Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Südafrika Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

michi_hh

Anfänger

  • »michi_hh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Dabei seit: 3. Februar 2014

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 19. Februar 2014, 21:53

14 Tage Südafrika Nordost mit Camper

Hallo,

wir (M41 + W37) planen unserer erste Südafrika-Reise mit einem Camper. Wir waren schon mehrmals in Kenia, Tansania, Botswana und haben in Lodges übernachtet oder gezeltet. Mal als Kleingruppenreise, mal zu zweit mit einem Fahrer/Guide. Diesmal soll es auf eigene Faust mit einem Britz Camper (Double Cab) durch Südafrika gehen. Uns faszinieren in erster Linie Tiere (Großkatzen genauso wie Vögel) und Natur, schauen uns aber auch gelegentlich Städte an.

Da lautes denke hilft, wollen wir unsere Reiseplanung hier posten und mit Tipps aus dem Forum vielleicht anpassen oder umplanen. Die Flüge und der Camper sind gebucht, jetzt geht es um die Route und die Übernachtungsmöglichkeiten. Vorwiegend werden wir das Dachzelt nutzen, aber vielleicht werden wir auch 2 Nächte in Lodges verbringen. Der Krüger ist uns am wichtigsten, deshalb hier auch die meiste Zeit.

Zur Zeit planen wir wie folgt (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) :

29.03.2014 Ankunft Johannesburg Flughafen 23:15, Übernachtung Sunrock Guesthouse
30.03.2014 Morgens Übernahme Auto, Fahrt zum KNP Süd. Lt. Google ca. 400km
31.03.2014 KNP Süd
01.04.2014 KNP Süd
02.04.2014 KNP Mitte, Übernachtung in Höhe Satara
03.04.2014 Abstecher zum Blyde River Canyon, Übernachtung wahrscheinlich wieder im KNP
04.04.2014 KNP Mitte
05.04.2014 KNP Mitte
06.04.2014 KNP Nord
07.04.2014 KNP Nord
08.04.2014 Fahrt KNP -> Marakele NP
09.04.2014 Marakele NP
10.04.2014 Marakele NP, Mittags Fahrt -> Pilanesberg NP
11.04.2014 Pilanesberg NP
12.04.2014 Fahrt -> Johannesburg, Abgabe Auto ca. 14h, Rückflug 23:15

Vielleicht kann uns der Ein- oder Andere einen Tipp geben, wie unser Urlaub noch besser gelingen kann.

Grüße aus Hamburg

Michael

Bär

Vollkommen Ahnungsloser

Beiträge: 11 111

Dabei seit: 10. März 2008

Danksagungen: 17782

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 19. Februar 2014, 23:47

Hallo Michael,

danke für die Vorstellung. Eine schöne Route habt ihr euch herausgesucht. Einen Camper würdet ihr dafür aber nicht benötigen.
Teilweise sind die Übernachtungsorte im KNP ja noch nicht fixiert. Ich gehe aber davon aus dass euch klar ist, dass eine Fahrt von E nach F auf der GoogleMap nicht an einem Tag machbar ist.

Viel Spaß in RSA
wünscht euch der Bär
.
*** Wer nicht klettern kann, sollte sein Geld nicht einem Affen anvertrauen. (aus Afrika) ***

sasowewi

Profi und ja, der Avatar ist selbst fotografiert...

  • »sasowewi« wurde gesperrt

Beiträge: 483

Dabei seit: 7. August 2011

Danksagungen: 445

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 20. Februar 2014, 00:40

Moin Michi,

ich kann dir nur den Tipp geben Pilanesberg nicht am Wochenende zu machen, es ist voll und laut, kein guter Abschluss für eine solche Tour, geh lieber nach Marakele, kleiner, nicht so voll und die Rhinos laufen auf der Campsite rum.

Die Fahrt von E nach F auf deiner Karte kannst du machen, dann darfst du aber bei keiner eventuellen Tiersichtung anhalten sondern musst durchfahren, viel zu weit. Bei der Wahl des Anbieters musst du einen halben Tag berücksichtigen den ihr brauchen werdet um die fehlende oder nicht funktionierende Ausrüstung zu beschaffen, ist ein Erfahrungswert, hab oft genug bei denen gemietet. Hätte bessere Alternativen gegeben, lässt sich aber regeln.

lg sasowewi
You can't add years to your life. But you can add life to your years.

Afrika-Erfahrung seit 1992

michi_hh

Anfänger

  • »michi_hh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Dabei seit: 3. Februar 2014

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 20. Februar 2014, 21:10

Hallo!

Danke für Eure Anregungen!

Den Camper haben wir schon länger vor. Hier bot sich einfach die Gelegenheit. Welchen Autovermieter hättet Ihr denn bevorzugt?

Für die Fahrt von E nach F sind mehrere Tage geplant. Wir wollten uns nur ein Bild über die Strecken machen. Wo wir übernachten steht noch nicht fest. Wir wollen uns die kommenden Tage ein paar passende Camps ergooglen :-)

Was bucht man eigentlich mit dem Camper: Caravan Site oder Camping?

Gruß

Michael

michi_hh

Anfänger

  • »michi_hh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Dabei seit: 3. Februar 2014

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 25. März 2014, 21:07

Hallo!

So langsam wird es ernst. Da einige Camps ausgebucht waren haben wir im Kürger etwas umgeplant, aber jetzt alles reserviert:


29.03.2014 Übernachtung Sunrock Guesthouse
30.03.2014 KFZ-Übernahme
31.03.2014 Einkaufen
01.04.2014 Fahrt Johannesburg -> Krüger NP
30.03.2014 Übernachtung Berg-en-Dal, KNP
31.03.2014 Pirsch KNP-Süd
31.03.2014 Übernachtung Berg-en-Dal, KNP
01.04.2014 Pirsch KNP-Süd
01.04.2014 Übernachtung Crocodile Bride Rest Camp, KNP
02.04.2014 Pirsch KNP-Süd
02.04.2014 Übernachtung Maroela, KNP
03.04.2014 Pirsch Blyde-River Canyon
03.04.2014 Übernachtung Pretoriuskop Rest Camp
04.04.2014 Pirsch KNP-Mitte
04.04.2014 Übernachtung Satara, KNP
05.04.2014 Pirsch KNP-Mitte
05.04.2014 Übernachtung Letaba, KNP
06.04.2014 Pirsch KNP-Nord
06.04.2014 Übernachtung Shingwedzi, KNP
07.04.2014 Pirsch KNP-Nord
07.04.2014 Übernachtung Punda Maria, KNP
08.04.2014 Fahrt Krüger NP -> Marakele NP
08.04.2014 Übernachtung Bontle Camping Area, Marakele NP
09.04.2014 Pirsch Marakele NP
09.04.2014 Übernachtung Bontle Camping Area, Marakele NP
10.04.2014 Pirsch Marakele NP
10.04.2014 Fahrt Marakele NP -> Pilanesberg
10.04.2014 Übernachtung Bakgatla, Pilanesberg NP
11.04.2014 Pirsch Pilanesberg NP
11.04.2014 Übernachtung Bakgatla, Pilanesberg NP
12.04.2014 Pirsch Pilanesberg NP
12.04.2014 Fahrt Pilanesberg NP -> Johannesburg
12.04.2014 KFZ-Abgabe

Pilanesberg am Schluss liegt zwar auf dem Wochenende, aber wir wollten nicht die ganze Route umdrehen.

Hoffentlich spielt das Wetter ein wenig mit und die Straßen in den Parks sind frei.

Könnt Ihr uns noch ein paar Tipps geben was wir in Johannesburg noch unbedingt kaufen müssen, weil es im Camper nicht dabei ist? Taugen die Matratzen etwas, oder sollte man eine eigne Isomatte mitnehmen? Eigene Schlafsäcke nehmen wir mit.

Grüße

Michael

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Bär (25. März 2014, 23:20)