Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im "Suedafrika-Forum.org"! Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden. Wichtiger Hinweis zur Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Beate2

Erleuchteter

Beiträge: 3 026

Dabei seit: 8. Februar 2013

Danksagungen: 9304

  • Nachricht senden

1 921

Montag, 27. April 2020, 14:17


Es haben sich bereits 10 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

leser (1. Mai 2020, 14:29), toetske (28. April 2020, 23:05), corsa1968 (27. April 2020, 18:14), Bär (27. April 2020, 16:39), sunny_r (27. April 2020, 16:16), Blinki (27. April 2020, 16:12), Tutu (27. April 2020, 15:53), M@rie (27. April 2020, 14:28), DurbanDirk (27. April 2020, 14:23), Krabbe (27. April 2020, 14:22)

Rhino

Meister

Beiträge: 222

Dabei seit: 19. Oktober 2017

Danksagungen: 332

  • Nachricht senden

1 922

Montag, 27. April 2020, 21:47

In Hilfspacketen war eine ueberraschende Eiweissbeilage oder einfach nur der Wurm drin:
(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)




Angemerkt, dass dadurch die Essbarkeit nicht unbedingt verringert wird, wenn man es kocht. Wobei ich so etwas nur als Tierfutter weiterverwenden wuerde (Huhn, Schwein, Hund - Beigabe fuer Wiederkaeuer).

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toetske (28. April 2020, 23:06), Tutu (28. April 2020, 20:48), Bär (27. April 2020, 22:29), sunny_r (27. April 2020, 22:10)

Krabbe

SPRINGBOK

Beiträge: 289

Dabei seit: 24. März 2016

Danksagungen: 728

  • Nachricht senden

1 923

Dienstag, 28. April 2020, 15:43

Servus

(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

Krabbe :saflag:




Moderationshinweis: Link zur Originalnachricht gesetzt mit der Bitte, auch in Zukunft die Originalnachricht zu verlinken

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toetske (28. April 2020, 23:08), Tutu (28. April 2020, 20:50)

Beiträge: 39

Dabei seit: 20. Februar 2013

Danksagungen: 150

  • Nachricht senden

1 924

Donnerstag, 30. April 2020, 12:44

Freiheitskämpfer Denis Goldberg gestorben


Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Blinki (23. Mai 2020, 02:59), leser (1. Mai 2020, 14:34), toetske (30. April 2020, 23:06), gatasa (30. April 2020, 22:29), Rhino (30. April 2020, 18:10), Beate2 (30. April 2020, 17:40), Bär (30. April 2020, 14:48), Tutu (30. April 2020, 14:04)

Bär

Vollkommen Ahnungsloser

Beiträge: 11 255

Dabei seit: 10. März 2008

Danksagungen: 18359

  • Nachricht senden

1 925

Donnerstag, 30. April 2020, 15:11

...aus diesem Anlass:



.
*** Wenn du nicht mehr weißt, wohin du gehen sollst, halte inne und schau zurück, woher du gekommen bist. (Sprichwort aus Afrika) ***

Es haben sich bereits 9 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

leser (1. Mai 2020, 14:35), toetske (30. April 2020, 23:13), gatasa (30. April 2020, 22:30), U310343 (30. April 2020, 21:04), Tutu (30. April 2020, 20:07), corsa1968 (30. April 2020, 17:42), Beate2 (30. April 2020, 17:40), sunny_r (30. April 2020, 16:36), Krabbe (30. April 2020, 15:30)

toetske

oorbietjie

Beiträge: 3 767

Danksagungen: 5990

  • Nachricht senden

1 926

Donnerstag, 30. April 2020, 23:16

Nur zur Info: beim ersten Video bekomme ich folgenden Text.
(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

VG. Toetske
»toetske« hat folgendes Bild angehängt:
  • Denis Goldberg Video nicht verfügbar.JPG
one life, LIVE IT !

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Bär (1. Mai 2020, 15:01)

toetske

oorbietjie

Beiträge: 3 767

Danksagungen: 5990

  • Nachricht senden

1 927

Freitag, 1. Mai 2020, 21:20

Denis Goldberg

one life, LIVE IT !

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

leser (3. Mai 2020, 10:34), Tutu (2. Mai 2020, 21:45), Krabbe (2. Mai 2020, 09:27), Bär (1. Mai 2020, 22:36), corsa1968 (1. Mai 2020, 22:32), sunny_r (1. Mai 2020, 22:23)

DurbanDirk

Durban - my roots

Beiträge: 648

Dabei seit: 12. August 2014

Danksagungen: 1624

  • Nachricht senden

1 928

Samstag, 9. Mai 2020, 14:53

LG

Dirk

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tutu (11. Mai 2020, 15:22), sunny_r (10. Mai 2020, 09:59), toetske (9. Mai 2020, 23:00), Bär (9. Mai 2020, 22:22), Rhino (9. Mai 2020, 16:11)

Rhino

Meister

Beiträge: 222

Dabei seit: 19. Oktober 2017

Danksagungen: 332

  • Nachricht senden

1 929

Samstag, 9. Mai 2020, 16:43

Das ist selbst ein Kommentar. Die Nachricht findet sich aber auch in der linken "City Press":
(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

Zitat

President Cyril Ramaphosa said on Tuesday that South Africa was witnessing the “total destruction” of its economy due to the Covid-19 coronavirus, and that radical economic transformation must be central to plans to rebuild and repurpose
Kommentiere das mal kurz:
Die COVID Geschichte ist da erst mal nebensaechlich, weil das nach Apartheid jetzt der neue Suendenbock zu sein scheint. Was er sagt ist, dass COVID die suedafrikanische Wirtschaft "total zerstoert" habe. Die "totale Zerstoerung" halte ich ihm mal als rhetorische Uebertreibung zu Gute. Denn auch wenn die Wirtschaft stark angeschlagen ist, total zerstoert ist sie doch noch nicht. Ich rechne mit einem Verlust im Rahmen von 25% fuer dieses Jahr. Was allerdings noch heilbar ist, wenn der Staat sich doch endlich zurueckhaelt und weitere Politikunsicherheit schafft. Daneben liegt er allerding, wenn er behauptet, dass dieser Schaden von Corona/Covid19 herruehrt. Das ist naemlich mit Sicherheit nicht der Fall, da die Erkrankungen im volkswirtschafltich ertraeglichem Rahmen blieben. Der wirtschaftliche und soziale Schaden ruehrt alleinig von den durch ihn und sein Kabinett beschlossenen Massnahmen her. Mal abgesehen davon gibt es wirtschaftspolitische Probleme bereits ein wenig laenger und dabei hat seine Partei eine grosse Rolle gespielt.

Er impliziert hier natuerlich auch ein paar andere Dinge und die koennen sich als selbst noch schwerwiegender als das Lockdown-Fiasko heraustellen. Das auszufuehren, fuehrt hier aber zu weit.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Blinki (23. Mai 2020, 03:00), Patricia102416 (10. Mai 2020, 17:20), sunny_r (10. Mai 2020, 09:58)

Beiträge: 39

Dabei seit: 20. Februar 2013

Danksagungen: 150

  • Nachricht senden

1 930

Sonntag, 10. Mai 2020, 09:11

Umweltkatastrophe in Uganda


Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Blinki (23. Mai 2020, 03:00), toetske (11. Mai 2020, 22:48), Tutu (11. Mai 2020, 15:23), corsa1968 (10. Mai 2020, 14:48), Bär (10. Mai 2020, 11:47), leser (10. Mai 2020, 11:41), sunny_r (10. Mai 2020, 09:58)

leser

Meister

Beiträge: 175

Dabei seit: 12. Juni 2019

Danksagungen: 511

  • Nachricht senden

1 931

Sonntag, 10. Mai 2020, 11:44

@Wasserhyazinthen, Ursache, Wirkung und Bekämpfung
(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

Seiten 16 und 17

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Blinki (23. Mai 2020, 03:00), toetske (11. Mai 2020, 22:49), Tutu (11. Mai 2020, 15:25), Bär (10. Mai 2020, 17:52), sunny_r (10. Mai 2020, 14:09)

Rhino

Meister

Beiträge: 222

Dabei seit: 19. Oktober 2017

Danksagungen: 332

  • Nachricht senden

1 932

Sonntag, 10. Mai 2020, 13:57

19.000 Strafgefangene sollen freigelassen werden, angeblich um "Covid19-Ausbreitung in den Gefaengnissen zu verhindern":
(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

Ich vermute mal eher, die bereiten sich auf Unruhen vor.

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toetske (11. Mai 2020, 22:50), Tutu (11. Mai 2020, 15:27), Bär (10. Mai 2020, 17:52), Patricia102416 (10. Mai 2020, 17:20), sunny_r (10. Mai 2020, 14:10)

Beat H. Schweizer

Rentner mit Traeumen

Beiträge: 686

Dabei seit: 24. Juni 2004

Danksagungen: 2455

  • Nachricht senden

1 933

Montag, 11. Mai 2020, 11:02

Zu #1930 und #1931:
Jahrzehnte (!) nichts gegen Wasserhyazinten gemacht. Alle zu faul was zu tun, obwohl schon vor Jahren erkannt wurde, dass diese Pflanze eine Gefahr wird. Kein Verstaendnis fuer Natur und Umwelt. Jetzt grosses Geschrei und Katastrophenalarm. Man wartet wohl auf Hilfe (Finanzen) von Aussen. Wie immer in Afrika.
Meine Meinung
Battli
Gartenbahner, Modellbauer, Vielreisender. Alles in der HP www.trainmaster48.net nachzulesen.

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Blinki (23. Mai 2020, 03:00), toetske (11. Mai 2020, 22:50), Rhino (11. Mai 2020, 18:44), sunny_r (11. Mai 2020, 11:15)

leser

Meister

Beiträge: 175

Dabei seit: 12. Juni 2019

Danksagungen: 511

  • Nachricht senden

1 934

Montag, 11. Mai 2020, 11:30

#1933
Beispiel Hartbeespoort Dam (oben verlinkt), in den 70ern war ich dort oft. Ab Mitte/Ende erstmals auffällig aber kleinräumig, aber Gefahr erkannt. Mechanische Entfernung zu aufwändig, zumal noch kaum „residential development“. Nächster Besuch dort Ende 90er: Großflächig vorhanden, Auskunft: Mechanische Entfernung ja, aber zu aufwändig.

Jochen O

Anfänger

Beiträge: 1

Dabei seit: 7. Januar 2020

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

1 935

Montag, 11. Mai 2020, 12:37

EU-Kommission blockiert südafrikanische Urheberrechtsreform

Liebe Mitglieder - Südafrika-Forum,

wir haben eine Reise im August gebucht - die nun leider (vermutlich) ins Wasser fällt und
war bisher nur stiller Mitleser.

Hier ein interessanter Artikel auf Heise.de:

(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)


Viele Grüße
Jochen
:)

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Blinki (23. Mai 2020, 03:00), sunny_r (13. Mai 2020, 21:35), gatasa (12. Mai 2020, 08:34), Tutu (11. Mai 2020, 15:33)

Rhino

Meister

Beiträge: 222

Dabei seit: 19. Oktober 2017

Danksagungen: 332

  • Nachricht senden

1 936

Mittwoch, 13. Mai 2020, 11:59

"President Cyril Ramaphosa’s job performance"
(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)
Ich frag mich wen man da eigentlich befragt hat und wie die Befragung abgelaufen sein soll?! Jetzt wegen Lockdown und so.



Moderationshinweis: Originalmeldung bei (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Blinki (23. Mai 2020, 03:01), sunny_r (13. Mai 2020, 21:35)

Beate2

Erleuchteter

Beiträge: 3 026

Dabei seit: 8. Februar 2013

Danksagungen: 9304

  • Nachricht senden

1 937

Dienstag, 19. Mai 2020, 12:00


Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toetske (19. Mai 2020, 23:34), Bär (19. Mai 2020, 19:40), M@rie (19. Mai 2020, 19:24), Tutu (19. Mai 2020, 15:12)

M@rie

Buschbaby

Beiträge: 6 448

Danksagungen: 13596

  • Nachricht senden

1 938

Dienstag, 19. Mai 2020, 18:37

Zitat

(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)
Kreditkartendaten von Easyjet-Kunden abgegriffen

Bei über 2200 Kunden wurde laut Easyjet auch auf die Daten von Kreditkarten zugegriffen. Ihnen sei bereits Unterstützung angeboten worden. Dem Sender BBC zufolge bemerkte Easyjet im Januar erste Anzeichen einer Attacke. Es gab zunächst keine Angaben dazu, wer hinter dem Angriff stecken könnte.


(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)
(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)
lG M@rie

"Schildkröten können dir mehr über den Weg erzählen als Hasen." - chin. Chengyu

,,,^..^,,, erst einmal kein Kruger in Planung *schnüff* ,,,^..^,,,

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Blinki (23. Mai 2020, 03:01), toetske (20. Mai 2020, 00:12), Tutu (19. Mai 2020, 21:21)

toetske

oorbietjie

Beiträge: 3 767

Danksagungen: 5990

  • Nachricht senden

1 939

Freitag, 22. Mai 2020, 22:56

one life, LIVE IT !

Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Dikdik (23. Mai 2020, 22:43), Beate2 (23. Mai 2020, 12:57), Tutu (23. Mai 2020, 12:51), tarentaal2862 (23. Mai 2020, 11:50), Bär (23. Mai 2020, 11:49), leser (23. Mai 2020, 11:19), SilkeMa (23. Mai 2020, 09:49), Blinki (23. Mai 2020, 03:01)

toetske

oorbietjie

Beiträge: 3 767

Danksagungen: 5990

  • Nachricht senden

1 940

Dienstag, 26. Mai 2020, 22:08

Preisschwankungen in Südafrika

one life, LIVE IT !

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Blinki (30. Mai 2020, 23:32), Rhino (29. Mai 2020, 03:53), Tutu (27. Mai 2020, 13:39), M@rie (27. Mai 2020, 12:00), leser (27. Mai 2020, 10:25), Bär (27. Mai 2020, 09:51), Beate2 (27. Mai 2020, 09:20)