Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im "Suedafrika-Forum.org"! Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden. Wichtiger Hinweis zur Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

toetske

oorbietjie

Beiträge: 3 641

Danksagungen: 5569

  • Nachricht senden

61

Freitag, 28. September 2018, 14:48

Yes !!

:danke: Maddy,

Das IST Julius im 32. Posting!

Bescheuert? Nein, eher nett und friedlich...

Wir fuhren auf einer engen Gravel Road und nach der Kurve stand da plötzlich dieser riiiiiesige Elefant. Und die Ohren flatterten...
Mein Mann konnte nur etwas näher links an die Sträucher fahren, damit er mehr Platz hatte. Rückwärts fahren war keine Option.

Es ist das erste Mal dass ich in einem Nationalpark den Gürtel angeschnallt habe. Als der Riese näher kam, habe ich auch ganz vergessen zu fotografieren oder filmen. Ich hatte ehrlich gesagt "etwas" Angst, vor allem als die riesigen Stosszähne direkt neben dem Auto vorbeispazierten... Das rechte Elefantenauge schien uns dabei die ganze Zeit zu beobachten.

Wahrscheinlich habe ich sogar vergessen zu atmen, auf jeden Fall war ich froh, als er etwas später in die Büsche verschwand. Mein Mann war ganz enttäuscht dass ich das nicht gefilmt hatte.

Diese Begegnung hat selbstverständlich die wenig Sichtungen weit entschädigt.

Wenn ich mich richtig erinnere, ist Julius ungefähr 45 Jahre alt.

LG aus Belgien, wo der Sommer sich gesternabend verabschiedet hat ;)
Toetske
one life, LIVE IT !

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sunny_r (4. Dezember 2019, 10:38), kOa_Master (28. Oktober 2018, 14:10), gatasa (8. Oktober 2018, 19:06), maddy (28. September 2018, 14:58), Bär (28. September 2018, 14:51)

maddy

Erleuchteter

  • »maddy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 470

Dabei seit: 10. Juni 2011

Danksagungen: 7570

  • Nachricht senden

62

Dienstag, 3. Dezember 2019, 15:59

23. November 2019

Hallo meine Lieben,

Ach, ich kann es doch nicht lassen! Wir waren letzten Monat wieder mal kurz im Mkhuze Game Reserve. Wir haben zwar nicht viel gesehen, aber doch ein paar spezielle Sachen.
Aber erst muss ich noch einen Vogel reinmogeln! Der war zwar nicht IM Park drin, aber auf dem Weg dorthin.
Genauer gesagt, beim ersten Traffic Circle in Mbazwana. Er ist ein sehr seltener, nicht bruetender Sommer Besucher. Er bruetet im nord-oestlichen Afrika und im Middle East. Er war zwar letzten Sommer auch hier, aber wir hatten ihn mehrere Male vergebens gesucht. Und nun ist er wieder da!! :thumbsup:
Zudem hatten wir noch das Glueck, dass er gut sichtbar auf einem toten Baum sass!!!

Und hier ist er, der Sooty Falcon / Schieferfalke oder Blaufalke / Falco concolor:







Im Mkhuze selber war recht wenig los. Es hatte die Woche vorher ordentlich geregnet, und so waren weder Vierbeiner noch Federvieh auf die Wasserloecher angewiesen.
Aber eines ist natuerlich immer wieder schoen: die neuen Impala Babies!





Meine Freundin war darueber sehr erstaunt, denn sie kam gerade vom Kruger und hat dort noch kein einziges Impala Baby gesehen - aber es war ja auch ganz elend trocken dort, dann dauert das etwas laenger mit der Geburt. Hier im Mkhuze ist alles saftig gruen!

In der kuMasinga Hide war nicht viel los. ein paar wenige Voegel, aber die Weber, die Tauben und den Threebanded Plover habe ich ja schon hundertmal fotografiert, damit will ich euch nicht mehr langweilen.
Aber wenn ich auf der westseitigen Bank sass, flog mir mit regelmaessigen Abstaenden so eine bloede Wespe vor der Nase herum. Erst als ich meine Augen auf 'nah' einstellte, merkte ich warum, denn da klebte das hier am Balken:



Das Gebilde war etwa 2 - 2 1/2 cm lang, mit einer filigranen Eingangsroehre von etwa 3mm Durchmesser...



Die Wespe war dementsprechend klein, und ich fand sie nun auch nicht mehr bloed, sondern hoechst interessant!

Wieder mal ein zufriedener Foam-Nest Frog.


Wir fuhren weiter zur naechsten Hide.



ein Common Scimitarbill:


Dann huepften allerlei Voegel auf der Strasse und im Gebuesch herum: Fliegende Ameisen waren am ausfliegen! Da war allerhand los, und ploetzlich erschien auch noch ein Gorgeous Bushshrike!!











Das war das erstemal dass mir dieser Vogel vor die Linse kam, und ich bin recht stolz auf die Bilder, denn das war wirklich unmoeglich durch die Aeste und das Gras ein gescheites Foto zustande zu bringen! :thumbdown:
Aber nicht nur Voegel gibts dort...






Steppe Buzzard

Bei der kwaMalibala Hide war ueberhaupt nichts los, ausser zwei Water Thick-knees war da niemand.
Dafuer gabs unterwegs noch einiges zu sehen:


Hier gefaellt mir, wie alle drei die Ohren in unsere Richtung drehen... :thumbup:







Fortsetzung folgt

Es haben sich bereits 17 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

chaos (8. Dezember 2019, 19:06), Wicki4 (5. Dezember 2019, 09:52), Tutu (4. Dezember 2019, 16:07), sunny_r (4. Dezember 2019, 10:40), SilkeMa (4. Dezember 2019, 09:31), Bär (4. Dezember 2019, 06:42), toetske (3. Dezember 2019, 23:38), Fop (3. Dezember 2019, 22:15), chrissie2006 (3. Dezember 2019, 21:15), SarahSofia (3. Dezember 2019, 21:12), Cosmopolitan (3. Dezember 2019, 19:06), corsa1968 (3. Dezember 2019, 18:20), Bueri (3. Dezember 2019, 17:57), bibi2406 (3. Dezember 2019, 17:22), M@rie (3. Dezember 2019, 17:09), parabuthus (3. Dezember 2019, 16:44), lottinchen (3. Dezember 2019, 16:25)

parabuthus

Erleuchteter

Beiträge: 1 634

Dabei seit: 14. Oktober 2014

Danksagungen: 8519

  • Nachricht senden

63

Dienstag, 3. Dezember 2019, 16:46

Hi Maddy,

schön wieder vom Mkuze zu lesen. Das Gras sieht ja inzwischen schon wieder satt grün aus oder täuscht der Eindruck?

LG

Christian

maddy

Erleuchteter

  • »maddy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 470

Dabei seit: 10. Juni 2011

Danksagungen: 7570

  • Nachricht senden

64

Mittwoch, 4. Dezember 2019, 06:32

Hallo Christian,

Nein, es taeuscht nicht, es ist wirklich wieder sehr gruen im Mkhuze! Gras hat's wieder fuer alle genug! :thumbsup:
Wir hatten recht viel Regen in letzter Zeit, Im September 32mm, im Oktober 93mm und im November 92mm. Das nur als Beispiel, im Mkhuze kann das natuerlich etwas mehr oder weniger sein.

Gruss aus Sodwana, wo es eben wieder aus Kuebeln schuettet!
Maddy

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

parabuthus (4. Dezember 2019, 09:45)

maddy

Erleuchteter

  • »maddy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 470

Dabei seit: 10. Juni 2011

Danksagungen: 7570

  • Nachricht senden

65

Mittwoch, 4. Dezember 2019, 09:19

Fortsetzung 23. November 2019

Unglaublich, die Farben des Violet-backed Starling! Bei Sonnenschein waeren sie noch viel schoener....





Yellow-throated Longclaw:


Crested Francolin:


nochmals ein Steppe Buzzard:


und zum Abschluss noch ein maennlicher Black-bellied Bustard, der lange Zeit vor uns umherstolziert ist:














Es haben sich bereits 17 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

hawaiki (7. Dezember 2019, 08:46), Cosmopolitan (5. Dezember 2019, 14:17), Wicki4 (5. Dezember 2019, 09:53), Sella (5. Dezember 2019, 08:58), Fop (5. Dezember 2019, 08:52), toetske (4. Dezember 2019, 22:46), Tutu (4. Dezember 2019, 16:08), SarahSofia (4. Dezember 2019, 12:42), Bär (4. Dezember 2019, 12:26), jaffles (4. Dezember 2019, 12:05), corsa1968 (4. Dezember 2019, 11:38), lottinchen (4. Dezember 2019, 10:54), sunny_r (4. Dezember 2019, 10:52), parabuthus (4. Dezember 2019, 09:45), Beat H. Schweizer (4. Dezember 2019, 09:38), SilkeMa (4. Dezember 2019, 09:32), M@rie (4. Dezember 2019, 09:24)