Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im "Suedafrika-Forum.org"! Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden. Wichtiger Hinweis zur Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

sunny_r

Erleuchteter

  • »sunny_r« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 994

Dabei seit: 26. November 2013

Danksagungen: 2648

  • Nachricht senden

21

Montag, 30. April 2018, 22:41

Ich habe mal irgendwo einen Plan gesehen, wo alle Shops etc. mit Nummern aufgeführt waren. der war ziemlich übersichtlich.

Ja. Diese PDF's gibt es auf den ACSA Seiten leider nicht mehr. Das sind die toten links aus post #1.

Momentan gibt es das Übersichtsbild leider nicht.
Nimm obigen limk UND (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

LG
Rainer

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

DurbanDirk (1. Mai 2018, 10:52), OHV_44 (1. Mai 2018, 09:51), Hochwälderin (1. Mai 2018, 07:33), Bär (1. Mai 2018, 00:31), toetske (30. April 2018, 23:04)

Hochwälderin

Erleuchteter

Beiträge: 481

Danksagungen: 1272

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 1. Mai 2018, 11:26

Capi electronics

Hallo,

zuerst einmal danke, Rainer!

Ich suche auch schon nach einem bestimmten Shop ( Capi electronics ) und durchforste das Internet nach präzisen Plänen vom OR Tambo. Ich habe auf google maps nur einen Shop von denen im Bereich hinter der Security im duty free- Bereich entdeckt und frage mich, ob es auch einen vor der Security gibt.

War schon mal jemand bei Capi - ich suche eine südafrikanische Mehrfachsteckdose, denn ich habe eine E1-Hütte in Lower Sabie gebucht und die hat offenbar nur 2 Steckdosen, 1 für Kühlschrank ( ganz schlecht, da bei 30° C und mehr den Stecker länger aus der Steckdose zu ziehen ) und 1 für Klimaanlage, letztere weit oben an der Wand, die air con brauche ich zwar selten, müsste aber das Bett an die Wand schieben, um die Steckdose zu erreichen und eine deutsche Steckdosenleiste dort mittels Adapter einzustecken.

Da ich häufig meine beiden Kameraakkus aufladen muss und den Laptop über Kabel benutze, möchte ich eine südafrikanische Mehrfachsteckdose mit mindestens 2 plugs mit Verlängerungskabel kaufen, dann kann ich ebenerdig den Kühlschrank in die eine und das gerade benötigte Ladegerät mittels Adapter in die andere Steckdose einstecken. Einen neuen RSA-Adapter habe ich vor wenigen Wochen im Curio-shop in Lower Sabie gefunden ( hatte meinen in Komatipoort beim Vermieter vergessen ), die Frage ist, ob es dort auch die gewünschten Steckdosenleisten gibt ???. Weil ich ja zwischen den Flügen im OR Tambo viel Zeit habe, dachte ich, ich suche mir dort einen Elektroshop und erledige diesen Einkauf schon mal.

Weißt du oder weiß sonst jemand mehr und könnte mir einen Tipp geben?

LG,
Heike

clamat

Fortgeschrittener

Beiträge: 29

Dabei seit: 8. Juni 2016

Danksagungen: 43

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 1. Mai 2018, 16:53

Steckeradapter

Hi Heike,

wir haben einen recht praktischen Adapter für 2 deutsche Flachstecker und in der Mitte zusätzlich einem südafrikanischen Stecker (falls ihr gleichzeitig noch einen Kühlschrank/Wasserkocher haben solltet). Für diesen (mittleren) haben wir dann zusätzlich noch einen Adapter für einen deutschen Rundstecker

Wenn du willst, kann ich dir die Teilchen gerne leihen (gibts aber in jedem Supermarkt), dann dürfen die wenigstens wieder mit nach Afrika 8o und du hast keine Rennerei am Flughafen :thumbsup:

LG

Claudia
»clamat« hat folgende Bilder angehängt:
  • 20180501_162105.jpg
  • 20180501_161943.jpg

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hochwälderin (1. Mai 2018, 17:20), kOa_Master (1. Mai 2018, 17:20)

M@rie

Buschbaby

Beiträge: 5 994

Danksagungen: 11743

  • Nachricht senden

24

Dienstag, 1. Mai 2018, 17:15

könnte mir einen Tipp geben?

ja, von Lower Sabie aus eine Drive Richtung Croc Bridge machen und dann kurz nach Komatipoort fahren, dann kannst du auch gleich noch andere Notwendigkeiten/Lebensmittel einkaufen ;) axo... noch ein Tipp... die Mehrfachsteckerleisten aus/in SA haben i.d.R. nur eine sehr kurze Zuleitung, am besten also gleich noch ein Verlängerungskabel mitnehmen ;) - ich hab' mir vor Jahren mal (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) gekauft, damit bin ich für nahezu alle Steckervarianten gerüstet *gg*
lG M@rie

"Schildkröten können dir mehr über den Weg erzählen als Hasen." - chin. Chengyu

,,,^..^,,, erst einmal kein Kruger in Planung *schnüff* ,,,^..^,,,

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Bär (1. Mai 2018, 22:18), SarahSofia (1. Mai 2018, 21:11), Hochwälderin (1. Mai 2018, 17:20)

Hochwälderin

Erleuchteter

Beiträge: 481

Danksagungen: 1272

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 1. Mai 2018, 17:36

Hallo M@rie,

vielen Dank, ist schon klar....ich weiß ja, dass Komatipoort direkt um´s Eck ist und das war sowieso mein Plan B ;) - ich würde es nur vorziehen, gar nicht aus dem Park raus zu müssen, um mich später nicht unnötig in einer Autoschlange am Parkeingang wieder zu finden :rolleyes:, wenn ich andererseits das Teil während meines ziemlich langen Aufenthalts im OR Tambo schon bekommen könnte oder alternativ im curio shop in Lower Sabie oder Skukuza ;) !
Wollte halt nur nachfragen, ob jemand den Shop im OR Tambo kennt und weiß, wo er zu finden ist oder sich aus eigener Erfahrung mit dem Elektrosortiment in den park shops auskennt.

Für die paar Lebensmittel zum Frühstück und Abendbrot, die ich für mich allein brauche ( zu Mittag gehe ich zu M&B, Cattle Baron Takeaway oder esse etwas Warmes an irgendeinem Picnic-Spot ), würde ich nicht extra nach Komatipoort fahren, die bekomme ich alle in den park shops vor Ort.

Hallo clamat,

vielen Dank für dein Angebot :danke: , das sehr lieb gemeint ist, ich hätte allerdings - im Hinblick auf mögliche künftige Trips - ein eigenes Kabel, das dann auch meine Kinder nutzen können, wenn es sie wieder nach RSA verschlägt.

LG und nochmals danke euch beiden,
die Hochwälderin

M@rie

Buschbaby

Beiträge: 5 994

Danksagungen: 11743

  • Nachricht senden

26

Dienstag, 1. Mai 2018, 17:50

um mich später nicht unnötig in einer Autoschlange am Parkeingang wieder zu finden
du fährst dann ja auch nicht gleich zur Gateöffnung wieder rein - ich hatte in CrocBridge noch nie eine lange Schlange ;)
lG M@rie

"Schildkröten können dir mehr über den Weg erzählen als Hasen." - chin. Chengyu

,,,^..^,,, erst einmal kein Kruger in Planung *schnüff* ,,,^..^,,,

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hochwälderin (2. Mai 2018, 11:34)

toetske

oorbietjie

Beiträge: 3 435

Danksagungen: 5210

  • Nachricht senden

27

Dienstag, 1. Mai 2018, 22:02

Capi und andere Läden im OR Tambo

Hallo Hochwälderin,

(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) hatte ich irgendwann mal gespeichert. Leider finde ich keine präzisen Standorte.
(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) . Bist Du sicher, dass sie die Adapter auch verkaufen?

Wir kaufen nie im Flughafen, weil wir immer die ersten 2-3 Tage bei einer Freundin in Edenvale bleiben, aber ich könnte mich vorstellen, dass sogar (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) im Central Terminal Building Adapter verkauft.
Frage es doch einfach mal per Mail. Telefonnummer und Mailadresse werden auf jeder Seite erwähnt.

Und sonst kannst Du immer noch beim (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) nachfragen, wo Du am besten hingehts. Du hast vorort ja Zeit :D

VG. Toetske
one life, LIVE IT !

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hochwälderin (2. Mai 2018, 06:43), Kitty191 (1. Mai 2018, 23:19), Bär (1. Mai 2018, 22:21)

Hochwälderin

Erleuchteter

Beiträge: 481

Danksagungen: 1272

  • Nachricht senden

28

Mittwoch, 2. Mai 2018, 06:58

Danke - kleine Steckdose, große Resonanz

Liebe Toetke,

vielen Dank, ja, an den Info- Kiosk hatte ich echt nicht gedacht. Capi verkauft hauptsächlich Elektronik wie Kameras etc. und Computerbedarf, ob sie auch Mehrfachsteckdosen verkaufen, weiß ich nicht - eine e-mail-Adresse, die ich gestern ausprobierte um nachzufragen, funktionierte leider nicht. Ich schaue mal, ob ich eine andere Adresse finde. Bei Vodacom frage ich auch, denn die wollten uns ja im März einen Adapter und noch ein Kabel fürs Handy zusätzlich zur Simkarte als " Paket " andrehen.

Woolworth habe ich auch auf dem Schirm, aber zumindest auf deren Webseite findet sich kein solcher Elektrobedarf, nur Kleinelektrogeräte - vielleicht ist das Sortiment im Laden breiter gefächert.

Liebe Foriker, ihr habt euch jetzt wegen einer kleinen Mehrfachsteckdose so viel Mühe gemacht - was ich ganz klasse finde :danke: :thumbsup: :danke:, aber jetzt lassen wir es gut sein. Wie du schon sagst, Toetske, habe ich ja viel Zeit und notfalls greife ich auf Maries Plan B zurück und fahre schweren Herzens doch aus dem Park raus nach Komatipoort - eigentlich will ich "die Zivilisation" meiden, da geht es mir wie Sella, die am liebsten gar nicht mehr aus dem KP raus wollte.

Liebe Grüße an alle,
Heike

Bär

Vollkommen Ahnungsloser

Beiträge: 10 819

Dabei seit: 10. März 2008

Danksagungen: 16860

  • Nachricht senden

29

Mittwoch, 2. Mai 2018, 07:48

notfalls greife ich auf Maries Plan B zurück und fahre schweren Herzens doch aus dem Park raus nach Komatipoort

Alternative: Solltest Du auf der N4 zum KNP fahren, einfach kurz runter von der Autobahn zum Game bei der Highveld Mall in Witbank: (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)
.
*** Wer nicht klettern kann, sollte sein Geld nicht einem Affen anvertrauen. (aus Afrika) ***

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kitty191 (2. Mai 2018, 09:44), sunny_r (2. Mai 2018, 09:23), Hochwälderin (2. Mai 2018, 09:02)

kOa_Master

Dipl. Ing. Afr.

Beiträge: 2 843

Dabei seit: 29. April 2014

Danksagungen: 8330

  • Nachricht senden

30

Mittwoch, 2. Mai 2018, 08:09

notfalls greife ich auf Maries Plan B zurück und fahre schweren Herzens doch aus dem Park raus nach Komatipoort

Alternative: Solltest Du auf der N4 zum KNP fahren, einfach kurz runter von der Autobahn zum Game bei der Highveld Mall in Witbank: (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

...oder noch näher/einfacher, kurz in Malelane links abbiegen: (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)
I never knew of a morning in Africa when I woke up that I was not happy. - Ernest Hemingway

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kitty191 (2. Mai 2018, 09:44), sunny_r (2. Mai 2018, 09:23), Hochwälderin (2. Mai 2018, 09:02)

Hochwälderin

Erleuchteter

Beiträge: 481

Danksagungen: 1272

  • Nachricht senden

31

Mittwoch, 2. Mai 2018, 09:05

@ Bär und kOa_Master,

danke :danke: ihr Lieben, der Knackpunkt ist doch der, dass ich direkt vom OR Tambo nach in den KP nach Skukuza fliege und diesmal eben nicht die N 4 nehme - die kenne ich ja, vom " healthy bread "- und Marmeladeneinkauf bei Millies über Spar in Malelane bis zu Spar in Komatipoort ;)

LG, Heike

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kOa_Master (2. Mai 2018, 11:00), Bär (2. Mai 2018, 09:49)

Liketotravel1

Erleuchteter

Beiträge: 273

Dabei seit: 20. November 2016

Danksagungen: 1831

  • Nachricht senden

32

Mittwoch, 2. Mai 2018, 09:17

Liebe Heike,

vielleicht bin ich gerade ein bisschen begriffsstutzig, aber warum willst du denn nicht einfach einen ganz normalen SA-Adapter nehmen, wie es sie auch in den Krügerparkshops gibt und darin eine deutsche Mehrfachsteckdose (ggf mit Verlängerungskabel) einstöpseln?

Tatsächlich waren aber bei unserer letzten Tour Steckdosen häufig Mangelware.

LG, Heike

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Bär (2. Mai 2018, 09:50)

kOa_Master

Dipl. Ing. Afr.

Beiträge: 2 843

Dabei seit: 29. April 2014

Danksagungen: 8330

  • Nachricht senden

33

Mittwoch, 2. Mai 2018, 11:25

@Heike/Hochwälderin: Jetzt hab ichs kapiert - sorry :blush:

Aber um dir konkret zu helfen und nochmals auf das Thema zurückzukommen, die von Rainer verlinkten Übersichtsbilder gibt es immer Internet immer noch zu finden, und zwar hier:
(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

Und dementsprechend zu sehen ist auch immernoch der CAPI-Shop im Mittellevel (Level 1) direkt im zentralen Teil der Ankunft beim runden Innenhof:
(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)
Shop mit der Nummer ID17.
Und hier noch ein Bild vom Shop:
(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

Reicht das? :)
I never knew of a morning in Africa when I woke up that I was not happy. - Ernest Hemingway

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Gisel (9. September 2018, 20:48), sunny_r (2. Mai 2018, 17:37), SarahSofia (2. Mai 2018, 13:09), M@rie (2. Mai 2018, 12:03), Bär (2. Mai 2018, 11:56), Kitty191 (2. Mai 2018, 11:33)

Hochwälderin

Erleuchteter

Beiträge: 481

Danksagungen: 1272

  • Nachricht senden

34

Mittwoch, 2. Mai 2018, 12:00

@ Liketotravel:

Südafrikanische Mehrfachsteckdose deshalb gesucht, weil es offensichtlich in der Budget-Hütte - laut virtual tour - nur 2 Steckdosen gibt: 1 für Kühlschrank, 1 ganz weit oben an der Wand für Aircon.

Kühlschrankstecker sollte bei 30 ° plus möglichst nicht länger rausgezogen bleiben ( meine Kamera-Akkus brauchen aber schon ihre längere Ladezeit ) , deshalb möchte ich eine südafrikanische Mehrfachsteckdose erwerben - in eine davon wird der Kühlschrankstecker permanent eingesteckt, in die 2. mein Adapter für den Stecker meiner deutschen Steckdosenleiste, ich möchte eher nicht das Bett immer hin - und herschieben und draufklettern, um die Steckdose der Klimaanlage für meine Zwecke zu benutzen, ich weiß nicht, ob das Kabel meiner deutschen Steckdosenleiste plus Adapter lang genug wäre, um in vernünftiger Höhe damit zu hantieren und immerhin hätte ich dann auch längere Zeit keine Klimaanlage zur Verfügung ;) .
Gruß,
Heike

@ kOa_Master : Du bist genial, das muss mal gesagt werden, obwohl ich es schon länger weiß ! :thumbsup: :danke: :thumbsup: Das ist genau DER Floorplan, der mir weiter hilft :danke: , denn wie ich sehe, liegen der Vodashop, die Banken und der Capi-Shop nur wenige Schritte auseinander - alles auf dem Level, auf dem auch der Food Court weiter hinten ist !!! Den Weg kenne ich !

Vielen lieben Dank :D :thumbup: , damit wäre alles geklärt. wo Woolworth ist ( als Alternative ) , weiß ich auch.

LIebe Grüße,
Heike

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kOa_Master (2. Mai 2018, 14:16)

Aishak

Erleuchteter

Beiträge: 442

Dabei seit: 28. Juli 2015

Danksagungen: 2270

  • Nachricht senden

35

Montag, 25. Februar 2019, 14:47

Hallo miteinander

Wir haben einen längeren Aufenthalt im O.R. Tambo, bevor der Weiterflug stattfindet. Irgendwie werde ich trotz der Floor Plans nicht schlau: wenn ich für den Inlandsflug (Domestic Departure) bereits durch die Sicherheitskontrolle gehe, hat es dann noch irgendwelche Läden oder bleibe ich da lieber im Ankommensbereich der International Arrivals? ?(

Viele Grüsse
Andrea

DurbanDirk

Durban - my roots

Beiträge: 403

Dabei seit: 12. August 2014

Danksagungen: 966

  • Nachricht senden

36

Montag, 25. Februar 2019, 15:13

Hallo miteinander

Wir haben einen längeren Aufenthalt im O.R. Tambo, bevor der Weiterflug stattfindet. Irgendwie werde ich trotz der Floor Plans nicht schlau: wenn ich für den Inlandsflug (Domestic Departure) bereits durch die Sicherheitskontrolle gehe, hat es dann noch irgendwelche Läden oder bleibe ich da lieber im Ankommensbereich der International Arrivals? ?(

Viele Grüsse
Andrea


Ja, da gibt es ein paar Restaurants und Läden. Natürlich nicht die Auswahl wie auf dem kompletten Flughafenbereich. ;)
LG

Dirk

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toetske (25. Februar 2019, 23:01), sunny_r (25. Februar 2019, 22:54), Aishak (25. Februar 2019, 15:17)

SarahSofia

Reisende

Beiträge: 552

Dabei seit: 25. Juli 2016

Danksagungen: 1236

  • Nachricht senden

37

Montag, 25. Februar 2019, 22:50

Hallo Andrea,
Ja, da gibt es ein paar Restaurants und Läden. Natürlich nicht die Auswahl wie auf dem kompletten Flughafenbereich. ;)

ich finde die Auswahl auch eher begrenzt :whistling:. Und da die Sicherheitskontrolle m.M.n. eher lasch gehandhabt wird und recht schnell geht (Wasserflaschen im Handgepäck werden eher ignoriert), würde ich nicht allzu früh in den Abflugbereich für die Innlandsflüge wechseln.
LG SarahSofia

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Aishak (26. Februar 2019, 10:44), Bär (25. Februar 2019, 23:05), toetske (25. Februar 2019, 23:01), sunny_r (25. Februar 2019, 22:54)

DurbanDirk

Durban - my roots

Beiträge: 403

Dabei seit: 12. August 2014

Danksagungen: 966

  • Nachricht senden

38

Dienstag, 26. Februar 2019, 08:20

Hallo Andrea,

Und da die Sicherheitskontrolle m.M.n. eher lasch gehandhabt wird und recht schnell geht (Wasserflaschen im Handgepäck werden eher ignoriert), würde ich nicht allzu früh in den Abflugbereich für die Innlandsflüge wechseln.

Bei meiner Frau haben Sie dort eine Nagelschere im Handgepäck außer Verkehr gezogen. In Frankfurt war das nicht aufgefallen. :whistling:
LG

Dirk

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Aishak (26. Februar 2019, 10:44)

maddy

Erleuchteter

Beiträge: 1 400

Dabei seit: 10. Juni 2011

Danksagungen: 7053

  • Nachricht senden

39

Dienstag, 26. Februar 2019, 08:30

(Wasserflaschen im Handgepäck werden eher ignoriert)


Ja, denn Wasserflaschen im Handgepaeck sind auf Inlandsfluegen erlaubt.

Gruss aus Sodwana
Maddy

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toetske (23. März 2019, 00:30), M@rie (26. Februar 2019, 11:57), Aishak (26. Februar 2019, 10:45)