Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Südafrika Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Neco

Anfänger

  • »Neco« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Dabei seit: 25. November 2019

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 5. Januar 2020, 18:58

Strassenzustand während der Regenzeit (Mokala, Marakele)

Hallo zusammen
Ende Januar/Anfangs Februar werden wir unter anderem im Mokala und Marakele Nationalpark unterwegs sein. Da Sommer ja auch Regenzeit ist, weiss ich nicht genau, was für Strassenzustände ich erwarten kann in den Nationalparks. Gebucht haben wir einen SUV (z.B. RAV 4), dadurch hoffe ich, dass man überall mehr oder weniger gut hinkommt. Meine "Angst" ist nur, dass es viele geschlossene Strassen gibt (falls es sehr viel regnet die nächsten Wochen) und man schlussendlich gar nicht wirklich in die Nationalparks kommt. Hat da jemand Erfahrungen gemacht und kann berichten wie die Zustände der Strassen sind? Werden die nach heftigen Niederschlägen schnell wieder fahrbar gemacht? Sind die Strassen nach Gewittern schnell wieder befahrbar?

kOa_Master

Dipl. Ing. Afr.

Beiträge: 2 913

Dabei seit: 29. April 2014

Danksagungen: 8657

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 5. Januar 2020, 21:53

Marakele idR kein grosses Problem. Es mag einzelne gesperrte Abschnitte geben, aber es wird genügend offene Wege geben (vA die wichtigen). Mokala kann ich nicht so beurteilen. Generell spielt es aber keine Rolle in Nationalparks (in Südafrika) ob du ein Kleinwagen oder ein 4x4 fährst: Emtweder ist die Strasse offen und fahrbar oder gesperrt. Häufig wird dies mit Stecken, Ästen oder ähnlichem bei der Einfahrt signalisiert.
I never knew of a morning in Africa when I woke up that I was not happy. - Ernest Hemingway

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tutu (6. Januar 2020, 16:25), Bär (6. Januar 2020, 13:54), Neco (6. Januar 2020, 08:13), toetske (5. Januar 2020, 23:16)

LIRPA 1

Gaukler

Beiträge: 3 473

Dabei seit: 31. März 2010

Danksagungen: 10812

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 5. Januar 2020, 22:15

Hi,

im Januar 2018 sahen die Pisten im Mokala manchmal so aus:


Weiteres findest Du in meinem RB: (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

Wenn es um die Straßen zwischen NPs geht, würde ich mir keine Gedanken machen. In NPs sind manchmal Pisten unpassierbar.

Schön fände ich es, wenn die Anfragen hier im Forum wieder mehr wert auf gewisse einfachste Höflichkeiten zeigen würden... :help:

Lilly

Es haben sich bereits 9 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

traveler57 (6. Januar 2020, 21:34), Kitty191 (6. Januar 2020, 16:35), Tutu (6. Januar 2020, 16:26), MsJones (6. Januar 2020, 14:14), Bär (6. Januar 2020, 13:54), Neco (6. Januar 2020, 08:13), M@rie (5. Januar 2020, 23:26), toetske (5. Januar 2020, 23:16), Bufi (5. Januar 2020, 22:47)

Neco

Anfänger

  • »Neco« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Dabei seit: 25. November 2019

  • Nachricht senden

4

Montag, 6. Januar 2020, 08:15

Vielen Dank für die Rückmeldungen! Dann hoff ich mal, dass nicht allzu viele Strassen unter Wasser stehen werden wie auf dem Foto :D Aber das wird man wohl nur kurzfristig sehen, da der Zustand ja innerhalb kürzester Zeit ändern kann..

Bär

Vollkommen Ahnungsloser

Beiträge: 11 122

Dabei seit: 10. März 2008

Danksagungen: 17847

  • Nachricht senden

5

Montag, 6. Januar 2020, 13:58

Erfahrungsgemäß dauern überschwemmungsbedingte Sperren im Mokala länger, da der Park sehr flach ist und das Wasser kaum ablaufen kann.
.
*** Wer nicht klettern kann, sollte sein Geld nicht einem Affen anvertrauen. (aus Afrika) ***

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toetske (9. Januar 2020, 00:00), zimmi (7. Januar 2020, 17:04), Tutu (6. Januar 2020, 16:26), Neco (6. Januar 2020, 15:32), Beate2 (6. Januar 2020, 14:27)