Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Südafrika Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Rory_round_the_world« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Dabei seit: 15. Juli 2009

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 15. Juli 2009, 12:43

Santos Express

Hallo ihr Lieben!

Eine Freundin und ich werden den August diesen Jahres in SA verbringen. Nun haben wir von dem sogenannten "Santos Express" in Mossel Bay. Dieser würde auf unserer Route liegen. Meine Frage nun an euch (bzw Sebba *g*), ob es sich lohnt dort eine Nacht (oder mehr) zu verbringen? Müsste man denn vorbuchen oder ist es wie mit den anderen Backpacker Hostels, dass man spontan reinschneien kann?

Ich bedanke mich schon mal im Vorraus!

Rory

Sebba

Erleuchteter

Beiträge: 723

Dabei seit: 1. Juli 2004

Danksagungen: 101

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 15. Juli 2009, 14:41

RE: Santos Express

Ich finde Mosselbay nicht so wirklich spannend, aber (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) ist ganz nett.

Vorbuchen, oder nicht? Das ist immer die Frage - es gibt immer gewisse "hotspots", die auch in der Nebensaison ausgebucht sind. Ich buche fast immer online - nach vielen Jahren hostelerfahrung weiß ich dann, dass meine Buchung da ist, dass sie zu 99% nicht verbummelt wird und ich ggf. eine schriftliche Bestätigung meiner Buchung habe. Anhand der online Buchungsengines kann man zT auch die Belegung der hostels erkennen bzw. gibts auch ratings.

  • »Rory_round_the_world« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Dabei seit: 15. Juli 2009

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 15. Juli 2009, 16:25

Die Vorteile des Vorbuchens sind mir auch bekannt, hab es halt auf meinen letzten größeren Rucksackreisen immer so gehandhabt, dass ich- um mir meine Flexibilität zu wahren- nicht vorgebucht habe. Ist auch jetzt in SA so, haben nur für die ersten zwei Nächte in J`burg gebucht und halt KNP. Einfach mal auf einen zukommen lassen. Und wenn es irgendwo gut gefällt, hat man eben auch die Möglichkeit mal ein, zwei Tage länger zu bleiben...

Sebba

Erleuchteter

Beiträge: 723

Dabei seit: 1. Juli 2004

Danksagungen: 101

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 15. Juli 2009, 20:06

jup, schon klar. Ein Anruf vorher kann zT durchaus ratsam sein und da sehe ich halt den Vorteil des online Buchens. Ansonsten hast du vollkommen recht.

seb

  • »Rory_round_the_world« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Dabei seit: 15. Juli 2009

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 16. Juli 2009, 12:03

Das mit dem Anruf ist eine super Idee, ich denke ein paar Tage vorher kann man ja dann schon abschätzen, ob und wann man ankommen würde.

elminster

Fortgeschrittener

Beiträge: 26

Dabei seit: 17. März 2009

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

6

Montag, 27. Juli 2009, 13:48

RE: Santos Express

ich bin bis letzte woche einige zeit unterwegs gewesen und hab in backpackers geschlafen. wir haben's in der regel so gehandhabt, dass wir in entweder direkt vorbei gefahren sind oder dort angerufen wenn es das einzigste backpackers in der umgebung war oder wir wussten, dass wir erst verhaeltnismaessig spaet dort ankommen. das haben wir dann in der regel mittag oder spaetestens nachmittag. dann hat man zumindest mal vor den gegen abend hinfahrenden gebucht.
zumindest bei uns ging zeitiger vorher anrufen nicht, weil wir nichti mmer wussten, ob wir's noch disen tag bis dahin schaffen oder ob wir vielleicht sogar noch nen stueckchen weiter fahren. dann muss man sich die route nicht strikt vorher ueberlegen.

im santos express war's bei uns uebrigens verhaeltnismaessig voll. aber wir haben als wir um halb 6 rum dort vorbeigefahren sind noch was bekommen.