Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Südafrika Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

toetske

oorbietjie

  • »toetske« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 401

Danksagungen: 7908

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 28. November 2012, 19:16

Freunde statt Tiere

Letztes Mal hatten wir hauptsächlich Nationalparks besucht. Ab nächste Woche wollen wir uns konzentrieren auf ein Wiedersehen mit Freunden, die übers ganze Land verteilt leben und mit denen wir zwischendurch immer wieder mal mailen oder skypen.

Bisher wurde nur Pilanesberg gebucht (Ende Dezember). Bis Anfang Januar bleiben wir in der North-West-Provinz und nach den Sommerferien reisen wir dann bis Ende Februar kreuz und quer durchs Land. Jawohl!

Nach der Hauptsaison kann man ja problemlos ohne Vorreservierung reisen. Herrlich wenn man so an nichts gebunden ist! Geplant sind u.a. Goodwood (Kapstadt), Himeville, Kidd's Beach, Kimberley, Montagu, Riversdal, Somerset West, Swellendam, Thabazimbi, Wildernis. Leider wird Lamberts Bay wohl nicht ins Schema passen.

Den Puzzle der Reiseroute müssen wir noch zusammenstellen, aber wir haben ja noch Zeit…

Ich werde mich hier ab und zu melden und kurz schreiben was für euch interessant sein könnte. Ein paar Fotos wird es dann bestimmt auch geben.

VG. Toetske
one life, LIVE IT !

Beiträge: 109

Dabei seit: 25. Oktober 2010

Danksagungen: 85

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 28. November 2012, 19:44

Hallo toetske,

wenn Du in Somerset West ein nettes und preisgünstiges B&B brauchst,
kann ich Dir mittels PN gerne einen Hinweis geben.

LG
Peter

LIRPA 1

Gaukler

Beiträge: 3 617

Dabei seit: 31. März 2010

Danksagungen: 11856

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 28. November 2012, 20:00

Hi toetske,

das ist ja echt 'ne lange Zeit - toll!!!

Mir fielen auch spontan Möglichkeiten ein, wo Du Tiere sehen könntest. :D

Na auf jeden Fall viel Spass und eine tolle Zeit. Ich freue mich schon auf Deine Beiträge aus Südafrika. :thumbsup:

LG Lilly

Crackerjack

Erleuchteter

Beiträge: 1 106

Dabei seit: 15. Januar 2012

Danksagungen: 952

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 28. November 2012, 20:20

Freunde statt Tiere ??????

No further comments. (keine weiteren Kommentare)

Hi

CJ, Max, Esther, Stella, Sylvia, Timba and Miss Muschi

toetske

oorbietjie

  • »toetske« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 401

Danksagungen: 7908

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 28. November 2012, 22:46

@ Peter,
Danke, würde mich freuen! Ich weiss allerdings noch nicht ob wir dann auch wirklich in SW übernachten werden.

@ Lilly,
Wir werden während der Reise bestimmt auch ein oder mehrere Nationalparks besuchen. Bontebok und De Hoop sind ja nicht weit von Swellendam, Mokala in der Nähe von Kimberley und es gibt ja noch viele viele andere.

@ CJ,
Kindest regards, auch an Max, Esther, Stella, Sylvia, Timba und Miss Muschi.

VG. Toetske
one life, LIVE IT !

corsa1968

Noch viel ahnungsloser als der Bär

Beiträge: 1 629

Dabei seit: 19. Juli 2011

Danksagungen: 5439

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 28. November 2012, 23:00

Hallo Toetske,
da bin ich ja richtig, richtig neidisch - acht Wochen RSA! Ich wünsche Euch nur das Beste für die Freunde (und die Tiere und Euch ...) und eine unvergessliche Reise. Freue mich mit den anderen Forikern, wenn Du Dich ab und an mal meldest und das eine oder andere schreibst und Fotos postest.
Solltest Du vorher noch Tips oder Beratung brauchen (kann ich mir zwar fast nicht vorstellen, bist ja ein Profi), wirst Du Dich sicher melden.
LG von Christiane

toetske

oorbietjie

  • »toetske« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 401

Danksagungen: 7908

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 29. November 2012, 02:06

Hallo Christiane,

Tut mir leid: ich war mal wieder nicht 100% deutlich: Ab nächste Woche s i n d wir wieder in Südafrika (wir fliegen Montagabend) und diesmal wollen wir uns konzentrieren auf ein Wiedersehen mit Freunden.
Wird bestimmt sehr schön. Tips kann man immer gebrauchen, aber dafür werde ich zeitig Hilfe rufen. Ich hoffe dass ich euch meinerseits auch ein paar interessante Anregungen verschaffen kann.

VG. Toetske
one life, LIVE IT !

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

corsa1968 (30. November 2012, 16:29)

alexa

Hippo-Fan

Beiträge: 256

Dabei seit: 22. Juni 2011

Danksagungen: 489

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 29. November 2012, 08:48

Liebe Toetske,
auch ich wünsche Euch eine wunderschöne Zeit. Hier schneit es gerade, also was kann man Besseres machen als nach Südafrika zu flüchten :thumbup:
Viel Spaß, Alexa

MichaelS

Erleuchteter

Beiträge: 540

Dabei seit: 11. November 2004

Danksagungen: 400

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 29. November 2012, 19:59

Hallo Toetske,

machen das ungefähr genauso wie Ihr, Wir fliegen am 21.12. nach Kapstadt und besuchen Freunde in der Overberg Region und Kapstadt.

Wir wünschen Euch eine schöne Zeit.

Viele Grüße

MichaelS


@Alexa: Wo schneits denn, bei uns war heute ein trockener windiger Tag.
(1988, 1990/91, 1994, 1996/97, 1999, 2003, 2005, 2006, 2007, 2008, 2012/13 und 2017)

http://meine.flugstatistik.de/Meisterhoppel

alexa

Hippo-Fan

Beiträge: 256

Dabei seit: 22. Juni 2011

Danksagungen: 489

  • Nachricht senden

10

Freitag, 30. November 2012, 10:21

Hallo MichaelS,
im Münchner Westen :wacko:
LG Alexa

AfricaVisitor

Fortgeschrittener

Beiträge: 71

Dabei seit: 18. Januar 2012

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

11

Samstag, 1. Dezember 2012, 11:28

Liebe Toetske,
auch ich wünsche Euch eine wunderschöne Zeit. Hier schneit es gerade, also was kann man Besseres machen als nach Südafrika zu flüchten :thumbup:
Viel Spaß, Alexa
Hey ALexa,

hier (Hermanus ) ist es momentan TOTAL stuermisch, zwar mit Sonne, Waerme und blauem Himmel, aber der Wind ist wirklich strong! da bekommste nur Sand ins Gesicht am Strand und auch sonst kann man sich fast "dagegenlehnen". Das Haus klappert , was das Zeug haelt.
Es soll Regen geben, bin ja mal gespannt....

Gestern auf Safari up in Worcester. KALT!!! Nieselregen!! again, strong wind. NOT pleasant ! Viele Gaeste sind in shorts erschienen, weil 26 Grad angesagt waren....NOT! :huh:

Der Ranger sagte, es ist das weirdeste Wetter, was er bisher hier erlebt hat im Land zu dieser Jahreszeit. Hier in Hermanus sieht man auch kaum Wale, wenn dann sehr weit draussen. Die kommen bei dem Wetter nicht in ufernaehe. Mir tun dann fast die Touris leid, die extra fuer 1 oder 2 Tage zum whale watching herkommen....

Ich beschwere mich nicht, muss aber leider dieses verzerrte Sommer-SOnne- Afrika Bild ein wenig trueben :whistling: :D (zumindest im Moment ist es so...)

Dann doch lieber ne Runde Schnee und nen Gluehwein!! :beer:

Toetske, euch eine tolle Rundreise!! ist doch ein super Plan!! :thumbsup: Viel Spass !

enjoy the weekend everybody!
AV

rhein-mainer

Uralter Shongololo

Beiträge: 941

Dabei seit: 6. April 2012

Danksagungen: 1803

  • Nachricht senden

12

Samstag, 1. Dezember 2012, 14:39

Auch zZt. schlechtes Wetter

In Storms River , heute morgen um 10 uhr noch trocken Auf dem Weg nach den Hängebrücken Nieselregen.Dann mehr Regen, so um 12 wieder keiner , so das wir den Big Tree besuchen konnten. Kaum in der Unterkunft , wieder stärkerer Regen
Großer Mist ;( X(

toetske

oorbietjie

  • »toetske« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 401

Danksagungen: 7908

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 9. Januar 2013, 23:00

Ein Drittel unseres Urlaubs liegt nun schon wieder hinter uns und da wird es auch langsam Zeit, dass ich mich wieder melde.

Der Flug mit Turkish Airlines von Brüssel über Istanbul war pünktlich und ist problemlos gelaufen. Das Essen war gut und die Bedienung freundlich und hilfsbereit. Wir überlegen jetzt schon ob wir in Zukunft nicht doch lieber Turkish statt Ethiopian fliegen sollen, ausser das nächste Mal, dann bekommen wir nämlich bei ET einen Upgrade zwischen Addis Ababa und Brüssel und das ist auch was wert. Einzig wichtiger Pluspunkt für uns bei ET sind die Reisezeiten. Die Flugzeit wird in Addis ungefähr in zwei geteilt, während man sonst einen kurzen und einen langen Flug hat, auch mit TK.

Die ersten Tage in Edenvale und Roodepoort wurden hauptsächlich dem Wiedersehen mit Freunden und Shopping gewidmet. Man gibt natürlich mehr Geld aus als man eigentlich wollte, weil so einiges ja (manchmal viel) billiger ist als bei uns.

Dann sind wir zu unserem Freund in Vryburg gefahren und zwei Tage später nach Reivilo, ein kleines Dörfchen in der "Nähe" von Taung. Dort fand das jährliche "Boeremusiekfees" statt. Aufgetreten sind die für uns unbekannten MD Greyling, Karen Ferreira und Thys Die Bosveldklong. Der letzte war "kak" aber die beiden anderen waren OK, wenn's auch nicht unbedingt mein Geschmack ist. Die Stimmung war sehr gut und es gab auch verschiedene Randaktivitäten (zB Fahrt mit "Donkiekar", Spiele für Kinder und Erwachsene und einige "Stalletjies"). Auch hier haben wir an die 20 Leute wiedergesehen die wir vor ein paar Jahren bei einer Familien-Angelegenheit trafen.

Viele Leute (auch wir) haben dort gezeltet. Am Samstag war wohl die ganze Umgebung dort: es wurden 250 Eintrittskarten verkauft. Nach Mitternacht standen noch fast 50 Leute um die Bar und obwohl die meisten (sehr) viel getrunken hatten, blieb die Atmosphäre locker und es wurde viel gelacht und getanzt.

Sonntagmorgen fand am selben Ort ein Gottesdienst statt, während dessen auch fünf Kinder getauft wurden. Interessantes Erlebnis weil ganz anders als bei uns im katholischen Belgien. ALLE Anwesenden haben jedes Lied mitgesungen und der Chor bestand aus fast 20 Personen. Sehr schön. Anschliessend bekam jeder Saft und frischen Obstsalat mit Eis. Nachher wurden unsere Zelte abgebrochen und waren wir zum Mittagsbuffet eingeladen bei einem Onkel von unserem Freund aus Vryburg.

Von Reivilo aus wollten wir eigentlich noch nach Kimberley und Mokala. Unsere Freunde dort hatten jedoch kurzfristig entschlossen, den Urlalub an der Küste zu verbringen und dann sind wir leider auch nicht mehr nach Mokala gefahren. Nächstes Wochenende wird beides nachgeholt und nachher geht's langsam weiter Richtung Kapstadt.

So, für heute müsste das reichen, sonst wird mein Tekst zu lange. Ich melde mich bald wieder.

VG. Toetske
»toetske« hat folgende Bilder angehängt:
  • Donkiekar.jpg
  • Wir nannten ihn Die Bosluis.jpg
  • Gottesdienst.jpg
  • Vor der Taufe.jpg
  • Mittagsbuffet.jpg
one life, LIVE IT !

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ReginaR. (8. November 2013, 07:26), Johannes (15. Februar 2013, 23:24), corsa1968 (10. Januar 2013, 16:08), Weltreisende (10. Januar 2013, 08:12), Kawa (9. Januar 2013, 23:41)

toetske

oorbietjie

  • »toetske« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 401

Danksagungen: 7908

  • Nachricht senden

14

Freitag, 15. Februar 2013, 22:45

Es wird langsam Zeit, dass ich mich hier wieder mal melde…

Nachdem wir kurz zurück nach Vryburg gefahren sind um den Trailer mit Zelt zurückzubringen, haben wir ein paar Faulenztage genossen in der Nähe von Swartruggens bei Rustenburg. Nach einem ruhigen Heiligabend ging es dann nach Pilanesberg. Übernachtet haben wir im Manyane Resort in einem Safarizelt. In den beiden Nachbar-Zelten schliefen unsere Freundin aus Adelaide mit ihrer Tochter und ihre Schwester und Schwager. Die beiden letzten hatten wir bis jetzt erst einmal in Krugersdorp begegnet, vor vier Jahren.

Wenn man im Manyane oder Bakgatla übernachtet kann man übrigens während dieser Zeit so oft wie man will in den Park fahren. Man zahlt nur einmal den Eintritt: 60 Rand pro Erwachsene, 20 pro Rentner, 20 fürs Auto, 20 für die "Map".

Als wir in den Park fuhren, sahen wir zunächst eine Truppe von ungefähr vierzig Blue Wildebeest, gross und klein. Leider standen schon zu viele Autos im Weg um ein ordentliches Foto machen zu können und nachher sah man dann nur noch die hintere Seite…. wie so oft.

Etwas weiter lief eine Truppe Elefanten und kurz danach standen wir plötzlich mittendrin! Wir haben bevorzugt stehen zu bleiben statt den lauten Diesel zu starten. Zum Glück waren die Elefanten hier nicht so aggressiv wie manche letztes Jahr im Krugerpark. Auf dem Foto sitzen wir im Bakkie; unsere Freundin hat leider nicht wieder fotografiert als ein kleiner Elefant anfing sich an unser Bakkie zu reiben. Wenn das leise schaukeln anfängt, kann man nur hoffen dass er seine Mama nicht zur Hilfe ruft :!:

Von der Brücke Richtung Tilodi Dam sahen wir drei Hippos mit weit aufgerissenem Maul, aber als wir dann endlich anhalten konnten, waren sie wieder unterm Wasser verschwunden und auch in der nächsten halben Stunde konnten wir sie leider nicht mehr fotografieren. Man sah nur ab und zu einen Teil des Rückens über Wasser.

Iron Age Site - Self Guided Tour: Tipp: statt rechts anzufangen wie auf dem Schild angedeutet ist, kann man besser links herum gehen; dann ist man sofort bei der Siedlung, während man sonst nur Gebüsch sieht (statt Ausblicke) und diese "verlorene" Zeit kann man besser für Tiersichtungen nützen.

Am Mankwe Hide waren wir zweimal und haben dort auch alles Mögliche gesehen.

Abends hat der Schwager seine Gitarre hervorgezaubert und dabei unglaublich toll gesungen; die Atmosphäre war einfach herrlich.
Am letzten Morgen hatten wir uns beim Picnicplatz verabredet zum Frühstück, nach einer kurzen Fahrt durch den Park. Auch wieder herrlich.

Im Allgemeinen hat Pilanesberg uns sehr gefallen. Ziemlich viele Tiere gesehen: Nashorn, Zebra, Giraffe, Warzenschwein, Blue Wildebeest, Impala, Springbok, Steinböckchen, Vervet Monkeys, Paviane und auch sehr viele Vögel.

Die Communal Ablutions haben wir auch überlebt (war für uns das erste Erlebnis ohne en-suite-Badezimmer). Eigentlich war alles sauber, obwohl der ganze Campingplatz vollgebucht war. Nur an Toilettenpapier hat es abends nach einiger Zeit gefehlt, aber das haben wir immer dabei (dreilagig selbstverständlich :D )

Fortsetzung folgt in Kürze...

VG. Toetske
»toetske« hat folgende Bilder angehängt:
  • Swartruggens.jpg
  • Pilanesberg.jpg
  • Pilanesberg NP.jpg
  • Gitarre am Braai.jpg
  • Frühstück.jpg
one life, LIVE IT !

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Northener (4. Februar 2016, 18:38), ReginaR. (8. November 2013, 07:28), Beate2 (17. Februar 2013, 10:46), corsa1968 (16. Februar 2013, 19:31), rhein-mainer (16. Februar 2013, 08:59), Johannes (15. Februar 2013, 23:24)

toetske

oorbietjie

  • »toetske« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 401

Danksagungen: 7908

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 7. November 2013, 18:02

Fortsetzung folgt in Kürze...

Nun ja, das muss man halt etwas "breiter" interpretieren...

Hier bin ich also kurz wieder. Leider ist mein Reisebericht steckengeblieben. Hoffentlich hatte es noch keiner gemerkt… :D

Mein Notizbuch hatte ich bei unserer letzten Übernachtung in Jo'burg "zu sicher weggelegt" und dort vergessen. Es wurde nachgeschickt, aber bis jetzt ist noch nichts angekommen. Ein paar Daten hatte ich anderswo aufgeschrieben, aber viele wichtige (vor allem praktische) Detail-Notizen sind leider verloren gegangen.

Ab Mitte Juni bis fast Ende August hatten wir Besuch von unserem (Belgischen) Freund aus Kapstadt und auch nachher war immer so viel los, dass ich hier noch nicht weiter berichtet habe. Irgendwann klappt das aber noch, wenn es dann auch etwas eingeschränkter sein wird wegen fehlender Informationen.

Jetzt geht erst (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) vor und darauf will ich mich auch voll konzentrieren. Zeit fürs Forum bleibt dann sehr wenig. Aber dafür habt ihr bestimmt Verständnis :danke:

VG. Toetske
one life, LIVE IT !

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ReginaR. (8. November 2013, 07:29)