Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im "Suedafrika-Forum.org"! Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden. Wichtiger Hinweis zur Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

U310343

Erleuchteter

  • »U310343« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 219

Dabei seit: 14. August 2015

Danksagungen: 4070

  • Nachricht senden

241

Sonntag, 14. Juli 2019, 17:59

Restaurant at Waterkloof

Hallo Marchese

Hier ein neuer interessanter Bericht des reisenden Gourmets über
das Restaurant at Waterkloof.

(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)


Hier stimme ich mit ihm völlig überein.
Die Küche ist völlig überbewertet.

herzliche Grüsse
Wilfried

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Blinki (7. Oktober 2019, 23:13), corsa1968 (15. Juli 2019, 21:40), Beate2 (14. Juli 2019, 20:41), Marchese (14. Juli 2019, 20:06)

Marchese

Dr. Iveyn

Beiträge: 1 775

Dabei seit: 10. Januar 2012

Danksagungen: 3704

  • Nachricht senden

242

Sonntag, 14. Juli 2019, 20:11

Hallo Wilfried

Ich war nie dort, aber mein Eindruck bestätigt sich in seinem Bericht. Arrogant und unflexibel habe ich die Kommunikation mit diesem Restaurant empfunden. Ich hatte einmal per E-mail angefragt, ob man für meine Frau ein vegetarisches Menü anbieten könne, was mit dem Verweis auf die Speisekarte mit durchaus arrogantem Unterton zurückgewiesen wurde. Sehr unsympathisch. Ich werde mich beim nächsten Besuch am Kap an meine Favoriten halten: Jordan, die verschiedenen Chefs Warehouses, Buitenverwachting und trotz leicht überhöhten Preisen wohl auch die günstigeren Restos von Luke Dale Roberts.

Gruss aus der Schweiz

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

asango (27. November 2019, 10:15), Blinki (7. Oktober 2019, 23:13), U310343 (15. Juli 2019, 05:23)

Beate2

Erleuchteter

Beiträge: 2 694

Dabei seit: 8. Februar 2013

Danksagungen: 7828

  • Nachricht senden

243

Donnerstag, 18. Juli 2019, 10:55

da muss man sich sicher mit der Reservierung beeilen 8)
(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Blinki (7. Oktober 2019, 23:13), toetske (19. Juli 2019, 01:15), Bär (18. Juli 2019, 23:03), Tutu (18. Juli 2019, 21:55), Northener (18. Juli 2019, 19:59), corsa1968 (18. Juli 2019, 15:56), Kitty191 (18. Juli 2019, 11:37), sunny_r (18. Juli 2019, 11:07)

Aitutaki

Fortgeschrittener

Beiträge: 47

Dabei seit: 22. Juli 2019

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

244

Dienstag, 1. Oktober 2019, 10:38

Moin moin,

hat jemand eine gute Restaurant Empfehlung für Kapstadt, wo man ein gutes Massaman curry o.ä. bekommt, im Malayen Viertel?

VG,
Aitutaki

Sanmich

Schüler

Beiträge: 15

Dabei seit: 13. Oktober 2012

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

245

Sonntag, 3. November 2019, 13:10

Terra Mare Paarl

Hallo zusammen,



ich habe diese Woche erfahren, dass das Terra Mare in Paarl geschlossen ist. Hat jemand Infos , aus welchen Gründen ? Ich hatte mich schon wieder auf nächstes Jahr gefreut,

Viele Grüße

Sandra

Beiträge: 76

Dabei seit: 23. März 2006

Danksagungen: 156

  • Nachricht senden

246

Montag, 4. November 2019, 14:02

Zur Schließung des Terra Mare Restaurant in Paarl --> (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

asango (27. November 2019, 10:20), toetske (5. November 2019, 00:26), Dolphin2017 (4. November 2019, 20:43), Sanmich (4. November 2019, 18:07), U310343 (4. November 2019, 17:38)

ReisendeNRW

Schüler

Beiträge: 22

Dabei seit: 4. April 2014

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

247

Montag, 4. November 2019, 16:18

Restaurant Tipps Kapstadt Zentrum (Kloof Street / Gardens)

Hallo,
für unsere Planung in Kapstadt suche ich noch ein gutes Restaurant zum Abendessen. Wir werden in der Mediterranean Villa (Gardens) wohnen.
Bei unserem letzten Kapstadt Besuch waren wir u.a. im Pot Luck, was ein tolles kulinarisches Erlebnis war. Hier ist aber mittlerweile eine Vorab-Gebühr fällig und das Buchungsprozedere schreckt mich ab. Sonst wäre das wieder meine 1. Wahl.
Es sollte kein reines Fisch-, kein Sushi-, Thai- Restaurant sein (und Lamm essen wir auch nicht).
Es muss auch kein abgehobener Gourmet-Tempel sein, aber wir sind gerne bereit mehr zu zahlen, wenn die Preis-Leistung und das Ambiente passt (sh. Pot Luck)
Hatte mir schon das Mama Africa angeguckt, wegen der abendlichen Musik wäre das eigentlich ganz nett - nur wo sitzt man denn da am Besten (welcher Tisch - Nummer?). Über das Essen ist in den Foren von miserabel bis sehr gut alles dabei... ?(

Es gibt so unendliche viele Restaurants in Kapstadt, dass ich eure Tipps dringend benötige! :help:
Viele GrüßeTina

tribal71

Erleuchteter

Beiträge: 620

Dabei seit: 4. November 2012

Danksagungen: 5269

  • Nachricht senden

248

Montag, 4. November 2019, 16:44

Hallo Tina,

mit Mama Africa machst Du nichts verkehrt. Ist halt sehr touristisch, keine Sterne Küche aber einen netten Abend kann man dort verbringen.
Etwas ähnliches wie Mama Africa ist das Gold Restaurant (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)
Dort wird über mehrere Gänge unterschiedliche Speisen vom gesamten afrikanischen Kontinent geboten und zwischendurch gibt es Tanz- und Gesangseinlagen.
Bevor das Essen beginnt kann man auch noch an einem Trommelkurs teilnehmen. Auch hier ist es natürlich sehr touristisch, wir waren damals mit unseren
Müttern dort zum Abschluss unserer Rundreise und die beiden waren sehr zufrieden.
Etwas ruhiger und gar nicht so weit von Eurer Unterkunft entfernt ist das Bombay Bicycle Club (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)
Bunt zusammengewürfeltes Interieur, sehr nette Leute dort und das Essen war bei uns allen vieren sehr gut.
Auch hier keine Sterne Küche, aber gutes Essen zu normalen Preisen...das Chocolate-Chili-Steak unbedingt mal probieren. :thumbsup:

Gruß,Markus

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toetske (5. November 2019, 00:26), Kitty191 (4. November 2019, 22:22), Bär (4. November 2019, 21:12), Tutu (4. November 2019, 19:23), gatasa (4. November 2019, 18:39), ReisendeNRW (4. November 2019, 17:21), Marchese (4. November 2019, 16:46)

U310343

Erleuchteter

  • »U310343« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 219

Dabei seit: 14. August 2015

Danksagungen: 4070

  • Nachricht senden

249

Montag, 4. November 2019, 17:37

Hallo,
für unsere Planung in Kapstadt suche ich noch ein gutes Restaurant zum Abendessen. Wir werden in der Mediterranean Villa (Gardens) wohnen.
Bei unserem letzten Kapstadt Besuch waren wir u.a. im Pot Luck, was ein tolles kulinarisches Erlebnis war. Hier ist aber mittlerweile eine Vorab-Gebühr fällig und das Buchungsprozedere schreckt mich ab. Sonst wäre das wieder meine 1. Wahl.
Es sollte kein reines Fisch-, kein Sushi-, Thai- Restaurant sein (und Lamm essen wir auch nicht).
Es muss auch kein abgehobener Gourmet-Tempel sein, aber wir sind gerne bereit mehr zu zahlen, wenn die Preis-Leistung und das Ambiente passt (sh. Pot Luck)
Hatte mir schon das Mama Africa angeguckt, wegen der abendlichen Musik wäre das eigentlich ganz nett - nur wo sitzt man denn da am Besten (welcher Tisch - Nummer?). Über das Essen ist in den Foren von miserabel bis sehr gut alles dabei... ?(

Es gibt so unendliche viele Restaurants in Kapstadt, dass ich eure Tipps dringend benötige! :help:
Viele GrüßeTina
Hallo
Wie kommst Du darauf das eine Gebühr erhoben wird ?
Fast alle guten Restaurants arbeiten mit dineplan. Da leistet man mit der Reservierung eine Anzahlung die verrechnet wird.
Das klappt perfekt. Eine bessere Bestätigung kannst Du nicht haben.
Wenn bis zu 24 Stunden vorher storniert wird bekommst Du den Betrag wieder gutgeschrieben.

Mir ist Mama Africa zu touristisch. Was wäre mit dem FYN, Janze & co, oder la Mouette ?

liebe Grüsse
Wilfried

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ReisendeNRW (7. November 2019, 18:16), toetske (5. November 2019, 00:27), Bär (4. November 2019, 21:13), Tutu (4. November 2019, 19:23), tribal71 (4. November 2019, 19:10), ZA-Freund (4. November 2019, 17:43)

U310343

Erleuchteter

  • »U310343« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 219

Dabei seit: 14. August 2015

Danksagungen: 4070

  • Nachricht senden

250

Montag, 4. November 2019, 17:41

Zur Schließung des Terra Mare Restaurant in Paarl --> (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)
Sehr schade, ich hatte bei unserem letzten Besuch schon das Gefühl das er nicht mehr so richtig Spaß hat.
Ich halte den Verlust in der Gegend für kaum ersetzbar.
Paarl ist nicht Franschhoek, wo ständig neue Restaurants entstehen.

herzliche Grüsse
Wilfried

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toetske (5. November 2019, 00:27), tribal71 (4. November 2019, 19:10), Sanmich (4. November 2019, 18:04), ZA-Freund (4. November 2019, 17:43)

Beiträge: 76

Dabei seit: 23. März 2006

Danksagungen: 156

  • Nachricht senden

251

Montag, 4. November 2019, 18:11

Zur Schließung des Terra Mare Restaurant in Paarl --> (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)
Sehr schade, ich hatte bei unserem letzten Besuch schon das Gefühl das er nicht mehr so richtig Spaß hat.
Ich halte den Verlust in der Gegend für kaum ersetzbar.
Paarl ist nicht Franschhoek, wo ständig neue Restaurants entstehen.

herzliche Grüsse
Wilfried
Ja, das sehe ich genauso. Ich hatte das Terra Mare auch auf meiner Liste im Februar 20. Jetzt muss halt Ersatz her. Ich überlege ob ich vielleicht das (neue) Restaurant Viande im Grand Roche Hotel in Paarl mal teste.....

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toetske (5. November 2019, 00:27), tribal71 (4. November 2019, 19:10)

Dolphin2017

Fortgeschrittener

Beiträge: 76

Dabei seit: 14. August 2016

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

252

Montag, 4. November 2019, 21:40

Zur Schließung des Terra Mare Restaurant in Paarl --> (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)


Die Schließung bedauern wir auch sehr. Wir haben im März, bei unserer zweiten SA Reise, aufgrund der vielen positiven Berichte hier im Forum dem Terra Mare einen Besuch abgestattet und waren vom Preis-Leistungs-Verhältnis, den Gerichten, dem Wein und dem Service absolut begeistert.

Viele Grüße Gaby
„Es gibt etwas bei einer Safari, dass dich alle Sorgen vergessen lässt und dir das Gefühl gibt, du hättest eine halbe Flasche Champagner getrunken – ein Gefühl dass dich überschäumt vor tiefempfundener Dankbarkeit am Leben..“ - Karen Blixen

toetske

oorbietjie

Beiträge: 3 604

Danksagungen: 5467

  • Nachricht senden

253

Dienstag, 5. November 2019, 00:35

Nicht weit entfernt liegt (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) haben wir damals mit unseren Freunden aus Paarl im Januar seeehr genossen!
VG. Toetske
one life, LIVE IT !

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Beate2 (7. November 2019, 13:39), Gisel (5. November 2019, 15:46), Tutu (5. November 2019, 13:54), Sanmich (5. November 2019, 09:13), ZA-Freund (5. November 2019, 07:05)

ReisendeNRW

Schüler

Beiträge: 22

Dabei seit: 4. April 2014

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

254

Donnerstag, 7. November 2019, 18:40

Paternoster - Wolfgat - wer war schon da?

Hallo,
vielen Dank für eure Kapstadt - Restaurant Tipps.

Unsere kleine Reisegruppe tendiert zum Gold-Restaurant. :rolleyes:
Vielleicht versuche ich doch einen Tisch im Pot Luck zu reservieren.
@ Hallo Wilfrid, du hast natürlich Recht, die Anzahlung bei dineplan wird verrechnet.

Wir werden 2 Nächte in Paternoster sein. Unser Gastgeber hat bereits für einen Abend einen Tisch im Gaaitjie reserviert. Den 2. Abend würden wir gerne ins Wolfgat gehen. War von euch schon jemand da und kann mir berichten, wie es war - das Menü ist ja doch etwas anders (so mit Dünengras u.ä.)?

Schönen Abend wünscht euch
Tina

Beate2

Erleuchteter

Beiträge: 2 694

Dabei seit: 8. Februar 2013

Danksagungen: 7828

  • Nachricht senden

255

Donnerstag, 7. November 2019, 18:50

Hi Tina,

das Wolfgat kenne ich nicht. Aber wenn es dort nichts werden sollte, dann kann ich die Noisy Oyster sehr empfehlen

LG
Beate

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ReisendeNRW (7. November 2019, 19:29)

Beiträge: 76

Dabei seit: 23. März 2006

Danksagungen: 156

  • Nachricht senden

256

Donnerstag, 7. November 2019, 20:20

Hallo Tina,


ich war im Februar im Wolfgat. War eine tolle Erfahrung. Zutaten und Aromen, bzw. Geschmäcker die ich vorher nicht kannte. Natürlich sehr meerlastig, es gab nur einen Gang mit Fleisch (Lamm).
Das Ambiente sehr puristisch, kein Schikimicki. Trotzdem oder gerade deswegen tolle Atmosphäre. Einfache Holztische, nur maximal 20 Gäste. Deshalb sehr persönlich und familiär. Korbus van der Merwe hat persönlich begrüßt und auch mit serviert bzw. die Weinbegleitung übernommen. War jederzeit für Fragen präsent und hat über die Speisen und den Wein sehr viel erzählt, war auch deshalb eine tolle Erfahrung.
Allerdings sehr schwer einen Platz zu bekommen. Es war eigentlich alles ausgebucht während der in Frage kommenden Zeit. Ich hab trotzdem jeden Tag, meist mehrmals, auf die Webseite geschaut und als ich es schon aufgeben wollte war tatsächlich 2 Tage später noch ein Tisch frei geworden (es hatten 2 Personen storniert). Sofort gebucht. Später im Restaurant hat man mir erzählt, dass es genau 2 Minuten waren die zwischen der Stornierung und meiner Buchung lagen!!!
Also wenn Ihr hin wollt unbedingt sofort buchen sobald die Zeit freigegeben ist. Buchungen sind nur online möglich, bis maximal 90 Tage im voraus (rollierend, es wird jeden Tag um Mitternacht ein weiterer Tag freigeschaltet). Maximalgröße einer buchbaren Gruppe sind 8 Personen. Das Buchungsfenster ist derzeit offen bis Anfang Februar und es ist bereits alles ausgebucht.

Hier der Link zuer Webseite bzw. der Onlinebuchungv--> (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tutu (8. November 2019, 12:53), toetske (7. November 2019, 23:23), ReisendeNRW (7. November 2019, 21:51), Bär (7. November 2019, 21:16), Kitty191 (7. November 2019, 20:34), corsa1968 (7. November 2019, 20:33)

ReisendeNRW

Schüler

Beiträge: 22

Dabei seit: 4. April 2014

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

257

Donnerstag, 7. November 2019, 22:13

Hallo Beate.
vielen Dank für deinen Tipp! :danke:

Hallo ZA-Freund,
herzlichen Dank für die ausführliche Beschreibung. :thumbsup: Dass das Essen Meerlastig ist, wird meinen Mann nicht behagen (es isst absolut keine Meeresfrüchte). Vielleicht probiert er es im Wolfgat.
Nun ja, dann werde ich wohl mal eine Nachtschicht einlegen müssen, um einen Tisch zu ergattern. :saflag:

Schönen Abend!
Tina

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ZA-Freund (7. November 2019, 22:31)

Bär

Vollkommen Ahnungsloser

Beiträge: 10 997

Dabei seit: 10. März 2008

Danksagungen: 17346

  • Nachricht senden

258

Freitag, 8. November 2019, 11:51

Nun ja, dann werde ich wohl mal eine Nachtschicht einlegen müssen

Denk daran, 0:00 Uhr RSA-Zeit = 23:00 MEZ
.
*** Wer nicht klettern kann, sollte sein Geld nicht einem Affen anvertrauen. (aus Afrika) ***

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toetske (8. November 2019, 23:45), ReisendeNRW (8. November 2019, 15:40), Beate2 (8. November 2019, 13:45), Tutu (8. November 2019, 12:54)

U310343

Erleuchteter

  • »U310343« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 219

Dabei seit: 14. August 2015

Danksagungen: 4070

  • Nachricht senden

259

Freitag, 8. November 2019, 13:49

Hallo und Grüsse aus Jordanien,
nach ungezählten Humus Portionen musste ich zumindest einen Teil unserer Restaurants für Februar buchen:
Folgende sind gesetzt bzw. gebucht :

Diner

Pot Luck Club 2x
La Colombe
FYN
La Mouette
Millers Thumb
Janze € Co.
2x Sushi

Lunch

Chefs Warehouse Constantia
Cavalli
Chefs Warehouse at Maison Franschhoek

Wir sind leider nur 13 Tage in Kapstadt aber es fehlen noch einige Restaurants.

Wer hat noch aktuelle Tipps ?


Aktuell wird diskutiert:

TYRN in Steenberg
EPICE - Eröffnet in Kürze

Gestrichen sind für dieses Mal :

Greenhouse
Shortmarket Club
Roundhouse

The Testkitchen sowieso !

Ich freue mich auf Anregungen.

Vielen Dank

herzliche Grüsse
Wilfried

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toetske (8. November 2019, 23:48), Marchese (8. November 2019, 16:53), Bär (8. November 2019, 14:11)

Beiträge: 76

Dabei seit: 23. März 2006

Danksagungen: 156

  • Nachricht senden

260

Freitag, 8. November 2019, 18:43

Hallo Wilfried,


vielleicht ist ja das etwas für Dich: (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

Hat gerade erst im Oktober eröffnet

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Dolphin2017 (10. November 2019, 13:58), ReisendeNRW (9. November 2019, 11:07), U310343 (9. November 2019, 05:34), toetske (8. November 2019, 23:49), HCS45 (8. November 2019, 18:54)