Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Südafrika Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

DurbanDirk

Durban - my roots

  • »DurbanDirk« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 391

Dabei seit: 12. August 2014

Danksagungen: 946

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 12. August 2014, 16:24

1. Südafrikareise - Vorstellung unserer geplanten Route (Garden Route)

Hallo Zusammen!

Anläßlich unserer Silberhochzeit im März nächsten Jahres, wollen meine Frau und ich mal einen Teil meines Geburtslandes (Durban) kennenlernen. Ich bin als Säugling wieder nach Deutschland verschifft worden und habe somit (außer Hunderten von Dias meiner Eltern) keine Erinnerung an Südafrika.

Folgende Route ist geplant:

20. März Landung in Port Elizabeth, anschließend mit dem Mietwagen zu Bekannten nach Port Alfred, die dort ein Haus haben. Hier bleiben wir bis zum 25.03. und brechen dann auf eigene Faust auf.

25.03. - 27.03. Knysna - Besuch Featherbed Nature Reserve und Strand relaxen ;)
27.03. - 28.03. Oudtshoorn - Besuch einer Straußenfarm und der Cango Caves
28.03. - 31.03. Hermanus - Ausflüge in die Nature Reserves, Stony point (am 30.03. Hochzeitstag :danke: , relaxen am Strand und schön Essen gehen)
31.03. - 04.04. Gordon' s Bay - von hier aus wollen wir Kapstadt und die Region erkunden, bevor es aus Kapstadt wieder zurück nach Deutschland geht

Für Tipps, ob man die Route evtl. anders gestalten sollte, oder was man auf dieser Tour unbedingt gesehen haben muss, wäre ich dankbar!

Gruß

Dirk
LG

Dirk

Bär

Vollkommen Ahnungsloser

Beiträge: 10 820

Dabei seit: 10. März 2008

Danksagungen: 16837

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 12. August 2014, 23:40

Willkommen Dirk,

mangels Angaben zu euren Interessen kann man das schwer beurteilen. Machbar ist die Route, keine Frage. Genießt einfach eure Silberhochzeitsreise, kümmert euch um einander, dann wird das sicher sehr schön für euch.

VG vom Bär
.
*** Wer nicht klettern kann, sollte sein Geld nicht einem Affen anvertrauen. (aus Afrika) ***

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

DurbanDirk (13. August 2014, 08:56), corsa1968 (12. August 2014, 23:46)

DurbanDirk

Durban - my roots

  • »DurbanDirk« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 391

Dabei seit: 12. August 2014

Danksagungen: 946

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 13. August 2014, 08:58

Willkommen Dirk,

mangels Angaben zu euren Interessen kann man das schwer beurteilen. Machbar ist die Route, keine Frage. Genießt einfach eure Silberhochzeitsreise, kümmert euch um einander, dann wird das sicher sehr schön für euch.

VG vom Bär

Hallo Bär,

unsere Interessen sind sehr vielfältig. Wir sind da für alles offen.

Hauptsächlich wollen wir uns natürlich die wunderschöne Natur ansehen.

Gruß

Dirk
LG

Dirk

Bär

Vollkommen Ahnungsloser

Beiträge: 10 820

Dabei seit: 10. März 2008

Danksagungen: 16837

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 13. August 2014, 10:52

Hallo Dirk,

wie bereits geschrieben ist die Tour machbar. Ich finde es gut, dass ihr für eine Hochzeitsreise nicht durchs Land hetzt, sondern einzelne Orte mehrere Tage besucht und von dort aus Ausflüge macht. So ist man flexibel, was Lust, Zeit und Wetter angeht. Eure Gastgeber werden euch auch sicherlich viele Vorschläge machen.

unsere Interessen sind sehr vielfältig. Wir sind da für alles offen.

Verstehe - aber dann überfordert mich Dein Wunsch nach Tipps. Woher sollen wir wissen, ob ihr lieber Bungee springt oder eine Wüstentour macht?
Am Besten Du liest einen guten Reiseführer zur Garden Route (ab 300 Seiten... :D ) oder nutzt die Seite des Südafrikanischen Fremdenverkehrsamtes (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) , um das vielfältige Angebot des Landes kennenzulernen.
Auch die (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) ist ein guter Startpunkt um herauszufinden, was andere Foriker für besuchens- und erlebenswert halten.

Bei konkreten Fragen helfen wir natürlich gerne weiter.

Viel Spaß dabei

wünscht der Bär
.
*** Wer nicht klettern kann, sollte sein Geld nicht einem Affen anvertrauen. (aus Afrika) ***

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toetske (14. August 2014, 00:58), gerical (13. August 2014, 19:08), DurbanDirk (13. August 2014, 11:22)

DurbanDirk

Durban - my roots

  • »DurbanDirk« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 391

Dabei seit: 12. August 2014

Danksagungen: 946

  • Nachricht senden

5

Samstag, 10. Januar 2015, 14:29

Hallo,

mich plagen mittlerweile gewisse Zweifel, ob wir Oudtshoorn in unsere Route mit aufnehmen sollen.

Wir hatten dort eine Übernachtung geplant mit Besuch einer Straußenfarm und den Cango Caves. Ist natürlich dann von Oudtshoorn zu unserem nächsten Etappenziel Hermanus eine ganz schöne Strecke.

Deshalb die Frage: lohnt sich Oudtshoorn? Oder lieber einen Tag in Knysna anhängen?

LG

Dirk
LG

Dirk

LIRPA 1

Gaukler

Beiträge: 3 385

Dabei seit: 31. März 2010

Danksagungen: 10208

  • Nachricht senden

6

Samstag, 10. Januar 2015, 15:01

Hi!



Deshalb die Frage: lohnt sich Oudtshoorn?


Die ultimativen Antworten findest Du hier. (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

LG Lilly

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

corsa1968 (10. Januar 2015, 16:09), Bär (10. Januar 2015, 15:16)

DurbanDirk

Durban - my roots

  • »DurbanDirk« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 391

Dabei seit: 12. August 2014

Danksagungen: 946

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 17. März 2015, 10:25

So, in 2 Tagen geht es los. Wir sind schon ganz aufgeregt. :D

Die Route haben wir doch nochmal geändert:

20. März Landung in Port Elizabeth, anschließend mit dem Mietwagen zu
Bekannten nach Port Alfred, die dort ein Haus haben. Hier bleiben wir
bis zum 25.03. und brechen dann auf eigene Faust auf.



25.03. - 28.03. Knysna - Besuch Featherbed Nature Reserve, Tsitsikama und Strand relaxen ;)

28.03. - 31.03. Hermanus - Ausflüge in die Nature Reserves, Stony point (am 30.03. Hochzeitstag :danke: , relaxen am Strand und schön Essen gehen)

31.03. - 04.04. Camps Bay - schönes Penthouse direkt unterhalb des Tafelberges. Von dort wird die Kapregion erkundet.

Oudtshoorn haben wir rausgelassen.

Gruß

Dirk
LG

Dirk

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sylti (17. März 2015, 10:34)

Mojamira

Schuhlöffel

Beiträge: 392

Dabei seit: 5. Februar 2014

Danksagungen: 1145

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 18. März 2015, 13:20

Hallo Dirk

Ich wünsche schöne Ferien! Geniesst Südafrika und Euren Hochzeitstag :saflag:

lg
Mojamira

Beiträge: 170

Dabei seit: 13. Dezember 2012

Danksagungen: 235

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 19. März 2015, 13:37

Hallo Dirk,

Zitat

28.03. - 31.03. Hermanus - Ausflüge in die Nature Reserves, Stony point (am 30.03. Hochzeitstag :danke: , relaxen am Strand und schön Essen gehen)

Vorsicht ab dem 30ten wirds eng in Hermanus. Vier Personnen mehr:

  • ein grummeliger Mann (meinereiner und Laune wird besser ) :(
  • eine quengelige Frau (meine und spricht kein deutsch) :love:
  • ein froehlich ueberdrehtes Kind (hoffentlich meins) :P
  • eine verwirrte Oma (nicht meine, die vom Kind und spricht kein englisch) ?(

naja vieleicht lauft man sich ja ueber den Weg. Auf jeden Fall viel Spass in Suedafrika. :saflag:

Jetzt aber ab zum Flughafen.

Gruesse Michael
**** 'n Boer maak 'n plan ****