Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im "Suedafrika-Forum.org"! Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden. Wichtiger Hinweis zur Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

corsa1968

Noch viel ahnungsloser als der Bär

Beiträge: 1 432

Dabei seit: 19. Juli 2011

Danksagungen: 4531

  • Nachricht senden

361

Mittwoch, 22. Juli 2020, 23:26

RSA, Zwei Minister wegen Corona im Krankenhaus (Ärzteblatt):
(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)
Beste Grüße von Christiane

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Blinki (24. Juli 2020, 10:19), Tutu (23. Juli 2020, 14:48), gatasa (23. Juli 2020, 14:23), Bär (23. Juli 2020, 09:45), toetske (23. Juli 2020, 00:27), M@rie (22. Juli 2020, 23:53)

Beate2

Erleuchteter

Beiträge: 3 097

Dabei seit: 8. Februar 2013

Danksagungen: 9629

  • Nachricht senden

362

Donnerstag, 23. Juli 2020, 10:34


Es haben sich bereits 12 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toetske (24. Juli 2020, 20:59), Blinki (24. Juli 2020, 10:18), Bär (23. Juli 2020, 23:18), Dicobo (23. Juli 2020, 19:56), Dikdik (23. Juli 2020, 19:49), M@rie (23. Juli 2020, 17:35), tribal71 (23. Juli 2020, 14:59), bibi2406 (23. Juli 2020, 14:52), Tutu (23. Juli 2020, 14:51), gatasa (23. Juli 2020, 14:23), Beat H. Schweizer (23. Juli 2020, 13:46), Bueri (23. Juli 2020, 13:08)

M@rie

Buschbaby

Beiträge: 6 531

Danksagungen: 14068

  • Nachricht senden

363

Donnerstag, 23. Juli 2020, 17:35

Zitat

(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)


President Cyril Ramaphosa will address the nation at 20:00 this evening, Thursday 23 July 2020, on developments in South Africa’s risk-adjusted strategy to manage the spread of COVID-19.

The President’s address follows a number of meetings of the Cabinet and the National Coronavirus Command Council.

The President’s address will be broadcast live on television and radio and will be streamed live on a range of online platforms.

The South African Broadcasting Corporation will provide a pool feed to broadcasters.

Arrangements for the pool feed can be made with Mr Thoke at the SABC.

Public enquiries:
Presidential Hotline 17737

COVID-19 Specific enquiries:
NICD Hotline 0800 0029 999

Media enquiries:
Khusela Diko
Spokesperson to the President
E-mail: (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) (link sends e-mail)
lG M@rie

"Schildkröten können dir mehr über den Weg erzählen als Hasen." - chin. Chengyu

,,,^..^,,, erst einmal kein Kruger in Planung *schnüff* ,,,^..^,,,

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toetske (24. Juli 2020, 21:00), Beate2 (24. Juli 2020, 09:23), Bär (23. Juli 2020, 23:18)

M@rie

Buschbaby

Beiträge: 6 531

Danksagungen: 14068

  • Nachricht senden

364

Donnerstag, 23. Juli 2020, 20:32

Zitat

(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

20:14 Uhr

Wegen der starken Ausbreitung des Coronavirus hat Präsident Cyril Ramaphosa angekündigt, dass die Schulen im Land - bis auf wenige Ausnahmen - vorübergehend geschlossen werden sollen. Es müsse verhindert werden, dass die Schulen zu Übertragungsherden würden in einer Zeit, in der die Infektionen so rasch anstiegen, teilte das Präsidialamt per Tweet mit.




und zum Nachlesen
(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) (Quelle: (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) )

und die aktuellen Zahlen ;( ;( ;(
(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)
Quelle: (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)
lG M@rie

"Schildkröten können dir mehr über den Weg erzählen als Hasen." - chin. Chengyu

,,,^..^,,, erst einmal kein Kruger in Planung *schnüff* ,,,^..^,,,

Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sunny_r (24. Juli 2020, 22:53), toetske (24. Juli 2020, 21:00), Tutu (24. Juli 2020, 10:24), Blinki (24. Juli 2020, 10:19), Marc (24. Juli 2020, 09:55), Beate2 (24. Juli 2020, 09:23), Bär (23. Juli 2020, 23:18), corsa1968 (23. Juli 2020, 22:01)

Tutu

Kein Anfänger mehr aber noch lange kein Profi

Beiträge: 218

Dabei seit: 13. Oktober 2016

Danksagungen: 980

  • Nachricht senden

365

Freitag, 24. Juli 2020, 10:49


Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Marc (25. Juli 2020, 09:42), sunny_r (24. Juli 2020, 22:53), toetske (24. Juli 2020, 21:03), Bär (24. Juli 2020, 16:15), Beate2 (24. Juli 2020, 15:24)

Beiträge: 169

Dabei seit: 21. August 2013

Danksagungen: 104

  • Nachricht senden

366

Samstag, 25. Juli 2020, 11:16


M@rie

Buschbaby

Beiträge: 6 531

Danksagungen: 14068

  • Nachricht senden

367

Montag, 27. Juli 2020, 21:20

Zitat

(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

21:09 Uhr

Im Kampf gegen die Corona-Krise unterstützt der Internationale Währungsfonds (IWF) Südafrika mit einem Hilfspaket in Höhe von rund 4,3 Milliarden US-Dollar (3,8 Milliarden Euro). Die Ausbreitung des Virus und die Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie hätten Südafrika in eine "schwere wirtschaftliche Rezession" gestürzt, hieß es.

Der IWF hatte im Juni prognostiziert, dass die Wirtschaft des G-20-Mitglieds Südafrika in diesem Jahr wegen der Pandemie um acht Prozent einbrechen werde. Seither hat die Zahl der Neuinfektionen in Südafrika aber nochmals deutlich zugenommen. Daten der Johns Hopkins-Universität zufolge gibt es dort inzwischen knapp 450.000 bestätigte Infektionen - mehr als in jedem anderen Land Afrikas.

Der in Washington ansässige IWF unterstützt wegen der Pandemie zahlreiche Entwicklungs- und Schwellenländer, oft mit einer Mischung aus Nothilfen und Krediten. Rund 100 Länder haben sich beim IWF nach Unterstützung erkundigt, Dutzende haben bereits Mittel beantragt


(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)





(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)
lG M@rie

"Schildkröten können dir mehr über den Weg erzählen als Hasen." - chin. Chengyu

,,,^..^,,, erst einmal kein Kruger in Planung *schnüff* ,,,^..^,,,

Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sunny_r (30. Juli 2020, 21:13), Tutu (29. Juli 2020, 14:36), Blinki (28. Juli 2020, 21:33), gatasa (28. Juli 2020, 18:47), Beate2 (28. Juli 2020, 09:19), Bär (28. Juli 2020, 08:03), toetske (28. Juli 2020, 00:19), corsa1968 (27. Juli 2020, 21:58)

M@rie

Buschbaby

Beiträge: 6 531

Danksagungen: 14068

  • Nachricht senden

368

Mittwoch, 29. Juli 2020, 00:13

Korruptionsskandal um Coronahilfe erschüttert Südafrika

bereits am Montag ging Cyril Ramaphosa in seinem Statement auch darauf ein.....

zum Nachlesen:
(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)
lG M@rie

"Schildkröten können dir mehr über den Weg erzählen als Hasen." - chin. Chengyu

,,,^..^,,, erst einmal kein Kruger in Planung *schnüff* ,,,^..^,,,

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Bär (31. Juli 2020, 09:01), sunny_r (30. Juli 2020, 21:13), Tutu (29. Juli 2020, 14:45), Blinki (29. Juli 2020, 12:37), gatasa (29. Juli 2020, 11:50), toetske (29. Juli 2020, 00:34), Rhino (29. Juli 2020, 00:19)

mmsa

klipdassie

Beiträge: 98

Dabei seit: 10. November 2018

Danksagungen: 247

  • Nachricht senden

369

Donnerstag, 30. Juli 2020, 14:53

Breaking news: Travel in own province permitted


Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tutu (31. Juli 2020, 10:38), Bär (31. Juli 2020, 09:01), toetske (30. Juli 2020, 23:19), sunny_r (30. Juli 2020, 21:13), M@rie (30. Juli 2020, 20:17), Blinki (30. Juli 2020, 18:50), Dicobo (30. Juli 2020, 16:47), Beate2 (30. Juli 2020, 16:07)

Beate2

Erleuchteter

Beiträge: 3 097

Dabei seit: 8. Februar 2013

Danksagungen: 9629

  • Nachricht senden

370

Donnerstag, 30. Juli 2020, 19:22

Noch mehr dazu
In der zweiten Augusthälfte ist wohl mit Näherem iBa Reisefreiheit zwischen den Provinzen zu rechnen
(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)
(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Blinki (31. Juli 2020, 17:56), Tutu (31. Juli 2020, 10:41), Bär (31. Juli 2020, 09:01), toetske (30. Juli 2020, 23:21), sunny_r (30. Juli 2020, 21:13), M@rie (30. Juli 2020, 20:17)

M@rie

Buschbaby

Beiträge: 6 531

Danksagungen: 14068

  • Nachricht senden

371

Freitag, 31. Juli 2020, 14:01

Zitat

(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)
31 July 2020

South African National Parks (SANParks) welcomes the announcement made yesterday (Thursday, 30 July 2020) by Minister of Tourism, Honourable Mmamoloko Kubayi-Ngubane’s of the response measures and directions for Alert Level 3 Lockdown as it pertains to the tourism industry.

Commenting after the tourism minister's speech, CEO of SANParks, Fundisile Mketeni, said "we appreciate that after four months of confinement, the public is keen to engage with nature, however, we are obligated to ensure that the opening of our national parks for accommodation is done under the strictest health protocols to safeguard both our staff and guests".

Mketeni said that SANParks is likely to implement some additional visitor management procedures to ease entry into the parks and further mitigate the risk of the spread of coronavirus.

He said in due course SANParks will make further announcements regarding the opening dates of accommodation in individual parks... "as and when we are comfortable with their state of preparedness to welcome you back. We, therefore, beg your indulgence as the opening needs to be done in a responsible manner for the safety and enjoyment of all our guests".

As per the Minister's announcement, overnight accommodation is only permissible for residents of the various provinces that the respective National Parks are located in. Therefore guests will be required to provide proof of residence at the time of booking accommodation and again when checking in. Interprovincial visitors will be prohibited entry into the parks.

Tour operators will be allowed to conduct guided tours in open safari vehicles subject to directives that are still to be communicated and gazetted. Self-drive guests are restricted to a 70% vehicle capacity as per the Department of Transport's regulations published on April 2.

Issued by:
South African National Parks (SANParks) Corporate Communications

Media enquiries:
Reynold "Rey" Thakhuli
SANParks Acting Head of Communications
Cell: 073 373 4999
Email: (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)
lG M@rie

"Schildkröten können dir mehr über den Weg erzählen als Hasen." - chin. Chengyu

,,,^..^,,, erst einmal kein Kruger in Planung *schnüff* ,,,^..^,,,

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tutu (3. August 2020, 15:35), toetske (31. Juli 2020, 22:18), Bär (31. Juli 2020, 20:47), Blinki (31. Juli 2020, 17:56), Beate2 (31. Juli 2020, 14:48)

M@rie

Buschbaby

Beiträge: 6 531

Danksagungen: 14068

  • Nachricht senden

372

Samstag, 1. August 2020, 15:38

Zitat

(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)


The Minister of Cooperative Governance and Traditional Affairs (CoGTA), Nkosazana Dlamini Zuma, designated under section 3 of the Disaster Management Act, 2002 (Act No. 57 of 2002), signed and gazetted an amendment to the regulations for the advanced COVID-19 Alert Level 3 Lockdown.

The regulations were gazetted by the Minister after consultation with other Cabinet members. The amendments include changes to the curfew times, the return of both contact and non-contact professional sports and further opening of the tourism sector.

The curfew is between 22h00-04:00 under level 3, updated to allow movement for the purpose of the provision and procuring the services permitted in these regulations. Under these amendments, Intra-provincial accommodation for Leisure is also permitted.

The amendments are a result of the government’s continued effort to balance the overriding objective of saving lives and protecting livelihoods of South Africans. We should all continue to exercise caution and observe safety protocols including wearing of masks in public and social distancing, among others

You can download the amended regulations: (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) (pdf-Link)
lG M@rie

"Schildkröten können dir mehr über den Weg erzählen als Hasen." - chin. Chengyu

,,,^..^,,, erst einmal kein Kruger in Planung *schnüff* ,,,^..^,,,

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tutu (3. August 2020, 15:36), Blinki (2. August 2020, 02:39), toetske (1. August 2020, 22:14), Bär (1. August 2020, 19:58), Beate2 (1. August 2020, 16:24)

corsa1968

Noch viel ahnungsloser als der Bär

Beiträge: 1 432

Dabei seit: 19. Juli 2011

Danksagungen: 4531

  • Nachricht senden

373

Samstag, 1. August 2020, 23:25

Südafrika bekommt zum ersten Mal Hilfe vom IWF - bislang hatte man das immer abgelehnt ...
(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)
Beste Grüße von Christiane

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tutu (3. August 2020, 15:40), Bär (2. August 2020, 15:29), Blinki (2. August 2020, 02:39), toetske (1. August 2020, 23:50)

Beiträge: 54

Dabei seit: 20. Februar 2013

Danksagungen: 210

  • Nachricht senden

374

Sonntag, 2. August 2020, 08:20

Südafrika neuer Corona-Krisenherd


Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tutu (3. August 2020, 15:41), toetske (2. August 2020, 23:57), Bär (2. August 2020, 15:29), Blinki (2. August 2020, 15:13), Marc (2. August 2020, 13:02), sunny_r (2. August 2020, 09:10), SilkeMa (2. August 2020, 09:06)

corsa1968

Noch viel ahnungsloser als der Bär

Beiträge: 1 432

Dabei seit: 19. Juli 2011

Danksagungen: 4531

  • Nachricht senden

375

Sonntag, 2. August 2020, 22:40

Bericht aus der Frankfurter Rundschau von heute:
Südafrikas Leiden:
(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)
Beste Grüße von Christiane

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Blinki (3. August 2020, 17:05), Tutu (3. August 2020, 15:42), toetske (3. August 2020, 00:01), Bär (2. August 2020, 23:35), M@rie (2. August 2020, 22:48)

toetske

oorbietjie

Beiträge: 3 817

Danksagungen: 6157

  • Nachricht senden

376

Gestern, 00:54

one life, LIVE IT !

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Bär (Gestern, 19:24)

M@rie

Buschbaby

Beiträge: 6 531

Danksagungen: 14068

  • Nachricht senden

377

Gestern, 14:32

From the Desk of the President (Monday, 03 August 2020)

Cyril Ramaphosa zur Korruption während der Pandemie
(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)
lG M@rie

"Schildkröten können dir mehr über den Weg erzählen als Hasen." - chin. Chengyu

,,,^..^,,, erst einmal kein Kruger in Planung *schnüff* ,,,^..^,,,

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toetske (Gestern, 21:46), Bär (Gestern, 19:25)

M@rie

Buschbaby

Beiträge: 6 531

Danksagungen: 14068

  • Nachricht senden

378

Gestern, 15:41

zur Erinnerung ;)
Zur Erinnerung:

In diesem Thread sammeln wir alle Neuigkeiten zu Corona.
Damit es trotz der Newswelle halbwegs übersichtlich bleibt, finden alle Interessierten hier ausschließlich Nachrichten.


Führt Diskussionen auf Beiträge bitte in den Threads
(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) (Corona-spezifisch) oder
(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) oder
(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) (auch mal weniger ernst)


Danke fürs Beachten.

VG vom Bär
Moderator

P.S.: Man kann selbstverständlich Beiträge/ Absätze in diesem Thread zum Zitieren markieren, dann in einem der genannten Threads einfügen und dort weiter diskutieren.
lG M@rie

"Schildkröten können dir mehr über den Weg erzählen als Hasen." - chin. Chengyu

,,,^..^,,, erst einmal kein Kruger in Planung *schnüff* ,,,^..^,,,

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Bär (Gestern, 19:25), Rhino (Gestern, 16:12)

Rhino

Meister

Beiträge: 228

Dabei seit: 19. Oktober 2017

Danksagungen: 344

  • Nachricht senden

379

Gestern, 16:21




Dazu bitte beachten:
(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)
Die Vielbeschworen Experten meinen der Lockdown haette die Grippewelle verzoegert.
Also mir fallen da noch ganz anderer Gruende ein, warum das scheinbar so sein koennte. Aber das fuehrt hier zu weit und sollte eher unter den von M@rie angeschnittenen Themen diskutiert werden.

M@rie

Buschbaby

Beiträge: 6 531

Danksagungen: 14068

  • Nachricht senden

380

Gestern, 17:19

SANParks Accommodation Opens 14 August to Intra-provincial Residents

Zitat

(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

04 August 2020

South African National Parks (SANParks) today announced that accommodation in the majority of parks will be open as from 14 August 2020 and Guided Overland Safari Vehicles (OSVs) will be permitted as soon as the regulations pertaining to their operations are gazetted.

In addition, other parks are scheduled to open their accommodation as follows:
  • Addo, Camdeboo, and Karoo National Parks - 17 August 2020
  • Mountain Zebra National Park - 20 August 2020
This comes after the announcement made by Minister of Tourism, Mmamoloko Kubayi-Ngubane's on the response measures and directions for Alert Level 3 Lockdown as it pertains to the tourism industry. As per the Minister's announcement, overnight accommodation is only permissible for residents of the various provinces that the respective National Parks are located in. Interprovincial visitors will be prohibited entry into the parks.

SANParks CEO Fundisile Mketeni said "we are in the process of ensuring that the opening of our national parks for accommodation is done under the strictest health protocols to safeguard both our staff and guests accommodation will not run at full capacity as we will employ a phased-in approach to opening. Therefore our loyal guests can expect limited availability of accommodation in some parks at these beginning stages of our reopening, with a gradual increase in availability in the next few weeks".

Mketeni said that SANParks has implemented additional visitor management procedures in line with regulations and to further mitigate the risk of the spread of coronavirus. Overnight guests will be required to provide proof of residence (municipal account or similar legally accepted form of verification of primary residence) at the time of booking accommodation and again when checking in. "No more than two people will be allowed per accommodation unit except for parents and children)."

Tour operators will be allowed to conduct guided tours in OSVs once regulations pertaining to their operations are gazetted; all OSV operators need to be registered with SANParks before they are permitted to enter the parks. Self-drive guests are still restricted to a 70% vehicle capacity as per the Department of Transport's regulations and the quota system still applies for day visitors.

The opening of visitor activities and tourist attractions in the parks will be in keeping with restrictions and aligned with the opening dates set out. As more information is gazetted SANParks will amend the protocols and inform guests.

"We look forward to welcoming all our loyal guests but we appeal to our colleagues, tourists and their friends and families to travel responsibly. Enjoy the parks and please make sure you follow all health and safety protocols," concluded Mketeni.

Bookings can be made online, telephonically or via email at (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) or 012 428 9111 or (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) .

Issued by:
South African National Parks (SANParks) Corporate Communications

Media enquiries:
Reynold "Rey" Thakhuli
SANParks Acting Head of Communications
Cell: 073 373 4999 or Email: rey.thakhuli@sanparks.org
lG M@rie

"Schildkröten können dir mehr über den Weg erzählen als Hasen." - chin. Chengyu

,,,^..^,,, erst einmal kein Kruger in Planung *schnüff* ,,,^..^,,,

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toetske (Gestern, 21:49), Bär (Gestern, 19:26)