Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im "Suedafrika-Forum.org"! Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden. Wichtiger Hinweis zur Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ClaudiaC.

Bremer Stadtmusikant

  • »ClaudiaC.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 542

Dabei seit: 4. August 2012

Danksagungen: 2031

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 25. März 2015, 17:53

Hallo aus Südafrika!

Nun melde ich mich doch mal kurz live aus unserem netten Guest House in Stellenbosch.

Danke Alicia und Sab für die netten Urlaubswünsche und danke Baer für die Infos! Ich werde bezüglich Cheetah Tracking berichten. Wir werden ja ab 30.03. dort sein.

@Michael: Vielen Dank für deinen Tip mit Delheim. Wir waren vorgestern dar - absolut super. Ich werde noch ausgiebig berichten.

Absolut toll war auch Eagles Nest, Diemersdal, Uva Mira und Guardian Peak (vom Panorama her vor allem). Bericht folgt ja….

Viele Grüße aus :saflag:

Claudia
Nicht Sieg sollte der Sinn der Diskussion sein, sondern Gewinn. (Joseph Joubert)

Es haben sich bereits 10 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toetske (6. Mai 2015, 21:15), Sylti (13. April 2015, 10:16), GudrunS (26. März 2015, 14:34), bandi (26. März 2015, 09:17), Fop (26. März 2015, 08:50), Cassandra (26. März 2015, 06:57), ReginaR. (26. März 2015, 06:31), Bär (25. März 2015, 21:39), OHV_44 (25. März 2015, 21:29), Sonnenmensch (25. März 2015, 21:24)

Bär

Vollkommen Ahnungsloser

Beiträge: 13 752

Dabei seit: 10. März 2008

Danksagungen: 28540

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 2. April 2015, 12:18

Claudia, Dir drücke ich die Daumen, dass es klappt. "End of next week" wäre ja der 29.03.

Man hätte es sich ja fast denken können, dass SANParks es nicht hinbekommt. Gestern Abend haben sie gemeldet "Cheetah tracking will be in all likelihood be opened within the next week. Confirmation will follow in the next two days."

Nachtrag 07.04.2015. SANPARKS hat heute vermeldet:

Zitat

Cheetah tracking is open for bookings once again.
'


*** Wenn du nicht mehr weißt, wohin du gehen sollst, halte inne und schau zurück, woher du gekommen bist. (Sprichwort aus Afrika) ***

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ClaudiaC. (13. April 2015, 09:49)

ClaudiaC.

Bremer Stadtmusikant

  • »ClaudiaC.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 542

Dabei seit: 4. August 2012

Danksagungen: 2031

  • Nachricht senden

23

Montag, 13. April 2015, 09:55

Wir sind seit Samstagnachmittag zurück aus SA. Es war wieder eine wunderschöne Reise und der Suchtfaktor wurde nur umso mehr erhöht. :saflag:

Sorry, dass ich mich nicht noch einmal aus SA gemeldet habe. Wir hatten kein Smartphone dabei und so war es natürlich schwierig mit Internet.

Bär hat ja schon wunderbar informiert bezüglich Cheetah Tracking im MZNP. :danke: Wir waren vom 30.3. - 01.04.15 dort und ein Cheetah Tracking wurde nicht durchgeführt. Die Cheetah Dame sei verletzt und man könne daher zur Zeit kein Tracking durchführen. - Einen Cheetah haben wir also auch auf dieser Reise nicht gesehen. Dafür gabe es viele andere wunderschöne Sichtungen und den Mountain Zebra Nationalpark fanden wir wirklich wunderschön! Wir hatten eine tolle Zeit dort.

Nun muss ich erstmal die Massen an Fotos sichten bevor es losgeht mit meinem Bericht.

LG Claudia
Nicht Sieg sollte der Sinn der Diskussion sein, sondern Gewinn. (Joseph Joubert)

Es haben sich bereits 17 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

gerical (26. Juni 2015, 12:30), hawaiki (6. Mai 2015, 06:55), Sonnenmensch (5. Mai 2015, 17:46), Wgo (17. April 2015, 20:04), chaos (16. April 2015, 19:06), ReginaR. (16. April 2015, 07:18), chrissie2006 (15. April 2015, 21:13), GudrunS (15. April 2015, 07:11), toetske (13. April 2015, 23:56), bandi (13. April 2015, 22:32), Bär (13. April 2015, 18:11), Cosmopolitan (13. April 2015, 14:30), M@rie (13. April 2015, 12:06), spruitjes met mosterd (13. April 2015, 11:07), OHV_44 (13. April 2015, 11:03), Piepsi (13. April 2015, 10:16), Sylti (13. April 2015, 10:16)

Cécile

Niederländerin

Beiträge: 373

Dabei seit: 26. Mai 2012

Danksagungen: 735

  • Nachricht senden

24

Montag, 13. April 2015, 10:15

Hey Claudia,
schön , das ihr wieder gesund zurück seid. :thumbsup:
Wünsche euch gutes Eingewöhnen und freue mich auf euere Sichtungen. :danke:

Liebe Grüße
Cécile :saflag:
" invest in memories "

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ClaudiaC. (14. April 2015, 11:27)

ClaudiaC.

Bremer Stadtmusikant

  • »ClaudiaC.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 542

Dabei seit: 4. August 2012

Danksagungen: 2031

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 15. April 2015, 07:08

Danke Cécile!

Der erste Teil des Berichtes wird sich um Kapstadt und die Winelands drehen; erst im 2.Teil kommen die Tiere. :) Mit Katzensichtungen können wir dieses Jahr nicht dienen. Aber elefantös war es schon ;)

LG Claudia
Nicht Sieg sollte der Sinn der Diskussion sein, sondern Gewinn. (Joseph Joubert)

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

spruitjes met mosterd (15. April 2015, 19:18), OHV_44 (15. April 2015, 09:05)

GudrunS

Prionace glauca

Beiträge: 1 402

Dabei seit: 21. März 2012

Danksagungen: 4352

  • Nachricht senden

26

Mittwoch, 15. April 2015, 07:14

Hallo Claudia,

ich freue mich natürlich ganz besonders auf den Kapstadt-Teil Deiner Reise, Du weißt ja, ich liebe diese Ecke auch! :saflag: Elefanten kommen gleich danach! :thumbsup:

Cheers Gudrun

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ClaudiaC. (15. April 2015, 12:09)

HP50

Anfänger

Beiträge: 12

Dabei seit: 2. März 2015

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

27

Mittwoch, 15. April 2015, 11:00

Hallo Claudia,

ich freue mich schon auf deinen Bericht. Für uns geht es im nächsten Jahr zum ersten Mal nach Südafrika und ich verschlinge momentan alle Reiseberichte... :thumbsup:
Vor allem deiner wird interessant für uns da wir eine ähnliche Tour planen.

Viele Grüße
Sabine

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ClaudiaC. (15. April 2015, 12:09)

ClaudiaC.

Bremer Stadtmusikant

  • »ClaudiaC.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 542

Dabei seit: 4. August 2012

Danksagungen: 2031

  • Nachricht senden

28

Mittwoch, 15. April 2015, 12:13

:) Danke, Gudrun, das freut mich, dass du "dabei" bist.

@Sabine: Schön! Dann werde ich mich mal ins Zeug legen. ;) Hast du schon alles gebucht oder bist du noch in der Planung?

:wine: Claudia
Nicht Sieg sollte der Sinn der Diskussion sein, sondern Gewinn. (Joseph Joubert)

HP50

Anfänger

Beiträge: 12

Dabei seit: 2. März 2015

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

29

Mittwoch, 15. April 2015, 13:49

Hallo Claudia,

nein - wir haben noch nichts gebucht. Wir müssen uns erstmal klar werden, was wir überhaupt sehen wollen.
Das ist gar nicht so einfach.... ;(

Viele Grüße
Sabine

Beiträge: 811

Dabei seit: 23. September 2013

Danksagungen: 4441

  • Nachricht senden

30

Mittwoch, 15. April 2015, 19:20

H U N G E R A U F R E I S E B E R I C H T ! !

* F R E U *

Marcel (auch ohne Katze)
Daar de dijk laeghst is, looptet water eerst over * oud hollands spreekwoord

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toetske (6. Mai 2015, 21:19), ClaudiaC. (15. April 2015, 19:29)

ClaudiaC.

Bremer Stadtmusikant

  • »ClaudiaC.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 542

Dabei seit: 4. August 2012

Danksagungen: 2031

  • Nachricht senden

31

Mittwoch, 15. April 2015, 20:44

:D Das kann ich verstehen, Marcel, ich verschlinge auch alle Reiseberichte.

Ach ja, wir hatten ja doch eine Katzensichtung :P

(Aufgenommen Weingut Meerendal / Wärterhäuschen)
»ClaudiaC.« hat folgendes Bild angehängt:
  • 093b Kätzchen auf Meerendal - verkleinert.JPG
Nicht Sieg sollte der Sinn der Diskussion sein, sondern Gewinn. (Joseph Joubert)

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sylti (27. Mai 2015, 10:06), toetske (6. Mai 2015, 21:19), chaos (5. Mai 2015, 21:48), sunny_r (5. Mai 2015, 21:44), Sonnenmensch (5. Mai 2015, 17:47), OHV_44 (15. April 2015, 22:19), corsa1968 (15. April 2015, 20:54)

Beat H. Schweizer

Rentner mit Traeumen

Beiträge: 734

Dabei seit: 24. Juni 2004

Danksagungen: 2720

  • Nachricht senden

32

Donnerstag, 16. April 2015, 00:53

Der Spiegel

Hallo Claudia!
Ich hasse Regenschirme. Bin aber gespannt wie ein solcher, was du aus deiner Sicht über meine weitere und engere Heimat zu berichten weisst!
Cheers, Battli
Gartenbahner, Modellbauer, Vielreisender. Alles in der HP www.trainmaster48.net nachzulesen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ClaudiaC. (17. April 2015, 10:06)

ClaudiaC.

Bremer Stadtmusikant

  • »ClaudiaC.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 542

Dabei seit: 4. August 2012

Danksagungen: 2031

  • Nachricht senden

33

Dienstag, 5. Mai 2015, 14:40

Nun gehts los....

Seit 3 Wochen bin ich wieder im Lande, da wird es Zeit, dass ich nun den RB starte.

Flug: Erstmalig flogen wir mit Emirates. Wir waren schon mehrfach in Richtung Asien mit der Airline unterwegs, aber nie in Richtung SA. Uns hat eigentlich immer der "Umweg" gestört. Letztendlich hatten die Flüge für uns neben dem Preis und 30Kilo Freigepäck allerdings den Vorteil, direkt von Hamburg via Dubai nach Kapstadt fliegen zu können und direkt von Durban via Dubai retour nach Hamburg. Kein Umsteigen in München oder Frankfurt und keines in Johannesburg. Dies hat den "Umweg" über Dubai wieder wettgemacht. Die Abflug- und Ankunftszeiten haben uns auch gefallen. Ankunft schon um 11:40 Uhr morgens in CPT, Rückflug ab DUR um 18:40 Uhr. Allerdings muss ich sagen, dass ich den Service bei Emirates noch nie wirklich gut fand (meine Meinung dazu hat sich auch nach diesen Flügen nicht geändert). Z.B. gab es bei allen Flügen erst Getränkeservice nachdem man schon 90-120 Minuten in der Luft war. Das Essen kam viel früher und ewig danach erst Getränke. Das viele Personal wirkt oft etwas unkoordiniert. Der Flughafen in Dubai gehört auch nicht zu unseren Favouriten. Jedoch das Entertainmentprogramm an Bord, Pünktlichkeit und Service bei der Abfertigung war jedoch immer gut. Fazit: Wir würden wieder mit Emirates nach SA fliegen, da für uns die Verbindung ab Hamburg optimal ist.



Am 18.03.15 kamen wir pünktlich in Kapstadt an. Das Gepäck kam zügig und die Einreise ging auch flott. Nach der Ankunft ging es erstmal zum Geldautomaten und zum Vodacom-Shop, um eine Prepaidcard zu kaufen. Tipp: Es gibt im Flughafengebäude 2 Vodacom-Shops. Der kleinere in Richtung Domestic Terminals ist meist nicht so gut besucht und wir wurden hier bisher immer schnell, kompetent und sehr freundlich bedient. (Wenn man vom internationalen Terminal kommt, dann geht man Richtung Domestic Terminals einmal um die Ecke. Kein weiter Weg).
Mietwagen von Hertz abgeholt. Wir hatten einen SUV gebucht und bekamen einen recht neuen KIA Sportage, mit dem wir sehr zufrieden waren. Unser Gepäck (2 Reisetaschen und ein kleiner Trolley) ließ sich optimal verstauen - auch später als Selbstversorger mit Kühltruhe und Einkäufen konnten wir immer gut stauen.

Unsere erste Unterkunft war - wie 2013 auch - wieder das Protea Cape
Castle. Von hier können wir über die Portswoodroad zu Fuß zur Waterfront
laufen, können kostenlos in der hoteleigenen Garage parken, sind
schnell auf der N1 oder N2, haben viel Platz im großen Studio und einen
großen Balkon mit Blick auf die Waterfront. Passt!









Speziell für Marcel sei erwähnt, dass wir auch auf das Hotel Protea Breakwater Lodge blickten. :)



Nur wenige Meter links und rechts vom Hotel an der Main Road gibt es sowohl einen Woolworth als auch einen Spar und einen sehr gut sortierten Liquor Store. Dort besorgten wir auch die ersten Erfrischungsgetränke und stärkten uns erstmal auf dem Balkon.
Abends bummelten wir zur Waterfront zum Abendessen.





Nicht Sieg sollte der Sinn der Diskussion sein, sondern Gewinn. (Joseph Joubert)

Es haben sich bereits 31 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

michaelkoeln (1. Februar 2019, 15:18), Kitty191 (19. Februar 2016, 12:12), Eisenzahnstrasse (4. Februar 2016, 22:44), Gisel (15. Januar 2016, 21:40), Sandra1903 (27. Dezember 2015, 12:18), Mojamira (16. September 2015, 16:07), chaos (29. Juli 2015, 22:11), Miri_1277 (10. Juli 2015, 13:03), Nane (27. Juni 2015, 10:44), gerical (26. Juni 2015, 12:32), Wicki4 (19. Juni 2015, 14:11), Malbec (30. Mai 2015, 16:08), Andreas84 (29. Mai 2015, 08:08), Sylti (19. Mai 2015, 15:43), Schlety (18. Mai 2015, 14:42), kawa65 (17. Mai 2015, 14:51), Serengeti (15. Mai 2015, 07:27), maddy (7. Mai 2015, 11:19), spruitjes met mosterd (7. Mai 2015, 10:18), toetske (6. Mai 2015, 21:23), GudrunS (6. Mai 2015, 07:36), hawaiki (6. Mai 2015, 06:57), ReginaR. (6. Mai 2015, 06:56), sunny_r (5. Mai 2015, 21:47), bandi (5. Mai 2015, 21:39), Sonnenmensch (5. Mai 2015, 17:50), Cassandra (5. Mai 2015, 15:57), OHV_44 (5. Mai 2015, 15:50), Fop (5. Mai 2015, 15:37), kOa_Master (5. Mai 2015, 15:11), Bär (5. Mai 2015, 14:49)

ClaudiaC.

Bremer Stadtmusikant

  • »ClaudiaC.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 542

Dabei seit: 4. August 2012

Danksagungen: 2031

  • Nachricht senden

34

Dienstag, 5. Mai 2015, 15:15

Kirstenbosch und Eagles Nest

Es war unser 3.Aufenthalt in CPT und wir lieben die Stadt und vor allem die Umgebung einfach. Es gibt immer wieder Neues zu entdecken oder schon Gesehenes wieder neu zu entdecken. Heute fuhren wir erstmalig nach Kirstenbosch über die N2, M3 und M63. Fahrtdauer ca. 20 Minuten von unserem Hotel aus. Die M63 führt schon an sehr schönen Anwesen und Gärten entlang.



Wir dachten uns, dass Kirstenbosch für den 1.Tag hier und zum Ankommen genau das Richtige sei und ließen es auch sehr entspannt angehen. Uns hat es dann auch wunderbar gefallen und ich lasse einfach mal ein paar Bilder sprechen.
Eintritt Kirstenbosch: 50R p.P.





















Von Kirstenbosch aus kann man über die M63 und M41 (wundervolle Ausblicke und Umgebung!) schnell auch einige Weingüter erreichen. Unser Ziel war das Eagles Nest, ein kleines Boutique Weingut. Man sitzt zur Weinverkostung wunderbar an rustikalen Tischen (aus Fässern) in einem schönen, Baumbestandenen Garten. Das Winetasting kostet für 5 Weine 50R ,wenn man Wein kauft, muss man es allerdings nicht zahlen. Wir bestellten uns eine Platte mit Antipasti und genossen die Weinprobe an diesem friedlichen Ort. Von den Weinen hat uns vor allem der Voignier überzeugt (hier haben wir auch ein paar Flaschen erworben), bekannt ist das Weingut auch für seinen hervorragenden Shiraz, den ich ebenfalls sehr empfehlen kann.














Über die M41, M63 und M6 fuhren wir via Camps Bay retour. In Greenpoint legten wir noch einen Stop ein, um noch ein wenig an der Promenade zu bummeln. Für uns war das ein idealer Tag zum Ankommen und Seele baumeln lassen: Erst die schöne Flora und Lage von Kirstenbosch, dann das idyllische Eagles Nest und nun noch tief die Seeluft einatmen.

Auf dem Balkon gönnten wir uns ein Glas Chardonnay bevor es zum Abendessen an die Waterfront ging. Wir aßen ganz ausgezeichnet im Vovo Telo (gegenüber vom Ferryman´s). Viele denken, es sei nur eine Bäckerei, aber es gibt hier auch ganz ausgezeichnete Speisen wie köstliche Salate (ich hatte Roasted Vegetable Salad), Quiche, Medaillons mit Couscous etc. Die Preise waren sehr moderat! Der Service sehr freundlich und herzlich. Klare Empfehlung!!!! Allerdings schließt das Vovo Telo leider um 21 Uhr.

Im Fußballstadium ist heute ein Konzert. Das "Raumschiff" ist daher hell erleuchtet. Von unserem Balkon aus genießen wir noch einen Moment die Blicke.







Fahrstrecke Gesamt: 49km.

Unterkunft: Protea Cape Castle, Seafacing Studio.
Nicht Sieg sollte der Sinn der Diskussion sein, sondern Gewinn. (Joseph Joubert)

Es haben sich bereits 30 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

michaelkoeln (1. Februar 2019, 15:19), Kitty191 (19. Februar 2016, 12:12), Savanna 2 (24. November 2015, 07:51), Mojamira (16. September 2015, 16:12), Nane (27. Juni 2015, 13:53), gerical (26. Juni 2015, 12:34), Wicki4 (19. Juni 2015, 14:11), Malbec (30. Mai 2015, 16:11), Andreas84 (29. Mai 2015, 08:08), Sylti (19. Mai 2015, 15:45), barbara (17. Mai 2015, 17:06), kawa65 (17. Mai 2015, 14:54), Serengeti (15. Mai 2015, 07:28), maddy (7. Mai 2015, 11:22), spruitjes met mosterd (7. Mai 2015, 10:18), toetske (6. Mai 2015, 21:24), yoshi1310 (6. Mai 2015, 08:14), GudrunS (6. Mai 2015, 07:37), Viking (6. Mai 2015, 07:36), ReginaR. (6. Mai 2015, 06:58), hawaiki (6. Mai 2015, 06:58), Bär (5. Mai 2015, 22:21), chaos (5. Mai 2015, 21:52), sunny_r (5. Mai 2015, 21:48), bandi (5. Mai 2015, 21:42), Sonnenmensch (5. Mai 2015, 17:53), Cassandra (5. Mai 2015, 15:58), OHV_44 (5. Mai 2015, 15:51), Cosmopolitan (5. Mai 2015, 15:44), Fop (5. Mai 2015, 15:38)

Sonnenmensch

sonnenanbeter

Beiträge: 231

Dabei seit: 13. Januar 2013

Danksagungen: 1334

  • Nachricht senden

35

Dienstag, 5. Mai 2015, 18:17

Hallo Claudia,

vielen Dank, dass du uns an eurer Reise teilnehmen lässt :danke:.
Die Fotos, besonders von Kirstenbosch, sind superschön und wecken Erinnerung an Kapstadt und die schöne Umgebung.
Ist der Clock Tower wieder rot? ?(


Viele Grüße
Anke
( noch 3 Monate bis SA :saflag: )

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toetske (6. Mai 2015, 21:24), ClaudiaC. (5. Mai 2015, 18:32)

ClaudiaC.

Bremer Stadtmusikant

  • »ClaudiaC.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 542

Dabei seit: 4. August 2012

Danksagungen: 2031

  • Nachricht senden

36

Dienstag, 5. Mai 2015, 18:34

Ja, Anke. Der Clocktower ist wieder rot. :)

Danke für deine nette Nachricht.

@moderatoren: danke danke :danke: :danke: :danke: , dass ihr mein Kauderwelsch korrigiert habt und danke Bär für die tolle Unterstützung und Anleitung per PN.
Nicht Sieg sollte der Sinn der Diskussion sein, sondern Gewinn. (Joseph Joubert)

ClaudiaC.

Bremer Stadtmusikant

  • »ClaudiaC.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 542

Dabei seit: 4. August 2012

Danksagungen: 2031

  • Nachricht senden

37

Dienstag, 5. Mai 2015, 19:00

Durbanville und Bloubergstrand

Heute geht es nach Durbanville. Über die N1, R302 und M58 (Koeberg Road) fahren wir in ca. 40 Minuten auf das Weingut Diemersdal.
In Kapstadt ist es heute wolkenverhangen. Hier in Durbanville sonnig und warm.





Diemersdal ist ein kleineres Weingut, das selten von großen Touristengruppen besucht wird. Nur am Wochenende kann es auch hier mal recht voll werden, da zum Weingut ein hervorragendes Restaurant gehört. Es ist ein umgebauter Pferdestall, wie an dem Foto noch gut zu erkennen ist.

Die Weine sind fantastisch, fast alle mit Auszeichnungen. Uns begeisterte vor allem der Pinotage, der Blend "Private Collection" sowie der Chardonnay Reserve. Auch der Sauvignon Blanc gefällt. Die Preise sind sehr moderat. Die Verkostung kostet für 6 Weine 25R p.P. Auch hier zahlt man beim Kauf von Weinen nichts für das Tasting.
Da es noch zu früh ist, um im angrenzenden Restaurant zu Mittag zu essen, fahren wir weiter nach Meerendal. Über die M58 und M48 sind wir in kurzer Zeit da. Auf diesem Weingut gibt es auch ein kleines Boutique Hotel.

Bereiche des Weingutes sind abgesperrt, weil eine Filmcrew dort dreht. Wir bummeln über das Gelände.

Das angrenzende Restaurant Crown ist wieder ganz anders vom Ambiente her als das in Diemersdal.



Die Speisekarte klingt aber verlockend und wir entscheiden uns spontan für einen leichten Lunch. Wir sitzen auf der Terrasse. Das Essen ist zwar recht gut, aber nicht herausragend. Wobei die Preise sehr moderat sind. Guckst du hier:

(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)


Nach dem Essen fahren wir über die M48, N7, M5 und M14 zum Bloubergstrand bzw. Dolphin Beach. Knappe 20km Fahrt, Fahrzeit ca. 30 Minuten. Wir laufen fast 2 Stunden am Strand entlang und geniessen Sonne und Seeluft. Kapstadt und der Tafelberg hüllen sich immer noch in dichte Wolken.


Gegen 18 Uhr fahren wir über die R27 wieder zum Hotel. Ca. 24km, Fahrzeit ca. 30 Minuten.
In Kapstadt ist jetzt dichter Nebel. Vom Hotel aus sehen wir weder das Stadion noch die Waterfront.

Im Pick´n Pay an der Waterfront shoppen wir etwas (u.a. eine faltbare Kühltasche für unsere Zeit in den Nationalparks) und machen es uns danach mit Snacks und Wein auf dem Balkon gemütlich. Der Nebel zieht weg.

Fahrstrecke Gesamt: 98km
Unterkunft: Protea Cape Castle, Seafacing Studio
Nicht Sieg sollte der Sinn der Diskussion sein, sondern Gewinn. (Joseph Joubert)

Es haben sich bereits 29 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

michaelkoeln (1. Februar 2019, 15:21), Kitty191 (19. Februar 2016, 12:13), Eisenzahnstrasse (4. Februar 2016, 22:52), Gisel (21. November 2015, 21:20), Mojamira (16. September 2015, 16:14), Nane (27. Juni 2015, 13:54), gerical (26. Juni 2015, 12:35), Wicki4 (19. Juni 2015, 14:12), Andreas84 (29. Mai 2015, 08:05), Sylti (19. Mai 2015, 15:46), barbara (17. Mai 2015, 17:06), kawa65 (17. Mai 2015, 14:56), Serengeti (15. Mai 2015, 07:28), maddy (7. Mai 2015, 11:25), spruitjes met mosterd (7. Mai 2015, 10:18), toetske (6. Mai 2015, 21:24), Viking (6. Mai 2015, 11:44), yoshi1310 (6. Mai 2015, 08:20), GudrunS (6. Mai 2015, 07:37), ReginaR. (6. Mai 2015, 07:01), hawaiki (6. Mai 2015, 06:59), corsa1968 (5. Mai 2015, 23:48), Sonnenmensch (5. Mai 2015, 21:53), chaos (5. Mai 2015, 21:53), sunny_r (5. Mai 2015, 21:48), bandi (5. Mai 2015, 21:44), Bär (5. Mai 2015, 20:30), OHV_44 (5. Mai 2015, 20:25), Fop (5. Mai 2015, 20:05)

bandi

Optimistin

Beiträge: 683

Dabei seit: 5. Juli 2012

Danksagungen: 3056

  • Nachricht senden

38

Dienstag, 5. Mai 2015, 21:55

Wie schön, Claudia, dass du uns wieder teilhaben lässt an eurer Reise :thumbsup: . Das fängt ja alles sehr entspannt an und vorsichtshalber habe ich schon meine SA-Merkkladde hervorgeholt, um mir einiges zu notieren. Man weiß ja nie, ob und wann man wieder mal in Kapstadt und Umgebung ist. :D Kirstenbosch hat uns auch letztes Jahr sehr gut gefallen, zumal wir zu einem Live-Konzert dort waren. Tolle Fotos :danke: :danke: hast du gemacht!!! Na, dann werde ich mich auf jeden deiner Berichte stürzen und bin schon voller Vorfreude. Also, fahr ruhig weiter. Ich sitze hinten :P

LG Renate
Es scheint immer unmöglich, bis es vollbracht ist.
Nelson Madela

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ClaudiaC. (6. Mai 2015, 08:22)

chaos

Erleuchteter

Beiträge: 585

Dabei seit: 11. April 2012

Danksagungen: 882

  • Nachricht senden

39

Dienstag, 5. Mai 2015, 21:56

Hallo Claudia und Danke dass Du begonnen hast und dann gleich zwei Abschnitte an einem Tag. :thumbsup: Der Start ist schon einmal vielversprechend und die Fotos schreien nach mehr. Die Hängebrücke in Kirstenbosch war bestimmt eine wacklige Angelegenheit ....
Freu mich schon auf Weiteres :)
LG Bärbel
Es gibt kein sicheres Mittel festzustellen, ob man einen Menschen mag oder nicht, als mit ihm auf Reisen zu gehen. / Mark Twain

Ich wollte nie erwachsen sein ..... (aus Tabaluga)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ClaudiaC. (6. Mai 2015, 08:22)

ClaudiaC.

Bremer Stadtmusikant

  • »ClaudiaC.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 542

Dabei seit: 4. August 2012

Danksagungen: 2031

  • Nachricht senden

40

Mittwoch, 6. Mai 2015, 08:25

Danke Renate und Bärbel für eure netten Worte. Schön, dass ihr dabei seid! :) Danke auch an alle Danke-Button-Drücker.

Bärbel, die "Boomslang" in Kirstenbosch ist nicht wackelig. Ist auch für nicht schwindelfreie geeignet. :)
Nicht Sieg sollte der Sinn der Diskussion sein, sondern Gewinn. (Joseph Joubert)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sylti (19. Mai 2015, 15:46)