Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im "Suedafrika-Forum.org"! Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden. Wichtiger Hinweis zur Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Beiträge: 128

Dabei seit: 8. Januar 2014

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

261

Montag, 17. August 2020, 10:03

Hallo Kitty,

Danke für die Info. Ich dachte am 15.09. wird nochmal geprüft und neu entschieden. Das die Wahrscheinlichkeit mehr als gering ist mir schon klar. Worauf ich halt null Bock hätte, ich storniere jetzt und in 3 Wochen machen sie dann auf.

Wenn man sich die Zahlen anschaut gehen die ja gut runter aber es gibt hier in Europa wo es genügend Beispiele gibt bei denen die Lockerungen zum Anstieg der Zahlen geführt haben.

Kitty191

Schnürsenkel

Beiträge: 3 062

Danksagungen: 14760

  • Nachricht senden

262

Montag, 17. August 2020, 10:08

Hallo Michael,
ich kann deine Gedankengänge sehr gut nachvollziehen. Auch ich wollte es nicht wahrhaben. British Airways hat uns die Entscheidung letztlich mit der Stornierung unserer Flüge letzte Woche abgenommen. ;(
Nun wird storniert und umgebucht.


LG
Kitty
Falls Du glaubst, dass Du zu klein bist um irgendwas zu bewirken, dann versuche mal zu schlafen, wenn eine Mücke im Zimmer ist
Dalai Lama

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tutu (19. August 2020, 14:47), toetske (17. August 2020, 21:42)

Beiträge: 128

Dabei seit: 8. Januar 2014

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

263

Montag, 17. August 2020, 10:20

Hallo Kitty,

BA habe ich letzte Woche angerufen, nachdem ich diese automatisiert Mail bekommen hatte. Der BA Mann meinte aber ich kann noch ruhig mit der Stornierung warten und auf ein Wunder hoffen :D .

Das Geld würde ich sowieso bekommen. Auch wenn ich mich in ein paar Wochen erst melden würde.

VG
Michi

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toetske (17. August 2020, 21:43)

HCS45

HCS45

Beiträge: 139

Dabei seit: 19. Dezember 2018

Danksagungen: 238

  • Nachricht senden

264

Montag, 17. August 2020, 11:36

Hallo Michael,

auch wir hatten für den ganzen Oktober und gut den halben November 2020 unsere Rundreise gebucht.

Es hat uns überrascht, wie überzeugt auch die Eigner unserer gebuchten Unterkünfte waren, dass wir bei der derzeitigen Lage nicht im Oktober und auch nicht im November zu ihnen kommen können.
Ich glaube sehr, dass unsere Entscheidung, unsere Reise zu stornieren, gut und richtig war und denke, es wird nicht möglich sein, noch in diesem Jahr auch nur eine gewisse Normalität zu finden.
Und die wünschen wir uns für unseren Urlaub doch alle, oder?

LG
Helga

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tutu (19. August 2020, 14:47), toetske (17. August 2020, 21:43)

Beiträge: 128

Dabei seit: 8. Januar 2014

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

265

Mittwoch, 9. September 2020, 14:38

Hallo zusammen,

nach den aktuellen Infos soll ja die weltweite Reisewarnung ab 30.09. zu ende sein und für jedes Land wird es dann separate Regeln geben.

Meine Frage wäre ob es sich lohnt mit dem Storno des Krüger noch zu warten ? Meine Übernachtung im Krüger beginnt am 31.10. Also kann ich noch am 30.09. beim Krüger stornieren. Ich hoffe mal das es ein paar Tage vorher dazu auch Infos kommen welche Regeln für welches Land gelten.

Meint ihr das ist sinnvoll oder das es von der Deutschen Regierung aus eh relativ unwahrscheinlich ist ohne Quarantäne Einschränkungen nach SA zu reisen ?

Danke im Vorraus.
VG
Michi

Kenya

Fortgeschrittener

Beiträge: 42

Dabei seit: 9. Juni 2018

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

266

Mittwoch, 9. September 2020, 15:18

Hallo Michi, D lässt dich im Oktober zwar ausreisen, Südafrika lässt dich allerdings wie es aussieht nicht einreisen.

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toetske (11. September 2020, 21:28), Michael_K (10. September 2020, 09:31), SarahSofia (9. September 2020, 19:06), sunny_r (9. September 2020, 15:43), HCS45 (9. September 2020, 15:38)

buddiekasino

Niveau ist keine Handcreme!

  • »buddiekasino« wurde gesperrt

Beiträge: 252

Dabei seit: 16. August 2007

Danksagungen: 292

  • Nachricht senden

267

Mittwoch, 9. September 2020, 15:57

Hallo zusammen,

wollte für Februar im Addo (um)buchen, das ging an meinen Daten (lediglich 2 Übernachtungen) schon nicht mehr. An den meinen gewählten Terminen ausgebucht.



Zudem, ich musste meinen Aufenthalt im März im Addo stornieren, leider kurzfristig, so dass ich ausserhalb der Stornierungs-Fristen war. Beim ersten Mail hat man mir damals versichert, dass ich meinen Aufenthalt ins Jahr 2021 verschieben könnte, davon wollen Sie aber jetzt nichts mehr wissen.

Zudem ist auch der Randkurs ein gewisses Risiko. Meine Meinung, ich würde Stand heute überhaupt gar nichts buchen. Das ist reine Lotterie.

Warten bis der Internationale Tourismus wieder öffnet und das macht der bis spätestens Mitte November, so vermute ich. Dann müsste die Reisewarnung noch fallen. Danach kanns losgehen.

Bis dahin


Buddie

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Blinki (10. September 2020, 01:14)

Beiträge: 128

Dabei seit: 8. Januar 2014

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

268

Donnerstag, 10. September 2020, 09:31

Hallo Michi, D lässt dich im Oktober zwar ausreisen, Südafrika lässt dich allerdings wie es aussieht nicht einreisen.



Danke für die Info. Kann ich auch irgendwie nachvollziehen. Kannst du mir aber sagen wie sicher diese Info ist ?

VG

parabuthus

Erleuchteter

Beiträge: 1 730

Dabei seit: 14. Oktober 2014

Danksagungen: 9148

  • Nachricht senden

269

Freitag, 11. September 2020, 10:10

Sicher ist in dieser Corona Kiste rein gar nichts. M.W.n. aber hat SA nach wie vor den Standpunkt, daß der internationale Tourismus für dieses (Rest-)Jahr abgesagt ist.

Und es mag ja sein, daß die pauschale Welt-Reisewarnung ab dem 1.10. nominell fallen soll. Ich würde jedoch auf gar keinen Fall davon ausgehen, daß gerade SA mit seinen hohen Infektionszahlen eine Freigabe bekommen wird.

Ausgehend von der bisherigen Handlungsweise unserer Entscheider gehe ich davon aus, daß gerade Afrika (oder Südamerika) erst mit Einführung eines Impfstoffes wieder freigegeben wird.

Es heißt dann abwarten, wie bis dahin die Quarantäne Bestimmungen sind.

LG

Christian

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kenya (12. September 2020, 20:18), toetske (11. September 2020, 21:30), Bär (11. September 2020, 17:37), petersa (11. September 2020, 16:04), Kitty191 (11. September 2020, 11:57), U310343 (11. September 2020, 10:14)

U310343

Erleuchteter

Beiträge: 1 512

Dabei seit: 14. August 2015

Danksagungen: 5333

  • Nachricht senden

270

Freitag, 11. September 2020, 10:14

Hallo Christian
Sehe ich auch so.
Vielleicht können wir Ende Januar wieder reisen. Das wäre mein Wunsch.
Dann ist die Saison fast zu Ende. Vielleicht auch gut so, man fährt langsam hoch und beurteilt die Entwicklung.
Ich würde zunächst auf Reisegruppen und Kreuzfahrtschiffe verzichten.

liebe Grüsse
Wilfried

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Bär (11. September 2020, 17:37), petersa (11. September 2020, 16:05)

Rhino

Meister

Beiträge: 278

Dabei seit: 19. Oktober 2017

Danksagungen: 425

  • Nachricht senden

271

Freitag, 11. September 2020, 14:02

Hallo Christian
Sehe ich auch so.
Vielleicht können wir Ende Januar wieder reisen. Das wäre mein Wunsch.
Dann ist die Saison fast zu Ende. Vielleicht auch gut so, man fährt langsam hoch und beurteilt die Entwicklung.
Ich würde zunächst auf Reisegruppen und Kreuzfahrtschiffe verzichten.


Anfang naechsten Jahres. So kalkuliere ich das auch. Wobei meine Reiserichtung anders ist, als die der meisten anderen hier.
Gut? Eher nicht. Ist aber trotzdem so realistischer als zu glauben alles ginge wieder sofort. Die Folge des Lockdowns wird wohl auch eine Umstrukturierung mehrer Branchen sein. Viele die z.Z. Kredite bzw. Forderungen nicht bedienen koennen werden pleite machen. Es hat auch einen Domino-Effekt. Die Forderungen, die nicht erfuellt werden (koennen), verursachen Zahlungsunfaehigkeit bei den Fordernden. Ich habe gerade selbst derartige Streitigkeiten. Allerdings in einem fuer mich noch kleinerem Umfang. Es ist aergerlich, aber zu verkraften. Andere haben weit groesseren Aerger damit und/oder koennen den Zahlungsausfall nicht verkraften. Ohne Lockdown, koennte man diese Probleme aber wieder schnell beheben, vorrausgesetzt, dass die Forderungen fuer diesen Zeitraum zurrueckgestellt werden, und das es eben keine weiteren Interventionen staatlicherseits gibt. Genau das scheint aber nicht der Fall zu sein. Die angekuendigten Reparaturversuche machen mir offen gestanden mehr Sorgen als der Ausnahmezustand selbst.


Wo wir gerade bei Reisen sind. Ich hatte vor dem Lockdown eine kleine Tour gemacht. Davon habe ich noch viele Fotos. Sollte ich das mal ins Forum stellen? Gesondertes Thema versteht sich.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

SilkeMa (12. September 2020, 07:01), Bueri (11. September 2020, 14:26)

corsa1968

Noch viel ahnungsloser als der Bär

Beiträge: 1 533

Dabei seit: 19. Juli 2011

Danksagungen: 5016

  • Nachricht senden

272

Freitag, 11. September 2020, 15:34

Zitat

Ich hatte vor dem Lockdown eine kleine Tour gemacht. Davon habe ich noch viele Fotos. Sollte ich das mal ins Forum stellen?

Gerne doch, lieber Rhino!
Freue mich, von Deiner kleinen Tour zu lesen und sie zu besehen.
Beste Grüße von Christiane

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

SilkeMa (12. September 2020, 07:01), Rhino (11. September 2020, 19:16)

petersa

Tierliebhaber

Beiträge: 289

Dabei seit: 17. September 2018

Danksagungen: 1741

  • Nachricht senden

273

Freitag, 11. September 2020, 16:18

Hallo Christian,
auch von mir 100 % Zustimmung.
@Wilfried: Ganz so optimistisch bin ich nicht .Ende Januar wäre ein Traum , der sich mMn nicht erfüllen wird.
Mit all den offenen Fragen bez. Impfstoff und Nebenwirkung, 2. &,3, Welle............, Verteilung des Impfstoffes, Quarantäne werde ich sehr,sehr zurückhaltend planen.
Alles was ab November 2021 RISIKOLOS machbar ist werde ich wieder in Erwägung ziehen.

Hoffentlich kommt es besser.
LG
Petersa

Dicobo

Erleuchteter

Beiträge: 557

Dabei seit: 13. August 2013

Danksagungen: 986

  • Nachricht senden

274

Freitag, 11. September 2020, 16:46

Selbst wenn die Grenzen wieder geöffnet werden sollten,sehe ich eine grosse Gefahr darin,dass Flüge gestrichen werden. Gerade gestern hat LH verkündet, einige Langstreckenziele im Winter zu stornieren und bei etwa 20 Zielen kleinere Flugzeuge einzusetzen,da sie ihre A340 und B747 nicht annähernd füllen können. Somit ist es gut möglich,dass im Januar,Februar oder März Flüge nach JNB oder CPT ausfallen, besonders ärgerlich wenn man Rundreisen plant. Mein Emirates Flug Anfang November nach JNB ist mehrmals geändert worden,sodass wir letztendlich eine Nacht am Flughafen DXB verbringen müssten. Letzendlich wirdder Flug wohl ausfallen, wenn die Maschine vielleicht nur zu 20% gebucht ist. Daher haben wir alles auf 2021/22 verschoben,auch wenn es schwer fällt.

toetske

oorbietjie

Beiträge: 4 170

Danksagungen: 7233

  • Nachricht senden

275

Freitag, 11. September 2020, 21:41

Ich hatte vor dem Lockdown eine kleine Tour gemacht. Davon habe ich noch viele Fotos. Sollte ich das mal ins Forum stellen?

:thumbsup: Reiseberichte sind immer wieder sehr willkommen! Egal ob kurz oder ausführlich 8o

Gesondertes Thema versteht sich

Wann geht's los? :whistling:

VG. Toetske
one life, LIVE IT !

U310343

Erleuchteter

Beiträge: 1 512

Dabei seit: 14. August 2015

Danksagungen: 5333

  • Nachricht senden

276

Samstag, 12. September 2020, 05:32

@Wilfried: Ganz so optimistisch bin ich nicht .Ende Januar wäre ein Traum
Hallo Petersa

Ich habe geschrieben „ Wunsch“. Dabei weiß ich das sich alle Wünsche im Leben nicht erfüllen.
Wenn es mit Kenia nächsten Sommer klappen sollte wäre ich schon glücklich.

Gestern saß ich in einer Augenarztpraxis und da liefen über den Bildschirm Infos zum Thema Netzhautablösung.
Die Marketingagentur wollte es wohl besonders schön machen und hat dazwischen traumhaft schöne Filmsequenzen über Safaris in Afrika eingestreut. Ich hatte Tränen in den Augen und die kamen nicht von den blöden Tropfen.

liebe Grüsse
Wilfried

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

gatasa (13. September 2020, 12:46), toetske (12. September 2020, 22:28), HCS45 (12. September 2020, 09:50), petersa (12. September 2020, 08:58)

mmsa

klipdassie

Beiträge: 112

Dabei seit: 10. November 2018

Danksagungen: 293

  • Nachricht senden

277

Samstag, 12. September 2020, 19:01

Irgenwie würde ich mir wünschen, dass es mal eine klare Aussage von Seiten der südafrikanischen Regierung gibt.

Die Infektionstahlen sind inzwischen soweit runter, dass sie 'europäisches' Niveau haben. Gestern hat die (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) nicht mehr als Risikogebiet einzustufen.

(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) sind auf dem Level von Deutschland bzw. wenn wir nach Bayern und Baden Würtemberg schauen darunter.

Der lokale Premierminister spricht sich (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) (natürlich auch weil er als Mitglied der DA den ANC vorführen will)

Die (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) , aus meiner Sicht, um den ganzen etwas entgegen zuhalten.

Naja, und wir dachten heute wäre es soweit und BA würde unsere Tickets für Oktober stornieren. Denkste, nur eine Aktualisierung der Flugzeiten, weiterhin ohne Angebot umzubuchen. (Stornierung kommt nicht in Frage, da die Stornogebühren den Ticketgebühren entsprechen)

Allmählich macht ein das alles mürbe..... :wacko: :thumbdown:

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Dicobo (13. September 2020, 08:32), Blinki (12. September 2020, 23:05), toetske (12. September 2020, 22:31), Bär (12. September 2020, 21:56)

Kitty191

Schnürsenkel

Beiträge: 3 062

Danksagungen: 14760

  • Nachricht senden

278

Samstag, 12. September 2020, 20:43

Hallo mmsa,

Zitat

Naja, und wir dachten heute wäre es soweit und BA würde unsere Tickets für Oktober stornieren. Denkste, nur eine Aktualisierung der Flugzeiten, weiterhin ohne Angebot umzubuchen. (Stornierung kommt nicht in Frage, da die Stornogebühren den Ticketgebühren entsprechen)
Unsere Flüge für November, ebenfalls mit BA ( direkt über die BA Homepage gebucht) wurden auch 2x aktualisiert. Ich sollte der Aktualisierung online zustimmen. Das war der Punkt, an dem ich mich tot gestellt habe. Irgendwann kam eine Mail, dass ich mich telefonisch bei der Hotline melden sollte. Wieder Erwarten ohne nennenswerte Warteschleife.
Die Sachbearbeiterin fragte dann ganz unprätentiös ob ich Gutscheine wünsche oder Erstattung. Ich wollte das Geld. Das wurde dann völlig problemlos innerhalb von 24h auf die KK zurückgebracht.
Falls Du glaubst, dass Du zu klein bist um irgendwas zu bewirken, dann versuche mal zu schlafen, wenn eine Mücke im Zimmer ist
Dalai Lama

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Blinki (12. September 2020, 23:05), toetske (12. September 2020, 22:32), SarahSofia (12. September 2020, 22:08), Bär (12. September 2020, 21:57)

mmsa

klipdassie

Beiträge: 112

Dabei seit: 10. November 2018

Danksagungen: 293

  • Nachricht senden

279

Samstag, 12. September 2020, 21:22

Irgendwann kam eine Mail, dass ich mich telefonisch bei der Hotline leiden sollte.


Vielleicht kommt diese Mail nicht, weil ich die Buchung über trip.com gemacht habe, wobei eigentlich BA unsere direkten Kontaktinfos hat, da wir direkt unsere Sitzplätze bei BA zugebucht haben.

Ich behalte aber die Mailbox natürlich schon seit Wochen permanent unter Beobachtung.

HCS45

HCS45

Beiträge: 139

Dabei seit: 19. Dezember 2018

Danksagungen: 238

  • Nachricht senden

280

Sonntag, 13. September 2020, 16:06

Unser Flug mit BA., hin am 02.10. - zurück am 17.11. hatten wir über einen Consolidator gebucht, die Sitzplätze direkt bei BA.

Vor einigen Wochen bekamen wir eine Flugzeitänderung für den Rückflug von 10 Minuten, das haben wir akzeptiert.
Dann kam aber eine Änderung, ebenfalls für den Rückflug von über 8 Stunden Aufenthalt in LHR. Da haben wir uns an den Fluganbieter gewandt und gefragt, was das soll?
Denn es gab lt. BA-Flugplan auch andere, bessere Verbindungen LHR-DUS. Außerdem haben wir darauf hingewiesen, dass die Grenzen Südafrikas für Europäer bis auf weiteres geschlossen sind und es derzeit gar keine Möglichkeit für uns gibt, überhaupt dort einzureisen.

Daraufhin erhielten wir die Antwort, BA sei ausnahmsweise bereit, unseren Flug zu stornieren. Nachdem wir bereits alles andere storniert hatten, waren wir sehr mit dem Storno unserer Flüge einverstanden.
Die Bestätigung erfolgte sofort mit dem Hinweis, dass die Rückerstattung allerdings einige Zeit in Anspruch nehme, unser Flug aber nun endgültig storniert ist.

Wenn die Rükerstattung jetzt noch erfolgt, ist alles zurück..

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tutu (14. September 2020, 14:10), Bär (14. September 2020, 08:26), toetske (13. September 2020, 22:19)