Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Südafrika Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Rhino

Meister

Beiträge: 278

Dabei seit: 19. Oktober 2017

Danksagungen: 425

  • Nachricht senden

181

Mittwoch, 29. April 2020, 00:25



Wird aber nicht fuer den kleinen Imbissverkaeufer funktionieren. Alternativ koennen die aber daran denken Spenden anzunehmen und dann als Ausgabe von Essen an Beduerftige zu agieren. Der Gedanke ist sicherlich noch entwicklungsbeduerftig.

corsa1968

Noch viel ahnungsloser als der Bär

Beiträge: 1 534

Dabei seit: 19. Juli 2011

Danksagungen: 5020

  • Nachricht senden

182

Mittwoch, 29. April 2020, 23:15

Die NZZ berichtet, dass das Alkoholverkaufsverbot Blüten treibt (z. B. halbleere Notaufnahmen):
(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)
Beste Grüße von Christiane

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Blinki (1. Mai 2020, 00:11), toetske (30. April 2020, 22:52), Tutu (30. April 2020, 14:06), Bär (30. April 2020, 11:15)

Rhino

Meister

Beiträge: 278

Dabei seit: 19. Oktober 2017

Danksagungen: 425

  • Nachricht senden

183

Donnerstag, 30. April 2020, 00:21

Die NZZ berichtet, dass das Alkoholverkaufsverbot Blüten treibt (z. B. halbleere Notaufnahmen):
(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)
Beste Grüße von Christiane


Da wird es wohl bald Abhilfe geben:
(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

Ein Freund von mir destilliert auch, bislang allerdings nur fuer medizinale Zwecke.
Persoenlich trinke ich nicht viel Alkohol, habe aber in der Vergangenheit Brandwein erfolgreich gegen Erkaeltungskrankheiten eingesetzt zusammen mit Schlafen und Ausschwitzen. Zum Glueck bin ich selten krank und komme meist mit Hausmitteln aus.

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toetske (30. April 2020, 22:53), sunny_r (30. April 2020, 16:52), Tutu (30. April 2020, 14:06), Bär (30. April 2020, 11:16)

Beate2

Erleuchteter

Beiträge: 3 324

Dabei seit: 8. Februar 2013

Danksagungen: 11413

  • Nachricht senden

184

Donnerstag, 30. April 2020, 09:46


Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

gatasa (1. Mai 2020, 22:20), Gisel (1. Mai 2020, 09:06), Blinki (1. Mai 2020, 00:12), toetske (30. April 2020, 23:00), sunny_r (30. April 2020, 16:52), Tutu (30. April 2020, 14:18), Dicobo (30. April 2020, 13:33), Bär (30. April 2020, 11:16)

U310343

Erleuchteter

Beiträge: 1 512

Dabei seit: 14. August 2015

Danksagungen: 5333

  • Nachricht senden

185

Donnerstag, 30. April 2020, 12:05

Ein sehr interessanter Beitrag der auch auf Südafrika zutreffen könnte.


(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

Es haben sich bereits 10 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

chrissie2006 (1. Mai 2020, 18:43), Blinki (1. Mai 2020, 00:13), toetske (30. April 2020, 23:02), Tutu (30. April 2020, 19:55), SilkeMa (30. April 2020, 19:54), corsa1968 (30. April 2020, 17:38), sunny_r (30. April 2020, 16:53), Bär (30. April 2020, 14:56), DurbanDirk (30. April 2020, 14:07), Beate2 (30. April 2020, 13:22)

Beate2

Erleuchteter

Beiträge: 3 324

Dabei seit: 8. Februar 2013

Danksagungen: 11413

  • Nachricht senden

186

Donnerstag, 30. April 2020, 17:44

es kam ja neulich die Frage auf, warum der Verkauf von Zigaretten hier verboten ist. Wenn man sich überlegt, was geteilt wird und welche winzigen Stummel hier noch zu etwas "Rauchbarem" verarbeitet werden, macht das durchaus Sinn.
(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

Es haben sich bereits 11 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

gatasa (1. Mai 2020, 22:20), Bär (1. Mai 2020, 15:14), Gisel (1. Mai 2020, 09:05), Blinki (1. Mai 2020, 00:13), toetske (30. April 2020, 23:03), Kenya (30. April 2020, 20:19), Tutu (30. April 2020, 19:59), SilkeMa (30. April 2020, 19:54), sunny_r (30. April 2020, 19:20), M@rie (30. April 2020, 18:22), Krabbe (30. April 2020, 17:46)

Kenya

Fortgeschrittener

Beiträge: 42

Dabei seit: 9. Juni 2018

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

187

Donnerstag, 30. April 2020, 20:26

Danke, Beate.
Das warum verstehe ich jetzt. Allerdings treibt es nun den Schwarzmarkt richtig an. Manche helfen sich hier. Hätte mich auch gewundert, wenn Südafrikaner keine Lösung finden würden.
Bin mal gespannt wie das am Ende ausgeht. Lange werden sie es nicht mehr durchhalten können. Auch die UN hat mittlerweile eine Auge auf Südafrika

(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Dicobo (1. Mai 2020, 09:06), Gisel (1. Mai 2020, 09:05), Blinki (1. Mai 2020, 00:13), Beate2 (30. April 2020, 23:48), toetske (30. April 2020, 23:04), Tutu (30. April 2020, 21:22), sunny_r (30. April 2020, 20:55)

Rhino

Meister

Beiträge: 278

Dabei seit: 19. Oktober 2017

Danksagungen: 425

  • Nachricht senden

188

Freitag, 1. Mai 2020, 09:32

Kilometerlange Schlange wegen Hilfspaketen als Folge der Ausgangssperre und der Berufsverbote:


Als Ort wird "Centurion", also suedlich von Pretoria angegeben.

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

gatasa (1. Mai 2020, 22:23), toetske (1. Mai 2020, 21:22), Dikdik (1. Mai 2020, 18:54), Tutu (1. Mai 2020, 17:01), Bär (1. Mai 2020, 15:14), Blinki (1. Mai 2020, 12:26), SilkeMa (1. Mai 2020, 09:48)

SilkeMa

Reisende

Beiträge: 3 740

Danksagungen: 7547

  • Nachricht senden

189

Freitag, 1. Mai 2020, 09:57

Ja, sehr traurig, hier steht noch mehr dazu: (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

Der Lockdown verschlechtert die wirtschaftliche und politische Lage massiv.

Ein Großteil der Bevölkerung dieses, im Video gezeigten Townships, besteht nicht aus Südafrikanern (südafrikanischer Bevölkerungsanteil nur ca. 30 %). Das heißt, das sind die Bevölkerungsgruppen (Mosambique, Simbabwe, Malawi und Co.), die als erstes massive Not erleiden, weil sie mutmaßlich kaum oder keine Unterstützung vom Staat erhalten.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tutu (1. Mai 2020, 17:02), Blinki (1. Mai 2020, 12:26)

190

Freitag, 1. Mai 2020, 14:28

Dass die Leute in langen Schlangen um Lebensmittel anstehen ist Fakt, dass das Drohnenvideo Derartiges in Centurion zeigt ist nicht sicher. Das Video könnte auch woanders entstanden sein, die Not der Leute ist aber sicher kein fake.

SilkeMa

Reisende

Beiträge: 3 740

Danksagungen: 7547

  • Nachricht senden

191

Freitag, 1. Mai 2020, 15:09

@leser: warum meinst Du, dass das Video Fake sein könnte ? Auch bei Reuters wird es gezeigt bzw. ein ähnliches: (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)
Ich denke auch, dass es es viele andere Townships mit hungernden Menschen geben wird, aber das Video zeigt die Not besonders eindrucksvoll. Je ärmer die Menschen, umso mehr betroffene Personen. Die Einwanderer aus anderen afrikanischen Ländern trifft es also noch stärker.

Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tutu (1. Mai 2020, 17:04)

tribal71

Erleuchteter

Beiträge: 689

Dabei seit: 4. November 2012

Danksagungen: 5592

  • Nachricht senden

192

Freitag, 1. Mai 2020, 17:17

Das sieht wohl schlecht für uns alle aus dieses Jahr noch nach Südafrika zu kommen... :(

(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

Es haben sich bereits 11 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

boerbok (3. Mai 2020, 18:38), Dicobo (3. Mai 2020, 15:45), Bueri (3. Mai 2020, 12:22), Blinki (2. Mai 2020, 13:22), toetske (1. Mai 2020, 21:23), Fop (1. Mai 2020, 19:37), chrissie2006 (1. Mai 2020, 18:45), franzicke (1. Mai 2020, 18:39), SilkeMa (1. Mai 2020, 18:10), Tutu (1. Mai 2020, 17:49), corsa1968 (1. Mai 2020, 17:41)

193

Freitag, 1. Mai 2020, 17:40

@leser: warum meinst Du, dass das Video Fake sein könnte ?
Ein Bauchgefühl, dass die Drohnenaufnahmen vielleicht nicht von Centurion stammen, Topographie...Vegetation...Hintergrund. Ich habe auch im Konjunktiv geschrieben und bin nicht der einzige dem das aufgefallen ist.
Dass arme Leute dort km-lang um Essen anstehen, zweifle ich keineswegs an, das zeigen ja auch die Lokalberichte, Videos und Bilder aus der "Augenperspektive"
Grüße

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toetske (1. Mai 2020, 21:23), SilkeMa (1. Mai 2020, 18:10)

toetske

oorbietjie

Beiträge: 4 172

Danksagungen: 7235

  • Nachricht senden

194

Freitag, 1. Mai 2020, 21:28

one life, LIVE IT !

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sunny_r (3. Mai 2020, 15:39), Tutu (2. Mai 2020, 21:52), Bär (1. Mai 2020, 22:36)

Beiträge: 87

Dabei seit: 20. Februar 2013

Danksagungen: 351

  • Nachricht senden

195

Samstag, 2. Mai 2020, 11:13

Südafrika macht es wohl richtig.


Es haben sich bereits 11 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Blinki (3. Mai 2020, 23:10), Dicobo (3. Mai 2020, 15:50), sunny_r (3. Mai 2020, 15:39), Beate2 (3. Mai 2020, 09:34), Thorsten D. (3. Mai 2020, 09:00), toetske (2. Mai 2020, 23:50), Tutu (2. Mai 2020, 21:55), SilkeMa (2. Mai 2020, 14:37), chrissie2006 (2. Mai 2020, 13:58), Bär (2. Mai 2020, 13:41), gatasa (2. Mai 2020, 13:38)

Beate2

Erleuchteter

Beiträge: 3 324

Dabei seit: 8. Februar 2013

Danksagungen: 11413

  • Nachricht senden

196

Sonntag, 3. Mai 2020, 09:37


Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Blinki (3. Mai 2020, 23:10), Tutu (3. Mai 2020, 22:23), gatasa (3. Mai 2020, 19:55), toetske (3. Mai 2020, 16:03), sunny_r (3. Mai 2020, 15:40), Bär (3. Mai 2020, 12:44), M@rie (3. Mai 2020, 10:25), Krabbe (3. Mai 2020, 09:48)

Krabbe

SPRINGBOK

Beiträge: 288

Dabei seit: 24. März 2016

Danksagungen: 728

  • Nachricht senden

197

Sonntag, 3. Mai 2020, 15:44


Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tutu (3. Mai 2020, 22:24), sunny_r (3. Mai 2020, 21:12), gatasa (3. Mai 2020, 19:56), toetske (3. Mai 2020, 16:08)

Rhino

Meister

Beiträge: 278

Dabei seit: 19. Oktober 2017

Danksagungen: 425

  • Nachricht senden

198

Sonntag, 3. Mai 2020, 17:17


Also ich erlebe das nicht so. Hier wird so ziemlich alles falsch gemacht. Die Wirtschaft wird massiv behindert und auch sonst Freiheiten massiv eingeschraenkt zumindest offiziell. Andererseits haelt sich die breite Masse nicht an das "Social Distancing". Der geringe Anstieg an registrierter Ansteckung zeigt vielleicht was ganz Anderes als das "Suedafrika es richtig macht". Es zeigt vie eher, dass einige Anahmen ueber Corona/Covid revidiert werden muessen.

Der Staat steckt jetzt Leute in Lager, weigert sich aber diese zu testen:
(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

Es wird sich ueber "Fake News" beschwert, dabei es sind es die offiziellen Instanzen, die dauernd ihre Statements aendern muessen. Hat man es vielleicht im nachhinein mit etwas ganz Anderem zu tun als das was dauernd verlautbart wird.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Blinki (3. Mai 2020, 23:11), sunny_r (3. Mai 2020, 21:12), Krabbe (3. Mai 2020, 17:43)

Beat H. Schweizer

Rentner mit Traeumen

Beiträge: 734

Dabei seit: 24. Juni 2004

Danksagungen: 2716

  • Nachricht senden

199

Montag, 4. Mai 2020, 10:18

Das 'Lager" in Strandfontein wurde inzwischen aufgeloest. Was mit den dortigern "Insassen" geschehen ist, ist mir nicht bekannt. Die hatten ja das 'Paradies', deshalb gab es Ueberfaelle und Vergewaltigungen. Das war eine eindeutige Fehlleistung, allerdings mit gute gemeintem Ansatz in die Richtige Richtung, doch man dachte nicht weiter... So gibt es eben auch ein Gesetz der Eigendynamik: Lass es laufen, wir werden dann schon sehen was wird. Der Praesident sagt dies, zwei Tage spaeter die Ministerin das Gegenteil. Konfusion und Vorschub zum Schwarzhandel. Da kann ich ein Lied von singen! Nicht nur beim Tabak, auch beim Alkohol. Schoen, dass es einerseits leere Notaufnahme in den Spitaelern gibt - aber die Dunkelziffer der Nichteingewiesenen ist dann doch schon Richtung 100%. Denn es gibt Alkohol, zu horrenden Preisen zwar, aber wer ihn braucht tut alles um da ran zu kommen. Drogen, auch so ein Thema. Man unterbindet den Verkehr/Verzehr, macht den Handel im Untergrund nur noch illegaler als er schon war und schuert damit ganz andere Feuer. Der Pulk reagiert anders als die gemaessigte Bevoelkerung. Die Explosionen im Kleinen hat man schon berichten koennen, jetzt kommt irgendwann der gross Gau - dann rennen die Minister und nicht nur die...
Aus anderem Blick punkt ist das, was die SA-Regierung veranstaltet klar auf der Linie aller sich gegen Corona wehrenden Laender. Nur etwas strikter - und es wird tatsaechlich der Zahlensalat logischer. Man weiss jedoch, dass alle Zahlenbiegerei nicht zum richtigen Resultat fuehrt, da diese schlicht und einfach falsch sind. Fuer die Erhebung derer gibt es keine allgemein gueltige Richtlinie. Und ploetzlich ist jeder Todesfall ein Coronatoter...
Meine Meinung!
Cheers
Battli
Gartenbahner, Modellbauer, Vielreisender. Alles in der HP www.trainmaster48.net nachzulesen.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Blinki (4. Mai 2020, 12:16), Kenya (4. Mai 2020, 11:01)

Beiträge: 82

Dabei seit: 6. März 2011

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

200

Dienstag, 5. Mai 2020, 10:04


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tutu (5. Mai 2020, 14:50), buddiekasino (5. Mai 2020, 10:16)