Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Südafrika Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Tricky 5ive

Anfänger

  • »Tricky 5ive« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Dabei seit: 30. September 2008

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 30. September 2008, 17:03

[Reiseinfos] Reiseführer

Hallo,
ich plane im November nach Südafrika zu fliegen und dort die Südspitze von Capetown bis nach Johannesburg zu reisen.
Alles mit dem Zug.

Erstmal wollte ich wissen, was ihr dazu sagt, ob deie Reise Zeit gut ist?
Dann wieviel Tage ich einplanen müsste, wenn ich von Kapstadt bis nach Durban dann pretoria und dann johannesburge und von Johannesburg wieder direkt zurück nach Cape town möchte einplanen muss?

Aber die Frage die mich am meisten, interessiert. welchen reiseführer würdet ihr empfehlen, für jemanden, der das lanfd auf eigener faust bereisen und entdecken will und gröstenteils auf zugfahrten und spontanübernachtungen angewiesden ist.

Ich habe mich schon mal informiert und bin auf "Merian" und "Dumont" gestoßen.
hat jeemand damit schon efahrungen gemacht oder kann er bessere empfehlen?

Es wäre toll, wen ihr mir helfen könntet.

Gruss
Tricky 5ive

hladr4

Fortgeschrittener

Beiträge: 33

Dabei seit: 5. Januar 2008

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 30. September 2008, 17:36

RE: Reiseführer

Hallo Tricky 5ive ,
was den Reiseführer angeht, bevorzuge ich den Lonely Planet. Gibt`s inzwischen ja auch auf Deutsch. Hat m. E. immer noch die meisten und aktuellen Infos. Was "Hintergrundwissen" angeht allerdings nicht so prall.

Was die Reiseplanung angeht, würde ich `mal die Suchfunktion benutzen. Wieviel Zeit hast du denn und gibt es bestimmte Orte die du unbedingt (nicht) sehen willst. Mit der Bahn bist du ja doch ziemlich eingeschränkt.

Gruß

Torsten

(... der jetzt `mal nicht nach SA fährt)

Sheridane

Fortgeschrittener

Beiträge: 55

Dabei seit: 15. November 2007

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 30. September 2008, 19:52

RE: Reiseführer

Schönen guten Abend

Ich habe mir den Reise Know How von Südafrika geholt. Da gibt es verschiedene. Direkt von Südafrika und dann aber auch noch eigenständig die Gardenroute, die Deine Tour ja auch beinhalten wird.

Habe schon zu anderen Reiseländern diesen Führer und finde ihn ausgesprochen gut. Er ist zwar dick - hat aber auch unheimlich viele Informationen (hilfreiche).

Mit Dumont kann ich persönlich nichts anfangen.

Viele Grüße
Manuela

Bär

Vollkommen Ahnungsloser

Beiträge: 11 273

Dabei seit: 10. März 2008

Danksagungen: 18453

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 1. Oktober 2008, 13:14

RE: Reiseführer

Lonely Planet und Reise-Know-how wurden ja bereits empfohlen.
Nach meinem Empfinden wendet sich LP stärker an Backpacker, RKh und Iwanowski eher an Individualreisende. Von Merian und Dumont kenne ich schöne Bildbände, die für Reisefieber sorgen.

November ist eine prima Reisezeit.

Viel Spaß!
.
*** Wenn du nicht mehr weißt, wohin du gehen sollst, halte inne und schau zurück, woher du gekommen bist. (Sprichwort aus Afrika) ***

Sebba

Erleuchteter

Beiträge: 723

Dabei seit: 1. Juli 2004

Danksagungen: 101

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 2. Oktober 2008, 15:24

RE: Reiseführer

Alles mit dem Zug? Bin ein grosser Freund des Zugfahrens in SA - allerdings nur um zB auf direktem Wege von CT<>DBN<>PE<>JNB. Aus touristischer Brille betrachtet sind die Küsten bzw. küstennahen Regionen wesentlich interessanter als das Inland. Und die Züge fahren genau da her. Siehe auch (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) - abgesehen vielleicht von der Verbindung über PE.

Erstmal wollte ich wissen, was ihr dazu sagt, ob deie Reise Zeit gut ist?
Dann wieviel Tage ich einplanen müsste, wenn ich von Kapstadt bis nach Durban dann pretoria und dann johannesburge und von Johannesburg wieder direkt zurück nach Cape town möchte einplanen muss?

Reisezeit ist gut - keine Frage. Schau dir mal die Fahrpläne des Shosholoza Meyl an und picke dir die Orte heraus, die du ansehen möchtest und dann wirst du schon auf einen Zeitrahmen kommen. Eine Einschätzung ohne die Info finde ich schwierig. Direkte Fahrten dauern mit dem Shosholoza Meyl immer um die 24h (wenn ich mich nicht irre)

Reiseführer - Ich empfehle den LP plus Internet...


seb

tomcat

Profi

Beiträge: 158

Dabei seit: 22. Dezember 2004

Danksagungen: 59

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 16. Oktober 2008, 18:36

RE: Reiseführer

nach Ivanowsky - kennt die wesentlichen Dinge; Loose - findet alles schön sind wir auf Footprint, allerdings in englisch gekommen, gute Mischung, aktuell und viel Unterkunftstipps.

Verwendete Tags

Bahn, Zug