seit: 27. Dezember 2012

Danksagungen: 731

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 6. November 2019, 20:44

Hi,

Da ich generell die Hotels stets gemieden habe (genug geschäftlich gesehen) würde ich Dir empfehlen, ein schönes Bed & Breakfast oder Guesthouse zu nehmen.

Dann würde ich Seapoint bevorzugen - ist fü4 Euch mit dem Nachwuchs m. E. besser.

Bei aufgezählten wäre also das 40 Winks mein Favorit. Würde aber nochmals gucken 😉

Wenn ihr Mietwagen habt, auch mal ggf. die Option außerhalb zu übernachten, in Erwägung ziehen.

Viele Grüße :saflag:
Unbekanntes gibt es um es zu erforschen!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

U310343 (6. November 2019, 21:51)

U310343

Erleuchteter

Beiträge: 1 189

Dabei seit: 14. August 2015

Danksagungen: 4033

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 6. November 2019, 21:51

Hallo
Würde mich dem anschließen. Besser ein kleines persönliches B&B.
Greenpoint ist ok, aber wenn schon Strand dann besser Camps Bay.

liebe Grüsse
Wilfried

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Bär (7. November 2019, 08:05)

SilkeMa

Reisende

Beiträge: 2 962

Danksagungen: 5193

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 7. November 2019, 07:28

Die einzige Unterkunft, die ich davon kenne, ist das Mandelas Rhode Place. Wir haben dort in zwei Reisen übernachtet, ist allerdings schon 10 Jahre her.

Warum zwei mal im gleichen Hotel ? Weil es recht zentral liegt, ruhig, man in der Tiefgarage parken kann und weil wir dort eine sehr geräumige, schöne Unterkunft hatten. Ich meine, wir hatten das Deluxe Apartment mit 78 qm. Wie es jetzt mit dem Frühstück ist, muss man wohl in den gängigen Bewertungsportalen nachlesen. Bei der ersten Reise war es auf der Dachterasse, Blick auf Cape Town von oben, genial. Bei der zweiten Reise war das Frühstück irgendwo anders, nicht ganz so schön vom Blick, aber dennoch gut.

VG,
Silke

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Bär (7. November 2019, 08:05)

Gisel

Erleuchteter

Beiträge: 605

Dabei seit: 20. November 2015

Danksagungen: 1386

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 7. November 2019, 09:14

Hallo,
Ich kann das Cape Paradise sehr empfehlen, liegt in Gardens, einer ruhigen, sicheren Gegend.
Grüsse von Gisela

Armando

Fortgeschrittener

Beiträge: 39

Dabei seit: 25. Juli 2019

Danksagungen: 86

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 7. November 2019, 11:17

Hallo Yvonne,

einige Anmerkungen zu den von dir genannten Hotels
Inn on the Square. Uralter Kasten mit kleinen Zimmern, der ständig den Betreiber gewechselt hat. Würde ich nicht buchen. Allerdings brauchst du dir wegen des Lärms keine Gedanken zu machen - der Markt ist ein reiner Souvenirmarkt für Touristen und der öffnet nicht, bevor die Besucher kommen.
Mandela Rhodes Place - wurde als 5 Sterne Hotel eröffnet, wird jetzt offenbar als Aparthotel mit eingeschränktem Service betrieben. Preis-Leistungs-Verhältnis scheint mir gut.
Brendan Guest House - kenne ich nicht, würde es aber wegen der Lage auch nicht buchen. Main Street Green Point/Sea Point ist nicht das beste Pflaster.
40 Winks - kenne ich auch nicht - Liegt in erhöhtem Wohnviertel am Berg, dürfte von der Lage her ok sein.
Premier Hotel Sea Point. Altes Hotel der Mittelklasse, das aufgehübscht wurde. Liegt zwar am Meer, am Meer aber kein Strand, sondern nur eine breite gepflasterte Promenade. Dazwischen noch eine breite, vielspurige und vielbefahrene Straße, auch in der Nacht. Keine Oase der Ruhe.
Ich würde mich weiter umschauen, Gisels Vorschlag erscheint mir sehr ansprechend.

Viel Spaß beim Planen :saflag:

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Blinki (9. November 2019, 15:00), SilkeMa (8. November 2019, 07:19), Bär (7. November 2019, 21:13)

YvonneErf

Anfänger

  • »YvonneErf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Dabei seit: 5. November 2019

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 7. November 2019, 12:05

Vielen Dank für eure Antworten! Cape Paradise sieht nett aus, kann aber nicht mit Kindern gebucht werden :( Ist Gardens nicht etwas weit außerhalb?

Hättet ihr noch Vorschläge, die ich mir anschauen könnte? Bin etwas ratlos :(
Lieben Gruß und vielen Dank
Yvonne

leser

Fortgeschrittener

Beiträge: 54

Dabei seit: 12. Juni 2019

Danksagungen: 117

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 7. November 2019, 13:20

Hallo, nur ein Hinweis, wenn sowieso „autofrei“ geplant, ist das hinfällig.
Bei Unterkunft in Sea Point (die obere Hanglage mal ausgenommen) oder in zentraler Lage ist ein Auto nicht unbedingt erforderlich, u. U. sogar hinderlich. Alle Besichtigungen können bequem und viel entspannter mit den Hop On/Off Bussen oder Bustouren gemacht werden. Das hat nur Vorteile, keine Parkplatzsuche, keine unnötigen Fußwege, z. B. zur Tafelbergseilbahn.
Alle üblichen Verdächtigen für Automiete haben Stützpunkte nahe am Zentrum, z.B. De Waterkant und du fährst dort praktisch direkt auf den Autobahnzubringer. In diesem Viertel gibt es auch Hotels, B&Bs oder Self-Catering (der google hilft da weiter). Für die ersparten 3 Tage Automiete kannst du viel mit Taxi oder Bus fahren, aber letztlich zählt der Komfort.
….ist natürlich aber auch Geschmacksache
Werner

parabuthus

Erleuchteter

Beiträge: 1 563

Dabei seit: 14. Oktober 2014

Danksagungen: 8098

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 7. November 2019, 15:27

Hi Yvonne,

wir (auch Familie) haben in Kapstadt bisher immer in einem Appartement im DeWaterkant Viertel gewohnt. Guckst du (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) .

Wir mögen das Viertel. Es ist strategisch gut gelegen mit kurzen Wegen zur Waterfront und zum Bereich um die Long Street. Es ist zudem ein buntes Viertel mit vielen netten Restaurants und wirkt auf mich auch relativ sicher.

LG

Christian

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

SilkeMa (8. November 2019, 07:21), leser (7. November 2019, 15:30)

YvonneErf

Anfänger

  • »YvonneErf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Dabei seit: 5. November 2019

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 7. November 2019, 16:06

Hallo Christian,
die Appartement sehen toll aus, aber 800€ ohne Frühstück ist mir für 4 Tage doch etwas zu teuer. Zumal es ja auch günstiger geht.

Lieben Gruß
Yvonne

Gisel

Erleuchteter

Beiträge: 605

Dabei seit: 20. November 2015

Danksagungen: 1386

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 7. November 2019, 18:38

Hi,
Schau doch mal hier imForum auf der „Kapstadt“ Seite. (Siehe oben)
Grüsse von Gisela

Gisel

Erleuchteter

Beiträge: 605

Dabei seit: 20. November 2015

Danksagungen: 1386

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 7. November 2019, 18:43

Hallo Yvonne, ich bins nochmal. Ihr habt einen 9-jährigen dabei, richtig?
Frag doch einfach mal nach im Cape Paradise. Wir haben letztes Jahr dort Kinder gesehen. Für „Kleinkinder“ ist es dort nicht sooo günstig.
Nein Gardens liegt nicht außerhalb. Du kannst auch das Auto stehen lassen. Wir sind viel mit dem Taxi gefahren, bzw. auch mit Hop-on Bussen.
Grüsse von Gisela

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

U310343 (Gestern, 17:48)

Panguitch

Gerneweg

Beiträge: 17

Dabei seit: 13. Juni 2019

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 7. November 2019, 19:54

Wir werden im Februar im (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) übernachten. Hat gute Bewertungen...
Schöne Reise!

YvonneErf

Anfänger

  • »YvonneErf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Dabei seit: 5. November 2019

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

14

Montag, 11. November 2019, 10:41

5 Camp Street Guesthouse

Vielen Dank nochmal für die Antworten. Ich habe jetzt noch mal ein wenig geschaut und liebäugel nun mit dem 5 Camp Street Guesthouse. Hat jemand damit Erfahrung?
Lieben Gruß
Yvonne

Daniele

Meister

Beiträge: 159

Dabei seit: 25. September 2017

Danksagungen: 1041

  • Nachricht senden

15

Montag, 11. November 2019, 17:01

Das sieht doch sehr nett aus; die Bewertungen im Netz sind auch ausgezeichnet, und vielfach wird genau das hervorgehoben, was die kleineren Guesthäuser in Südafrika gegenüber den Hotels so attraktiv macht: Nette Gastgeber, die einen mit vielen Tipps über die Umgebung und mögliche Aktivitäten versorgen können. Die Lage ist außerdem ziemlich schön, man kann tatsächlich zu Fuß zu Company's Garden und damit in die Innenstadt laufen, das ist schon ein echter Vorteil. Also nur Mut... selbst wenn es hier im Forum noch keinen Vorkoster gegeben haben sollte...

Bernd Tamara

Suchtgefährdeter

Beiträge: 63

Dabei seit: 1. Februar 2014

Danksagungen: 73

  • Nachricht senden

16

Gestern, 16:35

Hallo,

wir würden das Brenwin auswählen. Wir waren 2014 und 2017 dort. Die Gegend machte auf uns einen sehr sicheren Eindruck. Die Mainstreet muss man nur an einer Stelle überqueren, aber auch dort fühlten wir uns sehr sicher. Unsere Tochter war damals 4 bzw. 6 Jahre alt. Die Gastgeber sind deutschsprachig und sehr nett. Zur Waterfront sind wir immer zu Fuß gegangen.
Alles sehr sauber und leckeres Frühstück. :thumbsup:

Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Mitglied und 1 Besucher

Gina R.

Verwendete Tags

Hotel, Kapstadt, Unterkunft