Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im "Suedafrika-Forum.org"! Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden. Wichtiger Hinweis zur Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

  • »OHV_44« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 381

Danksagungen: 7504

  • Nachricht senden

61

Donnerstag, 14. April 2016, 18:50

Socken im Eimer

heute morgen nach dem Frühstück waren wir schnell mal in Stellenbosch den Wagen tauschen. Beim ersten hatte die Klimaanlage ihren Dienst eingestellt.
Danach in der Somerset West Mall allerhand Schönes besorgt.

Als ausgiebiges Kontrastprogramm stand heute "Im Eimer" auf dem Plan. Wer mal ein richtig großes Stück Zebra für 5€ essen möchte und dabei das Ambiente einer alten Bretterbude nicht scheut, sollte ruhig mal dort vorbeischauen.
Das Essen war dort also erstaunlich gut, das Windhoek vom Fass ebenfalls. Die entsprechenden Bilder, wie schon erwähnt, gibt es später.

Die obligatorische Verkostung fand heute auf Peter Falke statt. Sehr schöner Tasting Bereich mit teilweise guten Weinen. Ein Pinot Noir wanderte in den Kofferraum als Mitbringsel für unsere Wirtin, die sich mächtig ins Zeug gelegt hat, damit das mit dem Autotausch auch zügig klappen konnte.

Es haben sich bereits 11 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Chica (26. April 2016, 14:46), ReginaR. (21. April 2016, 07:20), Piepsi (15. April 2016, 08:21), Wicki4 (15. April 2016, 06:50), Tigriz (14. April 2016, 22:18), toetske (14. April 2016, 21:25), Sonnenmensch (14. April 2016, 20:50), Cosmopolitan (14. April 2016, 20:11), corsa1968 (14. April 2016, 19:47), sunny_r (14. April 2016, 19:33), Bär (14. April 2016, 19:27)

toetske

oorbietjie

Beiträge: 3 708

Danksagungen: 5796

  • Nachricht senden

62

Donnerstag, 14. April 2016, 21:48

Hallo Micha,

:danke: für die täglichen Kurzberichte.

Im Eimer habe ich notiert 8o Vorige Woche hatte ich hier im Carrefour Zebra Steak aus Südafrika gekauft: sehr zart!
Vorgestern waren wir auf einer Weinprobe wo u.A. auch "Pear Tree White" von Bellingham dabei war. Ziemlich ungewöhnlicher Geschmack. Hier hätten wir pro Flasche 6,50 € gezahlt, Im Eimer ist der Restaurantpreis 75 Rand (+- 4,50 €) :saflag:

Geniesst es weiter! Freue mich schon auf die Bilder!

VG. Toetske
one life, LIVE IT !

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sunny_r (15. April 2016, 09:03), Tigriz (14. April 2016, 22:18)

  • »OHV_44« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 381

Danksagungen: 7504

  • Nachricht senden

63

Freitag, 15. April 2016, 07:51

Hallo Toetske,

immer wieder gern.
Meine Schwiegermutter hat übrigens zum Kingklip einen Rosé von denen getrunken, der einigermaßen ging.

Heute fahren wir mal wieder etwas weiter weg und das Ambiente zum Lunch könnte auch besser werden. Ob die Speisen und vor allem die Weine der bereisten Gegend unseren Erwartungen genügen, werdet Ihr nachher lesen können. :wine:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sonnenmensch (15. April 2016, 13:28), sunny_r (15. April 2016, 09:03)

MichaelS

Erleuchteter

Beiträge: 540

Dabei seit: 11. November 2004

Danksagungen: 395

  • Nachricht senden

64

Freitag, 15. April 2016, 07:57

Guten Morgen Micha,

danke das Du uns teilhaben lässt. :danke:

Viele Grüße und noch einen schönen Aufenthalt.

MichaelS
(1988, 1990/91, 1994, 1996/97, 1999, 2003, 2005, 2006, 2007, 2008, 2012/13 und 2017)

http://meine.flugstatistik.de/Meisterhoppel

  • »OHV_44« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 381

Danksagungen: 7504

  • Nachricht senden

65

Freitag, 15. April 2016, 21:52

Große Runde

ein bisschen eher zum Frühstück.
Dann ohne Unterbrechung bis zum Clarence Drive. Die Sicht war leider bescheiden, weil sich der Nebel schon den ganzen Tag nicht so recht verziehen wollte.
Haben dann noch bei den Pinguinen angehalten, um ein wenig zu schnuppern und ein paar Bilder zu machen.

Danach ins Himmel und Erde auf Bouchard Finlayson zur Verkostung. Die Getränke waren durchweg Spitze, die Aussicht auch.

Gegen 1h den reservierten Tisch, zum Glück am Fenster, im Restaurant von Newton Johnson eingenommen. Wir wurden wirklich nicht enttäuscht, was die Speisen angeht. Nur der Blick in die Weinkarte war nicht besonders amüsant. Diese überzogenen Preise müssen nun wahrlich nicht sein.

Anschließend noch durchs Städtchen gebummelt und 2-4 Kleinigkeiten erstanden. Gegen halb5 ging es recht zügig über Villiersdorp und Franschhoek "nach Hause".

Es haben sich bereits 9 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Chica (26. April 2016, 14:47), ReginaR. (21. April 2016, 07:19), Piepsi (18. April 2016, 08:25), Christiana (18. April 2016, 07:03), corsa1968 (17. April 2016, 07:14), Sonnenmensch (16. April 2016, 22:57), Wicki4 (16. April 2016, 08:53), sunny_r (15. April 2016, 23:39), Tigriz (15. April 2016, 23:18)

  • »OHV_44« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 381

Danksagungen: 7504

  • Nachricht senden

66

Samstag, 16. April 2016, 19:53

Marianne nach dem Festival

auf dem Weg nach Stellenbosch noch schnell Geld am ATM in Paarl am Spar gefasst und sofort weiter zur Butterfly World nach Klapmuts, wo es sehr schön war. Wenigstens einige lebende Tiere wollen sogar wir sehen.

Kurz nach 11h waren wir dann bereits auf L'Avenir zum diesjährigen Pinotage und Bilton Festival --> http://www.winelandsweb.co.za/biltong-and-pinotage-festival-2016-presented-by-j-m-famous-biltong/

Besonders haben uns folgende Weine gefallen: der weiße Pinotage von Mellasat, der erste Pinotage Rosé von Kaapzicht und natürlich die guten roten von Anura, Diemersfontein und Kaapzicht.

Zum Glück hatten wir für 1pm einen Tisch im Floréal reservieren lassen, sonst wären wir vielleicht beim Festival versackt.
Zum Lunch: eine sehr schöne Ecke mit tollem Service und gutem Essen.

Kaffee und Kuchen gab es auf Spice Route und etwas Schoki für meine Mutter.
Abschließend noch den Blick von den Paarl Bergen genossen und am Pool gechillt.



:wine: :wine: :wine:

Es haben sich bereits 10 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Chica (26. April 2016, 14:47), ReginaR. (21. April 2016, 07:21), Piepsi (18. April 2016, 08:26), Christiana (18. April 2016, 07:02), Wicki4 (17. April 2016, 07:53), Sonnenmensch (16. April 2016, 22:57), toetske (16. April 2016, 20:35), Beate2 (16. April 2016, 20:15), sunny_r (16. April 2016, 20:02), U310343 (16. April 2016, 19:56)

Beate2

Erleuchteter

Beiträge: 2 963

Dabei seit: 8. Februar 2013

Danksagungen: 8913

  • Nachricht senden

67

Samstag, 16. April 2016, 20:15

Hallo ihr Genußfreudigen!

Ich glaube, ich muss hier auch mal wieder Urlaub machen :thumbsup: - im Alltag komme ich ja nicht dazu, all die Köstlichkeiten zu genießen.


Die beiden Pinotage interessieren mich ja sehr - sind schon auf der to to list :D


LG
Beate

  • »OHV_44« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 381

Danksagungen: 7504

  • Nachricht senden

68

Samstag, 16. April 2016, 20:32

Die beiden Pinotage interessieren mich ja sehr...
wir haben auch einige von dem 16er Rosé erstanden, um 2 davon als Mitbringsel mitzunehmen. Den wird es evtl. in D nicht so schnell geben.

BTW: die roten waren auch alle Pino... :wine:

karma

Fortgeschrittener

Beiträge: 54

Dabei seit: 30. Dezember 2006

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

69

Sonntag, 17. April 2016, 19:11

Den weißen Pinotage bei Mellasat (und auch die anderen Weine dort) fanden wir auch SEHR gut :wine:
Weiterhin eine schöne Zeit!

  • »OHV_44« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 381

Danksagungen: 7504

  • Nachricht senden

70

Sonntag, 17. April 2016, 21:12

versuche, morgen dort mal vorbei zu schauen.

Heute waren wir erst einmal Gin verkosten auf Blaauwklippen. Danach auf Eikendal umgesehen und zum Lunch auf Longridge gefahren.
Dort gibt es wohl ein neues Küchenteam mit gleichbleibend hohen Preisen und gekürztem Gesamtprodukt.
Schade.

Dafür war die anschließende Verkostung auf Kleine Zalze ein ziemlicher Erfolg.

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Chica (26. April 2016, 14:47), Sonnenmensch (18. April 2016, 21:04), Wicki4 (18. April 2016, 12:55), Beate2 (17. April 2016, 21:51), sunny_r (17. April 2016, 21:19)

toetske

oorbietjie

Beiträge: 3 708

Danksagungen: 5796

  • Nachricht senden

71

Sonntag, 17. April 2016, 22:14

Den weißen Pinotage

Weisser Pinotage? Bisher habe ich noch nie davon gehört :sleeping:
Soviel ich weiss, ist Pinotage eine Kreuzung von Pinot Noir und Hermitage (auch Cinsault genannt) und daher kenne ich Pinotage nur als Rotwein. Man ist allerdings nie zu alt um etwas dazuzulernen :wine:
Bin jetzt neugierig: kennt ihr ausser Mellasat auch andere "White Pinotage"?

VG. Toetske
one life, LIVE IT !

  • »OHV_44« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 381

Danksagungen: 7504

  • Nachricht senden

72

Montag, 18. April 2016, 16:27

Hallo Toetske,

die Trauben-Kombi, wie von Dir richtig angegeben, ist die eine Sache, die Länge des "Hautkontaktes" eine andere. Je weniger Zeit dabei vergeht, umso heller wird der Wein.

Waren heute dort und haben eine wunderbare Verkostung mit tollen Erklärungen der Winzerin machen dürfen.
Der Voignier hat mir sogar noch etwas besser gefallen, obwohl ich eigentlich nicht so der Fan von dieser Rebsorte bin.

Andere Weingüter, die sich noch mit dem weißen Pinotage beschäftigen, sind wohl Aaldering und Springfontein. Habe aber keine Erfahrungen bisher gemacht.

Heute waren wir den schmackhaften Flammkuchen auf Spice Route essen (danke Hilmar für den Tipp) und den guten Kaffee von denen hinterher.
Den Gin vom Wilderer hab ich auch noch probiert und für nicht so gut befunden wie den von gestern.

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Chica (26. April 2016, 14:48), ReginaR. (21. April 2016, 07:28), sunny_r (19. April 2016, 12:29), Piepsi (19. April 2016, 10:01), Sonnenmensch (18. April 2016, 21:05), toetske (18. April 2016, 17:30), Wicki4 (18. April 2016, 16:57)

  • »OHV_44« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 381

Danksagungen: 7504

  • Nachricht senden

73

Dienstag, 19. April 2016, 18:08

K(l)ein Whisky

heute sind wir ganz entspannt die R45 gen Norden nach Wellington gecruist.
An der "Gersten" Destille gab mir der nette Pförtner zu verstehen, dass es mit einem Tasting nichts wird. Schade.

Also in die Stadt und in den erstbesten Liquor Store und eine kleine Flasche vom hiesigen Select erstanden, damit ich wenigstens ein bisschen mitreden kann. In den einschlägigen Klamotten-Läden gab es auch noch was für die Damen.

Anschließend Welbedacht gesucht, nicht gefunden und auf Doolhof gefahren. Sehr schön am Ende einer (für uns) längeren Gravel Road gelegen.
Die 5 Weine waren gut zu trinken. Mir hat der recht zitronige Lady in White sehr gut gefallen, anderen hat der Dark Lady Pinotage besser geschmeckt, der aber keineswegs mit dem ausgezeichneten von Diemersfontein mithalten kann.

Zum Lunch ging es zu Blacksmith's Kitchen zurück nach Paarl, wo es wieder mit Pork Belly & Rips ziemlich rustikal war, aber wirklich gut. Mehr sogar. Auch die dortigen Weine waren lecker.

Zum Kaffeetrinken sind wir dann auf Nederburg gefahren und haben noch eine große Runde übers Gut gedreht.
Am Pool ist "endlich" der letzte Rest vom NLH von Fleur du Cap "vernichtet" worden. In die Dämmung hinein gechillt.

Es haben sich bereits 11 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Chica (26. April 2016, 14:48), Piepsi (21. April 2016, 12:11), ReginaR. (21. April 2016, 07:29), hawaiki (20. April 2016, 06:21), Sonnenmensch (19. April 2016, 22:36), Tigriz (19. April 2016, 22:35), sunny_r (19. April 2016, 21:36), Wicki4 (19. April 2016, 19:49), MichaelS (19. April 2016, 19:46), Beate2 (19. April 2016, 18:33), toetske (19. April 2016, 18:12)

  • »OHV_44« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 381

Danksagungen: 7504

  • Nachricht senden

74

Mittwoch, 20. April 2016, 18:41

Straffer Plan

wir brauchten neues Brot und noch etwas Belag fürs Frühstück, also ab nach Joostenberg.
Schwiegervater wollte doch mehr Tiere sehen, also ab ins "Giraffen"-Haus.
Meine Schwiegermutter wollte MCC trinken, also ab nach Villiera. War sehr gut und kostenlos dort.

Außerdem fiel ihr ein, dass der Pinotage Rosé von Kaapzicht so gut schmeckte, also ab dorthin.
Nun bekam ich Hunger, also ab nach Beyerskloof. Dort nicht angekommen, weil Hartenberg näher dran war. Die Weine waren TOP.

Meine Frau wollte noch einen zweiten Kaffee trinken, also ab auf Anura. Die neue Mikro-Brauerei "lud" die Männer zur kleinen Bier-Verkostung ein. Lecker.



:wine: :beer:

Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Chica (26. April 2016, 14:48), Piepsi (21. April 2016, 12:12), ReginaR. (21. April 2016, 07:39), Cosmopolitan (20. April 2016, 22:57), Sonnenmensch (20. April 2016, 22:14), toetske (20. April 2016, 22:12), sunny_r (20. April 2016, 20:43), Wicki4 (20. April 2016, 19:40)

Beate2

Erleuchteter

Beiträge: 2 963

Dabei seit: 8. Februar 2013

Danksagungen: 8913

  • Nachricht senden

75

Mittwoch, 20. April 2016, 19:30

Frei nach Loriot: "Ja, wo fahren sie denn???" :D 8)
Es stimmt - die Verlockungen am Wegesrand sind auch zu vielfältig :wine: :beer: Jetzt fehlt der smiley mit dem schön dekorierten Teller... :whistling:
LG
Beate

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toetske (20. April 2016, 22:12)

  • »OHV_44« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 381

Danksagungen: 7504

  • Nachricht senden

76

Mittwoch, 20. April 2016, 21:05

Jetzt fehlt der smiley mit dem schön dekorierten Teller...
...oder einer mit Messer und Gabel. :D

  • »OHV_44« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 381

Danksagungen: 7504

  • Nachricht senden

77

Donnerstag, 21. April 2016, 17:35

Ken und Ken

leider hielt das sommerliche Wetter nicht ganz bis zum Schluss.
Wir ließen uns aber von den paar Wolken und dem bisschen Regen nicht abhalten und sind wie fast jeden Tag gegen 09:30 Uhr losgefahren.

Heute wiedermal in Richtung Stellenbosch und zwar zur Square Mall. Es gab dort nichts außer die letzten Rands dieser Reise.
Danach haben wir noch im an der R44 liegenden Farmstall die Teevorräte aufgefüllt, damit dieser recht lange reicht.

Die alltägliche Verkostung fand heute auf Ken Forrester statt, wo die SMGs total lecker waren.
Da bis zum Lunch noch etwas Zeit war, haben wir Alto - und Bilton Wines noch jeweils einen Blitzbesuch abgestattet.

Den Lunch nahmen wir heute im 96 Winery Rd Restaurant ein. Das Essen war gut und den passenden Roten durften wir ja vorhin schon kennenlernen.
Am Nebentisch saß der Ken und plauderte angeregt mit einer jungen Dame.

Jetzt noch schnell die Unterkunft bezahlen (wir liegen aufgrund des etwas schlechteren Kurses bei exakt 25€ pP/ÜF), die Koffer packen und die letzte Flasche mit der Wirtin trinken.

Morgen noch volltanken und im Terra Mare in Paarl lunchen. Unser Flieger geht um 17:10 Uhr nach FRA.
Melde mich am WE wieder...



:wine: :wine: :wine:

Es haben sich bereits 9 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Chica (26. April 2016, 14:48), Sonnenmensch (22. April 2016, 17:53), Piepsi (22. April 2016, 10:20), Cosmopolitan (22. April 2016, 10:12), ReginaR. (22. April 2016, 07:23), sunny_r (21. April 2016, 21:11), toetske (21. April 2016, 20:49), corsa1968 (21. April 2016, 19:46), Wicki4 (21. April 2016, 19:43)

Beate2

Erleuchteter

Beiträge: 2 963

Dabei seit: 8. Februar 2013

Danksagungen: 8913

  • Nachricht senden

78

Donnerstag, 21. April 2016, 18:05

Wie ? Euer Urlaub ist schon wieder vorbei?!? :huh:

Dann wünsche ich euch einen schönen letzten Abend, eine gute Nacht und natürlich einen reibungslosen Rückflug

LG
Beate

  • »OHV_44« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 381

Danksagungen: 7504

  • Nachricht senden

79

Donnerstag, 21. April 2016, 18:13

Wie ? Euer Urlaub ist schon wieder vorbei?
ja leider, Beate.
Aber trotzdem :danke: für die Wünsche.

Wir haben in den letzten drei Wochen viel neues entdeckt, aber nicht annähernd alles unserer Kladde "abarbeiten" können.
Bleibt also genügend für 2017. 8)

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sunny_r (22. April 2016, 20:43), Beate2 (22. April 2016, 17:56), Bär (21. April 2016, 21:45)

  • »OHV_44« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 381

Danksagungen: 7504

  • Nachricht senden

80

Freitag, 22. April 2016, 16:21

Abschied

nach einem tollen Lunch im Terra Mare und einer schnellen Abgabe des Wagens sitzen wir gerade in der Lounge des CPT. Ich hab einen Klipdrift.
Das Wettter ist grausam, aber wir ja gleich über den Wolken.

Schätze mal, wir sind morgen so gegen 10h zuhause.
Bis denne...

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Wicki4 (23. April 2016, 06:36), toetske (22. April 2016, 23:13), Sonnenmensch (22. April 2016, 22:36), Cosmopolitan (22. April 2016, 22:19), sunny_r (22. April 2016, 20:43)