Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im "Suedafrika-Forum.org"! Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden. Wichtiger Hinweis zur Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

SilkeMa

Reisende

Beiträge: 3 976

Danksagungen: 8194

  • Nachricht senden

1 161

Montag, 10. Januar 2022, 07:39

Zur Pandemie sagt Lauterbach folgendes:

Zitat

Lauterbach wies daraufhin, dass die Omikron-Welle mit einer Impfpflicht ohnehin nicht gebrochen werden könne. Sie sei aber entscheidend für die zweite Jahreshälfte: "Wir können damit erreichen, dass wir im Herbst nicht vor dem gleichen Problem stehen." Er gehe davon aus, dass man mit der Impfpflicht "den Spuk weitgehend beenden können".

Aus: (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)
Mit eigenen "vorbildlichen Verhalten" kann man helfen die nächste Welle nicht ganz so ausufern zu lassen, aber nicht die Pandemie zu beenden. Wenn alle mitziehen würden, dann schaffen wir es wesentlich schneller wieder ins normale Leben zu kommen und dann auch wieder nach Afrika zu reisen.
Es gibt nur Durchseuchung und Impfung . Je mehr Impfungen umso besser, auch für die wenigen, die sich tatsächlich nicht impfen lassen können und das sind im Vergleich sehr wenige.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Marc (10. Januar 2022, 13:03)

Bär

Vollkommen Ahnungsloser

Beiträge: 11 577

Dabei seit: 10. März 2008

Danksagungen: 19774

  • Nachricht senden

1 162

Montag, 10. Januar 2022, 09:47

Wenn sie dann trotzdem fliegt, macht das ihre Kommentare hier vollkommen unglaubwürdig.

Dicobo, Zustimmung, bis auf diesen letzten Satz. Ich glaube, Kitty ist die Letzte, die wir hier persönlich in Verpflichtung nehmen müssen.
'


*** Wenn du nicht mehr weißt, wohin du gehen sollst, halte inne und schau zurück, woher du gekommen bist. (Sprichwort aus Afrika) ***

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

jaffles (14. Januar 2022, 20:51), Daniele (10. Januar 2022, 12:07), corsa1968 (10. Januar 2022, 11:53), Bueri (10. Januar 2022, 11:46), sunny_r (10. Januar 2022, 10:17)

Marc

Erleuchteter

Beiträge: 1 681

Dabei seit: 25. Oktober 2005

Danksagungen: 2169

  • Nachricht senden

1 163

Montag, 10. Januar 2022, 13:01

Um diesen Artikel lesen zu können, muss man sich erst registrieren...

Oh, stimmt, das habe ich vor Jahren gemacht. Die Registrierung bei der Neuen Züricher Zeitung ist übrigens kostenlos und sie haben sehr oft gut recherchierte Themen, das lohnt sich also!


Ich werde mir die Fallzahlen am 4.November diesen Jahres ansehen und denke, dass Kitty dann ihre geplante Reise storniert, wenn es dann auch um die 100 Neuinfektionen in Südafrika gibt. Wenn sie dann trotzdem fliegt, macht das ihre Kommentare hier vollkommen unglaubwürdig.

Es gibt noch einen dritten Weg, den ich für am wahrscheinlichsten halte oder zumindest erhoffe. Nämlich, dass sich der Virus soweit abgeschwächt hat, dass man gar nicht mehr über die Inzidenzen (unabhängig der Höhe) redet. :blush:
Schöne Inselgrüße Marc

Bär

Vollkommen Ahnungsloser

Beiträge: 11 577

Dabei seit: 10. März 2008

Danksagungen: 19774

  • Nachricht senden

1 164

Montag, 10. Januar 2022, 14:00

Um diesen Artikel lesen zu können, muss man sich erst registrieren...

Ich nehme an, da ist mal wieder das Geoblocking aktiv. Ich kann den Artikel auch unangemeldet von D aus lesen.
'


*** Wenn du nicht mehr weißt, wohin du gehen sollst, halte inne und schau zurück, woher du gekommen bist. (Sprichwort aus Afrika) ***

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Krabbe (10. Januar 2022, 14:14)

Krabbe

SPRINGBOK

Beiträge: 312

Dabei seit: 24. März 2016

Danksagungen: 763

  • Nachricht senden

1 165

Montag, 10. Januar 2022, 14:16

Um diesen Artikel lesen zu können, muss man sich erst registrieren...

Ich nehme an, da ist mal wieder das Geoblocking aktiv. Ich kann den Artikel auch unangemeldet von D aus lesen.
Servus
"Geoblocking aktiv "


Mir geht es wie Toetske....

Kitty191

Schnürsenkel

Beiträge: 3 128

Dabei seit: 6. September 2015

Danksagungen: 15189

  • Nachricht senden

1 166

Montag, 10. Januar 2022, 17:41

@ dicobo

Zitat

marie@ und kitty

Da du mich in der Überschrift zu deinem Post direkt ansprichst, hier meine Antwort zur Klarstellung:




Und Du appellierst ja an mein Fehlverhalten. Damit meinst Du wohl unsere Reise nach Südafrika, denn wir sind
3 x geimpft und tragen immer Masken, gehen in keine Innenstädte und Läden,ausser Lebensmittel,keine
Restaurants in Deutschland ....


Ich appelliere hier an gar nichts! Dazu bist du mir einfach nicht wichtig genug. Ich reagiere nicht mal auf deine Posts. Deswegen verwundert es mich umso mehr, dass du mich direkt ansprichst und mir hier Dinge unterstellst, die so einfach nicht stimmen. Ich habe lediglich auf einen Post von Forumsmitglied Meerkat geantwortet.Weiterhin ist es mir völlig wurscht, wohin du reist,wie lange du reist, wie oft du geimpft bist und welche Läden oder Restaurants du besucht.
Was mich allerdings wundert, ist die Tatsache, dass du offensichtlich das Bedürfnis hast dich ständig zu rechtfertigen. Da kannst machen was du möchtest. Du bist ja schließlich ein freier Mensch.

Ich werde mir die Fallzahlen am 4.November diesen Jahres ansehen und denke, dass Kitty dann ihre geplante
Reise storniert, wenn es dann auch um die 100 Neuinfektionen in Südafrika gibt.Wenn sie dann trotzdem fliegt,
macht das ihre Kommentare hier vollkommen unglaubwürdig.
Schön wäre es, und nicht zuletzt gebietet es auch die Höflichkeit, würdest du nicht über mich sprechen, sondern mit mir.
Da du dich ja erst kürzlich darüber beklagt hast, dass ich die nötige Netiquette vermissen lasse, mach es doch einfach besser?..
Und zum guten Schluss - mit was ich mich unglaubwürdig mache oder nicht, lass mal meine Sorge sein. Das letzte was ich brauche, ist ein missgünstiges Forumsmitglied, was jeden meiner Schritte überwacht und ggf. kommentiert.


Zum Abschluss doch noch ein Appell an dich: ignorier mich doch in Zukunft bitte einfach, so wie ich es bei dir auch tun werde. Das schont unser beider Nerven. Man kann andere Mitglieder übrigens einfach blockieren, dann muss man auch keine Beträge mehr von denen lesen.

Gruß
Kitty
Falls Du glaubst, dass Du zu klein bist um irgendwas zu bewirken, dann versuche mal zu schlafen, wenn eine Mücke im Zimmer ist
Dalai Lama

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

jaffles (14. Januar 2022, 20:52), Vortrekker (11. Januar 2022, 05:23), sunny_r (10. Januar 2022, 19:37), petersa (10. Januar 2022, 18:21)

Dicobo

Erleuchteter

Beiträge: 621

Dabei seit: 13. August 2013

Danksagungen: 1164

  • Nachricht senden

1 167

Montag, 10. Januar 2022, 18:43

Danke, Kitty, für die Klarstellung.

Du hast mich ja bereits im vergangenen Jahr sowie in diesem Jahr oftmals für unsere Reise während der Pandemie nach
Südafrika kritisiert, aber das muss ich wohl akzeptieren.

Ich wünsche Dir jedenfalls, dass die Pandemie bis zu Deiner Abreise beendet ist, damit Du bedenklos starten kannst :saflag:

LG Dicobo

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kitty191 (10. Januar 2022, 18:48)

Sarota

Anfänger

Beiträge: 1

Dabei seit: 28. August 2008

  • Nachricht senden

1 168

Freitag, 14. Januar 2022, 11:18

Erfahrungen innersuedafrikanische Fluge

Hallo,
bei diesen Flügen gibt es nur Maskenzwang. Wie sind geimpft und geboostert. Wie schätzt Ihr das Risiko ein ?? Wer ist geflogen und trotzdem nicht infiziert ?? :D :D
Danke für eure Meinungen/Erfahrungen

Jambotessy

Anfänger

Beiträge: 8

Dabei seit: 3. Februar 2018

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

1 169

Freitag, 14. Januar 2022, 13:49

Hallo Sarota.

wir sind im Okt/Nov. geflogen. Die ganze Zeit mit PCR Maske, war nur etwas unangenehm. Wir waren zu diesem Zeitpunkt genesen und 2x geimpft. Weder auf dem Hin- noch auf dem Rückflug haben wir uns angesteckt. Während unserer Reise hatten wir wegen Grenzüberschreitungen 2 Tests. Für dieses Jahr haben wir schon wieder gebucht.

Grüße
Jambotessy

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sarota (14. Januar 2022, 15:59), sunny_r (14. Januar 2022, 14:40)

Kitty191

Schnürsenkel

Beiträge: 3 128

Dabei seit: 6. September 2015

Danksagungen: 15189

  • Nachricht senden

1 170

Heute, 10:58

Hallo,
bei diesen Flügen gibt es nur Maskenzwang. Wie sind geimpft und geboostert. Wie schätzt Ihr das Risiko ein ?? Wer ist geflogen und trotzdem nicht infiziert ??
Danke für eure Meinungen/Erfahrungen
Hier noch mal zum Nachlesen:
(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

Ich denke bei bedachtem Handeln ist die Gefahr überschaubar.
Falls Du glaubst, dass Du zu klein bist um irgendwas zu bewirken, dann versuche mal zu schlafen, wenn eine Mücke im Zimmer ist
Dalai Lama

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Lucy_2015 (Heute, 18:34), sunny_r (Heute, 14:28), Bär (Heute, 14:14), Beate2 (Heute, 12:50), Bueri (Heute, 11:26), Dolphin2017 (Heute, 11:03)

Bär

Vollkommen Ahnungsloser

Beiträge: 11 577

Dabei seit: 10. März 2008

Danksagungen: 19774

  • Nachricht senden

1 171

Heute, 14:08

Erfahrungen innersuedafrikanische Fluge: bei diesen Flügen gibt es nur Maskenzwang. Wie sind geimpft und geboostert. Wie schätzt Ihr das Risiko ein ??


Die Studie zur viel höheren Wirksamkeit von FFP-Masken hat Kitty ja bereits verlinkt. :thumbup:

Die Studien zur Ansteckungsgefahr und zur Wirksamkeit von HEPA-Filtern beziehen sich lediglich auf Großraumflugzeuge. Wie das wohl bei Business Jets wie den vielfach in Südafrika bei Inlandsflügen eingesetzten Typen aussieht? Die sind enger und ich erwarte, dass sie technsch nicht so gut ausgestattet sind wie die von Airbus oder Boeing. Embraer hat in seinen hochpreisigeren Maschinen wohl HEPA-Filter, für das schon länger eingesetzte Modell ERJ-145 gibt es anscheinend seit Herbst 2020 Nachrüstsets. Ob sie eingebaut wurden? Keine Ahnung. Ich würde mir also auch den Flugzeugtyp auf der bevorzugten Strecke anschauen...

Die Deutsche Welle hat noch ein paar Tipps zur Reduzierung des Ansteckungsrisikos beim Fliegen zusammengetragen: (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) :!:
Einen weiteren habe ich woanders gelesen: keine Verwendung eines zur Verfügung gestellten Headsets.

Good luck!
'


*** Wenn du nicht mehr weißt, wohin du gehen sollst, halte inne und schau zurück, woher du gekommen bist. (Sprichwort aus Afrika) ***

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Anne (Heute, 19:27), Lucy_2015 (Heute, 18:34), Dolphin2017 (Heute, 17:55), SarahSofia (Heute, 15:33), Beate2 (Heute, 14:55), Dicobo (Heute, 14:54), sunny_r (Heute, 14:28)