Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im "Suedafrika-Forum.org"! Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden. Wichtiger Hinweis zur Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Phanfrika

Schüler

  • »Phanfrika« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Dabei seit: 12. Juni 2014

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 13. August 2014, 12:40

Flug ist mehr oder weniger fix - ich könnte aber als letzten Aufenthalt statt im KNP, irgendeine Unterkunft außerhalb buchen, dann ist man nicht auf die Gatezeiten angewiesen ;)
theoretisch haben wir somit ja 2:40h Zeit für Fahrt+Auto abgeben (Tanken lassen wir jetzt mal) und einchecken...

LIRPA 1

Gaukler

Beiträge: 3 527

Dabei seit: 31. März 2010

Danksagungen: 11285

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 14. August 2014, 12:02

Hi,

ich habe an Hand unserer Fotos nachgesehen. Von der Ausfahrt aus dem Flughafen Nelspruit (MQP) bis zur Einfahrt in Pretoiuskop haben wir 2 Stunden, 4 Minuten gebraucht. Wir halten uns an sämtliche Geschwindigkeitsbegrenzungen und fahren im Krüger auf Gravel nicht schneller als 30 km/h. Wir haben unsere Route (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) beschrieben. Die R538 wird ja inzwischen erneuert ist also Baustelle bzw. Schlaglochpiste und dürfte einen höheren Zeitbedarf haben. Falls Du Dich dennoch für die Strecke entscheidest, wäre eine Rückmeldung über Deinen realen Zeitbedarf sehr nett.

LG Lilly

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toetske (14. August 2014, 17:52), M@rie (14. August 2014, 12:31), Phanfrika (14. August 2014, 12:22), Bär (14. August 2014, 12:12)

Phanfrika

Schüler

  • »Phanfrika« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Dabei seit: 12. Juni 2014

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 24. August 2014, 13:51

Nachdem South African AIrlines unseren Flug von 8:40h auf 7:30h vorverlegt hat, hat sich das Ganze nun leider geändert :(
Die letzte Nacht im KNP haben wir storniert(inkl. Stornokosten) und eine Unterkunft zwischen White River und Flughafen gebucht.

Von Satara könnte man nun entweder durch den KNP fahren (immer nach Süden und dann auf die S1) und dann RIchtung Hazyview
(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

oder über das Pretoriuskop Camp
(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

oder aber auf direktem Weg den Park verlassen
(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

Wie schätzt Ihr hier den zeitlichen (Fahr)Aufwand? v.a. für die erste oder zweite Route?
Hier hätte man den Vorteil, noch länger im Park zu bleiben und quasi den Tag dort zu verbringen (mögliche Tiersichtungen, schöne Plätze für Fotos,...)
Angegeben wird alles mit 3:30h rum, realistisch vermutlich eher 5-6h?!

Wie sieht es eigentlich aus mit den Activities, die man in den Camps buchen kann. Geht das Buchen auch simpel vor Ort oder sind die dann schon voll?