Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Südafrika Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

T-Rider

Fortgeschrittener

  • »T-Rider« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 32

Dabei seit: 25. November 2012

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

1

Samstag, 31. August 2013, 20:40

[Sammelthread] Kartenempfehlungen, Booklets, Reiseführer etc für Kruger NP u.a.

Hallo

Falls jemand auf der Suche nach einer detaillierten Straßenkarte für den Krüger ist - uns hat die u.g. Karte wirklich sehr viel geholfen bei unseren Tagestouren. Alle Haupt- und Nebenstraßen im Krüger (bis auf wenige Ringroads) sind eingezeichnet. Ebenso alle Sehenswürdigkeiten, Wasserlöcher, etc. :thumbsup:
Karte war täglich in Einsatz, was man ihr nun ansieht :blush:
Gefunden hatte ich die Karte kurz vor unserem Urlaub bei dem bekannten online shop - allerdings nicht unter Strassenkarte, sondern unter road map Kruger.
Hier der komplette Name

Mpumalanga, Kruger NP & Panorama Route 1 : 200 000 von MapStudio


Gruß
Gruß

T-Rider

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sylti (2. September 2013, 10:55), anne&michael (2. September 2013, 10:12)

rhein-mainer

Uralter Shongololo

Beiträge: 925

Dabei seit: 6. April 2012

Danksagungen: 1756

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 1. September 2013, 09:43

Die habe ich auch

Hi T-Rider
Genau , diese Karte habe ich auch schon länger. Schade , das es keine Anschluß Karte nach Norden gibt .

T-Rider

Fortgeschrittener

  • »T-Rider« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 32

Dabei seit: 25. November 2012

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 1. September 2013, 11:40

Hi rhein-mainer

das stimmt. Gibt wohl nur noch Roads of Gauteng und KwaZulu-Natal-Road-Map in ähnlichem Maßstab.
Gruß

T-Rider

M@rie

Buschbaby

Beiträge: 6 817

Danksagungen: 15454

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 1. September 2013, 12:05

ich kaufe benötigte Karten lieber vor Ort, da kann ich gucken was drauf ist, was ich wirklich brauche - ganz abgesehen davon, dass ich die Booklets für den Kruger viel praktischer finde, in denen sind i.d.R. auch die umliegenden Gebiete erfasst ;)
lG M@rie

"Schildkröten können dir mehr über den Weg erzählen als Hasen." - chin. Chengyu

,,,^..^,,, erst einmal kein Kruger in Planung *schnüff* ,,,^..^,,,

Beiträge: 14

Dabei seit: 4. Januar 2015

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 28. Juli 2015, 22:30

Suche VERNÜNFTIGEN Straßenatlas

Hallo,

habe mir von Mapstudio den South Africa Straßenatlas geholt der ist mir viel zu grob (1:1 250 000). Was anderes kann ich im Internet bislang nicht finden.

Kennt jemand Karten / Straßenatlasse im Bereich 1:500 000 oder noch feiner? Gerne auch für einzelne Provinzen (vor allem Limpopo, Kwazulu Natal).

Danke.

M@rie

Buschbaby

Beiträge: 6 817

Danksagungen: 15454

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 28. Juli 2015, 22:43

ich fahre selten in SA nach Karte, aber guck dich mal bei (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) um, ansonsten direkt bei Ankunft vor Ort gucken ;)
lG M@rie

"Schildkröten können dir mehr über den Weg erzählen als Hasen." - chin. Chengyu

,,,^..^,,, erst einmal kein Kruger in Planung *schnüff* ,,,^..^,,,

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Bär (6. August 2015, 21:43), toetske (28. Juli 2015, 22:52), industriegigant (28. Juli 2015, 22:44)

Bär

Vollkommen Ahnungsloser

Beiträge: 11 417

Dabei seit: 10. März 2008

Danksagungen: 19117

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 28. Juli 2015, 22:44

Was auch immer Du unter vernünftig verstehst... Ich finde Karten, die nicht jedes Nebensträßchen enthalten, nämlich übersichtlicher. Die hier dürften Dir weiterhelfen. Kosten nicht mal was.
(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)
'


*** Wenn du nicht mehr weißt, wohin du gehen sollst, halte inne und schau zurück, woher du gekommen bist. (Sprichwort aus Afrika) ***

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sunny_r (29. Juli 2015, 09:14)

toetske

oorbietjie

Beiträge: 4 254

Danksagungen: 7469

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 28. Juli 2015, 23:29

Falls es nicht unbedingt online sondern auch vor Ort sein darf, kann ich Bär nur zustimmen: auch wir haben via AA schon einige sehr detaillierte Strassenkarten bekommen (gratis auch für uns als Mitglied von VAB in Belgien - ähnlilch wie ADAC).
Noch mehr Details gibt es manchmal für bestimmte Strecken im örtlichen Tourist Office.

VG. Toetske
one life, LIVE IT !

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Bär (6. August 2015, 21:42)

kOa_Master

Dipl. Ing. Afr.

Beiträge: 2 973

Dabei seit: 29. April 2014

Danksagungen: 8962

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 29. Juli 2015, 08:15

Mapstudio hat afaik auch noch andere Karten von Provinzen, habe zumindest mal einige davon gesehen (wir haben eine 1:250'000 von KZN, afaik eine frühere Ausgabe (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) )
1:200'000 für Mpumalanga hier: (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

Für Limpopo müsste ich grad passen, was besseres als 1:1'000'000 hätte ich auch nicht parat (ausser ein paar Stadtpläne von Musina, Polokwane o.Ä.)
I never knew of a morning in Africa when I woke up that I was not happy. - Ernest Hemingway

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Bär (6. August 2015, 21:43)

rhein-mainer

Uralter Shongololo

Beiträge: 925

Dabei seit: 6. April 2012

Danksagungen: 1756

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 29. Juli 2015, 08:35

In Tourist Info der jeweiligen Städte fragen

Wir haben in den Tourist Office in Sabie + Phalaborwa und Melelelane in den Info Center sehr gute Gebiets Karten kostenlos oder gegen 1 Rand bekommen. Die Karten von Map Studio , sind auch sehr detailliert , aber auf ein beschränktes Gebiet beinhaltet.

Zirkusfloh

Fortgeschrittener

Beiträge: 55

Dabei seit: 6. Mai 2015

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 29. Juli 2015, 09:05

Gibt es nicht auch die Möglichkeit, sich die TourSets vom ADAC zu besorgen? (Zumindest für Mitglieder kostenlos 1 mal p.a. möglich).

Sind diese Karten gut? Wir haben das für nächstes Jahr vor. Habt Ihr damit Erfahrungen? Wir sind bisher ganz gut damit gefahren.

sunny_r

Erleuchteter

Beiträge: 1 165

Dabei seit: 26. November 2013

Danksagungen: 3389

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 29. Juli 2015, 09:21

Gibt es nicht auch die Möglichkeit, sich die TourSets vom ADAC zu besorgen? (Zumindest für Mitglieder kostenlos 1 mal p.a. möglich).

Sind diese Karten gut? Wir haben das für nächstes Jahr vor. Habt Ihr damit Erfahrungen? Wir sind bisher ganz gut damit gefahren.


Das vor 2 Wochen bestellte "Tourset" bestand aus 4 DIN-A4 Blättern mit allgemeinen Info's die auch in jedem Reiseführer stehen. Karten stehen keine zur Verfügung! Verweis auf ADAC Online Routenplanung ;( und der Hinweis das für SA keine detaillierten Infos zur Verfügung stehen.

Übersichtskarten habe ich aus den Reiseführern. Die kommen auch auf 1:1 250 000.
Dann hab ich OSM für Südafrika auf ein vorhandenes (US-)Garmin aufgespielt. Das sollte reichen, obwohl ich sonst immer ein detaillierteres Kartenset als 1:1 250 000 als Backup dabei habe.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Bär (6. August 2015, 21:43)

chrissie2006

Erleuchteter

Beiträge: 1 202

Dabei seit: 16. August 2006

Danksagungen: 10733

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 29. Juli 2015, 10:02

Wir sind bisher mit dem von der Mietwagenfirma kostenlos bereit gestellten Straßenatlas gut an unser Ziel gekommen.
Zur Unterstützung hatte ich mir manchmal von Google entsprechende Routenplanungen ausgedruckt, was aber nicht wirklich notwendig gewesen wäre.
Nächstes Mal nehmen wir unser Navi mit, da wir uns für den letzten Urlaub in Namibia/Botswana nicht auf die Karten verlassen wollten, was aber bei unserer Route auch kein Problem gewesen wäre. Es war jedoch interessant, zu sehen, wie lange man voraussichtlich noch zum Ziel braucht.
VG Chrissie

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Bär (6. August 2015, 21:44), sunny_r (29. Juli 2015, 10:52)

Cosmopolitan

Globetrotterin

Beiträge: 367

Dabei seit: 3. Januar 2015

Danksagungen: 1236

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 29. Juli 2015, 15:17

Wir fahren hauptsächlich mit der Südafrika Karte vom Reise Know How Verlag, 1:1 400 000, reiß- und wasserfest.
Vom gleichen Verlag gibt es Südafrika Kapregion (der Addo ist noch mit drauf), 1:500 000.

Die Karten von Map Studio gehen leider viel schneller kaputt, trotzdem haben wir
Übersichtskarte Südafrika (da schön klein )
Mpumalanga, Kruger NP & Panorama Route 1:200 000
Din A 4 Booklet Gardenroute 1:30 000
und eine Karte fürs Wineland (finde ich grad nicht :whistling: )


Und wir fahren immer noch ohne Navi... :thumbsup: Ggf. drucke ich mir Wegbeschreibungen der Gästehäuser aus oder was über G..maps.


VG Cosmo

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Bär (6. August 2015, 21:44), sunny_r (29. Juli 2015, 20:03), kOa_Master (29. Juli 2015, 16:03)

Beate2

Erleuchteter

Beiträge: 3 448

Dabei seit: 8. Februar 2013

Danksagungen: 12045

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 29. Juli 2015, 15:29

Wir haben den "Touringatlas South Africa" von sunbird im Auto. Gibt im Buchhandel, sicher auch am Flughafen.
Dazu bei Bedarf Karten von der jeweiligen Gegend, wenn mehr Details erforderlich sind.
Mit dem Atlas kommen wir prima ohne Navi zurecht.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Bär (6. August 2015, 21:44)

Wicki4

Erleuchteter

Beiträge: 289

Dabei seit: 21. Oktober 2013

Danksagungen: 1415

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 29. Juli 2015, 15:42

Wir haben ebenfalls den Touring Atlas South Afrika von Sunbird. Letztes Jahr am Flughafen in Johannesburg gekauft, für R 110,00.
LG Claudia

sunny_r

Erleuchteter

Beiträge: 1 165

Dabei seit: 26. November 2013

Danksagungen: 3389

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 29. Juli 2015, 16:10

Touringatlas South Africa


Wir haben ebenfalls den Touring Atlas South Afrika von Sunbird. Letztes Jahr am Flughafen in Johannesburg gekauft, für R 110,00.
LG Claudia


Ist das der (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)
ISBN 9781920289171

Welchen Maßstab haben die Karten denn?

Lt. sunbird UVP = 160Rand. Aber gut zu wissen dass man den Johannesburg am Flughafen (vor oder nach den Sicherheitskontrollen?) erwerben kann.

LG Rainer

Beate2

Erleuchteter

Beiträge: 3 448

Dabei seit: 8. Februar 2013

Danksagungen: 12045

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 29. Juli 2015, 16:29

Hi Rainer,
ja das ist er. Meiner muss im Titel allerdings noch ohne das Wort "larger" auskommen.

Maßstab
main section (ganz SA) 1:500000
areas of interest in detail - "besserer" Maßstab. Aber welcher??? :S Darüber schweigt man sich aus, es sind mehrere :whistling: Hier gibt es Karten für Kapstadt, Cape Peninsula, Winelands, Gardenroute bis PE. PE bis East London. Die Küste in Natal, Drakensberge, Johannesburg & Pretoria, Krüger NP & Lowveld.


LG
Beate



Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sunny_r (29. Juli 2015, 19:28)

Cassandra

der weg ist das ziel

Beiträge: 350

Dabei seit: 12. Februar 2013

Danksagungen: 1283

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 29. Juli 2015, 16:34

Ich habe mich in der Flughafen-Buchhandlung in Johannesburg auch mit Karten eingedeckt und habe welche vom AA, namens "get out there". 80 years of Service. 2013 habe ich sie gekauft.

Bin mit ihnen immer super gefahren!!! Bin gerne auch übers Land und auf Schotterpisten unterwegs...sehr zuverlässig!!!

Maßstäbe etwas gewöhnungsbedürftig-muss sie in cm angeben: Mpumalanga 5,5 cm = 40 km; Limpopo 5,5 cm = 40 km; Kwazulu-Natal 6 cm = 50 km.

LG Eva

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sunny_r (29. Juli 2015, 19:51)

sasowewi

Profi und ja, der Avatar ist selbst fotografiert...

  • »sasowewi« wurde gesperrt

Beiträge: 483

Dabei seit: 7. August 2011

Danksagungen: 445

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 29. Juli 2015, 16:34

Hi Rainer,

den hatte ich auch mal, du bekommst an fast jeder Tankstelle einen guten Atlas, meiner ist von Engen, hat den Vorteil dass auch gleich die Tankstellen mit eingezeichnet sind. In der Buchhandlung am Flughafen gibt es ihn nicht (weil die eher auf abfliegende Gäste ausgelegt ist). In Europa würde ich den nicht kaufen sondern erst vor Ort. Die Karten von Reise Know How sind auch gut, die nutze ich auch, aufpassen muss man da aber in Grenznähe, auf der Südafrika-Karte ist zwar ein Teil von Botswana mit drauf aber da fehlen Straßen bzw. sind falsch gekennzeichnet, merkt man wenn man beide Karten nebeneinander legt.

lg sasowewi
You can't add years to your life. But you can add life to your years.

Afrika-Erfahrung seit 1992

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ClaudiaC. (6. August 2015, 15:54), sunny_r (29. Juli 2015, 19:33)