Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im "Suedafrika-Forum.org"! Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden. Wichtiger Hinweis zur Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Caro4784

Anfänger

  • »Caro4784« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Dabei seit: 18. Juli 2013

  • Nachricht senden

1

Montag, 27. Januar 2014, 21:26

Marco Polo Minigruppe 06.03. - 23.03.2014 Fragen, Fragen, Fragen...

Hallo,

mein Name ist Caro und ich bin 29 Jahre jung.
Vom 06. - 23.03.2014 werde ich mit Marco Polo Reisen eine Rundreise durch Südafrika machen und meine Vorfreude ist bereits riesig! :)
Die Rundreise startet in Jo'burg, geht über den KNP, Swasiland, Lesotho, Gardenroute bis nach Kapstadt.

(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

Nun schwirren mir einige Fragen im Kopf herum, die ich gerne beantwortet hätte:

- im 16tägigen Reiseverlauf ist an 8 Tagen nur ein Frühstück inkludiert. Mit wieviel Nebenkosten muss ich in etwa rechnen?
- soll ich Bargeld mitnehmen, Kreditkarte oder reicht die EC-Karte? Ich gehe davon aus, dass nicht an jeder Sraßenecke ein Geldautomat steht... :)
- an was muss ich bezüglich meiner Garderobe unbedingt denken???
- welche Malariaprophylaxe ist besonders verträglich?
- ich habe furchtbare Angst vor Spinnen... Was kann ich dafür tun, dass sie mir fern bleiben? :D
- ich möchte mir noch eine kompakte Digitalkamera mit einem guten Zoom anschaffen, welches Modell kann man empfehlen?

Ich habe sicher ganz viel vergessen, doch für's Erste sollten diese Fragen genügen... ;)
Natürlich bin ich auch für jeden weiteren Tipp sehr dankbar!

Vielleicht finden sich auf diesem Wege ja noch Mitreisende?

Tausend Dank für Eure Hilfe :danke:
und liebe Grüße!

Caro

bandi

Optimistin

Beiträge: 683

Dabei seit: 5. Juli 2012

Danksagungen: 2997

  • Nachricht senden

2

Montag, 27. Januar 2014, 22:18

Hallo Caro,

für mindestens 3399€ könntest du (selbst organisiert) 4 Wochen durch SA reisen... und würdest dabei ne Menge sehen. Nun gut, du hast dich anders entschieden. Schade.

Zitat

Mit wieviel Nebenkosten muss ich in etwa rechnen?

Wir kennen deine Ansprüche nicht und wissen auch nicht, welche Besichtigungen (sofern die Zeit dafür reicht) inkludiert sind.

Zitat

soll ich Bargeld mitnehmen, Kreditkarte oder reicht die EC-Karte?

Wenig Bargeld, Kreditkarte für Unerwartetes und die EC-Karte.

Zitat

dass nicht an jeder Sraßenecke ein Geldautomat steht...

Stimmt, erwarten kann man's nicht, und es stehen auch nicht an jeder Straßenecke welche; aber es gibt sehr, sehr viele!

Zitat

welche Malariaprophylaxe ist besonders verträglich?

Da du wahrscheinlich schneller aus dem Krüger wieder raus bist als die Viecher fliegen können, ... gut einschmieren

Zitat

ich habe furchtbare Angst vor Spinnen... Was kann ich dafür tun, dass sie mir fern bleiben?

Nichts - zu Hause bleiben oder vielleicht an die Ostsee fahren

Zitat

ich möchte mir noch eine kompakte Digitalkamera mit einem guten Zoom anschaffen, welches Modell kann man empfehlen?
Bemüh mal die Suchfunktion...

Marco Polo-Reisen müsste dir eigentlich bei diesem stolzen Preis alle Fragen ausgiebig beantworten können...
Dieses Forum ist weder ein Reiseveranstalter, noch ein ärztlicher Auskunftsdienst und auch kein Fotofachgeschäft.
Trotzdem wünsch ich dir eine gute Reise in ein wunderbares Land.
VG Bandi
Es scheint immer unmöglich, bis es vollbracht ist.
Nelson Madela

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

M@rie (28. Januar 2014, 09:36), Alicia (28. Januar 2014, 07:49), Cassandra (28. Januar 2014, 07:24), Vortrekker (28. Januar 2014, 06:43), Aardvark (27. Januar 2014, 23:17), toetske (27. Januar 2014, 22:42), corsa1968 (27. Januar 2014, 22:36)

Buddy

Profi

Beiträge: 104

Dabei seit: 13. Januar 2013

Danksagungen: 145

  • Nachricht senden

3

Montag, 27. Januar 2014, 23:05

Hallo Caro,

für die Bargeldbeschaffung:
Geldautomaten hat es genug. Dort am besten mit einer Kreditkarte bei der das Abheben nichts kostet Geld ziehen. Gibt es ja in der Zwischenzeit einige. EC-Karte kostet ja im Normalfall was.

Gruß Alex

Aardvark

(Nicht ganz so blutiger) Frischling

Beiträge: 422

Dabei seit: 7. Januar 2012

Danksagungen: 1401

  • Nachricht senden

4

Montag, 27. Januar 2014, 23:07

Hallo Caro,
dies wären so meine Gedanken zu Deinen Fragen:

im 16tägigen Reiseverlauf ist an 8 Tagen nur ein Frühstück inkludiert. Mit wieviel Nebenkosten muss ich in etwa rechnen?

Das kann man doch so pauschal nicht sagen, das hängt schließlich von verschiedenen Faktoren ab. Sind noch Eintrittsgelder zu entrichten? Wirst Du Dich in den acht Tagen selbst versorgen (selbst kochen) müssen? Werdet Ihr Essengehen, wenn ja, wie oft (Mittag- und Abendessen?), und welcher Preisklasse gehören die Restaurants dann an? Wie groß wird Dein Hunger sein? Und, und, und … .

soll ich Bargeld mitnehmen, Kreditkarte oder reicht die EC-Karte? Ich gehe davon aus, dass nicht an jeder Sraßenecke ein Geldautomat steht...

Ich würde kein Bargeld (Rand) nach SA, jedoch eine Kreditkarte mitnehmen und zu Anfang, und danach bei Bedarf, am ATM Geld abheben. Eine EC-Karte ist nur als Backup zum Abheben am Automaten sinnvoll (Achtung: Gebühren!), direkt bezahlen kann man mit ihr nicht.

an was muss ich bezüglich meiner Garderobe unbedingt denken???

Von leichter, luftiger Kleidung, bis hin zum warmen Fleece-Pullover sollte alles dabei sein. Da Ihr Euch in unterschiedlichen Regionen aufhaltet, musst Du auch mit unterschiedlichen Klimata rechnen. Guckst Du z. B. (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) Regenjacke und festes (Wander-) Schuhwerk nicht vergessen!

welche Malariaprophylaxe ist besonders verträglich?

Die Frage ist, da Ihr Euch hauptsächlich in malariafreien Gebieten aufhalten werdet, ob eine Prophylaxe überhaupt nötig ist? Guck doch mal (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

ich habe furchtbare Angst vor Spinnen... Was kann ich dafür tun, dass sie mir fern bleiben?

Einfach gar nicht ignorieren! :D Es werden Dir dort nicht mehr Spinnen begegnen als in heimischen Gefilden. Wenn doch, besteht absolut keine Gefahr, wenn man sie einfach in Ruhe lässt. Wir Menschen gehören nicht zu deren Beuteschema, so dass sie sich ggf. nur wehren würden, wenn sie sich bedroht fühlen. Und selbst dann ist ein Biss in der Regel nicht schlimmer als ein Bienen- oder Wespenstich. Ich habe dies in zig Aufenthalten im südlichen Afrika nicht einmal erlebt!

ich möchte mir noch eine kompakte Digitalkamera mit einem guten Zoom anschaffen, welches Modell kann man empfehlen?

Guckst Du z. B. (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) oder (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

Ansonsten bin ich ganz mit Bandi! :thumbup:
"After climbing a great hill, one only finds that there are many more hills to climb"

Nelson Mandela

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Caro4784 (28. Januar 2014, 09:27), SilkeMa (28. Januar 2014, 08:15), Alicia (28. Januar 2014, 07:50), corsa1968 (27. Januar 2014, 23:16)

coco118

Schüler

Beiträge: 13

Dabei seit: 27. Dezember 2013

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

5

Montag, 27. Januar 2014, 23:27

Marco Polo

Es gibt mit Sicherheit gute Gründe warum du Dich für eine organisierte Reise entschieden hast,schade ist es schon. Marco Polo gehört sicher zu den guten Veranstaltern.Ich gehe mal davon aus das Du in einem Reisebüro gebucht hast oder direkt bei Marco Polo,die sollten und müssen Dir bei allen Deinen Fragen zur Seite stehen ( na ja nicht bei der Wahl der Kamera) oder wenn es um medizinisches geht ist Dein Hausarzt zuständig.Bei dem was Du nun schon für die Reise ausgegeben hast würde ich nun nicht anfangen Peanuts zu zählen. Falls nicht inkludiert mach auf jedenfall Game Drives im offenen Jeep mit! ach so und ja Spinnen habe ich nur wenige gesehen allerdings war ich auch im Winter unterwegs ( keine Ahnung ob es da einen Unterschied gibt) Lg Coco

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Caro4784 (28. Januar 2014, 09:27)

OHV_44

Winelands

Beiträge: 2 989

Danksagungen: 6580

  • Nachricht senden

6

Montag, 27. Januar 2014, 23:45

ich möchte mir noch eine kompakte Digitalkamera mit einem guten Zoom anschaffen, welches Modell kann man empfehlen?
Hallo Caro,

ich hab die hier --> (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) und bin zufrieden.
Egal welche es dann werden wird, kaufe sie rechtzeitig vorher, damit Du noch etwas Zeit hast, Dich damit vertraut zu machen.
Wenn jemand ein Problem mit mir hat, darf er es ruhig behalten! Es ist ja schließlich seins.


Gruß Micha

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Caro4784 (28. Januar 2014, 09:27)