Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im "Suedafrika-Forum.org"! Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden. Wichtiger Hinweis zur Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

U310343

Erleuchteter

  • »U310343« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 797

Dabei seit: 14. August 2015

Danksagungen: 6599

  • Nachricht senden

1

Montag, 28. Februar 2022, 04:38

Vic Falls und Simbabwe 2023 (verschoben auf 2024)

Liebe Foriker, liebe Beate, liebe Anne

Man sollte vielleicht nicht so viel im Forum lesen oder den Afrika Virus bekämpfen.
Beate hat Ihre Reise zu den Vic Falls und Botswana vorgestellt. Zuvor gab es schon einen Reisebericht von Anne mit Bilden die mich völlig geflasht haben.
Die Falls standen auch auf unserer Liste.
So haben wir uns entschieden den Beispielen zu folgen und starten auch eine Reise zu den Vic Falls und werden hoffentlich eine kräftige Dusche nehmen. Danach folgen wir erneut den Spuren von Anne und besuchen die NPs von Simbabwe. Wir haben uns als Reisemonat den Mai ausgesucht. Da sollten die Wasserstände hoch sein.

Von den Problemen mit den permits von denen ich gerade gelesen habe ahnte ich nichts. Wieder mal etwas naiv die Sache angegangen.
Allerdings geht es bei uns in die andere Richtung. Wir wollen in Simbabwe bleiben und die NPs erkunden bevor sie stärker besucht werden und völlig unbezahlbar sind.

Unser Plan:

Flug 12.5.nach Victoria Lodge
Die Fluglinie muss ich noch auswählen
2Ü Ilala Lodge Hotel
Flug in Hwange NP
4Ü Somalisa Camp
Flug Mana Pools NP
4Ü Nyamatusi Camp
Flug nach Harare und dann zurück nach Deutschland

Unterstützung durch Lets Go Africa
Den Anbieter schätze ich wenn es neue Länder zu entdecken gibt.

Gebucht ist alles außer den Flügen. Damit wird 2023 doch wieder ein Afrika Jahr. Eigentlich sollte es eine längere Reise nach Australien geben. Die wird jetzt eingekürzt oder verschoben.

Unser Herz bleibt geteilt, so sehr wir die Safaris lieben so sehr gehört unsere Sehnsucht der Kap Region.
Als wir am vorletzten Abend unserer letzten Reise im Februar im Waterside bei Vollmond auf das Hafenbecken von Kapstadt schauten war unsere einhellige Meinung das nur für einen solchen Abend es sich schon lohnt Kapstadt zu besuchen. Deshalb haben wir 14 Tage für das nächste Jahr vorgesehen.
Als dann Rentner muss ich keine zeitlichen Einschränkungen mehr berücksichtigen, mit Ausnahme von Tochter und Hund. Deshalb reisen wir vom
11.-27.2. erneut nach Kapstadt.

liebe Grüsse
Wilfried

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Wicki4 (4. März 2022, 10:39), sunny_r (28. Februar 2022, 21:25), rhein-mainer (28. Februar 2022, 12:36), Bär (28. Februar 2022, 11:41), Bueri (28. Februar 2022, 09:50), Beate2 (28. Februar 2022, 08:11), corsa1968 (28. Februar 2022, 07:58)

Beate2

Erleuchteter

Beiträge: 3 934

Dabei seit: 8. Februar 2013

Danksagungen: 14538

  • Nachricht senden

2

Montag, 28. Februar 2022, 08:15

Hallo Wilfried,

auf zu neuen Entdeckungen :thumbsup:


LG Beate

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

U310343 (28. Februar 2022, 08:28)

Marc

Erleuchteter

Beiträge: 1 714

Dabei seit: 25. Oktober 2005

Danksagungen: 2236

  • Nachricht senden

3

Montag, 28. Februar 2022, 13:42


Unser Herz bleibt geteilt, so sehr wir die Safaris lieben so sehr gehört unsere Sehnsucht der Kap Region.


Das kommt mir sehr bekannt vor, mangels Zeit (eben keine Rentner) stopfen wir das sehr oft notgedrungen in einen Urlaub. Wir haben sogar schon mal Tansania und Kapstadt kombiniert. :blush:

Simbabwe habe ich als wirklich toll in Erinnerung, es ist aber auch schon wieder 12 Jahre her... :whistling:
Schöne Inselgrüße Marc

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sunny_r (28. Februar 2022, 21:26)

Sirkka

Erleuchteter

Beiträge: 218

Dabei seit: 28. Juli 2014

Danksagungen: 1398

  • Nachricht senden

4

Montag, 28. Februar 2022, 17:17

Hallo Wilfried,

das klingt nach einer tollen Tour mit vielen Elefanten. Die Unterkünfte sind auch toll. Bis auf Somalisa kenn ich die ja und ich weiss, dass "mein" Veranstalter Somalisa auch nutzt... und über deren Unterkünfte konnte man sich bisher definitiv nicht beschweren.

Ich wünsche schon mal viel Vorfreude ... ist ja noch ein bisschen hin ;)

LG Anne

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

U310343 (28. Februar 2022, 18:52)

Sirkka

Erleuchteter

Beiträge: 218

Dabei seit: 28. Juli 2014

Danksagungen: 1398

  • Nachricht senden

5

Montag, 28. Februar 2022, 17:36

Kleiner Nachtrag

Da können wir uns vielleicht sogar fast über den Zambezi zuwinken... ich hab eine Tour auf der Sambischen Seite am Lower Zambezi zu fast exakt dem gleichen Termin im Auge ... aber das ist noch nicht spruchreif.

LG Anne

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

U310343 (28. Februar 2022, 18:52)

petersa

Tierliebhaber

Beiträge: 439

Dabei seit: 17. September 2018

Danksagungen: 2723

  • Nachricht senden

6

Montag, 28. Februar 2022, 17:58

Hi Wilfried,

wir waren 2015 oder 2016 für 5 Tage in dem Ilala Lodge Hotel. Ursprünglich hatten wir eine Flugsafari mit Abschluss an den Vicfalls gebucht. Da es sich kurzfristig ergab blieben wir 3 Tage länger im Itala Hotel. Es war insgesamt ganz ok. Was und damals gut gefallen hatte , war eine Zugfahrt in einem alten Kolonialzug zu den Vicfalls.


Zug an den Vicfalls



Itala Hotel mit Gischt der Vicfalls im Hintergrund


Viel Spaß bei der Tour.
VG
Petersa

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sunny_r (28. Februar 2022, 21:26), Bär (28. Februar 2022, 20:44), U310343 (28. Februar 2022, 18:53)

U310343

Erleuchteter

  • »U310343« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 797

Dabei seit: 14. August 2015

Danksagungen: 6599

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 19. Juni 2022, 20:49

Hallo
Manchmal kommt es anders und leider als man denkt.
Die Überschrift muss wohl geändert werden.

Ein Krankenhausaufenthalt der längst überfällig ist muss her und das heißt 6 Monate keine Reisen.
Das Zeitfenster geht nur im nächsten Jahr ab März nach Südafrika und das war es dann mit den Vic Falls.
Wir haben alles um ein Jahr verschoben also planen wir jetzt schon 2024.

Ziemlich doof, aber es gibt schlimmeres.
Ab 2023 beginnt dann der Ruhestand und bekanntlich hat man dann mehr Zeit oder vielleicht auch nicht.

Bin gespannt auf den weiteren Bericht liebe Beate.

liebe Grüsse
Wilfried

Beate2

Erleuchteter

Beiträge: 3 934

Dabei seit: 8. Februar 2013

Danksagungen: 14538

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 19. Juni 2022, 20:59

Ziemlich doof, aber es gibt schlimmeres.
Ab 2023 beginnt dann der Ruhestand und bekanntlich hat man dann mehr Zeit oder vielleicht auch nicht.
Hallo Wilfried,

die Gesundheit geht vor, gerade auch bei solchen Reisen.
Mit dem Ruhestand gibt es dann aber ja vielleicht auch ein längeres Zeitfenster - auch wenn es sooo viel anderes zu tun gibt 8)


Alles Gute bis dahin und bald erst mal in Uganda wünscht Beate


PS mein RB geht bald weiter, plane nebenbei auch gerade 2023 :whistling:

Beiträge: 126

Dabei seit: 14. August 2016

Danksagungen: 199

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 19. Juni 2022, 21:48

Hallo Wilfried,
schön von Euren Plänen zu hören, schade dass ihr jetzt um ein Jahr verschieben müsst.
Wie Beate schon sagte, die Gesundheit geht vor.
Ab nächsten Jahr kannst Du das freie Leben genießen. Ich freue mich von ganzen Herzen mit Dir.
Mit Uganda habt ihr schon ein ganz außergewöhnliches Ziel vor euch. Und die Ziele für 2024 hören sich sehr vielversprechend an Manapools mit den Elefanten ….-ich freu mich heut schon auf die Bilder.

Wir waren jetzt im Mai bis Anfang Juni 18 Nächte in Botsuana. Gerne kann ich auch noch weitere Informationen dazu separat posten.
Es war wie bei Beate eine Fly in Safari.
Wir haben uns jedoch aus bestimmten Gründen nur auf Botsuana konzentriert und waren in einigen Camps, in welchen Beate im Februar war.
Wir haben von Kasane aus einen Ausflug zu den Victoria Falls gemacht und waren absolut begeistert.
Ich dachte, ihr seid ab dem 1. Februar 2023 in Südafrika. Wir haben jetzt unsere „ Bürstenwagen Tour“ für Februar - März 2023 geplant und teilweise gebucht.(unsere Karnevalszeit in Afrika zu erleben :wine: ist für uns eindeutig schöner als im Rheinland). Dabei sind einige neue Unterkünfte und drei Unterkünfte, welche wir immer wieder verschoben haben. Ich hab ja fest mit Dir als Vorkoster gerechnet ;)
Liebe Grüße Gaby
„Es gibt etwas bei einer Safari, dass dich alle Sorgen vergessen lässt und dir das Gefühl gibt, du hättest eine halbe Flasche Champagner getrunken – ein Gefühl dass dich überschäumt vor tiefempfundener Dankbarkeit am Leben..“ - Karen Blixen

U310343

Erleuchteter

  • »U310343« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 797

Dabei seit: 14. August 2015

Danksagungen: 6599

  • Nachricht senden

10

Montag, 20. Juni 2022, 07:11

Hallo Gaby
Genau die 14 Tage Südafrika machen wir Anfang 2023 noch.
Also mache ich die Vortour für die Restaurants gerne für Euch.
liebe Grüsse
Wilfried

Beiträge: 126

Dabei seit: 14. August 2016

Danksagungen: 199

  • Nachricht senden

11

Montag, 20. Juni 2022, 20:20

Hallo Wilfried,

ein kleiner Nachtrag.

Wenn Ihr schon mal "dort oben" in der Nähe von Kasane seid und Du 12kg Fotoausrüstung dabei hast. Kennst Du das Pangolin Chobe Hotel?

Beschreibung von (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) :

Zitat

Vor den Toren des Chobe Nationalparks und nur drei Minuten vom internationalen Flughafen in Kasane entfernt empfängt das Pangolin Chobe Hotel Sie in einem kunstvollen Ambiente. Hier erwarten Sie nicht nur die schönsten Sonnenuntergänge Botswanas, sondern auch exklusive Foto-Safaris.

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte: Der Chobe Nationalpark ist Heimat verschiedenster Wildtiere und gilt somit als einer der besten Orte für einzigartige Tierfotografie. Wer nicht über die passende Ausrüstung verfügt, bekommt diese im Zuge des Foto-Paketes vor Ort zur Verfügung gestellt. Abendliche Workshops und hilfreiche Tipps von erfahrenen Fotografen helfen Ihnen dabei, Ihre Safari in eindrucksvollen Bildern festzuhalten. Wer die atemberaubende Natur lieber ohne Kamera genießen möchte, erkundet die Gegend auf Pirschfahrten mit geschulten Guides oder bei Ausflügen zu den nahegelegenen Victoria-Fällen.

Die Zimmer der Lodge sind mit Doppel- oder Einzelbetten, eigenem En-suite-Badezimmer sowie einer Klimaanlage ausgestattet. Jedes Zimmer verfügt zudem über einen privaten Balkon mit einzigartigem Ausblick auf das Gelände. Das Herz der Lodge bilden der geräumige Arbeitsbereich sowie die Bar. Versäumen Sie es außerdem nicht, die hauseigene Kunstgalerie zu bewundern.


Es ist im Einrichtungsstil ganz anders als die Game Lodges. Das Team ist ganz wunderbar. Essen ist auch gut. Es gibt spezielle Boote und Fahrzeuge. Wir haben erst jetzt begonnen mit manueller Einstellung zu fotografieren und dürfen noch sehr viel üben. Wir waren jetzt im Mai für 2 Nächte zum ausprobieren mal dort und es hat uns sehr gut gefallen.
Es wird sicher ein Wiedersehen geben, da z.B. auch die Flugverbindung zwischen Victoria Falls und Kapstadt sehr gut sind (ca. 3Std direkt) und somit vielfältige Kombinationsmöglichkeiten gegeben sind.

Liebe Grüße Gaby


Anmerkung Moderation: bitte IMMER das Urheberrecht beachten! Zitat als Zitat kenntlich gemacht und Link gesetzt
„Es gibt etwas bei einer Safari, dass dich alle Sorgen vergessen lässt und dir das Gefühl gibt, du hättest eine halbe Flasche Champagner getrunken – ein Gefühl dass dich überschäumt vor tiefempfundener Dankbarkeit am Leben..“ - Karen Blixen

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

U310343 (20. Juni 2022, 21:05), Beate2 (20. Juni 2022, 20:43)

Beate2

Erleuchteter

Beiträge: 3 934

Dabei seit: 8. Februar 2013

Danksagungen: 14538

  • Nachricht senden

12

Montag, 20. Juni 2022, 20:48

Beschreibung von RHINOAFRICA:

Zitat

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte: Der Chobe Nationalpark ist Heimat verschiedenster Wildtiere und gilt somit als einer der besten Orte für einzigartige Tierfotografie. Wer nicht über die passende Ausrüstung verfügt, bekommt diese im Zuge des Foto-Paketes vor Ort zur Verfügung gestellt. Abendliche Workshops und hilfreiche Tipps von erfahrenen Fotografen helfen Ihnen dabei, Ihre Safari in eindrucksvollen Bildern festzuhalten. Wer die atemberaubende Natur lieber ohne Kamera genießen möchte, erkundet die Gegend auf Pirschfahrten mit geschulten Guides oder bei Ausflügen zu den nahegelegenen Victoria-Fällen.
Stimmt! Unsere Mitfahrer in der Savute Safari Lodge waren vorher dort für einen Fotokurs. Sie waren ebenfalls ganz begeistert von dem Kurs

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Dolphin2017 (20. Juni 2022, 22:32), U310343 (20. Juni 2022, 21:05)

U310343

Erleuchteter

  • »U310343« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 797

Dabei seit: 14. August 2015

Danksagungen: 6599

  • Nachricht senden

13

Montag, 20. Juni 2022, 21:08

Vielen Dank
Für diese Reise liegt Chobe daneben. Wir wollen nicht zu viele Länder bereisen.
Botswana stand schon früher an. Bisher immer verschoben aber irgendwann werden wir es schaffen.
Eure Empfehlung ist vorgemerkt.

liebe Grüsse
Wilfried

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Beate2 (21. Juni 2022, 09:16), Dolphin2017 (20. Juni 2022, 22:32)

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Verwendete Tags

fly in, Simbabwe, Vic Falls, Zimbabwe