Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im "Suedafrika-Forum.org"! Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden. Wichtiger Hinweis zur Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Chica

Profi

  • »Chica« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 99

Dabei seit: 8. September 2014

Danksagungen: 441

  • Nachricht senden

1

Samstag, 18. Juli 2015, 10:42

April 2016 - Kruger, St. Lucia - Routenoptimierung zwischen KNP und St. Lucia

Hallo liebes Forum,

wir ( mein Mann und ich beide Mitte 50 ) bräuchten Eure Hilfe zu unserer Routenplanung nächstes Jahr im April-
Einige Dinge sind fest gebucht ; wie z.B. die Unterkünfte im KNP, anderes ist noch völlig offen.

Los geht`s :

Flug von FRA nach JNB, Übernahme Mietwagen und Fahrt nach Graskop 2 ÜN
Weiterfahrt nach Phalaborwa, dort in einem Privat Game Reserve 2 ÜN
Fahrt in den Krüger NP , 2 ÜN Satara
Weiterfahrt und 2 ÜN Lower Sabie
und ab jetzt wissen wir nicht wie wir die 2 Übernachtungen noch "rund" bringen ?(

PLAN A : 2 ÜN im Hlane NP,

dann Weiterfahrt zum Hluhluwe, Mpila Camp mit 2 ÜN
dann nach St Lucia 2 ÜN
und eine letzte Nacht im Raum Salt Rock/Ballito/Umdloti
am nächsten Tag Flug von DUR nach CPT
2 ÜN Hermanus ( mit Besuch Hemel-en-Aarde Valley)
2 ÜN Tulbagh
3 ÜN Franschhoek ( Weingüter und gutes Essen)


PLAN B : 1 ÜN in Komatipoort ( z.B. Buckler`s Africa)
1 ÜN Swaziland
( z.B. Summerfields Botanical Gardens)

PLAN C : 2 ÜN Ithala, Thalu Bush Camp


ich hoffe, Ihr könnt mir eure Erfahrungen mitteilen.

Vielen lieben Dank schonmal :danke:

Angelika :saflag:

Bär

Vollkommen Ahnungsloser

Beiträge: 10 666

Dabei seit: 10. März 2008

Danksagungen: 16329

  • Nachricht senden

2

Samstag, 18. Juli 2015, 14:58

Hallo Angelika,

alle drei Optionen sind okay. Plan B ist die eher luxuriöse Variante und natürlich eine andere Preisklasse. Im Ithala würde ich das Ntshondwe Camp buchen, wenn ihr nicht Selbstversorger seid und es rustikal mögt.
.
*** Wer nicht klettern kann, sollte sein Geld nicht einem Affen anvertrauen. (aus Afrika) ***

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Chica (19. Juli 2015, 08:37)

chaos

Erleuchteter

Beiträge: 555

Dabei seit: 11. April 2012

Danksagungen: 847

  • Nachricht senden

3

Samstag, 18. Juli 2015, 19:59

Hallo Angelika,

statt Buckler's Africa könntet ihr auch gut über die Ostroute durch Swaziland fahren und direkt wieder auf südafrikanischem Boden entweder in die Mvubu-Lodge oder nach Shayamoya gehen. Beide Unterkünfte gehören zum Pongola-Reserve, ungefähr preisgleich und supergut. Guck einfach mal in meinen Reisebericht von Juni 2013.
LG Bärbel
Es gibt kein sicheres Mittel festzustellen, ob man einen Menschen mag oder nicht, als mit ihm auf Reisen zu gehen. / Mark Twain

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Chica (19. Juli 2015, 08:37)

Chica

Profi

  • »Chica« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 99

Dabei seit: 8. September 2014

Danksagungen: 441

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 21. Juli 2015, 09:59

Hallo Bär,

danke für deine Einschätzung :danke: :danke:

hallo Bärbel,

da hast du eine schöne 4. Variante ins Spiel geworfen :thumbup:
klingt als Alternativplan auch sehr schön

ich denk, ich werd mich einfach von meinem Bauchgefühl leiten lassen und danach entscheiden.

Herzlichen Dank für Eure Unterstützung :danke: :danke:

Angelika :saflag:

chaos

Erleuchteter

Beiträge: 555

Dabei seit: 11. April 2012

Danksagungen: 847

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 22. Juli 2015, 21:34

Gerne, liebe Angelika - ich war auch immer froh, wenn ich einen Rat bekommen habe. Bauchgefühl ist bestens, da gibt es bestimmt eine gute Entscheidung. Im Pongola-Reserve könntet ihr z.B. eine Bootsfahrt auf dem Stausee machen, Euch im Spa mal toll durchkneten lassen oder einfach die schöne Atmosphäre genießen.
Viel Spaß weiterhin und lass uns wissen, was draus geworden ist.
LG Bärbel :thumbup:
Es gibt kein sicheres Mittel festzustellen, ob man einen Menschen mag oder nicht, als mit ihm auf Reisen zu gehen. / Mark Twain

Chica

Profi

  • »Chica« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 99

Dabei seit: 8. September 2014

Danksagungen: 441

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 23. Februar 2016, 12:36

Sefapane River Lodge

Liebes Forum,

wer von Euch hat schon einmal in der Sefapane River Lodge übernachtet und kann Erfahrungen aus erster Hand geben ?
über die SUFU hab ich leider nichts gefunden

Vielen Dank
Angelika :saflag:

kOa_Master

Dipl. Ing. Afr.

Beiträge: 2 823

Dabei seit: 29. April 2014

Danksagungen: 8202

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 23. Februar 2016, 13:34

...Sefapane River Lodge...
über die SUFU hab ich leider nichts gefunden

Also manchmal frag ich mich schon ein wenig :?: :whistling:

Suche nach "Sefapane" ergibt 18 Treffer:
(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)
I never knew of a morning in Africa when I woke up that I was not happy. - Ernest Hemingway

M@rie

Buschbaby

Beiträge: 5 808

Danksagungen: 11044

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 23. Februar 2016, 13:38

leider spuckt die Boardsuche keinen Perma-Link aus :thumbdown: dennoch ist natürlich der Hinweis korrekt ;) - auf der Startseite einfach Sefapane eingeben :thumbup:
lG M@rie

"Schildkröten können dir mehr über den Weg erzählen als Hasen." - chin. Chengyu

,,,^..^,,, Kruger 2019 - in "trockenen Tüchern" ,,,^..^,,,

Chica

Profi

  • »Chica« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 99

Dabei seit: 8. September 2014

Danksagungen: 441

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 23. Februar 2016, 14:05

leider finde ich über die SUFU die Sefapane Lodge ?( aber nicht die Sefapane RIVER Lodge :help:
die gehört zwar dazu, ist jedoch nur über einen privaten Transfer durch Sefapane zu erreichen, siehe auch :

(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

vielleicht war ja dort schon jemand, der berichten kann, u.a. wie die Game Drives sind :danke:

vielen Dank schon mal
lieber Gruß
Angelika :saflag: