Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im "Suedafrika-Forum.org"! Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden. Wichtiger Hinweis zur Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

kOa_Master

Dipl. Ing. Afr.

Beiträge: 2 940

Dabei seit: 29. April 2014

Danksagungen: 8821

  • Nachricht senden

41

Mittwoch, 10. Februar 2021, 15:39

Kurze Frage in die Runde mit folgender Ausgangslage:
- Ich möchte gerne Transit reisen via JNB, Zielland ist aber nicht Südafrika (d.h. z.B. Namibia, Botswana, Zimbabwe)
- Meinen Flug kann ich nur über getrennte Tickets in Anspruch nehmen (da sonst nicht gescheit verfügbar/viel zu teuer)

Muss in JNB komplett durch die Immigration und danach wieder zum Check-In gegangen werden oder gibt es die Möglichkeit, ohne Migration direkt im internationalen Bereich den Transit zu machen auch wenn man mit getrennten Tickets fliegt?

Ich konnte dazu keine klare Antwort finden und bin per Google-Suche auf verschiedene Erfahrungen gekommen - vielleicht gibt es hier im Forum auch ein paar weitere dazu?
I never knew of a morning in Africa when I woke up that I was not happy. - Ernest Hemingway

Bufi

Fortgeschrittener

Beiträge: 67

Dabei seit: 18. April 2014

Danksagungen: 88

  • Nachricht senden

42

Mittwoch, 10. Februar 2021, 15:46


- Meinen Flug kann ich nur über getrennte Tickets in Anspruch nehmen (da sonst nicht gescheit verfügbar/viel zu teuer)
hmen (da sonst nicht gescheit verfügbar/viel zu teuer)
Sind das dann auch verschiedene Airlines ?

kOa_Master

Dipl. Ing. Afr.

Beiträge: 2 940

Dabei seit: 29. April 2014

Danksagungen: 8821

  • Nachricht senden

43

Mittwoch, 10. Februar 2021, 17:36


- Meinen Flug kann ich nur über getrennte Tickets in Anspruch nehmen (da sonst nicht gescheit verfügbar/viel zu teuer)
hmen (da sonst nicht gescheit verfügbar/viel zu teuer)
Sind das dann auch verschiedene Airlines ?

Ja
I never knew of a morning in Africa when I woke up that I was not happy. - Ernest Hemingway

tribal71

Erleuchteter

Beiträge: 687

Dabei seit: 4. November 2012

Danksagungen: 5584

  • Nachricht senden

44

Mittwoch, 10. Februar 2021, 19:35

Hey Flo,

hatte mich damit auch mal beschäftigt aber durch andere Reisepläne dann verworfen.
Da Du ja 2 Flugtickets hast wird die Startairline nach Johannesburg meines Wissens nach Dein Gepäck nicht bis zum Endziel einchecken sondern nur bis Johannesburg.
Dann kommst Du erst nach der Immigration an das Kofferkarussell (vorher keine Chance)
Was eventuell klappt ist, wenn Du Dir im Transitbereich ein Zimmer buchst im Protea Hotel
(Achtung !!! es gibt 2 Protea Hotels am O.R. Tambo, eines im Transitbereich, das andere außerhalb)

(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

Das Hotel wirbt damit das Du ohne Immigration und nur mit Handgepäck und Deiner Bordkarte einchecken kannst. (auch für kurze Stoppover von 12 Stunden)
Und es wird mit folgender Aussage geworben: "Enjoy the convenience of not having to collect your luggage upon arrival, check in and relax while in transit at Protea Hotel OR Tambo Transit."

Wenn das so stimmt, dann könnte Dein Plan klappen. Am besten mal im Hotel anfragen.

Viel Erfolg,
Markus

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kOa_Master (11. Februar 2021, 21:39), toetske (10. Februar 2021, 23:47), sunny_r (10. Februar 2021, 20:33)

Bufi

Fortgeschrittener

Beiträge: 67

Dabei seit: 18. April 2014

Danksagungen: 88

  • Nachricht senden

45

Mittwoch, 10. Februar 2021, 21:13

Da Du ja 2 Flugtickets hast wird die Startairline nach Johannesburg meines Wissens nach Dein Gepäck nicht bis zum Endziel einchecken sondern nur bis Johannesburg.
Dann kommst Du erst nach der Immigration an das Kofferkarussell (vorher keine Chance)
Deshalb habe ich gefragt, ob es eine Airline ist. Wobei das trotzdem im Einzelfall anders sein könnte, falls beide Airlines in einer Allianz sind. Das haben wir schon erlebt.

Das Hotel wirbt damit das Du ohne Immigration und nur mit Handgepäck und Deiner Bordkarte einchecken kannst. (auch für kurze Stoppover von 12 Stunden)
Und es wird mit folgender Aussage geworben: "Enjoy the convenience of not having to collect your luggage upon arrival, check in and relax while in transit at Protea Hotel OR Tambo Transit."
Und was passiert dann mit dem Gepäck ? So wie ich das verstehe, klappt das nur mit durchgechecktem Gepäck.
Am besten mal im Hotel anfragen.
Sehe ich auch so

Gruß
Hans

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tribal71 (11. Februar 2021, 03:45), toetske (10. Februar 2021, 23:48)

Armando

Profi

Beiträge: 111

Dabei seit: 25. Juli 2019

Danksagungen: 324

  • Nachricht senden

46

Donnerstag, 11. Februar 2021, 10:55

Hallo KoA-Master

die Frage, ob du das Gepäck in Johannesburg zum Ziel deiner Reise durchchecken kannst, wenn du mit zwei Airlines und zwei Tickets reist, kann dir allein die Fluggesellschaft beantworten, mit der du nach Johannesburg fliegst. Niemand sonst. Theoretisch ist das immer möglich, sofern beide Gesellschaften der IATA angehören, allerdings wollen sich viele Airlines die Kosten für den Service sparen und weigern sich deshalb, die Koffer durchzuchecken.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kOa_Master (11. Februar 2021, 21:39), tribal71 (11. Februar 2021, 14:33), Bufi (11. Februar 2021, 10:57)

kOa_Master

Dipl. Ing. Afr.

Beiträge: 2 940

Dabei seit: 29. April 2014

Danksagungen: 8821

  • Nachricht senden

47

Donnerstag, 11. Februar 2021, 21:39

Ok, danke für den Tipp! :thumbup:
I never knew of a morning in Africa when I woke up that I was not happy. - Ernest Hemingway

Bufi

Fortgeschrittener

Beiträge: 67

Dabei seit: 18. April 2014

Danksagungen: 88

  • Nachricht senden

48

Freitag, 12. Februar 2021, 09:50

allerdings wollen sich viele Airlines die Kosten für den Service sparen und weigern sich deshalb, die Koffer durchzuchecken.
Ich kann mir auch gut vorstellen, dass sich die Person an der Abfertigung quer stellt. Deshalb auf jeden Fall eine ev. Bestätigung mitnehmen.

Rosita

Rosita

Beiträge: 4

Dabei seit: 7. Dezember 2013

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

49

Donnerstag, 18. Februar 2021, 20:20

Hallo zusammen,

was muss ich an Wartezeit für den erforderlichen COVID Test ( Lufthansa) am Airport Johannesburg einplanen.

Danke
Rosita

Der 5 wöchige Urlaub geht zu Ende und wir haben ihn sehr genossen.!! Auf jeden Fall besser, als in Europa zu bleiben.