Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Südafrika Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

palmus

Meister

  • »palmus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 325

Dabei seit: 27. Dezember 2012

Danksagungen: 737

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 23. Februar 2014, 21:29

SA unwiderstehlich - infiziert - 2. Reise nach nur 3 Monaten wieder gebucht! und nun "on the Road" (Live-Reisebericht)

Hallo,

Es ist gar nicht lange her, das wir aus Südafrika zurückgekommen sind. Es war im Dezember letzten Jahres und der ein oder andere User kann sich vielleicht an unseren Live Reisebericht erinnern (Das 1. Mal im Nov./ Dez. 2013 - jetzt mit "on the road" - Etappenbericht" - ich weis leider nicht, wie die Verlinkung klappt, daher der Titel).

Wie von vielen vorhergesagt- wir kommen wieder, sind infiziert und noch "schlimmer" - es ist sogar schon alles gebucht. 1Stunde und die Flüge und unsere Unterkünfte waren gebucht :D

Wir sind ja schon viel gereist, auch auf Fernreisen wie nach Kanada und den USA - alle Reisen bzw. Geplante Touren waren klasse, aber das haben wir noch nie geschafft!

Letztes Jahr war es für uns ein Erlebnis- aber auch Schnupperurlaub, mit Safaris im Kariega Reserve, im Addo und schönen Stränden - nicht zu vergessen das tolle Essen und die stets hilfsbereiten und äußerst freundlichen Menschen. Wir sind aber abgereist und hatten das Gefühl, dass wir nochmal zurück müssen und uns das, was uns besonders gefallen hat oder wir nicht geschafft hatten, nachzuholen. So soll es geschehen - am letzten Freitag haben wir gesehen, dass die Flüge von Condor für November / Dezember 2014 buchbar sind. Bei einem Preis von 720 Euro nonstop von Frankfurt nach Kapstadt und zurück konnten wir nicht nein sagen und spontan gebucht. :thumbsup:

Kaum gebucht, stand auch schon die Tour - Schwerpunkt Erholung und Genießen! So werden wir in Kapstadt ankommen und dann geht es
2 Nächte nach Hermanus (Beluga House - wie im Vorjahr)
3 Nächte nach Wilderness (The Dolphin Dunes - wie im Vorjahr :) )
2 Nächte nach Plettenberg Bay (Christina Lodge - für uns neu, aber traumhaft 8o )
Und dann
7 Nächte nach Kapstadt (the little Lemon Tree - wie im Vorjahr :D :D :D )

Diverse Ideen, was wir machen werden, haben wir schon. Aber ganz ehrlich - wir werden uns einfach treiben lassen und mal sehen, wie was wo wann und ob 8) .

Ich gehe auch davon aus, dass wir eine Live- Bericht schreiben werden, auch wenn der vielleicht nicht ganz so spektakulär (wie z. B. Den in die Luft pinkelnden Löwe :D ) werden würde, wie im Vorjahr. Soweit für heute.


Gruß
Volker

PS: verrückt ........
Unbekanntes gibt es um es zu erforschen!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Mojamira (10. November 2014, 09:50)

Beiträge: 145

Dabei seit: 23. Oktober 2011

Danksagungen: 240

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 23. Februar 2014, 22:25

Hallo Volker,

dass ist ja echt toll...ich beneide euch und freue mich auf den Relaxbericht.

LG Susan :thumbup:

OHV_44

!5 = 44

Beiträge: 3 436

Danksagungen: 7669

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 23. Februar 2014, 22:53

kenn ich, Volker.
Wir sind gerade gelandet und ich schau schon wieder nach Flugpreisen für Feb´15. Meine Reisegruppe hat sich gegen eine erneute Kreuzfahrt ausgesprochen.
Warum das so ist, kann hier --> (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) nachgelesen werden.
Gruß Micha

Beate2

Erleuchteter

Beiträge: 5 543

Dabei seit: 8. Februar 2013

Danksagungen: 22714

  • Nachricht senden

4

Montag, 24. Februar 2014, 13:42

Hallo Volker,

es ist doch schön, auch mal was Verrücktes zu tun 8o 8o
Geniesst die Energien, die dabei frei gesetzt werden :D

LG
Beate

chrissie2006

Erleuchteter

Beiträge: 1 242

Dabei seit: 16. August 2006

Danksagungen: 10828

  • Nachricht senden

5

Freitag, 28. Februar 2014, 17:47

Hallo Volker,
wieder einer, der vom Virus voll erwischt wurde ;)
Seid froh, dass ihr schon weit herumgekommen seid. Wir sind es, denn seid wir im südlichen Afrika waren, lässt es uns nicht mehr los. Wir versuchen gerade mal wieder, was anderes zu planen (Costa Rica), aber ob's diesmal was wird :S
Darum viel Spaß bei der Reiseplanung,
vG Chrissie

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

chaos (1. März 2014, 23:26)

palmus

Meister

  • »palmus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 325

Dabei seit: 27. Dezember 2012

Danksagungen: 737

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 9. November 2014, 09:55

Da bin ich wieder!?
In ca. 2 1/2 Wochen ist es schon wieder soweit. Das letzte Jahr ist wie im Fluge vergangen und unsere 2. SA Reise steht vor der Tür- es war lange nicht klar, ob wir sie aus gesundheitlichen Gründen antreten können. Aber es klappt! ? mittlerweile sind wir auch ganz froh, dass wir dieses Mal eine mehr oder weniger "Relaxtour" vorgesehen haben. Anders würde es auch nicht gehen.

Die Tour ist bisher unverändert!

Wenn wir in Kapstadt ankommen, werden wir Vodacom Karte (im Bereich der Inlands Ankunft, wenn ich das recht gelesen habe) und Mietwagen holen. Dann geht es ab nach Hermanus in das uns bekannte Beluga House. Werden uns dort mit etwas Wein (hermanuspietersfontain) versorgen.


Die haben wir uns zu Hause noch aufgehoben und wird nächste Woche zum warmwerden geöffnet- Erinnerung PUR - Wilderness, The Girls, Fischplatte für 2!

Hermanus wollen wir erst mal zum ankommen nutzen, vielleicht wenn noch möglich, den ein oder anderen Wal sichten?, Bucht spazieren gehen - einfach stressfrei!

Dann geht es weiter nach Wilderness - wir wohnen wieder am Strand im Dolfin Dune. Das Wetter soll ja schon im Moment besser als letztes Jahr zu diesem Zeitpunkt sein (Überschwemmungen und Regen). Wollen den Strand genießen, am Samstag wieder auf den Markt nach Sedgefield fahren, die Heads in Knysna mal bei Sonne sehen ? und ..... Mal sehen.

Von dort geht es weiter nach Plettenberg- sind in der Christina Lodge - unsere einzigst unbekannte Unterkunft dieses Jahr. Wollen einen Tag ins Robberg Nature Reserve und einen anderen Plettenberg selbst anschauen - mal sehen, was so ansteht! ?
Dann geht es nach Kapstadt- wieder zu Ralf ins litte lemon tree. 7 Nächte sind wir dort. Von dort werden wir einfach weitersehen- ans Kap um die Kaphalbinsel, Weinregion, Strand nach Camps Bay und so weiter. Am Nikolaus haben wir wieder einen Tisch in der Testkitchen ??? .

Ja, das erwartet uns bald! YES!

Wahrscheinlich werden wir euch per LiveTicker wieder daran teilnehmen lassen ?, auch wenn vielleicht nicht so spektakulär wie letztes Jahr.

Wenn jemand von euch noch irgendeine Empfehlung hat, die in unser "Konzept" passt hat, gerne!?


So, haltet mir das schöne Wetter am Kap fest. Das wäre unser einziger Stimmungskiller!

Gruß
Unbekanntes gibt es um es zu erforschen!

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Mojamira (10. November 2014, 09:52), Sonnenmensch (9. November 2014, 19:43), Tanari (9. November 2014, 10:20)

stoitschkov

Kap°pelberger

Beiträge: 180

Dabei seit: 24. Januar 2013

Danksagungen: 466

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 9. November 2014, 11:04

Hallo Volker,

hat man dich schon untersucht, Gewebe-, Harn- und Haar-Proben entnommen für die Pathalogie und herausgefunden, ob als Ursache Drogen (Hermanuspietersfontein)
oder Erreger wie z.B. virus africanus die Auslöser sind?

In jedem Fall: Viel Spaß und herzlichen Glückwunsch!
:danke: :wine: :saflag:

Gruß
Frank

palmus

Meister

  • »palmus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 325

Dabei seit: 27. Dezember 2012

Danksagungen: 737

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 9. November 2014, 17:35

Denke, dass es der Virus africanus ist ????.

Der Wein hatte uns so gut geschmeckt, dass es keine Droge sein kann ???

Danke
Unbekanntes gibt es um es zu erforschen!

stoitschkov

Kap°pelberger

Beiträge: 180

Dabei seit: 24. Januar 2013

Danksagungen: 466

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 9. November 2014, 22:32

Der südafrikanische Wein.. das ist schon was besonderes!
Gestern beim Geburtstagsfest habe ich schnell noch einen Pinotage vom örtlichen REWE-Händler besorgt, denn wir mussten ja von unserer Südafrika-Reise berichten und da muss auch der Wein dazu passen, finde ich. Ich steh' also vor dem Südafrika-Regal und will schon zu meinem Standard Edenhof greifen, da seh' ich doch glatt ein neues Etikett: M.A.N (scheinbar ein kleines und junges Familienunternehmen) und ich denke mir: gib ihm doch mal eine Chance. Zurecht! Schmeckt fruchtig, aber rund, etwas deiner und nicht so agressiv wie manch anderer Pinotage. Doch das nur am Rande

Gibt es denn von Eurer nächsten Reise wieder einen On-Tour-Live-Bericht?

Gruß
Frank

palmus

Meister

  • »palmus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 325

Dabei seit: 27. Dezember 2012

Danksagungen: 737

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 9. November 2014, 23:15

Ich denke, dass ich abends wieder meine kleinen Berichte mit Bildern mache. ?
War irgendwie ganz lustig!?
Unbekanntes gibt es um es zu erforschen!

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toetske (25. November 2014, 23:54), ClaudiaC. (12. November 2014, 19:31), Bär (10. November 2014, 00:16)

palmus

Meister

  • »palmus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 325

Dabei seit: 27. Dezember 2012

Danksagungen: 737

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 25. November 2014, 00:16

So, nun sind es nur noch 21 Stunden und 40 Minuten bis zum Abflug von Frankfurt nach Kapstadt ???

Wollten eben bei Condor den online Check in machen - pustekuchen war es - steht auf allen Flügen außer nach Kapstadt zur Verfügung ? naja, hatten glücklicherweise die Plätze schon reserviert, so dass es noch zu verkraften ist.

Endlich Urlaub ???
Unbekanntes gibt es um es zu erforschen!

palmus

Meister

  • »palmus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 325

Dabei seit: 27. Dezember 2012

Danksagungen: 737

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 25. November 2014, 00:17

Seltsam- meine Smileys tauchen stets als Fragezeichen auf.......
Unbekanntes gibt es um es zu erforschen!

Beiträge: 811

Dabei seit: 23. September 2013

Danksagungen: 4441

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 25. November 2014, 06:12

Seltsam- meine Smileys tauchen stets als Fragezeichen auf.......

Hauptsache euer Flug nicht!
Wünsche euch viel Spaß in Südafrika.

Marcel
Daar de dijk laeghst is, looptet water eerst over * oud hollands spreekwoord

palmus

Meister

  • »palmus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 325

Dabei seit: 27. Dezember 2012

Danksagungen: 737

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 27. November 2014, 21:08

So, da sind wir also wieder!

Seit genau gestern Morgen sind wir wieder zurück- der Flug von Frankfurt nach Kapstadt erfolgte mit Condor. Vorteil: Direktflug, Nachteil: der Platz! Ich bin zwar kein Riese, vielmehr mit ca. 180 cm Mittelmaß, aber selbst mir wurde es zu eng. Den Unterschied zur South Africa Airways merkt man doch schon. Hatte ich nicht so wirklich gedacht, nachdem die Condor Bomber doch alle "modernisiert" wurden.

Einreiseformalitäten und Gepäckabholung ging relativ flott - dann noch kurz etwas Bares geholt und es ging zum Vodacom Laden, der direkt am Ausgang hinter dem Zoll war (müsste also nicht zur Inlandsankunft, wie ich eigentlich dachte).

Danach ging es zu Europcar - wir hatten über Tuicars gebucht. Alles wunderbar geklappt.

Also, ab nach Hermanus! Die Strecke ist ja entlang der Küste ganz schön- ja wenn man nicht auf einmal vor einem Brand stoppen musste und dann über eine Golfanlage umgeleitet wird. Doch selbst da ließ einen die Feuerwehr nicht ständig durch. Also dauerte die Fahrt insgesamt etwa 1 Stunde länger als geplant- da wir beide im Flieger nicht wirklich viel geschlafen hatten, merkten wir etwas die Müdigkeit.

Aber dann war es geschafft - wir waren zurück im Beluga House.

Wichtig - auch das Wetter spielte halbwegs mit. Sehr windig hier!!!

Der Rest ist schnell erzählt- einkaufen, Spaziergang und ein gemütliches Abendessen im Guesthouse am Pool- wir wollten nicht mehr groß weg. ? zu Müde, einfach zu müde.

Nein, nicht ganz - doch fast vergessen! Einen kurzen Abstecher zum meinem Lieblings Weinhändler hier - Hermanuspietersfontain- oh nein, schon zu :-) - oh ja, sie machen uns trotzdem noch auf als sie uns sehen. Der Chef ist höchstpersönlich da. Wir unterhalten uns bei ein paar Gläsern Wein richtig gut - am Ende sind auch noch der Savion Blanc und der Rose (Bloos) im Gepäck- passend zum Abendessen am Pool! ?

Heute sind wir dann relativ früh aufgestanden. Gab ein gutes Frühstück mit frischen Früchten, Joghurt und Eiern. Von den Tischnachbarn erfuhren wir, dass gestern noch 2 Wale hier waren. Schau mer also mal!

Danach entschlossen wir uns erst mal anzukommen- wir liefen den Walk an den Felsen entlang. Nachdem es in der Nacht ziemlich gestürmt hatte und auch Regen fiel, war es jetzt wieder schön, wenn auch noch immer windig.


Den Tag schlenderten wir überall und nirgends herum. Wale bekamen wir allerdings nicht zu Gesicht- nur er zeigte sich posierend


Insgesamt genossen wir den Tag mit Nichtstun:-) Endlich Urlaub!

Auch den Abend gestalten wir wieder geruhsam - für Euch vielleicht langweilig - Essen am Pool mit geeeeenau


Ein Abendspaziergang für die Verdauung darf da nicht fehlen!


So, das war es für jetzt!

Morgen geht es bis nach Wilderness an den Strand - einen Tisch im "The Girls" haben wir schon reserviert!

Gruß aus Hermanus
Unbekanntes gibt es um es zu erforschen!

Es haben sich bereits 24 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Andreas84 (9. September 2015, 12:41), Boni-Du (3. April 2015, 18:14), Cawu (1. April 2015, 18:25), nermin1895 (14. März 2015, 08:56), kawa65 (5. März 2015, 23:41), Robsila (2. Februar 2015, 17:31), Sylti (4. Januar 2015, 09:35), RudiR (2. Dezember 2014, 14:09), chaos (30. November 2014, 17:54), hawaiki (29. November 2014, 07:27), bandi (28. November 2014, 22:14), Sonnenmensch (28. November 2014, 18:00), Cassandra (28. November 2014, 16:08), ClaudiaC. (28. November 2014, 13:56), Fop (28. November 2014, 10:31), spruitjes met mosterd (28. November 2014, 09:20), Mojamira (28. November 2014, 09:11), ReginaR. (28. November 2014, 08:02), toetske (27. November 2014, 23:41), corsa1968 (27. November 2014, 23:15), OHV_44 (27. November 2014, 22:55), barbara (27. November 2014, 22:19), Cécile (27. November 2014, 21:59), M@rie (27. November 2014, 21:47)

Mojamira

Schuhlöffel

Beiträge: 391

Dabei seit: 5. Februar 2014

Danksagungen: 1149

  • Nachricht senden

15

Freitag, 28. November 2014, 09:13

Hallo Palmus

Ich wünsche Euch einen wunderschönen Urlaub :saflag:
Und vielen :danke: für Deinen Bericht.

:beer: Mojamira

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

palmus (28. November 2014, 20:44)

Cécile

Niederländerin

Beiträge: 373

Dabei seit: 26. Mai 2012

Danksagungen: 735

  • Nachricht senden

16

Freitag, 28. November 2014, 21:46

Hi Volker,
wie schön wieder von euch zu hören, lesen. :thumbsup:
Hier bei uns ist der Nebel gar nicht weggegangen :thumbdown:
Sehr schön das ihr doch noch Walen gesehen habt. Vielen :danke: für die wunderbare Bilder.
Die Quallen sehen ja ekelhaft aus... :thumbdown:
Liebe Grüße
Cécile :)
" invest in memories "

palmus

Meister

  • »palmus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 325

Dabei seit: 27. Dezember 2012

Danksagungen: 737

  • Nachricht senden

17

Freitag, 28. November 2014, 21:56

Live!!

danke.

Habe gerade gesehen, dass die Bilder in einem zu großen Format sind und daher rechts am Rand abgeschnitten werden. :S


Gelobe Besserung :P


Gruß :saflag:
Unbekanntes gibt es um es zu erforschen!

Cécile

Niederländerin

Beiträge: 373

Dabei seit: 26. Mai 2012

Danksagungen: 735

  • Nachricht senden

18

Freitag, 28. November 2014, 22:04

Hi Volker,
bei mir am Laptop ,sind die Bilder ganz drauf. :danke:
Einige sind etwas kleiner aber nichts abgeschnitten. :saflag:

Liebe Grüße
Cécile :)
" invest in memories "

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

palmus (28. November 2014, 22:10)

palmus

Meister

  • »palmus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 325

Dabei seit: 27. Dezember 2012

Danksagungen: 737

  • Nachricht senden

19

Freitag, 28. November 2014, 22:09

Live aus Wilderness!

2. Versuch!!


Hallo und guten Abend aus Wilderness!

Der Tag begann mal wieder relativ unspektakulär - nach einem sehr guten Frühstück im Beluga House ging es um ca. 10.15 Uhr auf die Piste. Vom Gastgeber hatten wir gehört, dass er erfahren hatte, dass die Wale wohl bereits "raus" sind und heute keine in Hermanus zu sehen sein sollten. Wir fuhren trotzdem nochmals den Marine Drive entlang - leider ohne den erhofften Erfolg. Aber uns war ja vorher bereits klar, dass wir nur mit Glück noch Wale zu sehen bekommen. Also alles wie im Vorjahr:-(

Übrigens- wer sich eventuell wundert, dass ich mich hin und wieder auf das Vorjahr beziehe, der kann sich bei Interesse gerne den Live Bericht von unserer Südafrika Premiere durchlesen und ist "up to Date" (Titel: Das 1. Mal im Nov./Dez. 2013 - jetzt mit "on the Road" - Etappenbericht).

Ach ja - darf ich noch vorstellen: Sein Name ist Chevrolet, mit Vornamen "Sonic" - ist gut in Schuss, etwas wenig Power, ein Mietwagen halt.



Wichtig - in den Kofferraum passen unsere 2 Samsonite XL rein (liegend nebeneinander).

So, weiter geht's - wir hatten heute die etwa 400 km nach Wilderness zurück zu legen. Kamen auch ohne große Besonderheiten durch, so dass wir gegen 14.15 Uhr in unserer Unterkunft- dem The Dolphin Dunes- ankamen. Sind in einem Rutsch durchgefahren. Hatten erst noch in Erwägung gezogen, in Mossel Bay zu stoppen, haben aber doch noch die Spur gewechselt.

Das Einchecken ging schnell - man erkannte uns tatsächlich dich noch wieder (wie soll man sich ansonsten erklären, dass man sich erinnerte, dass ich letztes Jahr noch keinen Bart trug ;-)


Danach ging es direkt runter zum Strand - den hatten wir erstmal für uns gaaaaaaaaaaannnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnzzzzzz ALLEINE:-)



Auffällig viele dieser - ich vermute - Quallen waren am Strand zu sehen - die auf dem Foto war gut 45cm im Durchmesser- mag ich lieber nicht im Wasser begegnen.



Nach einem ausgiebigen Spaziergang sind wir retour und setzten uns noch auf die Terrasse. Als meine bessere Hälfte auf einmal sagte, dass sie der Meinung wäre, dass............ - Nein sagte ich - oh doch, sie hatte recht!!!!!



2 Wale tummelten sich in Sichtweite- mit unserer kleinen Kamera (Lumix) gerade noch erwischt. So hatten wir, wenn auch nicht so nahe wie erhofft, noch einen Wal entdeckt.

Am Abend waren wir in The Girls - großartig- Linefish, Prawns, Mussels ....... Und zu guter Letzt noch einen doppelten Espresso und einer kleinen Creme Brulee.



Damit war der Tag und Abend auch schon vorbei und abgerundet. Das Wetter ist übrigens weit besser als zunächst vorhergesagt- Sonne bei ca 24 Grad, Tendenz steigend:-)

Morgen früh geht es nach Sedgefield auf den Markt. Wir wollen am Abend auf der Terrasse speisen und brauchen ein paar frische Leckereien. Wein haben wir ja noch:-)

Bis morgen also - viele Grüße aus Wilderness!

Volker (alias Palmus)
Unbekanntes gibt es um es zu erforschen!

Es haben sich bereits 20 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Andreas84 (9. September 2015, 12:43), Boni-Du (3. April 2015, 18:18), nermin1895 (14. März 2015, 08:56), kawa65 (5. März 2015, 23:44), Sylti (4. Januar 2015, 09:36), yoshi1310 (15. Dezember 2014, 19:28), RudiR (2. Dezember 2014, 14:11), Mojamira (2. Dezember 2014, 10:21), ReginaR. (1. Dezember 2014, 06:42), chaos (30. November 2014, 17:55), barbara (30. November 2014, 13:24), Sonnenmensch (30. November 2014, 10:38), ClaudiaC. (29. November 2014, 15:09), Cassandra (29. November 2014, 10:44), Fop (29. November 2014, 10:18), hawaiki (29. November 2014, 07:28), toetske (29. November 2014, 00:44), M@rie (28. November 2014, 23:31), corsa1968 (28. November 2014, 22:42), bandi (28. November 2014, 22:17)

palmus

Meister

  • »palmus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 325

Dabei seit: 27. Dezember 2012

Danksagungen: 737

  • Nachricht senden

20

Freitag, 28. November 2014, 22:13

Liebe Cecile,

Danke für die Info.

Wollte es eben korrigieren und schwups war der Bericht weg! :wacko:


Ich lasse es so - vielleicht liegt es am Tablet.


:danke:
Unbekanntes gibt es um es zu erforschen!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Cécile (28. November 2014, 22:17)