Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Südafrika Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Panguitch

Gerneweg

Beiträge: 28

Dabei seit: 13. Juni 2019

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

101

Donnerstag, 13. Februar 2020, 14:33

Habe Rückmeldung vom Reisebüro: unsere Verbindung steht noch. :thumbsup: e
Schöne Reise!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toetske (19. Februar 2020, 22:45)

Sääändy

Fortgeschrittener

Beiträge: 60

Dabei seit: 1. August 2017

Danksagungen: 63

  • Nachricht senden

102

Samstag, 15. Februar 2020, 12:26

SAA

Wir haben eben folgende Mail erhalten:

South African Airways (SAA) regrets the recent announcement made regarding the discontinuation of air services on some of our routes. We have had to take these decisions as an important element of our restructuring program during Business Rescue. These measures are designed to provide a platform for a viable and successful SAA in the future. You have however been re-accommodated on an alternative service as close to your original time of travel. You may view your new flight details by accessing this link: (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)
If you have made your reservation through any of our appointed Travel Agencies, please get in touch with them for your new itinerary and ticket number. If you have made your reservation through any of our direct sales channels, your ticket would be reissued, therefore you are not required to contact us unless you wish to make a change to the reservation. South African Airways would like to extend our sincere apology for this change to your itinerary. Thank you for your patronage.

Wenn ich beim Link nachsehe ist alles bestätigt wie gebucht. Ich hoffe, wir haben Glück und es bleibt dabei.

Heute geht es bei uns los mit Lufthansa (Frankfurt- Kapstadt). Endlich :thumbsup:
***Die Windel fällt immer auf die Butterseite***

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Piepsi (27. Februar 2020, 11:55), toetske (19. Februar 2020, 22:45), Tutu (17. Februar 2020, 15:19), Panguitch (15. Februar 2020, 18:42), Gisel (15. Februar 2020, 16:00), Bär (15. Februar 2020, 13:34)

Langley47

Anfänger

Beiträge: 2

Dabei seit: 23. Januar 2019

  • Nachricht senden

103

Samstag, 15. Februar 2020, 14:21

Re: Saa

Wenn ich beim Link nachsehe ist alles bestätigt wie gebucht. Ich hoffe, wir haben Glück und es bleibt dabei.
Ich habe die Mail auch bekommen und sehe im System dann weiterhin die alten Flüge. Das wird so glaube ich nicht stimmen, da einem diese Flüge gar nicht mehr Buchungssystem angeboten werden. Es bleibt spannend...

od0001

Oliver

Beiträge: 2

Dabei seit: 22. Januar 2020

  • Nachricht senden

104

Sonntag, 16. Februar 2020, 14:30

Wir haben eben folgende Mail erhalten:

South African Airways (SAA) regrets the recent announcement made regarding the discontinuation of air services on some of our routes. We have had to take these decisions as an important element of our restructuring program during Business Rescue. These measures are designed to provide a platform for a viable and successful SAA in the future. You have however been re-accommodated on an alternative service as close to your original time of travel. You may view your new flight details by accessing this link: (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)
If you have made your reservation through any of our appointed Travel Agencies, please get in touch with them for your new itinerary and ticket number. If you have made your reservation through any of our direct sales channels, your ticket would be reissued, therefore you are not required to contact us unless you wish to make a change to the reservation. South African Airways would like to extend our sincere apology for this change to your itinerary. Thank you for your patronage.

Wenn ich beim Link nachsehe ist alles bestätigt wie gebucht. Ich hoffe, wir haben Glück und es bleibt dabei.

Heute geht es bei uns los mit Lufthansa (Frankfurt- Kapstadt). Endlich :thumbsup:
Hallo, ich habe diese Nachricht auch erhalten und daher mal bei Lufthansa nachgefragt. Dort ist aber von einer Stornierung/Änderung bzgl. meines Teilstücks noch nichts bekannt. Die Verbindung (JHB-PLZ) wird auch weiter als bestätigt angezeigt. Allerdings werden die Flüge mit SAA bei Google Flights usw. ja gar nicht mehr angezeigt (wie oben schon von jemanden erwähnt). Hat jemand aktuelle Erfahrungen dazu und wie eine Umbuchung erfolgt? Oder erfährt man das dann erst vor Ort?

Panguitch

Gerneweg

Beiträge: 28

Dabei seit: 13. Juni 2019

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

105

Sonntag, 16. Februar 2020, 14:33

Bei mir steht auch noch bestätigt, wenn ich mich einlogge und wie bereits weiter oben geschrieben, das Spezialreisebüro, bei dem wir gebucht haben, hat bei SAA angerufen und unsere Flüge finden stand. Sollten diese doch storniert werden, Werden wir informiert und werden passend zum Weiterflug umgebucht. Dieser Zubringerflug ist auch nicht mehr buchbar. Ich denke, es liegt auch daran wie stark der Flug gebucht ist.
Schöne Reise!

Lengwin3.0

Anfänger

Beiträge: 7

Dabei seit: 29. Juli 2019

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

106

Dienstag, 18. Februar 2020, 06:16

Wir fliegen jetzt mit Lufthansa muc - kapstadt. Retour von Port Elisabeth bis joburg mit mango ( wurden umgebucht). Und dann weiterflug mit Lufthansa von joburg nach Frankfurt. Dort 1h Zeit zum umsteigen in den Flieger nach muc.

Ist das in einer Stunde machbar ( auch wenn man nicht so gut zu Fuss ist?) Kenn die Gegebenheiten vor Ort nämlich nicht.

zurHeimat

La Déesse

Beiträge: 3

Dabei seit: 2. Juni 2016

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

107

Dienstag, 18. Februar 2020, 07:05

SAA: Gestrichene München-Flüge werden umgebucht

Zitat

Für die Streichung der Strecke München-Johannesburg hat die angeschlagene Fluggesellschaft South African Airways (SAA) nun Umbuchungs- und Stornierungsregelungen veröffentlicht.
Demnach werden auch nach der Einstellung des regulären Dienstes am 29. Februar noch Umläufe in der Hauptreisezeit wie Ostern weiter durchgeführt. Im Einzelnen betrifft dies Flugtage zwischen dem 29. Februar und 3. März, 31. März und 7. April sowie 15. und 21. April.
Für alle anderen betroffenen SAA-Kunden bietet die Airline Umbuchungen auf die Strecken ab/bis Frankfurt und London an. Dazu werden Zubringerdienste mit Lufthansa oder Rail & Fly angeboten. Auch ist es möglich, alternativ mit Star-Alliance-Partnern wie Lufthansa und Swiss sowie Codeshare- und Interline-Partnern zu fliegen. Wer seinen Flug stornieren möchte, bekommt den Ticket-Preis erstattet. Kunden werden gebeten, sich an ihre Ticket-Verkäufer wie Reisebüros oder an die regionale Verkaufsniederlassung von SAA zu wenden.
Quelle: (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)
Der Frosch im Brunnen ahnt nichts von der Weite des Meeres

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Bär (20. Februar 2020, 13:38), toetske (19. Februar 2020, 22:55), Tutu (18. Februar 2020, 14:52), gatasa (18. Februar 2020, 11:31), Blinki (18. Februar 2020, 11:08), OHV_44 (18. Februar 2020, 07:35), Panguitch (18. Februar 2020, 07:06)

Northener

Neugieriger

Beiträge: 438

Dabei seit: 27. Januar 2012

Danksagungen: 1164

  • Nachricht senden

108

Dienstag, 18. Februar 2020, 08:05

Wir fliegen jetzt mit Lufthansa muc - kapstadt. Retour von Port Elisabeth bis joburg mit mango ( wurden umgebucht). Und dann weiterflug mit Lufthansa von joburg nach Frankfurt. Dort 1h Zeit zum umsteigen in den Flieger nach muc.

Ist das in einer Stunde machbar ( auch wenn man nicht so gut zu Fuss ist?) Kenn die Gegebenheiten vor Ort nämlich nicht.


Auch wenn man gut zu Fuss ist und sich auskennt, ist das zwar machbar aber definitiv nicht entspannt (Passkontrolle, Sicherheitskontrolle, lange Strecke zurücklegen Ex-Schengen->Schengen im Terminal). Ich würde als erstes versuchen, proaktiv zu sein und Lufthansa anrufen (Buchungscode bereit halten), die Lage schildern (insbesondere Gehbehinderung betonen) und fragen ob eine Umbuchung auf den nächsten Flug FRA-MUC in eurem Fall möglich wäre. Ansonsten einfach hoffen dass es klappt, Lufthansa wird euch sowieso auf den nächsten Flug umbuchen falls ihr den geplanten Flug FRA-MUC verpasst. Dafür muss man allerdings nochmal Schlange stehen an einer Service-Theke, also lieber versuchen das Problem schon jetzt zu lösen.

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Bär (20. Februar 2020, 13:39), toetske (19. Februar 2020, 22:56), Tutu (18. Februar 2020, 14:52), Lengwin3.0 (18. Februar 2020, 13:58), Blinki (18. Februar 2020, 11:08), OHV_44 (18. Februar 2020, 08:06)

Beiträge: 3 381

Danksagungen: 7504

  • Nachricht senden

109

Dienstag, 18. Februar 2020, 08:05

Ist das in einer Stunde machbar ( auch wenn man nicht so gut zu Fuss ist?) Kenn die Gegebenheiten vor Ort nämlich nicht.
Du musst im T1 von A nach B. Das kann eng werden. Leider. Schau mal hier --> (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) Gates können sich aber ändern.

Sollte der Flug JNB-FRA Verspätung haben, wird das eher nixxx. Die Chance, dass Euer Gepäck in FRA liegen bleibt, ist zu mindestens groß.
Besser wäre es, den Zubringer umbuchen zu lassen.

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Bär (20. Februar 2020, 13:39), toetske (19. Februar 2020, 22:56), Tutu (18. Februar 2020, 14:53), Lengwin3.0 (18. Februar 2020, 13:57), Blinki (18. Februar 2020, 11:09), Northener (18. Februar 2020, 08:24)

zurHeimat

La Déesse

Beiträge: 3

Dabei seit: 2. Juni 2016

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

110

Dienstag, 18. Februar 2020, 08:39

Ist das in einer Stunde machbar
Eigentlich ja, ist mein HeimaT AIRPORT ansonsten versuche es (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)
Der Frosch im Brunnen ahnt nichts von der Weite des Meeres

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Lengwin3.0 (18. Februar 2020, 13:58)

Blinki

Fortgeschrittener

Beiträge: 31

Dabei seit: 18. Juli 2019

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

111

Dienstag, 18. Februar 2020, 11:13



Ist das in einer Stunde machbar ( auch wenn man nicht so gut zu Fuss ist?) Kenn die Gegebenheiten vor Ort nämlich nicht.

Dann melde Assistenz (kostenlos) bei der Fluglinie an. Alles andere ist falsche Scham.

Du wirst an der Flugzeugtür eingesammelt und bis zum betreffenden Gate mit dem Elektromobil gefahren. Der Partner / die Partnerin darf mit dem Handgepäck natürlich auch mitfahren.
VG Blinki

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Bär (20. Februar 2020, 13:39), toetske (19. Februar 2020, 22:56), Tutu (18. Februar 2020, 14:54), Lengwin3.0 (18. Februar 2020, 13:58), Kitty191 (18. Februar 2020, 12:54), SarahSofia (18. Februar 2020, 12:28), Northener (18. Februar 2020, 12:04)

zurHeimat

La Déesse

Beiträge: 3

Dabei seit: 2. Juni 2016

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

112

Dienstag, 18. Februar 2020, 12:52

Der Frosch im Brunnen ahnt nichts von der Weite des Meeres

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tutu (19. Februar 2020, 22:31), Blinki (18. Februar 2020, 19:00), Lengwin3.0 (18. Februar 2020, 13:58), Panguitch (18. Februar 2020, 12:55)

Panguitch

Gerneweg

Beiträge: 28

Dabei seit: 13. Juni 2019

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

113

Mittwoch, 19. Februar 2020, 09:35

Unser Rückflug wurde geändert am 06.03. von Johannesburg nach Frankfurt. Er startet unter anderer Flugnummer und 45 Minuten später. Außerdem wird der Flug von Port Elizabeth zur gebuchten Zeit von Mango durchgeführt. Ich hoffe, dass wars. Heute Abend fliegen wir von Frankfurt nach Kapstadt.

Beste Grüße
Schöne Reise!

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Blinki (20. Februar 2020, 15:03), toetske (19. Februar 2020, 22:57), Gisel (19. Februar 2020, 10:58)

Spiritsailor

Erleuchteter

Beiträge: 504

Dabei seit: 14. Januar 2015

Danksagungen: 497

  • Nachricht senden

114

Donnerstag, 20. Februar 2020, 12:57

Oh wie schön, bin ganz neidisch.

Bin ja Condor geflogen, immer nach dem Motto solange der Hinflug statt findet ist mir der Rückflug egal. Bleibe auch gerne da. Und dann kam Sabine. Nunja. Nunja jetzt weiß ich wie es ist in Frankfurt zu stranden. Kein Zug, kein Hotel, kein Mietwagen, kein Flug.

Auf allen Flughäfen und Bahnhöfen weltweit gibt es den kostenlosen Mobilityservice für Gehbehinderte oder auch andere gehandicapte Personen. Er muss nur vorher angemeldet werden. Wie oben schon geschrieben, man wird eingesammelt, wo es nicht mit Golfcaddys geht, da dann mit Rollstuhl und Du und Deine Begleitung werdet an allen Schlangen, auch Immigration bevorzugt vorbei gelotst. Macht das auf jeden Fall!!! Auch beim in den Flieger steigen, könnt Ihr vor den anderen in aller Ruhe einsteigen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Blinki (20. Februar 2020, 15:03)

Langley47

Anfänger

Beiträge: 2

Dabei seit: 23. Januar 2019

  • Nachricht senden

115

Samstag, 22. Februar 2020, 09:35

So ich habe nun endlich auch Gewissheit: Unser Flug von Port Elizabeth nach Johannesburg wurde auf Mango umgebucht. Damit habe ich noch 2,5 Stunde Umsteigezeit in Johannesburg vor dem Flug nach Frankfurt und hoffe dass das zeitlich passt.

Das Vorgehen von SAA war bisher recht chaotisch. Nach den allgemeinen ersten Mails zum Schedule Change ohne genaue Hinweise, was sie eigentlich ändern wollen, kam dann eine Mail mit der Aufforderung den Change zu akzeptieren, damit man dann neue E-Tickets bekommt. Dabei wurden mir in meiner neuen Verbindung sowohl der alte, stornierte Flug als auch der neue Mangoflug angezeigt. Als ich auf Akzeptieren geklickt habe, kam direkt eine Fehlermeldung, dass es einen Fehler gab und man das Call Center anrufen soll. Da man auch unter der normalen Buchungsverwaltung im System auf der SAA-Homepage beide Flüge von Port Elizabeth nach Johannesburg angezeigt wurden, gehe ich davon aus, dass SAA zwar den neuen Flug zur Buchung ergänzen wollte, aber den alten Flug noch nicht gelöscht hatte und das System daher automatisch diese Buchung nicht annimmt. Das Call Center konnte nun das Problem beheben, die Buchung sieht jetzt ok aus und ich habe neue Travel Documents erhalten.

toetske

oorbietjie

Beiträge: 3 708

Danksagungen: 5796

  • Nachricht senden

116

Montag, 24. Februar 2020, 22:22

Umgebucht!

Das Reisebüro (wo wir immer unsere Flüge buchen) hat für uns den Rückflug von JNB nach BRU umgebucht über Frankfurt statt München 8o Wir starten etwas früher und landen (gewollt) etwas später.
Wir brauchten uns deswegen also keine Sorgen zu machen und geniessen weiterhin unseren Urlaub! :saflag: Wir sind heilfroh, dass wir nicht selber alles klären mussten.
Am 11. März sind wir wieder in Belgien.

VG. Toetske
one life, LIVE IT !

Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Piepsi (27. Februar 2020, 12:09), Tutu (25. Februar 2020, 20:38), Kitty191 (25. Februar 2020, 08:43), Krabbe (25. Februar 2020, 06:00), corsa1968 (24. Februar 2020, 22:39), Blinki (24. Februar 2020, 22:31), OHV_44 (24. Februar 2020, 22:29), RuM (24. Februar 2020, 22:23)

Beate2

Erleuchteter

  • »Beate2« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 963

Dabei seit: 8. Februar 2013

Danksagungen: 8913

  • Nachricht senden

117

Donnerstag, 27. Februar 2020, 08:23

eine Übersicht zu den verbleibenden Domestic Flights

(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Marc (1. März 2020, 12:36), toetske (27. Februar 2020, 21:55), corsa1968 (27. Februar 2020, 16:03), Tutu (27. Februar 2020, 15:38), gatasa (27. Februar 2020, 11:25), Bär (27. Februar 2020, 09:52), Blinki (27. Februar 2020, 09:12), Panguitch (27. Februar 2020, 08:32)

Beate2

Erleuchteter

  • »Beate2« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 963

Dabei seit: 8. Februar 2013

Danksagungen: 8913

  • Nachricht senden

118

Mittwoch, 18. März 2020, 07:46


Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toetske (19. März 2020, 22:38), gatasa (18. März 2020, 10:44), M@rie (18. März 2020, 09:30), Bär (18. März 2020, 08:43), Blinki (18. März 2020, 08:19)

Beate2

Erleuchteter

  • »Beate2« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 963

Dabei seit: 8. Februar 2013

Danksagungen: 8913

  • Nachricht senden

119

Donnerstag, 19. März 2020, 07:37


Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toetske (19. März 2020, 22:39), Blinki (19. März 2020, 19:29), M@rie (19. März 2020, 10:37), Bär (19. März 2020, 10:26)