Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im "Suedafrika-Forum.org"! Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden. Wichtiger Hinweis zur Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Kollechja

Schüler

  • »Kollechja« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Dabei seit: 27. Mai 2021

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

81

Dienstag, 8. Juni 2021, 17:16

Hallo ihr Lieben,
vielen Dank für die hilfreichen Infos zur Buchung - auch wir wollen größtenteils auf kleinere B u. Bs zurückgreifen und achten dann dementsprechend auf die AGBs bzw. sehen uns auch einmal die Angebote der hiesigen Reiseveranstalter an.
@HCS45: Auch der Routenvorschlag ist sicher super, allerdings steht für uns der Kruger nach Rücksprache an erster Stelle. Vielerorts liest man dann doch, dass andere Parks nicht wirklich vergleichbar sind. Uns ist bewusst, dass uns so viele Facetten des Landes entgehen (bei 2 Wochen wohl kaum zu umgehen), aber den Preis müssen wir dann eben zahlen. Vielleicht stecken wir uns ja auch mit dem Südafrika-Fieber an und dann wäre der Süden als nächstes (und, wenn möglich, zu einer anderen Jahreszeit) an der Reihe.
LG Christian und Mona

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

HCS45 (8. Juni 2021, 18:14)

toetske

oorbietjie

Beiträge: 4 198

Danksagungen: 7295

  • Nachricht senden

82

Dienstag, 8. Juni 2021, 22:46

haben wir uns lieber direkt mit den Eignern in Verbindung gesetzt und das ist eben meine Empfehlung.

So machten wir das auch. Ob eine Unterkunft Corona "überlebt" bleibt ein Fragezeichen, aber wenn man noch nichts im voraus bezahlt hat, kann man das Geld auch nicht verlieren.

Vielleicht stecken wir uns ja auch mit dem Südafrika-Fieber an

Wetten? :whistling:

VG. Toetske
one life, LIVE IT !

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Bär (9. Juni 2021, 21:29), HCS45 (9. Juni 2021, 09:23)

chaos

Erleuchteter

Beiträge: 563

Dabei seit: 11. April 2012

Danksagungen: 857

  • Nachricht senden

83

Sonntag, 13. Juni 2021, 16:40

Entweder Tembe 2 Nächte ODER 2 Nächte African Spirit. Vielleicht habt ihr hier noch Tipps: Lohnt sich Tembe für 2 Tage? Oder reicht einer


Also, für Tembe braucht ihr definitiv mindestens zwei Tage, sonst lohnt sich die Anfahrt nicht.
Außerdem finde ich M@ries Vorschlag mit dem Weiterflug nach Nelspruit gut, wir haben das auch einmal gemacht und fanden es sehr relaxt. Alleine das Ankommen auf einem kleinen Flughafen ist ohne Stress und dieser ist auch noch superschön. Wir haben seinerzeit dann auf dem Weg ins "Rissington Inn" noch einen kleinen Gamedrive im Krügerpark gemacht und dort vor Ort die Wildcard gekauft (ist aber schon ein paar Jahr her....leider!) Genauso ist eine Übernachtung im Gebiet Pongola bei der Fahrt Richtung St. Lucia oder Tembe zu empfehlen.
Es gibt sooo Vieles - wenn euch das SA-Virus erwischt :saflag: , werdet ihr sowieso wiederkommen. Überlegung wären auch noch die Herbstferien, dann kommt ihr in das südafrikanische Frühjahr.
Liebe Grüße
Bärbel
Es gibt kein sicheres Mittel festzustellen, ob man einen Menschen mag oder nicht, als mit ihm auf Reisen zu gehen. / Mark Twain

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kollechja (Heute, 16:16), toetske (13. Juni 2021, 23:55)

chaos

Erleuchteter

Beiträge: 563

Dabei seit: 11. April 2012

Danksagungen: 857

  • Nachricht senden

84

Montag, 14. Juni 2021, 10:07

Nachtrag zu meinem vorherigen Beitrag:
Im Gebiet Pongola haben wir jeweils eine Nacht in der Shayamoya Lodge und eine Nacht in der Luvubu Lodge verbracht. Beide würden wir jeweils wieder wählen, die Entscheidung würde uns schwer fallen.
Rein sind wir in den Krügerpark am Numbi-Gate, dort haben wir die Wildcard erworben - und raus weiter nördlich am Phabeni-Gate.

Viel Spaß bei der weiteren Planung; Vorfreude ist die schönste Freude!

Gruß Bärbel :thumbup:
Es gibt kein sicheres Mittel festzustellen, ob man einen Menschen mag oder nicht, als mit ihm auf Reisen zu gehen. / Mark Twain

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kollechja (Heute, 16:16), toetske (14. Juni 2021, 22:33)