Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Südafrika Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

steneyer

Anfänger

  • »steneyer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Dabei seit: 3. November 2019

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 18. März 2020, 10:44

South African Airlines Flüge bei Einreiseverbot Südafrika?

Liebe Forummitglieder,
hat schon jemand Erfahrungen mit SAA bzgl. des Einreiseverbotes aus Deutschland sammeln können?
Wir wollten nächste Woche zu viert von Frankfurt nach Johannesburg, eine Einreise ist jetzt nicht mehr möglich. SAA bietet an, die Flüge umzubuchen (leider zu sehr straffen Konditionen, so dass das keine realistische Option ist), eine Erstattung des Tickets wird kategorisch abgelehnt.

Beate2

Erleuchteter

Beiträge: 2 959

Dabei seit: 8. Februar 2013

Danksagungen: 8890

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 18. März 2020, 12:06


steneyer

Anfänger

  • »steneyer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Dabei seit: 3. November 2019

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 18. März 2020, 12:24

Ja, die Aussage kenne ich. Sogar für die gecancelten Flüge bietet SAA keine Erstattung an, sondern nur Umbuchungen. Die müssen aber exakt der ursprünglichen Route entsprechen. In unserem Fall, wir würden auf die Herbstferien ausweichen, gibt es überhaupt keine passenden Flüge. Kulanz gleich null.

Beate2

Erleuchteter

Beiträge: 2 959

Dabei seit: 8. Februar 2013

Danksagungen: 8890

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 18. März 2020, 12:48

Das ist ja ganz doof. Ich spekuliere mal, dass die miserable wirtschaftliche Situation bei SAA da im Hintergrund steht und man hofft, so um einige Zahlungen herumzukommen...? Nach dem Motto die Leute haben mit Corona schon genug am Hals und nicht auch noch die Nerven, sich mit der SAA zu streiten :whistling: :S

Ich würde erst mal abwarten und gucke was da kommt. Da viele andere airlines andere & gute Angebote machen, vielleicht schwenken sie ja um. Ich drück die Daumen 8)


Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tutu (22. März 2020, 19:45), toetske (18. März 2020, 23:43), Kitty191 (18. März 2020, 13:33), Kawa (18. März 2020, 13:19)

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Verwendete Tags

Corona, flysaa, SAA, ticket