Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im "Suedafrika-Forum.org"! Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden. Wichtiger Hinweis zur Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Beleza

Die Neugierige ;-)

Beiträge: 316

Dabei seit: 10. März 2014

Danksagungen: 491

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 8. März 2016, 08:22

Hallo,

wenn ihr durch den Kruger fahren wollt, müsst ihr bedenken, dass ihr vermutlich mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von ca. 20-25 km/h unterwegs seid. Bei 88km bis zum Croc Bridge Gate bzw. 74km bis Malelane könnt ihr euch ausrechnen wie lange ihr nur für den Teil braucht. Und nicht zu vergessen sind auch Elefanten die euch den Weg versperren könnten, tolle Sichtungen bei denen ihr anhalten und beobachten wollt, usw.
Was die Übernachtungsmöglichkeiten in der Gegend angeht, kann ich leider nicht helfen.

Ich würde vermutlich De Hoop für Tag 19 bevorzugen.

Viele Grüße
Beleza
"Sing like no one's listening, love like you've never been hurt, dance like nobody's watching, and live like its heaven on earth"

Kitty191

Schnürsenkel

Beiträge: 2 723

Danksagungen: 11519

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 8. März 2016, 08:37

Hallo Rob,
wenn Ihr nur die eine Nacht zur Verfügung habt, würde ich in Agulhas übernachten. Die lange Anfahrt nach De Hoop lohnt wahrscheinlich nicht.
LG
Kitty
Falls Du glaubst, dass Du zu klein bist um irgendwas zu bewirken, dann versuche mal zu schlafen, wenn eine Mücke im Zimmer ist
Dalai Lama

kOa_Master

Dipl. Ing. Afr.

Beiträge: 2 852

Dabei seit: 29. April 2014

Danksagungen: 8369

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 8. März 2016, 08:53


Was meint Ihr zu Tag 10?

Option 1: Fahrt vom Sabi Sands(Nord-Eingang) zum Paul Kruger Gate, anschließend quer durch den Krüger und zum Malelane Gate oder bei Crocodile Bridge raus. Dann durch Swasiland entweder im Osten über Big Bend oder im Westen über Mbabane richtung Hluhluwe.

-Wie beschwerlich ist der Weg quer durch den Krüger und lohnt sich dieser Aufwand überhaupt?
-Wo könnte man gut übernachten?

Option 2: Vom Sabi Sands am Krüger vorbei und um Swasiland rum fahren (laut google der schnellste Weg)

- Wo übernachten falls Option 2


Was meint ihr? Durchfahren kommt übrigens nicht infrage, das ist uns zu stressig ;)

Gruß,
rob :saflag:


Durchfahren kommt vor allem nicht in Frage, weil die Zeit dafür nicht reicht. Ihr macht einen Denkfehler: Ihr könnt nicht einfach "durch Sabi Sands" fahren, sondern braucht mindestens 2.5h, eher 3h bis ihr von Nkorho schon nur beim Paul Kruger Gate seid. Paul Kruger Gate bis Malelane sind 3h (je nach Tempo und Sichtungen, ich würde mit 25km/h rechnen) plus 30-60min am Gate.
Heisst: Ihr würdet schon alleine rund 6-7h benötigen, um von Nkorho zum Malelane Gate zu kommen.

Und ihr fährt nicht um 7 Uhr morgens los, sondern eher um 10, 11 Uhr, da ihr noch einen Morning Drive & ein Frühstück habt. Meine Empfehlung wäre also, euch irgendwas nicht allzuweit danach zu suchen.
I never knew of a morning in Africa when I woke up that I was not happy. - Ernest Hemingway

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Bär (8. März 2016, 10:10)

rob87

Anfänger

  • »rob87« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Dabei seit: 12. Januar 2016

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 9. März 2016, 20:23

Puh, alles klar ihr habt recht. Ist wirklich unrealistisch noch durch den Park zu fahren. Wir werden dann irgendwo zwischen Nelspruit und Piet Retief übernachten.

Wegen Cape Agulhas und De Hoop sind wir noch unsicher. De Hoop sieht schon klasse aus auf Fotos. Wie beschwerlich ist denn die Anreise wirklich? Laut google maps brauchen wir ca 3:15h von Wilderness, nach Cape Agulhas ca 3:25.