Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im "Suedafrika-Forum.org"! Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden. Wichtiger Hinweis zur Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

sunny_r

Erleuchteter

  • »sunny_r« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 113

Dabei seit: 26. November 2013

Danksagungen: 3238

  • Nachricht senden

1

Freitag, 17. Januar 2020, 21:31

Reise 4 - Oktober November 2020 Kruger & Mapungubwe

Hallo liebes Forum

der Reiesebericht von 2019 ist noch nicht fertig, aber trotzdem ist es an Zeit unsere Planung für diese Jahr vorzustellen.

Los geht's am 24.10.2020 von Brussel via Doha nach JNB (Ankunft 25.10.2020 gegen 05:00 Uhr)

Geplant ist nach der MW Übernahme bis nach Graskop zur Alten Miene zu fahren

Alte Mine 2N
Muweti 3N
Shimuwini oder Mopane 2N
Punda Maria 3N
Mapungubwe, Leokwe 5N (heute reserviert)
Blouberg Reserve 1N (Wetterwusch: kein Regen an diesem Novembertag) geplant ist die Fahrt hoch zum "Vulture Cafe". Eine Reservierung für die geführte Tour zur Cape Vulture Kolonie, haben wir wegen des unsicheren Wetters im November nicht ins Auge gefasst


Rückflug am 10.11.2020 um 20:35 Ankunft in DOH gegen 06:30
2N in Doha
Weiterflug nach Brussel am 13.11. um 09:05

Bis auf Muweti alles als Selbstversorger.
Geplante Mietwagen Kategorie SUV

LG
Rainer

Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

HCS45 (27. Februar 2020, 17:22), Stubsi (19. Januar 2020, 09:15), toetske (18. Januar 2020, 21:46), Bär (18. Januar 2020, 20:06), Kitty191 (17. Januar 2020, 23:40), Cosmopolitan (17. Januar 2020, 22:13), OHV_44 (17. Januar 2020, 22:08), corsa1968 (17. Januar 2020, 21:55)

parabuthus

Erleuchteter

Beiträge: 1 697

Dabei seit: 14. Oktober 2014

Danksagungen: 8985

  • Nachricht senden

2

Freitag, 17. Januar 2020, 23:31

Hi Rainer,
spannende Tour, auf jeden Fall. Die Frage der Gewichtung bzw. Einteilung der Tage ist sicher diskutabel.

3 Tage Leokwe find ich angemessen. 5 Tage können natürlich auch spannend sein .

LG

Christian

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sunny_r (18. Januar 2020, 22:08)

corsa1968

Noch viel ahnungsloser als der Bär

Beiträge: 1 432

Dabei seit: 19. Juli 2011

Danksagungen: 4531

  • Nachricht senden

3

Samstag, 18. Januar 2020, 00:02

Hallo Rainer,
also ich würde sofort mitkommen. Allerdings anders fliegen ... Doha finde ich nicht so toll. Aber das ist Geschmackssache.
Ich wünsche immer schon mal viel Spaß, auch beim Feintuning!
Beste Grüße von Christiane

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sunny_r (18. Januar 2020, 22:08)

Bär

Vollkommen Ahnungsloser

Beiträge: 11 283

Dabei seit: 10. März 2008

Danksagungen: 18486

  • Nachricht senden

4

Samstag, 18. Januar 2020, 20:07

Was für eine Fehlplanung!



















16Ü - viel zu kurz. :D
.
*** Wenn du nicht mehr weißt, wohin du gehen sollst, halte inne und schau zurück, woher du gekommen bist. (Sprichwort aus Afrika) ***

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Cassandra (19. Januar 2020, 10:49), Kitty191 (19. Januar 2020, 07:16), sunny_r (18. Januar 2020, 22:07), corsa1968 (18. Januar 2020, 21:36)

sunny_r

Erleuchteter

  • »sunny_r« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 113

Dabei seit: 26. November 2013

Danksagungen: 3238

  • Nachricht senden

5

Samstag, 18. Januar 2020, 22:22

3 Tage Leokwe find ich angemessen. 5 Tage können natürlich auch spannend sein .

Zitat von »Kitty«

"Heute ist unser Zauseltag - wir schlunzen rum. Wir haben keinen Plan, keine Etappe zu fahren, keinen Termin. Kurzum wir haben nichts vor. Krass!"

..und das haben wir für mindestens 2 Tage im Leokwe geplant
Allerdings anders fliegen ... Doha finde ich nicht so toll. Aber das ist Geschmackssache.

Zu unserem Termin gab es von DUS bei BA entweder 10 Std Aufenthalt in Heathrow oder bei weniger Aufenthalt 250-300€ Aufpreis. Die LH/Swiss lagen beim gleichen Preis wie BA. Deshalb haben wir zum ersten mal mit QR gebucht
Da wir schon mal da sind schauen wir uns die Stadt mal an.
16Ü - viel zu kurz.
ja.....aber ich bin schon in diesem Jahr gescheitert weitere Urlaubstage zu erhalten. ;(

Heute dann auch Muweti gebucht und die Bestätigung fürs Blouberg Nature Reserve erhalten. Zahlung per Banküberweisung - alternativ mit WorldRemit - hat da jemand schon Erfahrung mit?

LG Rainer

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

parabuthus (19. Januar 2020, 07:52), Kitty191 (18. Januar 2020, 23:25), corsa1968 (18. Januar 2020, 22:51)

toetske

oorbietjie

Beiträge: 3 817

Danksagungen: 6157

  • Nachricht senden

6

Samstag, 18. Januar 2020, 22:57

Hallo Rainer,

Vor einigen Jahren wollten wir auch mal zum Blouberg Nature Reserve. Leider habe ich hier in Südafrika nicht die Unterlagen (oder sogar BIlder) um nachvollziehen zu können weshalb wir damals (spontan, ohne vorherige Planung) dorthin gefahren sind aber auch sehr schnell wieder raus. Ich weiss nur noch dass wir lange warten mussten bis wir einen Mitarbeiter fanden und dass mir die Unterkunft damals überhaupt nicht gefallen hat - vielleicht und hoffentlich ist es inzwischen besser.

Banküberweisungen nach ZA sind immer teuer - WorldRemit kenne ich leider nicht.

LG. Toetske
one life, LIVE IT !

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sunny_r (18. Januar 2020, 23:08)

Kitty191

Schnürsenkel

Beiträge: 3 011

Danksagungen: 14313

  • Nachricht senden

7

Samstag, 18. Januar 2020, 23:31

Hallo Rainer,
Doha ist gar nicht so schlecht. Kann man sich durchaus mal ansehen. Ist zu der Jahreszeit halt ziemlich heiß da.
World Remit kannst du bedenkenlos nutzen. Klappt gut, zuverlässig und ist günstig.

LG
Kitty

P.S. du willst ja nur solange im Leokwe bleiben, damit du ausreichend Zeit hast im Pool abzuhängen und auch so ein cooles Elefantenbild bekommst. Clever! :D :thumbup:
Falls Du glaubst, dass Du zu klein bist um irgendwas zu bewirken, dann versuche mal zu schlafen, wenn eine Mücke im Zimmer ist
Dalai Lama

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sunny_r (19. Januar 2020, 00:53), corsa1968 (19. Januar 2020, 00:10), toetske (18. Januar 2020, 23:34)

Stubsi

Anfänger

Beiträge: 4

Dabei seit: 28. Januar 2017

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 19. Januar 2020, 09:25

Hallo Rainer,

in Punda Maria, Mapungubwe und evtl. Shimuwini sind wir dann zeitweise sozusagen eure Nachbarn. :thumbsup: Vielleicht treffen wir Euch vor Ort mal zu einem Sundowner? :wine:

Liebe Grüße aus der Eifel

Stubsi

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sunny_r (19. Januar 2020, 09:28)

sunny_r

Erleuchteter

  • »sunny_r« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 113

Dabei seit: 26. November 2013

Danksagungen: 3238

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 19. Januar 2020, 09:39

@Stubsi: gerne.

@Kitty: ja, ein nicht zu unterschätzendes Detail, das mit den Elefanten :D , Hauptgrund war "2 Schlunztage" einzulegen. Und da bietet scih halt ein Standort mit Pool und evtl. Besuchern an.

LG Rainer

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kitty191 (19. Januar 2020, 10:00)

sunny_r

Erleuchteter

  • »sunny_r« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 113

Dabei seit: 26. November 2013

Danksagungen: 3238

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 27. Februar 2020, 16:01

Der Weg ist das Ziel

Shimuwini oder Mopane 2N
Punda Maria 3N
Mapungubwe, Leokwe 5N

Hallo zusammen

Die Buchungen für den Kruger stehen. Es gibt aber eine Lücke am 1.11. Dort wollten wir eigentlich in Punda Maria sein. Die Zelte (und auch BD3) sind aber in PM ausgebucht. Der Notifier ist aktiviert. Wir übernachten jetzt vom 2.11.-4.11. (2N) dort.

Jetzt zum Fallback: Den Transfer von Shimuwini zu einer Zwischenübernachtung sehen wir als Gamedrive an.
Zur Auswahl stehen von daher für uns Shingwedzi oder Sirheni an. Bateleur eher nicht.

Gibt es bei dieser Rahmenbedingung 1N nur als Zwischenstop eine Empfehlung (Fahrt, oder Camp) für Shingwedzi oder für Sirheni?
Die Camps habe ich mir bei Sanparks und den Campbeschreibungen hier im Forum bereits angeschaut.

LG
Rainer

Kitty191

Schnürsenkel

Beiträge: 3 011

Danksagungen: 14313

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 27. Februar 2020, 16:29

Hallo Rainer,
mir hat Sirheni super gut gefallen. Auch besser als Punda Maria. Lag vielleicht am Wetter.... :whistling: Meine Empfehlung wäre also eindeutig Sirheni.


LG
Kitty
Falls Du glaubst, dass Du zu klein bist um irgendwas zu bewirken, dann versuche mal zu schlafen, wenn eine Mücke im Zimmer ist
Dalai Lama

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sunny_r (27. Februar 2020, 17:43)

parabuthus

Erleuchteter

Beiträge: 1 697

Dabei seit: 14. Oktober 2014

Danksagungen: 8985

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 27. Februar 2020, 16:43

Hi Rainer,

mit Sirheni macht man m.E. auf keinen Fall etwas falsch. Ist in meiner Gunst ganz oben. Shimuwini wollen wir im August erst ausprobieren, von daher wird es mit einer Empfehlung ziemlich knapp ;)

LG

Christian

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sunny_r (27. Februar 2020, 17:43)

M@rie

Buschbaby

Beiträge: 6 531

Danksagungen: 14068

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 27. Februar 2020, 17:24

Hai Rainer,

was ganz anderes mal in die Überlegungen einwerf.... wie wäre es denn mit dem (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) im Pafuri Border Camp?
lG M@rie

"Schildkröten können dir mehr über den Weg erzählen als Hasen." - chin. Chengyu

,,,^..^,,, erst einmal kein Kruger in Planung *schnüff* ,,,^..^,,,

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sunny_r (27. Februar 2020, 17:42)

corsa1968

Noch viel ahnungsloser als der Bär

Beiträge: 1 432

Dabei seit: 19. Juli 2011

Danksagungen: 4531

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 27. Februar 2020, 17:31

wie wäre es denn mit dem Mockford Cottage im Pafuri Border Camp?
Sehr schöne Idee, die ich sehr empfehle ...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sunny_r (27. Februar 2020, 17:43)

sunny_r

Erleuchteter

  • »sunny_r« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 113

Dabei seit: 26. November 2013

Danksagungen: 3238

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 27. Februar 2020, 17:44

Das Mockford Cottage ist leider auch am 1.11. nicht verfügbar. Da hatte ich schon nachgesehen.

VD Rainer

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

corsa1968 (27. Februar 2020, 23:07)

LIRPA 1

Gaukler

Beiträge: 3 526

Dabei seit: 31. März 2010

Danksagungen: 11275

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 27. Februar 2020, 17:54

Hi,

funktioniert denn der Notifier noch? Die Beiträge im Nam-Forum deute ich anders. Da würde ich sicher selber täglich prüfen.

Was ist denn mit der Pafuri Lodge? Es gibt dort doch öfter auch mal Angebote und empfehlenswert ist die sicher.

LG Lilly

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sunny_r (27. Februar 2020, 20:07)

Kitty191

Schnürsenkel

Beiträge: 3 011

Danksagungen: 14313

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 27. Februar 2020, 17:56

Der Nortifier funktioniert schon eine ganze Weile nicht mehr. Man kann sich zwar registrieren, bekommt aber keine Mails mehr. :(
Falls Du glaubst, dass Du zu klein bist um irgendwas zu bewirken, dann versuche mal zu schlafen, wenn eine Mücke im Zimmer ist
Dalai Lama

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sunny_r (27. Februar 2020, 20:07)

sunny_r

Erleuchteter

  • »sunny_r« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 113

Dabei seit: 26. November 2013

Danksagungen: 3238

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 27. Februar 2020, 20:12

Ok. der Notifier tut es nicht mehr.
Robert antwortet auch auf e-mails nicht und auch die Neuanmeldung hatte ich versucht.
Ja die registration e-mail wird verschickt aber das script auf dem Server läuft wohl nicht (mehr).
Damit wird es wohl auf einen Fallback gehen.

@Lilly: zum gewünschten Zeitpunkt gab es bisher bei Pafuri auch nicht den Ansatz eines Angebotes....
und mit Blick auf Hawaii nächstes Jahr und das wir schon Muweti am Anfang haben, wird es wohl auf Sirheni hinauslaufen.

LG Rainer

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

corsa1968 (27. Februar 2020, 23:03), Kitty191 (27. Februar 2020, 20:26)

sunny_r

Erleuchteter

  • »sunny_r« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 113

Dabei seit: 26. November 2013

Danksagungen: 3238

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 29. Juli 2020, 22:04

Hallo liebes Forum

die Route bleibt es wird nur 2021 werden.

Da Qatar Teile unserer Flüge letzte Woche gecancelt hat, haben wir uns entschieden dieses Jahr nicht mehr per Flug zu reisen.
Muweti konnten wir auch 1 Jahr später schieben. Sanparks werde ich noch stornieren und im November neu buchen.

LG
Rainer

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tutu (31. Juli 2020, 10:58), Kitty191 (30. Juli 2020, 09:24), Beate2 (30. Juli 2020, 08:50), toetske (29. Juli 2020, 23:43), SilkeMa (29. Juli 2020, 23:00)

Dicobo

Erleuchteter

Beiträge: 419

Dabei seit: 13. August 2013

Danksagungen: 644

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 30. Juli 2020, 09:12

Bei uns das gleiche: diese Woche unseren Langzeitaufenthalt von Nov 20 bis Feb 21 storniert,nachdem Emirates unsere Flüge umgebucht hat mit nächtlichem Aufenthalt in Dubai. Aber es ginge ja sowieso nicht wegen dem Einreiseverbot.Alle Lodges haben unsere neuen Termine im Winter 2021/22 mit Dank angenommen. Die sind sehr froh,dass wir die Anzahlungen stehen lassen.Zwei unserer geplanten Lodges haben wir aber bei Property24 gesehen,da sie verkauft werden sollen (eine mit deutschem Inhaber und eine mit kanadischem Inhaber).Wir haben die Besitzer angesprochen,und es
wird rückerstattet,falls die Lodges verkauft und nicht mehr als Lodge weitergeführt werden. Das sind die erwarteten Konsequenzen aus dem Virus...sehr traurig.

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tutu (31. Juli 2020, 10:58), Bär (31. Juli 2020, 09:10), toetske (30. Juli 2020, 22:13), kOshi (30. Juli 2020, 13:33), SarahSofia (30. Juli 2020, 13:18), lottinchen (30. Juli 2020, 11:28), sunny_r (30. Juli 2020, 09:38)

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher