Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im "Suedafrika-Forum.org"! Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden. Wichtiger Hinweis zur Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

toetske

oorbietjie

Beiträge: 4 094

Danksagungen: 7020

  • Nachricht senden

61

Donnerstag, 28. Januar 2021, 21:38

Off-Topic:

Liebe Gaby,
Das ist wahrscheinlich Kölnisch :?:
Gibt es da sogar eine "offizielle" Rechtschreibung?

VG. Toetske
one life, LIVE IT !

Lele

Fortgeschrittener

Beiträge: 46

Dabei seit: 10. Juli 2011

Danksagungen: 57

  • Nachricht senden

62

Freitag, 29. Januar 2021, 14:55

jetzt fehlen nur noch die Vorhang und Teppich Bilder

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toetske (29. Januar 2021, 23:43)

Beiträge: 102

Dabei seit: 14. August 2016

Danksagungen: 157

  • Nachricht senden

63

Freitag, 29. Januar 2021, 18:13

Das ist wahrscheinlich Kölnisch
Gibt es da sogar eine "offizielle" Rechtschreibung?


Liebe toetske,

ich möchte jetzt Michaels Bericht nicht "kapern"

Meine Antworten waren als eine andere Art des Danke sagen gedacht, da Michael die Stadt im Namen hat ;)
Ich habe vor jedem die größte Hochachtung, der hier einen Bericht mit uns teilt. :love:
Ich wollte schon längst einen Bericht einstellen. Beschämt muss ich gestehen, dass ich es zeitlich immer noch nicht geschafft habe unsere Bilder aus Okt. 19 auf ein vernünftiges Maß zu reduzieren. :blush:

Nun zu deiner Frage. Es ist eher eine eigene Mundart. Kölsch oder wie du richtig formuliert hast: kölnisch
Diese war in den 70ern als Sprache der Arbeiter und Kriminellen verpönt, was dazu führte, dass in vielen Familien kein Kölsch mehr gesprochen wurde.
Durch Bands und Musikgruppen und ein lebendiges Brauchtum, insbesondere durch den Kölner Karneval erholte sich das Kölsche von diesen Vorurteilen.
Es gibt eine Akademie för uns kölsche Sproch eine, die Erhalt und Pflege des Kölschen als Zweck verfolgt.
Unter anderem wird dort versucht, den kölschen Wortschatz und die Grammatik zu kodifizieren, und Regeln für die Schriftsprache vorgeschlagen.
Es gibt zwar eine Reihe von Wörterbüchern, aber keines verfügt über eine geregelte Orthographie.

Nachstehend habe ich noch einen Auszug von einem Liedtext einer bekannten Kölner Band mit Übersetzung beigefügt

Hück ben ich jlöcklich, dat ich et kann
Uns Sprooch, die mäht uns doch us
Mor hürt schon von Wiggem
Wenn eener Kölsch schwaad
Do föhl ich mich direkt zu Hus
Wemmer se spreche, dann läävt se noch lang
Dann jeht se och niemols kapott
Uns Sprooch iss en Jeschenk
Vom leeve Jott

Heute bin ich glücklich, dass ich es kann.
Unsere Sprache, die macht uns doch aus.
Man hört schon von weitem,
Wenn einer Kölsch redet,
Da fühle ich mich direkt zu Hause.
Wenn wir sie sprechen, dann lebt sie noch lange,
Dann geht sie auch niemals kaputt.
Unsere Sprache ist ein Geschenk
Vom lieben Gott.

Ein schönes Wochenende und liebe Grüße sendet Gaby :saflag:
„Es gibt etwas bei einer Safari, dass dich alle Sorgen vergessen lässt und dir das Gefühl gibt, du hättest eine halbe Flasche Champagner getrunken – ein Gefühl dass dich überschäumt vor tiefempfundener Dankbarkeit am Leben..“ - Karen Blixen

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

gatasa (31. Januar 2021, 19:18), toetske (29. Januar 2021, 23:46), Lucy_2015 (29. Januar 2021, 21:58), tribal71 (29. Januar 2021, 19:38), sunny_r (29. Januar 2021, 19:09), corsa1968 (29. Januar 2021, 18:15)

cameleon

Anfänger

Beiträge: 9

Dabei seit: 20. Januar 2014

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

64

Montag, 1. Februar 2021, 15:01

Merci

FAZIT
SA-Urlaub Februar 2020
So, und nun möchte ich noch ein Fazit unseres dreiwöchigen Urlaubs verfassen:

Danke für den amüsanten Reisebericht. Habe den Bericht von vorne bis hinten gelesen weil er so lustig und unterhaltsam war :love: . Ich teile auch die Supermarktleidenschaft :thumbsup: und Mont Marie ist auch ein Special Flecken in SA für uns...war toll wieder Bilder davon zu sehen. Was habe ich gelacht beim Reitausflug ...habe es bildlich vor Augen gehabt :D . Drück euch die Daumen für 2022 und hoffentlich hast du "Geschmack" am Reisebericht schreiben gefunden.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

michaelkoeln (2. Februar 2021, 09:47)