Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im "Suedafrika-Forum.org"! Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden. Wichtiger Hinweis zur Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

U310343

Erleuchteter

  • »U310343« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 381

Dabei seit: 14. August 2015

Danksagungen: 4643

  • Nachricht senden

381

Sonntag, 23. Februar 2020, 11:21

Die Hallo Marchese

Als Koch muss man so etwas ausprobieren und ich bleibe bei der Empfehlung.

Im Vergleich zu La Colombe?

Hier muss ich einräumen das das leider nicht passt.
La Colombe war besonders in diesem Jahr nochmals eine Klasse besser als bisher.
Wenn man es aus der Sicht eines Gastes - meine Frau - sieht dann schimpft sie immer noch auf das Restaurant Exhibit A.
Zuviel molekulare aus ihrer Sicht nicht authentische Küche. Dagegen kommt La Colombe nur mit den Produkten und den Aromen aus.

Du bekommst zum gleichen Preis entweder Experimentierküche oder Kochkunst auf höchsten Niveau.

Also Reihenfolge

1. La Colombe
2. FYN und Chefs Warehouse
dann Janse &Co.
Cavalli fiel aus gesundheitlichen Gründen wie einige andere aus.

2x Pot Luck war wie immer klasse. Allerdings wird auch hier kräftig an der Preisschraube gedreht.

Ich würde auch zukünftig ins Exhibit A gehen. Vermutlich muss ich mir dann besser für den Abend eine andere Begleitung suchen.

herzliche Grüsse
Wilfried

PS. Text hat meine Frau freigegeben!

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Marchese (24. Februar 2020, 11:38), corsa1968 (23. Februar 2020, 14:35), gatasa (23. Februar 2020, 12:13), Bär (23. Februar 2020, 11:50)

Marchese

Dr. Iveyn

Beiträge: 1 827

Dabei seit: 10. Januar 2012

Danksagungen: 3867

  • Nachricht senden

382

Montag, 24. Februar 2020, 11:43

Besten Dank Wilfried

Ich werde, wenn dann spontan ins Exhibit A gehen, da schon einiges andere auf dem Programm steht und eine Reservation nicht notwendig zu sein scheint. Zu oft so viele Gänge hintereinander wird mir teilweise (sensorisch) zu viel und es scheint ja nur noch das "grosse" Menu zu geben. Danke jedenfalls für das Feedback!

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen