Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Südafrika Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

corsa1968

Noch viel ahnungsloser als der Bär

Beiträge: 1 528

Dabei seit: 19. Juli 2011

Danksagungen: 4992

  • Nachricht senden

341

Freitag, 10. Juli 2020, 23:52

Bei SPON: Corona in Afrika - Die Menschen haben Angst, sich mit der Krankheit der Weißen anzustecken (Interview mit der Notfallkoordinatorin der Organisation Ärzte ohne Grenzen):
(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)
Beste Grüße von Christiane

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Bär (11. Juli 2020, 11:02)

Rhino

Meister

Beiträge: 275

Dabei seit: 19. Oktober 2017

Danksagungen: 421

  • Nachricht senden

342

Samstag, 11. Juli 2020, 11:44

Bei SPON: Corona in Afrika - Die Menschen haben Angst, sich mit der Krankheit der Weißen anzustecken (Interview mit der Notfallkoordinatorin der Organisation Ärzte ohne Grenzen):
(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)
Beste Grüße von Christiane

Die Worte stehen da nur irgendwie komisch aneinandergereiht (Sind ja auch nicht unbedingt auf Suedafrika gemuenzt).
Angst vor Corona haben vorwiegend die Weissen. Die Schwarzen stoeren sich nicht gross daran, es sei denn sie arbeiten bei Weissen, dann machen die natuerlich bei den Masken und Sanitaets-Sachen mit. Ausserhalb der Metropolen sieht man vielleicht hier und da mal einen mit einer Maske. Aber dennoch eine Interessante Aussage, die man vielleicht nicht zu sehr beim Wort nehmen sollte. Man will sich auch nicht mit der Angst anstecken, die im uebrigen auch das Krankheitsrisiko erhoeht. Daher auch die Masken- und Sanitaetsrituale. Sollte ja die Krankheitsausbreitung verlangsam. Anscheinend kommt da aber so oder so nichts von. Im Gegenteil ist der unsachgemaesse Gebrauch der Masken selbst ein Gesundheitsrisiko, ebenso wie die Verwendung von hochprozentigem Alkohol ein Problem darstellen kann. Dann heisst es gleich, "aber das ist doch Gesetz". Das ist auch umstritten. Und zwar auf der ganzen Linie soweit es die Legalitaet der Einzelnen Regierungshandlungen, sowie der Gesetzgebung selbst betrifft. Es ist schwierig dieses Durcheinander zu beschreiben. Vielleicht sollte ich das mal im Sinne einer Betrachtung ordnen. Gibt da ja verschiedene Aspekte wie die gesundheitlichen, poltischen, legalen und auch die sozialen Aspekte, die ja durchaus in Wechselbeziehungen miteinander stehen.

Das sind scheinbar die jetzt gueltigen (?) Lockdown-Regeln:
(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

Artikel 37 Absatz 2 beachten:
(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

Disaster Management in Suedafrika:
(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Patricia102416 (12. Juli 2020, 08:43)

M@rie

Buschbaby

Beiträge: 6 750

Danksagungen: 15117

  • Nachricht senden

343

Sonntag, 12. Juli 2020, 22:05

nach dem die Neuinfektionen in den letzten Tagen durchweg 5stellig waren bzw wie Cyril Ramaphosa sagt .... 500 Neuinfektionen pro Stunde ;( ;( ;( ;(

Zitat

(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

20:59 Uhr

Südafrikas Präsident Cyril Ramaphosa hat angesichts steigender Infektionszahlen eine erneute Verschärfung der Corona-Restriktionen angekündigt. Neben einer ab Montag geltenden Ausgangssperre zwischen 21 und 4 Uhr sehen sie eine Maskenpflicht in der Öffentlichkeit sowie die erneute Einführung eines Alkoholbanns vor. Der nationale Ausnahmezustand wird bis zum 12. August verlängert. "Wir verzeichnen nun weit über 12.000 Fälle pro Tag", sagte Ramaphosa in einer Ansprache an die Nation. Viele Südafrikaner würden nun aber dank der bisherigen Lockerungen nachlässig in ihrem Verhalten.

In Südafrika sind nach seinen Angaben 276.242 Covid-19-Fälle bestätigt worden. Die Regierung hatte Ende März eine landesweite Ausgangssperre verhängt, um die Ausbreitung des Virus einzudämmen und dem Land Zeit beim Aufbau der Gesundheitsinfrastruktur zu geben. Sie war dann aber sukzessive im Mai und Juni wieder vorsichtig gelockert worden. Der Verkauf von Tabakwaren blieb mit Hinweis auf die Gesundheitsrisiken seitdem weiter verboten.




und zum Nachlesen:
Cyril Ramaphosa 12_07_2020.pdf

lG M@rie

"Schildkröten können dir mehr über den Weg erzählen als Hasen." - chin. Chengyu

,,,^..^,,, erst einmal kein Kruger in Planung *schnüff* ,,,^..^,,,

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

gatasa (14. Juli 2020, 21:22), chrissie2006 (14. Juli 2020, 17:36), urolly (13. Juli 2020, 13:20), Bär (13. Juli 2020, 09:45), Beate2 (13. Juli 2020, 09:30)

Rhino

Meister

Beiträge: 275

Dabei seit: 19. Oktober 2017

Danksagungen: 421

  • Nachricht senden

344

Montag, 13. Juli 2020, 01:45

nach dem die Neuinfektionen in den letzten Tagen durchweg 5stellig waren bzw wie Cyril Ramaphosa sagt .... 500 Neuinfektionen pro Stunde ;( ;( ;( ;(
...

Nach welchem Tests/Methoden denn? Welchen WISSENSCHAFTLICHEN Beweis gibts denn, dass das was der Test anzeigt in irgendeiner Weise Indikator fuer eine Katastrofengefahr darstellt? Den gibts naemlich nicht. Ausser pseudo-wissenschaftlichem Geschwaetz wie:"Ich bin Arzt, ich weiss das" oder "Sie sind Verschwoerungstheoretiker" kommt da naemlich nichts. Dabei Beweisen die Ereignisse der letzten Monate naemlich konzise, dass es eine Seuchengefahr in Suedafrika zu keinem Zeitpunkt gegeben hat. Das Spiel wird nur weitergespielt, um die Bevoelkerung weiter eingelullt zu halten und um zu verhindern, dass das Nachspiel beginnt (Nah ja, die Korruption feiert auch froehliche Urstand).

Hinzukommt, dass das Ganze auch noch verfassungswidrig ist:

Zitat

States of emergency
37. (1) A state of emergency may be declared only in terms of an Act of Parliament, and only when—
(a) the life of the nation is threatened by war, invasion, general insurrection, disorder, natural disaster or other public emergency; and
(b) the declaration is necessary to restore peace and order.
(2) A declaration of a state of emergency, and any legislation enacted or other action taken in consequence of that declaration, may be effective only—
(a) prospectively; and
(b) for no more than 21 days from the date of the declaration, unless the National Assembly resolves to extend the declaration. The Assembly may extend a declaration of a state of emergency for no more than three months at a time
(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

Also Lockdown (Notzustand wegen Katastrophe) duerfte es maximal 3 Monate gegeben haben. Die Katastrophe (Seuche) blieb aus und das hatte REIN GAR NICHTS mit den Lockdownregeln zu tun, im Gegenteil duerfte sich der Hunger, Stress, Angst negativ auf die allgemeine Gesundheit ausgewirkt haben. Ich denke mal die ANC-Spitze will eigentlich nur ihren unvermeidlichen Fall hinauszoegern (Wahlen gibts 2023, aber zwischenzeitlich drohen erst mal Proteste und Gerichtsverfahren). Einige duerften wohl auch am Schwarzmarkt fuer die verbotenen Produkte mitverdienen oder Freunde haben, die das tun. Anders ist das Alkohol- bzw. Tabakverbot nicht rational zu erklaeren.

Wie dem auch sei. Hier die neuen, wenn auch rechtswidrigen, Regeln:
(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

riccarda (18. Juli 2020, 11:53)

Tutu

Kein Anfänger mehr aber noch lange kein Profi

Beiträge: 240

Dabei seit: 13. Oktober 2016

Danksagungen: 1075

  • Nachricht senden

345

Montag, 13. Juli 2020, 11:55


Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

chrissie2006 (14. Juli 2020, 17:37), Bär (13. Juli 2020, 23:12), Dicobo (13. Juli 2020, 21:18), M@rie (13. Juli 2020, 12:18), Zafra (13. Juli 2020, 12:17)

M@rie

Buschbaby

Beiträge: 6 750

Danksagungen: 15117

  • Nachricht senden

346

Montag, 13. Juli 2020, 23:07

Social Cluster media briefing 13 July



und zum Nachlesen über weitere Maßnahmen, wie gestern von Cyril Ramaphosa angekündigt, aber auch Appelle an die Bevölkerung und Erklärungen:
Social Cluster Media Briefing 13_ Juli.pdf

Quelle: (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)
lG M@rie

"Schildkröten können dir mehr über den Weg erzählen als Hasen." - chin. Chengyu

,,,^..^,,, erst einmal kein Kruger in Planung *schnüff* ,,,^..^,,,

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

gatasa (14. Juli 2020, 21:23), Bär (14. Juli 2020, 13:19), Tutu (14. Juli 2020, 11:46), Beate2 (14. Juli 2020, 08:40), Rhino (14. Juli 2020, 00:10), corsa1968 (13. Juli 2020, 23:23)

Bär

Vollkommen Ahnungsloser

  • »Bär« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 380

Dabei seit: 10. März 2008

Danksagungen: 18902

  • Nachricht senden

347

Dienstag, 14. Juli 2020, 13:27

Zur Erinnerung:

In diesem Thread sammeln wir alle Neuigkeiten zu Corona.
Damit es trotz der Newswelle halbwegs übersichtlich bleibt, finden alle Interessierten hier ausschließlich Nachrichten.


Führt Diskussionen auf Beiträge bitte in den Threads
(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) (Corona-spezifisch) oder
(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) oder
(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) (auch mal weniger ernst)


Danke fürs Beachten.

VG vom Bär
Moderator

P.S.: Man kann selbstverständlich Beiträge/ Absätze in diesem Thread zum Zitieren markieren, dann in einem der genannten Threads einfügen und dort weiter diskutieren.
'


*** Wenn du nicht mehr weißt, wohin du gehen sollst, halte inne und schau zurück, woher du gekommen bist. (Sprichwort aus Afrika) ***

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toetske (14. Juli 2020, 21:36), gatasa (14. Juli 2020, 21:23), corsa1968 (14. Juli 2020, 13:39), M@rie (14. Juli 2020, 13:29)

corsa1968

Noch viel ahnungsloser als der Bär

Beiträge: 1 528

Dabei seit: 19. Juli 2011

Danksagungen: 4992

  • Nachricht senden

348

Dienstag, 14. Juli 2020, 23:19

Nun auch in der Frankfurter Rundschau ein Bericht über den "Corona-Nachzügler" Südafrika:
(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)
Warum Südafrika in der Corona-Pandemie auf ein Alkoholverbot setzt:
(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)
Coronafälle in Südafrika steigen rasant an - das größte Problem ist aber mittlerweile der Hunger:
(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)
Beste Grüße von Christiane

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

gatasa (17. Juli 2020, 20:58), Bär (15. Juli 2020, 22:11), Tutu (15. Juli 2020, 12:19), chrissie2006 (15. Juli 2020, 11:51), M@rie (15. Juli 2020, 09:56), toetske (15. Juli 2020, 00:05)

toetske

oorbietjie

Beiträge: 4 165

Danksagungen: 7229

  • Nachricht senden

349

Mittwoch, 15. Juli 2020, 23:21

Alkoholverbot

one life, LIVE IT !

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

gatasa (17. Juli 2020, 20:51), Tutu (16. Juli 2020, 14:59), Beate2 (16. Juli 2020, 09:30), Bär (16. Juli 2020, 07:36), corsa1968 (15. Juli 2020, 23:30)

corsa1968

Noch viel ahnungsloser als der Bär

Beiträge: 1 528

Dabei seit: 19. Juli 2011

Danksagungen: 4992

  • Nachricht senden

350

Mittwoch, 15. Juli 2020, 23:33

Millionen Liter Überschuss an Wein - Südafrika hat ein Alkoholproblem (bzw. mehrere):
(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)
Beste Grüße von Christiane

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

gatasa (17. Juli 2020, 20:50), Tutu (17. Juli 2020, 19:43), SilkeMa (16. Juli 2020, 11:58), M@rie (16. Juli 2020, 11:31), Beate2 (16. Juli 2020, 09:31), Bär (16. Juli 2020, 07:36), toetske (15. Juli 2020, 23:44)

Tutu

Kein Anfänger mehr aber noch lange kein Profi

Beiträge: 240

Dabei seit: 13. Oktober 2016

Danksagungen: 1075

  • Nachricht senden

351

Freitag, 17. Juli 2020, 19:48


Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toetske (17. Juli 2020, 23:36), Bär (17. Juli 2020, 21:22), SilkeMa (17. Juli 2020, 21:14), gatasa (17. Juli 2020, 20:49)

Beiträge: 87

Dabei seit: 20. Februar 2013

Danksagungen: 351

  • Nachricht senden

352

Sonntag, 19. Juli 2020, 12:48

Südafrika nun auf Platz 5

Zitat

In Südafrika gibt es nun mehr als 350.000 nachweislich Infizierte, damit rückte das Land an Platz fünf der derzeit am meisten vom Coronavirus betroffenen Länder. Zentrum des Infektionsgeschehens ist die Provinz Gauteng mit Johannesburg und der Hauptstadt Pretoria. Dort lebt ein Viertel der südafrikanischen Bevölkerung, darunter viele Menschen in dicht besiedelten Townships mit mangelndem Zugang zu sauberem Wasser und sanitären Anlagen

Quelle: (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

SilkeMa (19. Juli 2020, 21:21), Tutu (19. Juli 2020, 21:05)

Tutu

Kein Anfänger mehr aber noch lange kein Profi

Beiträge: 240

Dabei seit: 13. Oktober 2016

Danksagungen: 1075

  • Nachricht senden

353

Sonntag, 19. Juli 2020, 21:17


Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Ghostrider (20. Juli 2020, 11:28), Dicobo (20. Juli 2020, 11:20), Bär (20. Juli 2020, 08:52), SilkeMa (19. Juli 2020, 21:21)

corsa1968

Noch viel ahnungsloser als der Bär

Beiträge: 1 528

Dabei seit: 19. Juli 2011

Danksagungen: 4992

  • Nachricht senden

354

Sonntag, 19. Juli 2020, 23:24

"Mandela Day" 2020 . Im Schatten der Pandemie (taz):
(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)
Beste Grüße von Christiane

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tutu (20. Juli 2020, 15:38), M@rie (20. Juli 2020, 09:17), Bär (20. Juli 2020, 08:52), sunny_r (20. Juli 2020, 08:19), SilkeMa (19. Juli 2020, 23:42)

SilkeMa

Reisende

Beiträge: 3 717

Danksagungen: 7499

  • Nachricht senden

355

Sonntag, 19. Juli 2020, 23:45

Folgen der Corona-Pandemie - Ein Sturm über Südafrika

Hier ist der im Artikel erwähnte BBC-Bericht:


VG,
Silke

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tutu (20. Juli 2020, 15:42), Bär (20. Juli 2020, 08:52), corsa1968 (20. Juli 2020, 08:26), sunny_r (20. Juli 2020, 08:19)

M@rie

Buschbaby

Beiträge: 6 750

Danksagungen: 15117

  • Nachricht senden

356

Montag, 20. Juli 2020, 09:21

lG M@rie

"Schildkröten können dir mehr über den Weg erzählen als Hasen." - chin. Chengyu

,,,^..^,,, erst einmal kein Kruger in Planung *schnüff* ,,,^..^,,,

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Bär (21. Juli 2020, 20:39), toetske (20. Juli 2020, 22:58), sunny_r (20. Juli 2020, 21:16), Tutu (20. Juli 2020, 15:43), corsa1968 (20. Juli 2020, 10:30)

M@rie

Buschbaby

Beiträge: 6 750

Danksagungen: 15117

  • Nachricht senden

357

Montag, 20. Juli 2020, 14:04

lG M@rie

"Schildkröten können dir mehr über den Weg erzählen als Hasen." - chin. Chengyu

,,,^..^,,, erst einmal kein Kruger in Planung *schnüff* ,,,^..^,,,

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

chrissie2006 (22. Juli 2020, 13:08), Bär (21. Juli 2020, 20:39), toetske (20. Juli 2020, 22:59), sunny_r (20. Juli 2020, 21:16), Dikdik (20. Juli 2020, 19:18), Tutu (20. Juli 2020, 15:44), corsa1968 (20. Juli 2020, 15:19)

M@rie

Buschbaby

Beiträge: 6 750

Danksagungen: 15117

  • Nachricht senden

358

Montag, 20. Juli 2020, 22:21

lG M@rie

"Schildkröten können dir mehr über den Weg erzählen als Hasen." - chin. Chengyu

,,,^..^,,, erst einmal kein Kruger in Planung *schnüff* ,,,^..^,,,

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Bär (21. Juli 2020, 20:39), Tutu (21. Juli 2020, 15:51), Beate2 (21. Juli 2020, 09:05), toetske (20. Juli 2020, 23:01)

Beate2

Erleuchteter

Beiträge: 3 315

Dabei seit: 8. Februar 2013

Danksagungen: 11355

  • Nachricht senden

359

Mittwoch, 22. Juli 2020, 11:04


Es haben sich bereits 9 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

M@rie (22. Juli 2020, 23:53), Akk74 (22. Juli 2020, 19:07), Gisel (22. Juli 2020, 16:59), Tutu (22. Juli 2020, 14:37), corsa1968 (22. Juli 2020, 14:24), Stimme (22. Juli 2020, 13:38), gatasa (22. Juli 2020, 13:37), hpmu (22. Juli 2020, 13:23), chrissie2006 (22. Juli 2020, 13:12)

corsa1968

Noch viel ahnungsloser als der Bär

Beiträge: 1 528

Dabei seit: 19. Juli 2011

Danksagungen: 4992

  • Nachricht senden

360

Mittwoch, 22. Juli 2020, 23:26

RSA, Zwei Minister wegen Corona im Krankenhaus (Ärzteblatt):
(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)
Beste Grüße von Christiane

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Blinki (24. Juli 2020, 10:19), Tutu (23. Juli 2020, 14:48), gatasa (23. Juli 2020, 14:23), Bär (23. Juli 2020, 09:45), toetske (23. Juli 2020, 00:27), M@rie (22. Juli 2020, 23:53)