Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im "Suedafrika-Forum.org"! Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden. Wichtiger Hinweis zur Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

gatasa

viel zu selten in Südafrika

Beiträge: 262

Dabei seit: 20. Juli 2013

Danksagungen: 505

  • Nachricht senden

181

Freitag, 5. März 2021, 10:43

Auch von mir vielen lieben Dank für Deinen Reisebericht, Nadine! :danke:
Die Fotos und Videos sowie die Schilderungen Deiner Erlebnisse ( bis auf die Tsetse-Fliegen :wacko: ) waren ein wundervoller Kontrast zu meinem jetzigen Arbeitsalltag im Home-Office (wobei gerade heute der Sonnenaufgang und jetzt der blaue Himmel auch nicht schlecht waren ;) ).
Von den vielen gelungenen Fotos möchte ich für mich zwei herausnehmen, die mir besonders gut gefallen haben: die Löwenmama mit ihrem kleinen Cup auf dem Weg in den Horizont (#169) und im Beitrag #167 der Sonnenaufgang im Tal mit dem Nebel, da wo der Sonnenstern leicht durch eine Baumkrone scheint.
Und dann noch Dein Fazit mit den Angaben über die Kosten Eures Urlaubes. :thumbup: Respekt!
Ich hoffe auch auf einen Reisebericht Eurer geplanten Reise nach Botswana!
Gruß
Günter

Beiträge: 83

Dabei seit: 27. Mai 2017

Danksagungen: 591

  • Nachricht senden

182

Freitag, 5. März 2021, 13:31

Liebe Nadine,

auch von mir vielen Dank für Deinen wunderbaren Reisebericht, der mich in dieser Zeit in Gedanken nach Afrika geführt hat. Zu den Highlights Eurer Sichtungen gehört für mich als Katzenliebhaber natürlich auch die Löwenmama mit ihrem Cub.
Dein Bericht hat uns mit dem Gedanken spielen lassen, unseren Resturlaub im März in Kenia oder Tansania zu verbringen. Das haben wir zwar verworfen, neben dem Risiko von Grenzschließungen beginnt ja auch gerade die große Regenzeit. Aber Du hast uns inspiriert, Ostafrika für die nächsten Jahre wieder auf den Plan zu nehmen. Das Licht über den Ebenen der Serengeti und des Ngorogoro Kraters ist traumhaft.

Liebe Grüße und ein sonniges Wochenende, Birgit

U310343

Erleuchteter

Beiträge: 1 504

Dabei seit: 14. August 2015

Danksagungen: 5302

  • Nachricht senden

183

Gestern, 07:26

Hallo Nadine

Sehr schöne Reise und noch schönerer Bericht.
Vielen Dank für die viele Arbeit die Du Dir damit gemacht hast.

Wir waren etwa zur gleichen Zeit in Kenia, nördlich nur einige 100 km entfernt.
Das war schon eine sehr nasse Zeit und ich war froh nicht fahren zu müssen.
Insoweit mein großer Respekt das Ihr Euch getraut habt das selbst zu fahren.

Die Landschaften und Tierwelt haben mich sehr an unsere Reise erinnert.
Gefühlt scheint es in der Masai Mara etwas weniger Fahrzeuge gegeben zu haben aber das kann täuschen.
Auch ich kann jedem Afrika Fan nur anraten Ostafrika zu besuchen.
Menschen, Landschaften und Tierwelt sind einzigartig.

Ich hoffe das wir auch unsere längere Keniareise durchführen können. Tansania steht fest auf unserem Plan.
Dein Bericht hat den Wunsch noch einmal stärker werden lassen, vielen Dank.

liebe Grüsse
Wilfried

tom1978

Meister

Beiträge: 208

Dabei seit: 1. Juni 2014

Danksagungen: 913

  • Nachricht senden

184

Gestern, 16:12

Danke! :danke:
Auch von mir.
Tom