Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Südafrika Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

sunny_r

Erleuchteter

  • »sunny_r« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 075

Dabei seit: 26. November 2013

Danksagungen: 2955

  • Nachricht senden

1

Freitag, 17. Januar 2020, 21:31

Reise 4 - Oktober November 2020 Kruger & Mapungubwe

Hallo liebes Forum

der Reiesebericht von 2019 ist noch nicht fertig, aber trotzdem ist es an Zeit unsere Planung für diese Jahr vorzustellen.

Los geht's am 24.10.2020 von Brussel via Doha nach JNB (Ankunft 25.10.2020 gegen 05:00 Uhr)

Geplant ist nach der MW Übernahme bis nach Graskop zur Alten Miene zu fahren

Alte Mine 2N
Muweti 3N
Shimuwini oder Mopane 2N
Punda Maria 3N
Mapungubwe, Leokwe 5N (heute reserviert)
Blouberg Reserve 1N (Wetterwusch: kein Regen an diesem Novembertag) geplant ist die Fahrt hoch zum "Vulture Cafe". Eine Reservierung für die geführte Tour zur Cape Vulture Kolonie, haben wir wegen des unsicheren Wetters im November nicht ins Auge gefasst


Rückflug am 10.11.2020 um 20:35 Ankunft in DOH gegen 06:30
2N in Doha
Weiterflug nach Brussel am 13.11. um 09:05

Bis auf Muweti alles als Selbstversorger.
Geplante Mietwagen Kategorie SUV

LG
Rainer

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Stubsi (19. Januar 2020, 09:15), toetske (18. Januar 2020, 21:46), Bär (18. Januar 2020, 20:06), Kitty191 (17. Januar 2020, 23:40), Cosmopolitan (17. Januar 2020, 22:13), OHV_44 (17. Januar 2020, 22:08), corsa1968 (17. Januar 2020, 21:55)

parabuthus

Erleuchteter

Beiträge: 1 661

Dabei seit: 14. Oktober 2014

Danksagungen: 8752

  • Nachricht senden

2

Freitag, 17. Januar 2020, 23:31

Hi Rainer,
spannende Tour, auf jeden Fall. Die Frage der Gewichtung bzw. Einteilung der Tage ist sicher diskutabel.

3 Tage Leokwe find ich angemessen. 5 Tage können natürlich auch spannend sein .

LG

Christian

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sunny_r (18. Januar 2020, 22:08)

corsa1968

Noch viel ahnungsloser als der Bär

Beiträge: 1 328

Dabei seit: 19. Juli 2011

Danksagungen: 3969

  • Nachricht senden

3

Samstag, 18. Januar 2020, 00:02

Hallo Rainer,
also ich würde sofort mitkommen. Allerdings anders fliegen ... Doha finde ich nicht so toll. Aber das ist Geschmackssache.
Ich wünsche immer schon mal viel Spaß, auch beim Feintuning!
Beste Grüße von Christiane

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sunny_r (18. Januar 2020, 22:08)

Bär

Vollkommen Ahnungsloser

Beiträge: 11 187

Dabei seit: 10. März 2008

Danksagungen: 18061

  • Nachricht senden

4

Samstag, 18. Januar 2020, 20:07

Was für eine Fehlplanung!



















16Ü - viel zu kurz. :D
.
*** Wer nicht klettern kann, sollte sein Geld nicht einem Affen anvertrauen. (aus Afrika) ***

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Cassandra (19. Januar 2020, 10:49), Kitty191 (19. Januar 2020, 07:16), sunny_r (18. Januar 2020, 22:07), corsa1968 (18. Januar 2020, 21:36)

sunny_r

Erleuchteter

  • »sunny_r« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 075

Dabei seit: 26. November 2013

Danksagungen: 2955

  • Nachricht senden

5

Samstag, 18. Januar 2020, 22:22

3 Tage Leokwe find ich angemessen. 5 Tage können natürlich auch spannend sein .

Zitat von »Kitty«

"Heute ist unser Zauseltag - wir schlunzen rum. Wir haben keinen Plan, keine Etappe zu fahren, keinen Termin. Kurzum wir haben nichts vor. Krass!"

..und das haben wir für mindestens 2 Tage im Leokwe geplant
Allerdings anders fliegen ... Doha finde ich nicht so toll. Aber das ist Geschmackssache.

Zu unserem Termin gab es von DUS bei BA entweder 10 Std Aufenthalt in Heathrow oder bei weniger Aufenthalt 250-300€ Aufpreis. Die LH/Swiss lagen beim gleichen Preis wie BA. Deshalb haben wir zum ersten mal mit QR gebucht
Da wir schon mal da sind schauen wir uns die Stadt mal an.
16Ü - viel zu kurz.
ja.....aber ich bin schon in diesem Jahr gescheitert weitere Urlaubstage zu erhalten. ;(

Heute dann auch Muweti gebucht und die Bestätigung fürs Blouberg Nature Reserve erhalten. Zahlung per Banküberweisung - alternativ mit WorldRemit - hat da jemand schon Erfahrung mit?

LG Rainer

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

parabuthus (19. Januar 2020, 07:52), Kitty191 (18. Januar 2020, 23:25), corsa1968 (18. Januar 2020, 22:51)

toetske

oorbietjie

Beiträge: 3 663

Danksagungen: 5634

  • Nachricht senden

6

Samstag, 18. Januar 2020, 22:57

Hallo Rainer,

Vor einigen Jahren wollten wir auch mal zum Blouberg Nature Reserve. Leider habe ich hier in Südafrika nicht die Unterlagen (oder sogar BIlder) um nachvollziehen zu können weshalb wir damals (spontan, ohne vorherige Planung) dorthin gefahren sind aber auch sehr schnell wieder raus. Ich weiss nur noch dass wir lange warten mussten bis wir einen Mitarbeiter fanden und dass mir die Unterkunft damals überhaupt nicht gefallen hat - vielleicht und hoffentlich ist es inzwischen besser.

Banküberweisungen nach ZA sind immer teuer - WorldRemit kenne ich leider nicht.

LG. Toetske
one life, LIVE IT !

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sunny_r (18. Januar 2020, 23:08)

Kitty191

Schnürsenkel

Beiträge: 2 920

Danksagungen: 13551

  • Nachricht senden

7

Samstag, 18. Januar 2020, 23:31

Hallo Rainer,
Doha ist gar nicht so schlecht. Kann man sich durchaus mal ansehen. Ist zu der Jahreszeit halt ziemlich heiß da.
World Remit kannst du bedenkenlos nutzen. Klappt gut, zuverlässig und ist günstig.

LG
Kitty

P.S. du willst ja nur solange im Leokwe bleiben, damit du ausreichend Zeit hast im Pool abzuhängen und auch so ein cooles Elefantenbild bekommst. Clever! :D :thumbup:
Falls Du glaubst, dass Du zu klein bist um irgendwas zu bewirken, dann versuche mal zu schlafen, wenn eine Mücke im Zimmer ist
Dalai Lama

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sunny_r (19. Januar 2020, 00:53), corsa1968 (19. Januar 2020, 00:10), toetske (18. Januar 2020, 23:34)

Stubsi

Anfänger

Beiträge: 4

Dabei seit: 28. Januar 2017

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 19. Januar 2020, 09:25

Hallo Rainer,

in Punda Maria, Mapungubwe und evtl. Shimuwini sind wir dann zeitweise sozusagen eure Nachbarn. :thumbsup: Vielleicht treffen wir Euch vor Ort mal zu einem Sundowner? :wine:

Liebe Grüße aus der Eifel

Stubsi

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sunny_r (19. Januar 2020, 09:28)

sunny_r

Erleuchteter

  • »sunny_r« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 075

Dabei seit: 26. November 2013

Danksagungen: 2955

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 19. Januar 2020, 09:39

@Stubsi: gerne.

@Kitty: ja, ein nicht zu unterschätzendes Detail, das mit den Elefanten :D , Hauptgrund war "2 Schlunztage" einzulegen. Und da bietet scih halt ein Standort mit Pool und evtl. Besuchern an.

LG Rainer

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kitty191 (19. Januar 2020, 10:00)