Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im "Suedafrika-Forum.org"! Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden. Wichtiger Hinweis zur Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Marc

Erleuchteter

Beiträge: 1 581

Dabei seit: 25. Oktober 2005

Danksagungen: 1877

  • Nachricht senden

581

Sonntag, 1. August 2021, 14:52

Das mühsamste insgesamt war gemäss Feedback das penible darauf bestehen und langwierige Ausfüllen der (CH-)Rückreiseformulare in die Schweiz via QR-Code auf persönlichem Smartphone, ohne die ein Einchecken verunmöglicht wurde - obwohl dann im Flugzeug und vor dem Boarding auch Papierformulare verteilt wurden und Prints erlaubt waren.


Waren in der Reisegruppe zufällig auch Kinder? Mich würde tatsächlich interessieren, wie das z.B. mit Kindern (ungeimpft und ohne eigenes Smartphone) funktioniert.
Schöne Inselgrüße Marc

U310343

Erleuchteter

Beiträge: 1 578

Dabei seit: 14. August 2015

Danksagungen: 5591

  • Nachricht senden

582

Sonntag, 1. August 2021, 19:31

dass wir keinen Grund sehen, weshalb wir nicht reisen sollten.
Hallo
So sehe ich das auch!
Wir werden uns in den nächsten Tagen mit Flügen für November beschäftigen.
Da wir 14 Tage in Kapstadt bleiben wohl unproblematisch zB Emirates.

Die Chancen die ausgefallene Reise von Februar 2021 nachzuholen steigt beträchtlich.
Was mir noch etwas Kopfschmerzen macht sind die Inlandsflüge.
Wer fliegt zum Beispiel vom Krüger nach Kapstadt? Airlink ?

liebe Grüsse
Wilfried

kOa_Master

Dipl. Ing. Afr.

Beiträge: 2 975

Dabei seit: 29. April 2014

Danksagungen: 8977

  • Nachricht senden

583

Sonntag, 1. August 2021, 21:44

Das mühsamste insgesamt war gemäss Feedback das penible darauf bestehen und langwierige Ausfüllen der (CH-)Rückreiseformulare in die Schweiz via QR-Code auf persönlichem Smartphone, ohne die ein Einchecken verunmöglicht wurde - obwohl dann im Flugzeug und vor dem Boarding auch Papierformulare verteilt wurden und Prints erlaubt waren.

Waren in der Reisegruppe zufällig auch Kinder? Mich würde tatsächlich interessieren, wie das z.B. mit Kindern (ungeimpft und ohne eigenes Smartphone) funktioniert.

Nein, keine Kinder - und wie gesagt, das war ganz sicher keine "offizielle" Regelung, sondern mehr eine...nunja, ein bisschen eigenartige Ansicht der Check-In Crew (für den SWISS-Flug) am Flughafen in Johannesburg.

@Wilfried: Airlink fliegt aktuell ab Kapstadt "alle" drei Kruger-Flughäfen Hoedspruit/HDS, Skukuza/SZK und Nelspruit/MQP an soweit mir ist
I never knew of a morning in Africa when I woke up that I was not happy. - Ernest Hemingway

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Marc (2. August 2021, 09:36), U310343 (2. August 2021, 02:14), toetske (1. August 2021, 23:07)

toetske

oorbietjie

Beiträge: 4 294

Danksagungen: 7588

  • Nachricht senden

584

Sonntag, 1. August 2021, 23:15

Wer fliegt zum Beispiel vom Krüger nach Kapstadt? Airlink ?

Hallo Wilfried,

(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)
Genau wie der Master schrieb: Skukuza, Hoedspruit und Nelspruit werden von CPT aus angeflogen.

VG. Toetske
one life, LIVE IT !

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

U310343 (2. August 2021, 02:14)

U310343

Erleuchteter

Beiträge: 1 578

Dabei seit: 14. August 2015

Danksagungen: 5591

  • Nachricht senden

585

Montag, 2. August 2021, 02:42

Danke Euch beiden !
Dann werde ich mich mal an die Aktualisierung der Reise machen. Mal schauen was sich aus den Trümmern zusammensetzen lässt.
Irgendwie merkwürdig. Das sind bis Abflug noch rund 5 Monate.
Früher haben wir meist 12 Monate vorweg geplant und die Flüge gebucht wenn diese verfügbar waren.

herzliche Grüsse
Wilfried

PS.
Gestern Glück gehabt! 15 Minuten Wartezeit am Mara Fluss und das Spektakel ging los.
Ich habe gefühlt 1kg Übergewicht so viel Staub haben wir geschluckt.


Es haben sich bereits 16 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

mmsa (11. August 2021, 09:59), kOa_Master (7. August 2021, 21:20), Enilorac (4. August 2021, 19:53), Bueri (4. August 2021, 13:34), Bär (4. August 2021, 11:49), toetske (3. August 2021, 23:56), Phil_ (3. August 2021, 08:11), corsa1968 (2. August 2021, 22:32), tribal71 (2. August 2021, 19:15), kathaH (2. August 2021, 19:02), Wicki4 (2. August 2021, 12:53), Marc (2. August 2021, 09:36), Budenknipserin (2. August 2021, 09:25), HCS45 (2. August 2021, 08:42), petersa (2. August 2021, 08:28), SilkeMa (2. August 2021, 07:16)

Budenknipserin

Stachelschwein

Beiträge: 712

Dabei seit: 11. Januar 2012

Danksagungen: 3238

  • Nachricht senden

586

Montag, 2. August 2021, 09:26

Wir werden unseren Flug nach Botswana nun auch diese Woche buchen und werden im November fliegen. :)

Marc

Erleuchteter

Beiträge: 1 581

Dabei seit: 25. Oktober 2005

Danksagungen: 1877

  • Nachricht senden

587

Montag, 2. August 2021, 09:37

Wir werden unseren Flug nach Botswana nun auch diese Woche buchen und werden im November fliegen. :)


Botswana ist aktuell aber leider noch sehr "infektiös"... :blush:
Schöne Inselgrüße Marc

Manni82

Manni

Beiträge: 16

Dabei seit: 15. August 2016

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

588

Montag, 2. August 2021, 10:28

Als Antwort auf den Post von Bär zu den Ermässigungen für Langzeitaufenthalte bei SanParks:
Ich könnte mir 14 Tage im Krüger und dort Mopani, vorstellen :thumbup:


Darf ich Fragen, warum oder was am Mopani Camp Dir so besonders gut gefällt? Bin derzeit am planen...
Danke

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Bueri (4. August 2021, 13:35)

Budenknipserin

Stachelschwein

Beiträge: 712

Dabei seit: 11. Januar 2012

Danksagungen: 3238

  • Nachricht senden

589

Montag, 2. August 2021, 10:30

Botswana ist aktuell aber leider noch sehr "infektiös"...

Das spielt für uns für die Reise keine Rolle.

traveler57

Erleuchteter

Beiträge: 246

Dabei seit: 25. Juni 2012

Danksagungen: 2802

  • Nachricht senden

590

Montag, 2. August 2021, 11:39

Wer fliegt zum Beispiel vom Krüger nach Kapstadt? Airlink ?


Moin Wilfried,
wie schon geschrieben wurde, ja, mit Airlink.
Es gibt aber nur einen Direktflug ab Hoedspruit ( 13.50 - 16.30 ) nach Kapstadt.
Die anderen Flüge starten ab 12.00 ,kommen aber erst später In Kapstadt an, da es über Johannesburg geht.
Wir haben uns für Mitte Februar zwei Plätze für den Direktflug gesichert ;)

Schöne Tage noch :thumbsup:
LG Bernd

toetske

oorbietjie

Beiträge: 4 294

Danksagungen: 7588

  • Nachricht senden

591

Mittwoch, 4. August 2021, 00:10

Die Flüge ab Skukuza (11:40 - 14:25) und ab Nelspruit (13:15 - 16:00) sind ebenfalls direkt.

VG. Toetske
one life, LIVE IT !

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

traveler57 (4. August 2021, 09:23)

Bueri

Reisende

Beiträge: 338

Dabei seit: 28. Juni 2015

Danksagungen: 1781

  • Nachricht senden

592

Mittwoch, 4. August 2021, 13:50

Als Antwort auf den Post von Bär zu den Ermässigungen für Langzeitaufenthalte bei SanParks:
Ich könnte mir 14 Tage im Krüger und dort Mopani, vorstellen :thumbup:


Darf ich Fragen, warum oder was am Mopani Camp Dir so besonders gut gefällt? Bin derzeit am planen...
Danke

Hallo Manni82
Uns hat Mopani gut gefallen, weil es ein grosszügiges Camp ist. Das Restaurant war 2015 gut, das Personal aufmerksam. Die Aussicht vom Restaurant auf den Pioneer Dam ist toll. Wir hatten rund um Mopani meist gute Sichtungen. Letaba und Olifants sind nicht weit weg, auch ein Ausflug nach Shingwedzi ist möglich. Dies ergibt schöne Ausflüge, wo man auch mal was trinken kann oder etwas rumlaufen. Auch eine Fahrt nach Phalaborwa ist nicht allzu weit, falls man etwas einkaufen will. Alles in Allem hat es einige schöne Strassen und Wege. Was manchmal nicht so prickelnd ist, wenn man sich längere Zeit im Mopanebusch befindet und wenig sieht.
lg bueri

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kOa_Master (7. August 2021, 21:20), toetske (4. August 2021, 23:13), Manni82 (4. August 2021, 14:11)

Petra59

Fortgeschrittener

Beiträge: 26

Dabei seit: 6. Oktober 2014

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

593

Dienstag, 10. August 2021, 15:52

Südafrika aktuell, was ist möglich

Hallo Ihr Lieben,
wir planen für Febr. oder März wieder eine Reise nach Südafrika.
Leider finden wir nicht wirklich viele Informationen wie die Lage zur Zeit ist, sowohl aus Corona Sicht als auch wegen der Unruhen.
:help: Sind im Moment überhaupt Touristen aus Europa unterwegs?
Hat sich die Sicherheitslage im Vergleich zu 2018 (unser letzter Aufenthalt in Südafrika) sehr verschlechtert, hat man Probleme von Joburg zum Krüger zu gelangen?
Ist der Krüger Nationalpark uneingeschränkt zu bereisen.
Auf welche Probleme sollten wir uns einstellen? ?(

Es wäre toll wenn ihr ein paar Infos für uns habt.

Wir vermissen Südafrika so seeehr, aber haben keine Vorstellung ob wir uns wagen können.
Danke schon mal an alle, die uns vielleicht ein bisschen berichten können :danke:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kOa_Master (11. August 2021, 19:20)

Beiträge: 102

Dabei seit: 9. November 2009

Danksagungen: 306

  • Nachricht senden

594

Dienstag, 10. August 2021, 19:40

Hallo zusammen,
wir sind aktuell seit letztem Wochenende mit Familie in Kapstadt/Noordhoek unterwegs und fahren am Freitag Richtung Norden.
In den Restaurants und Geschäften ist Maskenpflicht wie bei uns zu Hause auch, am Platz kann die Maske abgesetzt werden. Draußen ist, glaube ich, auch eigentlich überall Maskenpflicht, aber wenn nichts los ist, wie z. B. heute am Kap der Guten Hoffnung (wo wir fast alleine gewandert sind) hat natürlich keiner eine Maske auf.
Wir vermeiden volle Restaurants oder viele Menschen, es ist aber gerade allgemein eher wenig los.
Wir sind allerdings auch bis auf unsere jüngste Tochter unter 12 alle vollständig geimpft.
Viele Grüße aus dem wunderschönen Südafrika
Sabine

Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kOa_Master (11. August 2021, 19:20), jirka (11. August 2021, 15:39), michaelkoeln (11. August 2021, 10:36), Sella (11. August 2021, 08:36), toetske (10. August 2021, 23:01), corsa1968 (10. August 2021, 22:14), HCS45 (10. August 2021, 20:18), Petra59 (10. August 2021, 20:00)

Beiträge: 102

Dabei seit: 9. November 2009

Danksagungen: 306

  • Nachricht senden

595

Mittwoch, 11. August 2021, 08:04

Noch ein Nachtrag
zur Einreise ist nötig:
- PCR Test (auch für geimpfte)
- Einreiseformular (kann man sich vorher online aus dem Netz herunterladen oder wird auch im Flugzeug verteilt vor der Landung)
Kontrolliert wurde kurz vor der Passkontrolle der Test und die Einreiseanmeldung. Außerdem wurde dort Temperatur gemessen.
Die Dokumente wurden auch bereits in Deutschland am Flughafen am Gate geprüft.

Unruhen oder veränderte Sicherheitsvorkehrungen gibt es hier in Kapstadt/Umgebung nicht. Hier ist alles wie bisher auch.

Es haben sich bereits 13 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Marc (12. August 2021, 15:55), Petra59 (12. August 2021, 15:07), sunny_r (12. August 2021, 09:39), toetske (11. August 2021, 22:33), kOa_Master (11. August 2021, 19:20), jirka (11. August 2021, 15:39), michaelkoeln (11. August 2021, 10:36), HCS45 (11. August 2021, 10:12), SilkeMa (11. August 2021, 09:47), Bär (11. August 2021, 09:08), corsa1968 (11. August 2021, 08:53), Bueri (11. August 2021, 08:38), Sella (11. August 2021, 08:36)

Beiträge: 106

Dabei seit: 20. Februar 2013

Danksagungen: 416

  • Nachricht senden

596

Mittwoch, 11. August 2021, 09:16

Aktuelle Bestimmungen und Links zu Formularen zur Einreise nach Südafrika


Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Petra59 (12. August 2021, 15:08), Bär (12. August 2021, 07:35), toetske (11. August 2021, 22:37), tribal71 (11. August 2021, 12:05)

maddy

Erleuchteter

Beiträge: 1 698

Dabei seit: 10. Juni 2011

Danksagungen: 10041

  • Nachricht senden

597

Mittwoch, 11. August 2021, 09:25

Leider finden wir nicht wirklich viele Informationen wie die Lage zur Zeit ist, sowohl aus Corona Sicht als auch wegen der Unruhen.

Hallo Petra,
Es gilt nach wie vor: No mask, no entry, sowie dauernd Haende desinfizieren. Ausserdem ist immer noch von 22 Uhr bis 4 Uhr Ausgangssperre.
Von wegen Unruhen: das kann sich natuerlich taeglich aendern, wer weiss das schon? Wir waren vor zwei Wochen auf unserem monatlichen Einkauf in Richards Bay. Viel Polizei war sichtbar, und der Parkplatz rund um die Mall wurde von Polizei und Militaer bewacht. An manchen Dorfeingaengen hat es hie und da Strassensperren. Viele Lastwagen waren unterwegs, und die Strasse (N2) hatte noch viele graessliche Brandwunden.

Zitat

:help: Sind im Moment überhaupt Touristen aus Europa unterwegs?

Keine Ahnung. Wir sind zwar beide geimpft, aber wir halten uns ganz schoen ruhig soviel wie moeglich zuhause auf.

Zitat

Hat sich die Sicherheitslage im Vergleich zu 2018 (unser letzter Aufenthalt in Südafrika) sehr verschlechtert,

Wer weiss das schon, kommt darauf an wie und wo du dich aufhaeltst!

Zitat

hat man Probleme von Joburg zum Krüger zu gelangen?

Wenn's mal wieder Service Delivery Proteste gibt: ja. Ansonsten: nein.

Zitat

Ist der Krüger Nationalpark uneingeschränkt zu bereisen.

Momentan schon, aber der Februar ist erfahrungsgemaess im Osten der Regenreichste Monat, und in den letzten Jahren wurden oefters Strassen, Bruecken und sogar Camps ueberflutet. Meiner Meinung nach nicht der beste Reisemonat fuer den Kruger.

Zitat

Auf welche Probleme sollten wir uns einstellen? ?(

Tja, da hat wohl wieder mal einer die Kristallkugel verlegt...
Du willst in 7 Monaten reisen, was fuer eine Antwort erwartest du denn? Da kann sich noch jede Menge aendern bis dahin!

Gruss aus Sodwana
Maddy

Es haben sich bereits 16 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Petra59 (12. August 2021, 15:08), Phil_ (12. August 2021, 10:52), sunny_r (12. August 2021, 09:40), Bär (12. August 2021, 07:36), toetske (11. August 2021, 22:38), jirka (11. August 2021, 15:38), U310343 (11. August 2021, 15:27), Grit1962 (11. August 2021, 14:59), Benoni1983 (11. August 2021, 14:14), SilkeMa (11. August 2021, 13:23), SarahSofia (11. August 2021, 13:06), tribal71 (11. August 2021, 12:04), Bueri (11. August 2021, 11:32), M@rie (11. August 2021, 10:01), Beate2 (11. August 2021, 09:53), corsa1968 (11. August 2021, 09:52)

Bufi

Profi

Beiträge: 85

Dabei seit: 18. April 2014

Danksagungen: 130

  • Nachricht senden

598

Mittwoch, 11. August 2021, 16:38

Momentan schon, aber der Februar ist erfahrungsgemaess im Osten der Regenreichste Monat,
Auch der März ist noch kritisch. Wir hatten 2003 Mitte März im Kruger 14 Regentage am Stück und es war daher auch recht kühl. Seither waren wir immer zu anderen Zeiten unterwegs, auch wenn es verlockend ist, unserem Winter zu entfliehen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Petra59 (12. August 2021, 15:09)

kOa_Master

Dipl. Ing. Afr.

Beiträge: 2 975

Dabei seit: 29. April 2014

Danksagungen: 8977

  • Nachricht senden

599

Mittwoch, 11. August 2021, 19:27


Zitat

Ist der Krüger Nationalpark uneingeschränkt zu bereisen.

Momentan schon, aber der Februar ist erfahrungsgemaess im Osten der Regenreichste Monat, und in den letzten Jahren wurden oefters Strassen, Bruecken und sogar Camps ueberflutet. Meiner Meinung nach nicht der beste Reisemonat fuer den Kruger.

Ist doch schön, dass es so viele Unterschiedliche Ansichten gibt - wir waren in den letzten Jahren fast immer im Februar im Krüger und ich könnte mir nichts schöneres vorstellen! :love: Dezember-Februar ist für mich die absolut schönste Zeit im Krüger.

Überflutete Camps gab es seit 2014 (?) soweit mir ist aber nicht mehr, das ist sicher nicht die Regel. Dass hingegen gewisse Strassen und Brücken überflutet und dementsprechend gesperrt sind: Ja, das kommt immer mal wieder vor, aber das kann zwischen Dezember - März irgendwann sein und ist meist nach wenigen Tagen wieder entschärft.

Ich habe es bereits hier beschrieben:
(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)
Und kann es auch mit weiteren vor Ort-Feedbacks bestätigen: Wer von Johannesburg bis Krüger reist, hat im letzten Monat mit grosser Wahrscheinlichkeit gar nichts von irgendwelchen Protesten "live" etwas mitbekommen oder war grösser eingeschränkt. Da sind Proteste zwischen Hazyview & dem Paul Kruger-Gate oder beim Numbi Gate die "wahrscheinlicheren Übel" die relativ unvorhersehbar auftreten könnten.
I never knew of a morning in Africa when I woke up that I was not happy. - Ernest Hemingway

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Petra59 (12. August 2021, 15:09), traveler57 (12. August 2021, 13:36), Phil_ (12. August 2021, 10:54), sunny_r (12. August 2021, 09:41), Grit1962 (12. August 2021, 09:06), Marchese (11. August 2021, 21:21)

Marchese

Dr. Iveyn

Beiträge: 1 884

Dabei seit: 10. Januar 2012

Danksagungen: 4035

  • Nachricht senden

600

Mittwoch, 11. August 2021, 21:21

t doch schön, dass es so viele Unterschiedliche Ansichten gibt - wir waren in den letzten Jahren fast immer im Februar im Krüger und ich könnte mir nichts schöneres vorstellen! Dezember-Februar ist für mich die absolut schönste Zeit im Krüger.


dito, und zwar für den gesamten Nordosten!

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Petra59 (12. August 2021, 15:09), sunny_r (12. August 2021, 09:41), kOa_Master (11. August 2021, 21:24)