Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im "Suedafrika-Forum.org"! Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden. Wichtiger Hinweis zur Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Stefan1962

Anfänger

  • »Stefan1962« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Dabei seit: 25. August 2012

  • Nachricht senden

1

Samstag, 25. August 2012, 15:38

Internationaler Führerschein, ja oder nein?

Hallo zusammen,
ich fliege im Oktober nach SA und bin mit MW unterwegs. Braucht man überhaupt einen int. Führerschein oder nicht. Im Netz finde ich unterschiedliche Aussagen. Ich habe noch einen int. Führerschein, der ist jedoch schon vor 1 Jahr abgelaufen.

Vielen Dank im Voraus,
Stefan

corsa1968

Noch viel ahnungsloser als der Bär

Beiträge: 1 326

Dabei seit: 19. Juli 2011

Danksagungen: 3962

  • Nachricht senden

2

Samstag, 25. August 2012, 15:42

Hallo Stefan,
auch bei uns gibt es dazu unterschiedliche Aussagen. Nutze doch bitte mal die SuFu, wir haben hier dazu schon viel geschrieben und gelesen.
Ganz allgemein: wenn Du sichergehen willst, nimm einen Internationalen FS mit (er ist auch vorgeschrieben, wird aber oft nicht gebraucht ...).
Beste Grüße von Christiane

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Stefan1962 (25. August 2012, 15:43)

Kawa

PE - Eastern Cape

Beiträge: 1 188

Danksagungen: 2831

  • Nachricht senden

3

Samstag, 25. August 2012, 15:48

Also ich hatte ihn auch dabei, bevorzugt wurde aber der Europäische!

So auch bei einer Straßenkontrolle!
Grüße Olaf

2005 / 09 / 11 / 12 / 13 / 15 / 16 / 17 / 19

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

gregorcgn (25. August 2012, 15:54)

amadeus

Erleuchteter

Beiträge: 497

Dabei seit: 24. Februar 2012

Danksagungen: 1099

  • Nachricht senden

4

Samstag, 25. August 2012, 16:26

In der Regel müssen beide, EU und internationaler Führerschein, vorgezeigt werden. Der internationale dient im Prinzip nur als Übersetzung.

LG, Peter
Grüße aus der Republik Hout Bay,
Peter
___________________________
www.facebook.com/peterhoehsl

Beiträge: 2 752

Dabei seit: 4. Juni 2006

Danksagungen: 4598

  • Nachricht senden

5

Samstag, 25. August 2012, 16:31

Vor allem wegen zu erwartenden Probleme im Versicherungsfall (Unfall) sollte man unbedingt den internationalen Führerschein beim Strassenverkehrsamt beantragen und ZUSAMMEN mit dem eigenen Führerschein (im Scheckformat) in Südafrika dabei haben.

(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)
_________/\/**************\/\__________
Kapstadt Reiseführer: www.Kapstadt.de

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kristian13 (5. August 2013, 07:33), Stefan1962 (25. August 2012, 23:10)

christian65

Schüler

Beiträge: 19

Dabei seit: 19. Juni 2011

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

6

Samstag, 25. August 2012, 16:34

Beide Führerscheine biite!

Kann die Aussage von Amadeus nur bestätigen. Beide Führerscheine müssen mitgenommen werden und bei Bedarf vogezeigt werden. Ist mir direkt beim Anfahren zu unserem B&B in Hout Bay, am Ankunftstag passiert. Die freundliche Polizistin verlangte beide Dokumente!! Andernfalls meine ich gehört zu haben 500 Rand Strafe.

Gruß Christian

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Windhuk (11. September 2012, 09:44)

M@rie

Buschbaby

Beiträge: 6 281

Danksagungen: 12745

  • Nachricht senden

7

Samstag, 25. August 2012, 16:36

der Einfachheit halber zitiere ich mal einen älteren Post, der aber an Gültigkeit absolut nichts verloren hat:



Auch heute wird immer noch viel Unfug geschrieben, z.b. bezüglich des Internationalen Führerscheins.
Kleine Firmen verzichten gerne darauf um so den Kunden zu bekommen und selbst erfahrene Südafrika-Urlauber schreiben auch heute noch, dass man den IF nicht unbedingt braucht und man bei einer Kontrolle keine Probleme zu erwarten hat.
Die grossen Firmen lassen sich zu Recht darauf nicht (mehr) ein, denn im Versicherungsgfall (insbesondere bei Personenschäden) sieht es für den Fahrer ziemlich übel aus, wie ich aus einem Fall recht hautnah mitbekommen habe.
Rein rechtlich nämlich hatte der deutsche Lappen alleine ohne den IF in Südafrika keinen Dokumentencharakter und in dem mir bekannten Fall gab es eine Anklage wegen Fahrens OHNE Führerschein (und Körperverletzung).




Die Diskussion um den int. FS habe ich noch nie verstanden. (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) der südafrikanischen Botschaft steht, man muss einen Int. FS vorlegen. Damit ist eigentlich jegliche Diskussion beendet.
Anders sieht es mit ERFAHRUNGEN aus, die jeder persönlich macht. Wir wurden noch nie, weder beim Vermieter (Alamo, Europcar, Hertz) noch bei Polizeikontrollen nach dem Int. FS gefragt. Immer reichte der deutsche FS egal ob der alte graue Lappen, der rosarote oder der Kartenführerschein. ABER sind unsere Erfahrungen verbindlich oder fahren wir deshalb ohne Int. FS? Nein, natürlich nicht! Im Falle eines Falles helfen nämlich keine Erfahrungen sondern nur Fakten. Und wenn dann südafrikanische Behörden den Int. FS sehen wollen, sollte man ihn auch mitführen. Für die paar Euro, die der Int. FS kostet, würde ich sicher kein Risiko eingehen.

LG Lilly

PS: Dein ganzer Beitrag ist eine interessante Einschätzung, danke Johannes! :thumbup:
lG M@rie

"Schildkröten können dir mehr über den Weg erzählen als Hasen." - chin. Chengyu

,,,^..^,,, erst einmal kein Kruger in Planung *schnüff* ,,,^..^,,,

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Robsila (2. Februar 2015, 16:55), Landei (18. Januar 2015, 06:55), Sylti (28. Oktober 2014, 10:35), Dorith (24. Januar 2014, 22:23), ClaudiaC. (29. August 2012, 20:18), toetske (25. August 2012, 21:07), Johannes (25. August 2012, 17:41)

rhein-mainer

Uralter Shongololo

Beiträge: 883

Dabei seit: 6. April 2012

Danksagungen: 1656

  • Nachricht senden

8

Samstag, 25. August 2012, 19:44

Klar nimm einen mit

Einfach bei der Führerscheinstelle , einen beantragen .Der alte graue wird eingezogen , oder ungültig gemacht. Der orange kann weiter verwendet werden . Der IF wird bei der Führerscheinstelle sofort ausgedruckt. Brauchst aber noch ein Bild von dir. Ist dann 3 Jahre gültig

Boerewors

Vollhorst

Beiträge: 722

Dabei seit: 1. Mai 2007

Danksagungen: 352

  • Nachricht senden

9

Samstag, 25. August 2012, 22:38

Ich habe noch einen int. Führerschein, der ist jedoch schon vor 1 Jahr abgelaufen.

Dieser Satz ist ein Widerspruch in sich. Ein abgelaufener FS ist kein FS.
Du fliegst erst im Oktober, also wieso organisierst Du Dir nicht einen vorsichtshalber?
Bin 10 Jahre in SA mit meinem rosa deutschen FS gefahren, das reden und diskutieren mit den Cops wird irgendwann ermüdent.
Das geht alles von Eurer Zeit ab!

Stefan1962

Anfänger

  • »Stefan1962« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Dabei seit: 25. August 2012

  • Nachricht senden

10

Samstag, 25. August 2012, 23:13

Also am Montag wird das erledigt. Danke für die schnelle Antworten.
Stefan

Marc

Erleuchteter

Beiträge: 1 338

Dabei seit: 25. Oktober 2005

Danksagungen: 1206

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 26. August 2012, 12:26

Der IF wird bei der Führerscheinstelle sofort ausgedruckt.


Das kann man pauschal leider nicht so sagen, bei unserem Einwohnermeldeamt dauert das - je nach Arbeitsaufkommen - ein bis drei Wochen... :whistling:

Was mich dabei schon ewig nervt, ist die Tatsache, daß das Ding überhaupt abläuft. Der Grund dafür will sich mir nicht wirklich erschließen (außer Geldmacherei).
Schöne Inselgrüße Marc

M@rie

Buschbaby

Beiträge: 6 281

Danksagungen: 12745

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 26. August 2012, 12:42

Was mich dabei schon ewig nervt, ist die Tatsache, daß das Ding überhaupt abläuft. Der Grund dafür will sich mir nicht wirklich erschließen (außer Geldmacherei).


diese Frage habe ich dem hiesigen Strassenverkehrsamt (stellt hier den IF aus) auch gefragt, die Antwort war recht interessant und im gewissem Maße nachvollziehbar: bei Führerscheinentzug wird ja "nur" der hiesige eingezogen, nicht aber der IF und viele würden dann (nachweisbar) den IF (auch im Ausland) einsetzen, obwohl die offiziell gar nicht fahren dürften. Allerdings liesse sich das m.E. umgehen, wenn im regulären FS der IF "eingetragen" wäre, also beides zusammengefasst würde.
lG M@rie

"Schildkröten können dir mehr über den Weg erzählen als Hasen." - chin. Chengyu

,,,^..^,,, erst einmal kein Kruger in Planung *schnüff* ,,,^..^,,,

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ClaudiaC. (29. August 2012, 20:19)

amadeus

Erleuchteter

Beiträge: 497

Dabei seit: 24. Februar 2012

Danksagungen: 1099

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 26. August 2012, 16:09

Das kann man pauschal leider nicht so sagen, bei unserem Einwohnermeldeamt dauert das - je nach Arbeitsaufkommen - ein bis drei Wochen... :whistling:

Ich würd's beim ADAC versuchen. In Österreich beim ÖAMTC gibt's den jedenfalls sofort.

LG, Peter
Grüße aus der Republik Hout Bay,
Peter
___________________________
www.facebook.com/peterhoehsl

Amogjar

Profi

Beiträge: 93

Danksagungen: 59

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 26. August 2012, 16:57

Ich kann Marie nur beipflichten - diese Diskussion ist so was von überflüssig!! Wo bitte ist das Problem, zur nächsten Zulassungsstelle zu stiefeln und sich den Intern. FS zu besorgen????? Damit ist man immer auf der sicheren Seite und geht jeglicher Diskussion aus dem Weg.

@Amadeus: in Deutschland stellt FS die Zulassungsstelle aus und niemand sonst!



Gruß

Amogjar

LIRPA 1

Gaukler

Beiträge: 3 482

Dabei seit: 31. März 2010

Danksagungen: 10891

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 26. August 2012, 17:05



@Amadeus: in Deutschland stellt FS die Zulassungsstelle aus und niemand sonst!



Also wenn ich so manches Mal auf deutschen Straßen unterwegs bin, denke ich, man kann Führerscheine auch bei Neckermann kaufen... :D

LG Lilly

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

christian65 (27. August 2012, 18:06)

rhein-mainer

Uralter Shongololo

Beiträge: 883

Dabei seit: 6. April 2012

Danksagungen: 1656

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 26. August 2012, 17:18

Der IF wird bei der Führerscheinstelle sofort ausgedruckt



Bei mir war das so . Im Landratsamt Groß-Gerau. Einschränkend , ich musste , da ich noch den" grauen Lappen " hatte , sowieso ein neuen haben( bin ganz froh , der ist schön klein).Der neue aus Berlin ,war da , und im meinem Beisein , druckte die Dame , der Führerscheinstelle diesen, sofort aus :rolleyes:
@ Marie bei dem neuen , kann nichts mehr nachgetragen werden , denn der ist mit der erhöhten Schrift, die auch die Perso haben , und dann sicher nicht Veränderbar sind.( denke ich )

@Amogjar . Nicht die Zulassungstelle , sondern bei den Ämtern die Führerscheinstelle.
Gruß Horst

Dark Scorpius

Anfänger

Beiträge: 5

Dabei seit: 19. Oktober 2011

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 26. August 2012, 20:10

Also BEIDE, EU und internationaler Führerschein, muß man bei sich führen. Musste diese bei etlichen Kontrollen vorzeigen.
Der internationaler Führerschein kann schon unter normalen Fällen ca. 4-6 Wochen dauern bis man ihn bekommt. Aber es gibt auch eine "Expressbeantragung" geht dann innerhalb von ein paar Tagen. Kostet aber auch mehr.
Hatte ihn auch mal vergessen neu zu beantragen :cursing:

M@rie

Buschbaby

Beiträge: 6 281

Danksagungen: 12745

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 26. August 2012, 20:22

Der internationaler Führerschein kann schon unter normalen Fällen ca. 4-6 Wochen dauern bis man ihn bekommt.

du meinst sicherlich den EU-Kartenführerschein ;) den IF kannst im Strassenverkehrsamt/Zulassungsstelle direkt mitnehmen

@ Horst - ich meinte das eher in dem Sinne: wenn schon EU-Kartenführerschein, warum dann nicht gleich einen konzipieren, der eben auch international (weltweit) gültig ist?! letztlich geht es doch "nur" um die Übersetzung und warum den FS nicht gleich von vornherein mehrsprachig machen?!
lG M@rie

"Schildkröten können dir mehr über den Weg erzählen als Hasen." - chin. Chengyu

,,,^..^,,, erst einmal kein Kruger in Planung *schnüff* ,,,^..^,,,

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

rhein-mainer (27. August 2012, 17:12)

KapK

Oukie

Beiträge: 352

Dabei seit: 21. November 2011

Danksagungen: 646

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 26. August 2012, 20:50

Ja, der internationale Führerschein wird zusätzlich zum normalen FS benötigt, wie man dem South African National Road Traffic Act entnehmen kann: (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

Grund hierfür ist, dass der deutsche EU-Führerschein nicht in einer der elf südafrikansichen Landessprachen ausgestellt und somit eine Übersetzung in Form des Internationalen Führerscheins benötigt wird. Engländer oder z.B. Amerikaner benötigen daher keinen internationalen FS.

*edit* by Mod: Fullquote aus urheberrechtlichen Gründen entfernt, Text nachzulesen unter oben angegebenen Link
Mein Südafrika-Blog: http://suedafrika-news.de
Mein Kapstadt-Blog: http://www.kapstadt-entdecken.de

toetske

oorbietjie

Beiträge: 3 654

Danksagungen: 5614

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 26. August 2012, 21:00


The Republic of Bophuthatswana; The Republic of Ciskei; The Republic of Transkei; The Republic of Venda, usw.


Eigentlich schade dass diese inzwischen offiziell nicht mehr bestehen :!: :?:

VG. Toetske
one life, LIVE IT !

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Führerschein, Mietwagen