Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Südafrika Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

andne

Anfänger

Beiträge: 5

Dabei seit: 7. Februar 2019

  • Nachricht senden

621

Freitag, 8. Februar 2019, 19:11

Hallo zusammen,
jetzt komm ich auch noch. Mein Mann und ich machen im November/Dezember unsere erste SA-Tour von Johannesburg bis Kapstadt mit verschiedenen Übernachtungen. Der Anbieter hat uns einen Mietwagen der Kategorie C angeboten, also einen Toyota Etios. Im Moment schaue ich nach der Kofferraumgröße (werde aber nicht ganz schlau), denn ich möchte zwei große Koffer (75x50x30) und zwei Handgepäckstücke in den Kofferraum bringen, so dass man von außen nichts sieht. Wir parken das Auto auch mal und wollen Ausflüge machen. Da soll man das Gepäck nicht sehen. Meint ihr, das passt so?

Dann noch eine Frage: Wie macht ihr das mit der SIM-Karte, bzw. auch mit dem Navigerät im Auto. Mietet ihr das mit? Bisher habe ich in Europa immer mein Smartphone als Navi benutzt (google maps), da ich eine flatrate habe und genügend Speicher. Sollte ich doch das Navi bei der Automiete mitbuchen?
Vielen Dank für eure Hilfe.... ?( :help:

DurbanDirk

Durban - my roots

Beiträge: 532

Dabei seit: 12. August 2014

Danksagungen: 1367

  • Nachricht senden

622

Freitag, 8. Februar 2019, 19:27

Hallo andne,

hol dir im Flughafen bei Vodacom oder MTN eine Prepaid SIM-Karte mit z.B. 2GB Datenvolumen. Kostet ca. 25 Euro.

Ich benutze in Südafrika immer die Navi-App Here we Go. Da kannst du dir kostenlos eine Karte von SA runterladen und die auch im Offline-modus verwenden.

Klappt prima.

Zu dem Auto kann ich leider nichts sagen. Wir hatten fast immer einen Toyota Corolla, da passen auch 2 große Koffer rein.

LG

Dirk
LG

Dirk

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Bär (8. Februar 2019, 19:58), andne (8. Februar 2019, 19:38)

andne

Anfänger

Beiträge: 5

Dabei seit: 7. Februar 2019

  • Nachricht senden

623

Freitag, 8. Februar 2019, 19:41

Vielen Dank Dirk,
so werde ich das machen und ich hoffe, dass auch das mit dem Gepäck klappt. Immerhin sind wir dann vom 19.11. bis 12.12. unterwegs. Bin ja schon so gespannt.
Liebe Grüße
andne

gatasa

viel zu selten in Südafrika

Beiträge: 221

Dabei seit: 20. Juli 2013

Danksagungen: 393

  • Nachricht senden

624

Freitag, 8. Februar 2019, 20:16

Der Anbieter hat uns einen Mietwagen der Kategorie C angeboten, also einen Toyota Etios. Im Moment schaue ich nach der Kofferraumgröße (werde aber nicht ganz schlau), denn ich möchte zwei große Koffer (75x50x30) und zwei Handgepäckstücke in den Kofferraum bringen, so dass man von außen nichts sieht. Wir parken das Auto auch mal und wollen Ausflüge machen. Da soll man das Gepäck nicht sehen. Meint ihr, das passt so?

Es kommt darauf an, welchen Typ Dir der Anbieter hinstellt.
Wir hatten 2013 einen Toyota Etios mit Steilheck, da passten lediglich zwei Koffer und Kleinteile in den Kofferraum. Da wir auf der Reise mit 10 Personen und als weiteres Fahrzeug einem Toyota Quantum hatten, war das nicht so schlimm mit dem kleinen Kofferraum.
Ein Toyota Etios mit Stufenheck hat einen wesentlich größeren Kofferraum.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

andne (8. Februar 2019, 20:18)

andne

Anfänger

Beiträge: 5

Dabei seit: 7. Februar 2019

  • Nachricht senden

625

Freitag, 8. Februar 2019, 20:22

Das ist interessant. In dem Angebot steht nur 1 Mietwagen Kategorie C (Toyota Etios o.ä.). Da kann man mal gespannt sein.
Kann ich das eventuell bei der Autoübergabe noch regeln? Falls der Kofferraum zu klein ist?
Danke schon mal.... ?(

OHV_44

Winelands

Beiträge: 3 086

Danksagungen: 6808

  • Nachricht senden

626

Freitag, 8. Februar 2019, 20:33

Die Suche hätte Dich nach der Eingabe von „Etios“ evtl. zum Post #580 gebracht, wo wir schon mal etwas darüber „philosophiert“ haben.
Gruß Micha

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

M@rie (8. Februar 2019, 20:47), sunny_r (8. Februar 2019, 20:44), andne (8. Februar 2019, 20:34)

andne

Anfänger

Beiträge: 5

Dabei seit: 7. Februar 2019

  • Nachricht senden

627

Freitag, 8. Februar 2019, 20:40

Die Suche hätte Dich nach der Eingabe von „Etios“ evtl. zum Post #580 gebracht, wo wir schon mal etwas darüber „philosophiert“ haben.

Sorry, ich bin neu hier. Ich habe etwas anderes (weiß nicht mehr genau was) eingegeben. Da habe ich schon einige Info bekommen, aber noch nicht das was ich suchte.
Wo genau finde ich den Post #580?
Danke dafür...

Kitty191

Schnürsenkel

Beiträge: 2 748

Danksagungen: 11776

  • Nachricht senden

628

Freitag, 8. Februar 2019, 20:40

Wir sind auch schon einen Toyota Etios Hatchback gefahren. Zwei Koffer und Kleinkram gehen in den Kofferraum. Unsere Rucksäcke, die gleichzeitig auch unser Handgepäck waren, haben wir prinzipiell nicht im Kofferraum.
Kategorie C kann aber auch ein Polo oder ein Fiesta sein. Der Fiesta hat von den dreien, den größten Kofferraum.

Eine SIM Karte, gleich welcher Anbieter, bekommt man problemlos am Flughafen. Wir nehmen seit Jahren das Bundle 100 Rand Airtime und 1GB Data. Damit navigiere ich 4 Wochen online und checke auch das Wetter, und verschicke WA. Am Ende des Urlaubs ist meist noch 400-500 MB übrig.
Wir bevorzugen Google Maps online, da auch gleichzeitig die aktuelle Verkehrslage angezeigt wird. ( Staus usw)

LG
Kitty
Falls Du glaubst, dass Du zu klein bist um irgendwas zu bewirken, dann versuche mal zu schlafen, wenn eine Mücke im Zimmer ist
Dalai Lama

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Panguitch (15. Juni 2019, 07:59), nanoq65 (9. Februar 2019, 14:25), Bär (8. Februar 2019, 21:31), andne (8. Februar 2019, 20:42)

andne

Anfänger

Beiträge: 5

Dabei seit: 7. Februar 2019

  • Nachricht senden

629

Freitag, 8. Februar 2019, 20:44

Wir sind auch schon einen Toyota Etios Hatchback gefahren. Zwei Koffer und Kleinkram gehen in den Kofferraum. Unsere Rucksäcke, die gleichzeitig auch unser Handgepäck waren, haben wir prinzipiell nicht im Kofferraum.
Kategorie C kann aber auch ein Polo oder ein Fiesta sein. Der Fiesta hat von den dreien, den größten Kofferraum.

Eine SIM Karte, gleich welcher Anbieter, bekommt man problemlos am Flughafen. Wir nehmen seit Jahren das Bundle 100 Rand Airtime und 1GB Data. Damit navigiere ich 4 Wochen online und checke auch das Wetter, und verschicke WA. Am Ende des Urlaubs ist meist noch 400-500 MB übrig.
Wir bevorzugen Google Maps online, da auch gleichzeitig die aktuelle Verkehrslage angezeigt wird. ( Staus usw)

LG
Kitty

Liebe Kitty,
vielen lieben Dank für die Info. Das hat mir sehr geholfen.

Bin wirklich gespannt was uns erwartet.
Liebe Grüße
anden

OHV_44

Winelands

Beiträge: 3 086

Danksagungen: 6808

  • Nachricht senden

630

Freitag, 8. Februar 2019, 22:13

Wo genau finde ich den Post #580?
Schau mal bitte (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) .
Im jeweiligen Post findest Du oben rechts die entsprechende Nummerierung. Jetzt gerade die 630.
Gruß Micha

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Quorkepf (9. Februar 2019, 18:05), andne (9. Februar 2019, 11:33), sunny_r (9. Februar 2019, 00:25)

chris80

Anfänger

Beiträge: 3

Dabei seit: 22. Februar 2015

  • Nachricht senden

631

Dienstag, 19. Februar 2019, 20:51

Hallo,

wir ( 2 Erwachsene plus 1 fünf Monate altes Baby) wollen vom 5.3. - 26.3 in Kapstadt einen Mietwagen mieten, um die Garden Route abzufahren. Als Gepäck hätten wir 2 Reisetaschen, 1 kleine Reisetasche-/koffer, 1 Kinderwagen und 2 Rucksäcke. Wir sind jetzt gerade auf der Suche nach einem passenden Wagen bei billiger.mietwagen.de, wo wir ein Angebot für einen Toyota Corolla o.ä. für ca.350 Euro (Kompaktklasse) gefunden haben. Meint ihr, dass dieses von der Größe reichen würde oder sollten wir besser als Kategorie Mittelklasse wählen, Grade im Hinblick auf den Kinderwagen ? Vielen Dank im voraus. Christian

OHV_44

Winelands

Beiträge: 3 086

Danksagungen: 6808

  • Nachricht senden

632

Dienstag, 19. Februar 2019, 23:00

Hallo Christian,

solltet Ihr wirklich einen Corolla kriegen, könnt Ihr Euch auf einen recht großen Kofferraum freuen. Nur sollte Euch klar sein, dass Ihr nicht alle aufgezählten Sachen hinten rein bekommen werdet.
Gruß Micha

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Panguitch (15. Juni 2019, 08:00)

voortrekker

Fortgeschrittener

Beiträge: 72

Dabei seit: 6. März 2011

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

633

Mittwoch, 20. Februar 2019, 09:32

Wenn der Kinderwagen ein klappbarer Buggy ist, sollte das klappen (auf der Rückbank neben dem Kindersitz). 2 Koffer und Reisetasche (evtl. statt Reisetasche die beiden Rucksäcke hinten rein und die Tasche auch auf die Rückbank) werden in den Kofferraum passen.

Wird eng aber wird passen, eine höhere SUV-Klasse bietet u.U. nicht mehr Stauraum. Corolla hat den Vorteil, dass der Kofferraum recht tief ist.



Cheers

Voortrekker :thumbup:

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

andne (20. Februar 2019, 10:18), kOa_Master (20. Februar 2019, 09:53), Bär (20. Februar 2019, 09:38)

SarahSofia

Reisende

Beiträge: 649

Dabei seit: 25. Juli 2016

Danksagungen: 1419

  • Nachricht senden

634

Mittwoch, 20. Februar 2019, 12:59

Hallo Christian,
ich schliesse mich an, dass der Corolla i.d.R. einen ordentlich grossen Kofferraum hat (und v.a. nicht einsehbar- als Faustregel in SA gilt : beim Verlassen des Autos nichts sichtbar liegenlassen !). Allerdings bucht ihr eben wirklich nur einen Corolla o.ä., da würde ich mir die anderen möglichen Modelle auch noch ansehen - gemäss dem Motto "hoffe auf das Beste, aber erwarte das Schlimmste" :whistling: . Vielleicht schreibst du noch mal, welche anderen Modelle bei deinem Anbieter in Frage kommen können.
LG SarahSofia

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Panguitch (15. Juni 2019, 08:01), Bär (20. Februar 2019, 13:36), OHV_44 (20. Februar 2019, 13:34)

Beate2

Erleuchteter

Beiträge: 2 735

Dabei seit: 8. Februar 2013

Danksagungen: 7902

  • Nachricht senden

635

Mittwoch, 20. Februar 2019, 15:34

in einen Toyota Corolla müsstet ihr alles außer dem Kinderwagen im Kofferraum unterbringen können. Bei anderen Modellen der Gruppe kann das anders aussehen.
Wir haben früher immer 2 große Hartschalenkoffer, 2 kleine Rucksäcke, Jacken, Schuhe und Kleinkram reinbekommen

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sunny_r (7. März 2019, 07:43), andne (20. Februar 2019, 16:20)

Hermione1987

Anfänger

Beiträge: 11

Dabei seit: 29. Januar 2019

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

636

Montag, 25. Februar 2019, 20:37

Hallo,

wir ( 2 Erwachsene plus 1 fünf Monate altes Baby) wollen vom 5.3. - 26.3 in Kapstadt einen Mietwagen mieten, um die Garden Route abzufahren. Als Gepäck hätten wir 2 Reisetaschen, 1 kleine Reisetasche-/koffer, 1 Kinderwagen und 2 Rucksäcke. Wir sind jetzt gerade auf der Suche nach einem passenden Wagen bei billiger.mietwagen.de, wo wir ein Angebot für einen Toyota Corolla o.ä. für ca.350 Euro (Kompaktklasse) gefunden haben. Meint ihr, dass dieses von der Größe reichen würde oder sollten wir besser als Kategorie Mittelklasse wählen, Grade im Hinblick auf den Kinderwagen ? Vielen Dank im voraus. Christian
Wir sind 2 Erwachsene und 1 Kleinkind (1,5J) und haben die Corolla Kategorie gemietet. Allerdings haben wir weniger Gepäck. 2 Backpacks (55L und 65L), 1 Bugaboo Bee, Handgepäck (1 Fjall Räven Kanken, 1 normalgroßen Rucksack, 1 Ergobaby). Sollte hoffentlich passen.

Beate2

Erleuchteter

Beiträge: 2 735

Dabei seit: 8. Februar 2013

Danksagungen: 7902

  • Nachricht senden

637

Mittwoch, 6. März 2019, 21:38

Avis Safety Feature

Ich habe nicht gefunden, dass dieses (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) hier schon mal erwähnt wurde.
Bei Avis kann man für R20.00 pro Tag einen "Knopf" bekommen, der an die Sonnenblende geklebt wird. Der funktioniert als Unfallmelder oder Notruf in Verbindung mit dem Smartphone.

Wir haben heute erstmals davon gehört. Die allein reisende Dame findet das Ding ziemlich klasse. :thumbup:

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sunny_r (7. März 2019, 07:48), OHV_44 (7. März 2019, 07:27), Bär (7. März 2019, 00:11), Kitty191 (6. März 2019, 22:08)

Beiträge: 148

Dabei seit: 21. August 2013

Danksagungen: 80

  • Nachricht senden

638

Donnerstag, 7. März 2019, 15:13



Eine SIM Karte, gleich welcher Anbieter, bekommt man problemlos am Flughafen. Wir nehmen seit Jahren das Bundle 100 Rand Airtime und 1GB Data. Damit navigiere ich 4 Wochen online und checke auch das Wetter, und verschicke WA. Am Ende des Urlaubs ist meist noch 400-500 MB übrig.
Wir bevorzugen Google Maps online, da auch gleichzeitig die aktuelle Verkehrslage angezeigt wird. ( Staus usw)

LG
Kitty


Komisch unsere 2 Gb waren sofort verbraucht, so dass wir uns 10 GB nachgekauft haben für Navigation und etwas Whats App

M@rie

Buschbaby

Beiträge: 6 162

Danksagungen: 12279

  • Nachricht senden

639

Donnerstag, 7. März 2019, 15:43

Komisch unsere 2 Gb waren sofort verbraucht, so dass wir uns 10 GB nachgekauft haben für Navigation und etwas Whats App
dann haben bestimmt noch andere Apps/Dienste aufs Internet zugegriffen, bspw Aktualisierungen von Apps etc ;) mal in den Einstellungen nachgucken ;)
lG M@rie

"Schildkröten können dir mehr über den Weg erzählen als Hasen." - chin. Chengyu

,,,^..^,,, erst einmal kein Kruger in Planung *schnüff* ,,,^..^,,,

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Bär (8. März 2019, 00:21), Beate2 (7. März 2019, 18:14), andne (7. März 2019, 17:12), Kitty191 (7. März 2019, 16:14)

Marbel

Fortgeschrittener

Beiträge: 34

Dabei seit: 13. Februar 2019

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

640

Samstag, 9. März 2019, 20:49

Mietwagen Rundreise ab Kapstadt

Ich benötige einen Mietwagen ab 27.03. - 11:00 Uhr bis 13.04. - 16:00 Uhr jeweils ab Kapstadt Flughafen.
Wir sind zu zweit mit 2 Koffern plus Handgepäck.
Nach ausgiebigen Recherchen verzichte ich auf einen SUV oder gar 4x4 und konzentriere mich auf "Kompaktklasse" ( so genannt bei ADAC und billiger-mietwagen) bzw. "Mittel" bei check24.

ADAC AVIS Kategorie CDMR z.B Toyota Corolla Quest 330,00 €

Check24 First/Cardelmar Kategorie IZMR z.B. Ford Focus 351,00 €

Check24 First/Aurumcars Kategorie SDAR z.B. Toyota Corolla Quest 477,00 €

Mich verwirren die unterschiedlichen Kategorien ?(

Was muss ich buchen, damit ich mit großer Wahrscheinlichkeit einen Wagen mit Stufenheck / Sedan erhalte?? Das wäre mir für das Gepäck am liebsten.