Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im "Suedafrika-Forum.org"! Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden. Wichtiger Hinweis zur Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

M@rie

Buschbaby

Beiträge: 6 091

Danksagungen: 12052

  • Nachricht senden

61

Donnerstag, 20. Juni 2019, 11:50

Kruger Lowveld: Six European tourists robbed by “fake road attendants”

(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)
(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)
(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

Zitat

A number of tourists were robbed along the roads around Graskop and Sabie over the long weekend, with authorities saying they are taking swift action.
lG M@rie

"Schildkröten können dir mehr über den Weg erzählen als Hasen." - chin. Chengyu

,,,^..^,,, erst einmal kein Kruger in Planung *schnüff* ,,,^..^,,,

Es haben sich bereits 10 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Blinki (19. Juli 2019, 17:18), Tutu (26. Juni 2019, 14:56), travel-next (21. Juni 2019, 12:05), toetske (20. Juni 2019, 22:02), Northener (20. Juni 2019, 18:32), Beate2 (20. Juni 2019, 16:15), Hochwälderin (20. Juni 2019, 15:04), Bär (20. Juni 2019, 13:50), sunny_r (20. Juni 2019, 13:13), Kitty191 (20. Juni 2019, 12:13)

Bueri

Meister

Beiträge: 224

Dabei seit: 28. Juni 2015

Danksagungen: 1298

  • Nachricht senden

62

Dienstag, 23. Juli 2019, 18:05

Infoquelle für Malaria (Verbreitung, Vorsorge etc.)



Hallo zusammen

Ich habe gerade festgestellt, dass der Link zu meinem Beitrag auf Seite 2 nicht mehr funktioniert und beim BAG ins Leere läuft.

Hier findet ihr die aktualisierten Empfehlungen des Schweizerischen Expertenkomitees für Reisemedizin zur Prävention einer Malaria bei Reisenden:

(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

Auf Seite 8 scrollen, ab dort sind die relevanten Infos zu finden. Die Änderungen zur Vorversion sind "blau" hinterlegt.

Für diese Infos haben die Schweiz, Deutschland und Österreich zusammengearbeitet.

Und nicht vergessen! :!: :!: :!:
Dies sind allgemeine Informationen, die zur Meinungsbildung dienen. Jeder Reisende hat andere Voraussetzungen, deshalb kann abschliessend nur ein versierter Hausarzt oder ein Tropen-/Reisemediziner Auskunft geben.

Gesundes Reisen und lg bueri :saflag:

Es haben sich bereits 15 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hochwälderin (28. August 2019, 09:26), NicoleM (15. August 2019, 11:53), toetske (26. Juli 2019, 00:38), palmus (25. Juli 2019, 22:57), Zitrone86 (24. Juli 2019, 15:54), sunny_r (24. Juli 2019, 10:32), Anne (24. Juli 2019, 09:35), Blinki (23. Juli 2019, 23:22), Bär (23. Juli 2019, 20:21), Kitty191 (23. Juli 2019, 19:58), SilkeMa (23. Juli 2019, 19:48), gatasa (23. Juli 2019, 19:36), MsJones (23. Juli 2019, 19:25), Tutu (23. Juli 2019, 19:15), Beate2 (23. Juli 2019, 18:25)

Beate2

Erleuchteter

Beiträge: 2 616

Dabei seit: 8. Februar 2013

Danksagungen: 7529

  • Nachricht senden

63

Dienstag, 6. August 2019, 16:02


Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Blinki (7. Oktober 2019, 23:04), Hochwälderin (28. August 2019, 09:26), DurbanDirk (8. August 2019, 16:04), Tutu (7. August 2019, 16:09), Bär (6. August 2019, 22:49), sunny_r (6. August 2019, 20:53)

Beate2

Erleuchteter

Beiträge: 2 616

Dabei seit: 8. Februar 2013

Danksagungen: 7529

  • Nachricht senden

64

Donnerstag, 8. August 2019, 15:54

Im südafrikanischen Gesundheitssystem stehen Reformen an. Die Ungleichheit zwischen den privaten Krankenversicherungen und der staatlichen Krankenversicherung sollen mit der neuen National Health Insurance aufgehoben werden. Die löst alle privaten KV dann ab. Bis 2026 soll das neue System laufen.
Schaun wir mal, was daraus wird :S
(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Blinki (7. Oktober 2019, 23:04), Hochwälderin (28. August 2019, 09:26), Pfadfinderin (10. August 2019, 12:12), Bär (8. August 2019, 23:15), Tutu (8. August 2019, 20:59), sunny_r (8. August 2019, 19:58), M@rie (8. August 2019, 18:30), corsa1968 (8. August 2019, 17:30)

Beate2

Erleuchteter

Beiträge: 2 616

Dabei seit: 8. Februar 2013

Danksagungen: 7529

  • Nachricht senden

65

Donnerstag, 8. August 2019, 19:42

Korruption soll bei der NHI von vorne herein bekämpft werden. Geschätzte Kosten bis zur Einführung sind R256bn. Schaun wir mal... :whistling:
(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Blinki (7. Oktober 2019, 23:05), Hochwälderin (28. August 2019, 09:26), gatasa (10. August 2019, 11:47), M@rie (10. August 2019, 10:03), Bär (8. August 2019, 23:15), Tutu (8. August 2019, 21:01), sunny_r (8. August 2019, 19:58)

Beate2

Erleuchteter

Beiträge: 2 616

Dabei seit: 8. Februar 2013

Danksagungen: 7529

  • Nachricht senden

66

Samstag, 10. August 2019, 09:54


Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Blinki (7. Oktober 2019, 23:05), Kitty191 (30. August 2019, 13:41), Hochwälderin (28. August 2019, 09:26), Tutu (12. August 2019, 10:40), Dicobo (10. August 2019, 13:53), gatasa (10. August 2019, 11:47), Bär (10. August 2019, 10:24), M@rie (10. August 2019, 10:03)

Serengeti

Erleuchteter

Beiträge: 592

Danksagungen: 808

  • Nachricht senden

67

Donnerstag, 15. August 2019, 10:11

VG
Serengeti

Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Blinki (7. Oktober 2019, 23:05), Hochwälderin (28. August 2019, 09:26), Tutu (15. August 2019, 21:47), Bär (15. August 2019, 11:31), Kitty191 (15. August 2019, 11:12), Marc (15. August 2019, 11:10), DurbanDirk (15. August 2019, 10:29), sunny_r (15. August 2019, 10:29)

Beate2

Erleuchteter

Beiträge: 2 616

Dabei seit: 8. Februar 2013

Danksagungen: 7529

  • Nachricht senden

68

Donnerstag, 15. August 2019, 11:07

den Tipp bei Nr2, auf der mittleren Spur stehen zu bleiben... da bin ich mir ja nicht sicher, ob ich das machen würde. :S

einige (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) , die man speichern sollte


ups, der post sollte eigentlich zum thread N2/Kapstadt. Aber einige Nummern sind ja auch anderswo gültig

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Blinki (7. Oktober 2019, 23:05), Hochwälderin (28. August 2019, 09:26), Tutu (15. August 2019, 21:48), Kitty191 (15. August 2019, 12:06), Bär (15. August 2019, 11:34), Marc (15. August 2019, 11:29)

Hochwälderin

Erleuchteter

Beiträge: 500

Danksagungen: 1362

  • Nachricht senden

69

Mittwoch, 28. August 2019, 09:32

Ergänzung zu Bueris Link - Malaria

Hallo,

falls die Administratoren den folgenden Link lieber in einen anderen Thread verschieben möchten, bitte gerne, ich fand ihn gerade eben, als ich die Wechselwirkungen von Malarone ( Atovaquon/Proguanil ) checkte:
(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)
Es handelt sich dabei um einen Beitrag, der das Thema sehr ausfürhlich und verständlich darstellt und abhandelt.LG, die Hochwälderin

Es haben sich bereits 13 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Blinki (7. Oktober 2019, 23:05), Kitty191 (29. August 2019, 05:27), toetske (28. August 2019, 23:27), Bueri (28. August 2019, 19:09), Dicobo (28. August 2019, 18:50), Beate2 (28. August 2019, 16:06), Tutu (28. August 2019, 14:39), Beat H. Schweizer (28. August 2019, 13:25), Marc (28. August 2019, 12:58), MsJones (28. August 2019, 12:06), Armando (28. August 2019, 11:18), sunny_r (28. August 2019, 10:52), Sabine74 (28. August 2019, 09:47)

Beat H. Schweizer

Rentner mit Traeumen

Beiträge: 549

Dabei seit: 24. Juni 2004

Danksagungen: 1561

  • Nachricht senden

70

Mittwoch, 28. August 2019, 13:27

Sehr gut, sehr ausfuehrlich und verstaendlich!
Muss mich fuer die bevorstehende Reise BOT/ZIM wappnen. Will heissen, zum Arzt gehen und beraten lassen.
Cheers
Battli
Gartenbahner, Modellbauer, Vielreisender. Alles in der HP www.trainmaster48.net nachzulesen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hochwälderin (30. August 2019, 05:33)

Dicobo

Meister

Beiträge: 257

Dabei seit: 13. August 2013

Danksagungen: 266

  • Nachricht senden

71

Mittwoch, 28. August 2019, 18:52

Malarone gibt es in Südafrika unter dem Namen Mozitec.Haben wir im März bei Clicks in deren Pharmacy ohne Rezept gekauft und ist wesentlich billiger als in Deutschland,wo es nur mit Verschreibung gekauft werden kann..

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Blinki (7. Oktober 2019, 23:06), Marc (31. August 2019, 10:33), Hochwälderin (30. August 2019, 05:33), sunny_r (29. August 2019, 08:56), toetske (28. August 2019, 23:31)

toetske

oorbietjie

Beiträge: 3 510

Danksagungen: 5331

  • Nachricht senden

72

Mittwoch, 28. August 2019, 23:41

(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)
Freut mich, dass es die nun auch ohne Rezept gibt 8o

VG. Toetske
one life, LIVE IT !

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sunny_r (29. August 2019, 08:56)

mahatari

Schwalbe

Beiträge: 655

Dabei seit: 19. November 2009

Danksagungen: 569

  • Nachricht senden

73

Mittwoch, 28. August 2019, 23:42

Malarone ist auch in Südafrika rezeptpflichtig! Obwohl ich einen deutschen Arztausweis besitze, hat es mir eine Apothekerin in Hout Bay nur mit ganz viel Überedungskunst verkauft. Wer also solche rezeptpflichtigen Medikamente in Südafrika kaufen möchte, sollte es in Apotheken in der Nähe touristischer Zentren, also Waterfront, Camps Bay oder Sea Point, versuchen. Dort nehmen es die Apotheker wohl nicht so genau.
""Wenn Du immer alle Regeln befolgst, verpasst Du den ganzen Spass! (Katharine Hepburn)""

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Blinki (7. Oktober 2019, 23:06), sunny_r (29. August 2019, 08:56), Kitty191 (29. August 2019, 05:28), toetske (29. August 2019, 00:10)

Hochwälderin

Erleuchteter

Beiträge: 500

Danksagungen: 1362

  • Nachricht senden

74

Donnerstag, 29. August 2019, 06:23

Malarone ist auch in Südafrika rezeptpflichtig! Obwohl ich einen deutschen Arztausweis besitze, hat es mir eine Apothekerin in Hout Bay nur mit ganz viel Überedungskunst verkauft. Wer also solche rezeptpflichtigen Medikamente in Südafrika kaufen möchte, sollte es in Apotheken in der Nähe touristischer Zentren, also Waterfront, Camps Bay oder Sea Point, versuchen. Dort nehmen es die Apotheker wohl nicht so genau.

Ich habe darüber schon früher hier geschrieben, aber will es gerne wiederholen:

- " medical certificate " Formular auf der ADAC-Seite runterladen, alle eventuell auf einer Reise benötigten Medikamente mit Art, Menge und Darreichungsform darauf vermerken und vom Hausarzt mit Adresse und Telefonnummer und Stempel unterschreiben lassen. Hat bei uns gegolten wie ein Privatrezept und wir bekamen in der Mall in Middelburg alle benötigten Medikamente meines Mannes, nachdem er sie einige hundert km entfernt im Ferienhaus liegen gelassen hatte.




https://www.adac.de/-/media/pdf/ruf/reisemedizin/formular-aerztliches-attest_texteingabe.pdf?la=de-de&hash=02895572561EA3EB0E647DF6FFD71A7EDD1FCDD2
Übrigens gibt es Malarone in Deutschland auch deutlich preiswerter als Generikum unter den Wirkstoffnamen Atovaquon/Proguanil von etlichen Generika-Herstellern.
LG, die Hochwäalderin

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Blinki (7. Oktober 2019, 23:06), Kitty191 (30. August 2019, 13:42), toetske (30. August 2019, 00:14), Bär (29. August 2019, 12:19), sunny_r (29. August 2019, 08:56), SarahSofia (29. August 2019, 07:29)

Beat H. Schweizer

Rentner mit Traeumen

Beiträge: 549

Dabei seit: 24. Juni 2004

Danksagungen: 1561

  • Nachricht senden

75

Donnerstag, 29. August 2019, 13:17

So, bin wieder zurueck von meinem Einkauftrip. Habe erst bei Medi Rite bei Checkers nach Malarone gefragt. Nur noch ne Restpackung da, nun, ist auch eine kleine Filiale. Bezug voellig Rezeptfrei! Bin dann zu Dis-Chem gegangen, habe auch da ein Account. Malarone kostet fuer meinen (Bedarf 30 Tage) 974.96. Ich habe mich fuer ein Generikum, MALATEQ entschieden, gleiche Zusammenzetzung , Atovaquone 250mg/Proguanil hydrochloride 100 mg. Kostet R 824.87. Voellig Rezeptfrei! Auf Nachfraeg wurde mir bestaetigt, dass seit vergangenem Jahr diese Medis rezeptfrei zu haben sind - in ganz Suedafrika! Keine Widerrede! Es ist so!
Cheers
Battli
Gartenbahner, Modellbauer, Vielreisender. Alles in der HP www.trainmaster48.net nachzulesen.

Es haben sich bereits 9 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Blinki (7. Oktober 2019, 23:07), Marc (31. August 2019, 10:39), Hochwälderin (30. August 2019, 05:34), toetske (30. August 2019, 00:14), Bär (29. August 2019, 21:03), leser (29. August 2019, 18:04), Dicobo (29. August 2019, 15:03), parabuthus (29. August 2019, 14:17), corsa1968 (29. August 2019, 13:35)

Dicobo

Meister

Beiträge: 257

Dabei seit: 13. August 2013

Danksagungen: 266

  • Nachricht senden

76

Donnerstag, 29. August 2019, 15:05

So, bin wieder zurueck von meinem Einkauftrip. Habe erst bei Medi Rite bei Checkers nach Malarone gefragt. Nur noch ne Restpackung da, nun, ist auch eine kleine Filiale. Bezug voellig Rezeptfrei! Bin dann zu Dis-Chem gegangen, habe auch da ein Account. Malarone kostet fuer meinen (Bedarf 30 Tage) 974.96. Ich habe mich fuer ein Generikum, MALATEQ entschieden, gleiche Zusammenzetzung , Atovaquone 250mg/Proguanil hydrochloride 100 mg. Kostet R 824.87. Voellig Rezeptfrei! Auf Nachfraeg wurde mir bestaetigt, dass seit vergangenem Jahr diese Medis rezeptfrei zu haben sind - in ganz Suedafrika! Keine Widerrede! Es ist so!
Cheers
Battli
Genauso ist es ! Gibt es seit 2018 rezeptfrei. Ich habe Mozitec bei Clicks in Somerset West im Februar gekauft für unsere bevorstehende Reise im Oktober in den Krüger Park und weiter zum Chobe und Caprivistreifen.

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Blinki (7. Oktober 2019, 23:07), Armando (16. September 2019, 10:11), Hochwälderin (30. August 2019, 05:34), toetske (30. August 2019, 00:15), leser (29. August 2019, 18:04), sunny_r (29. August 2019, 15:27)

Beate2

Erleuchteter

Beiträge: 2 616

Dabei seit: 8. Februar 2013

Danksagungen: 7529

  • Nachricht senden

77

Freitag, 30. August 2019, 09:23


Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Blinki (7. Oktober 2019, 23:07), corsa1968 (30. August 2019, 23:07), Bär (30. August 2019, 13:00), gatasa (30. August 2019, 10:19)

Beate2

Erleuchteter

Beiträge: 2 616

Dabei seit: 8. Februar 2013

Danksagungen: 7529

  • Nachricht senden

78

Freitag, 30. August 2019, 16:02


Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Blinki (7. Oktober 2019, 23:07), Bär (30. August 2019, 23:33), toetske (30. August 2019, 22:25)

Beate2

Erleuchteter

Beiträge: 2 616

Dabei seit: 8. Februar 2013

Danksagungen: 7529

  • Nachricht senden

79

Sonntag, 15. September 2019, 11:28

die crime statistics 2018/2019 wurden veröffentlicht (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)
ganz erschreckend finde ich diese Entwicklung (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

Es haben sich bereits 9 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Blinki (7. Oktober 2019, 23:07), Piepsi (19. September 2019, 15:57), Tutu (18. September 2019, 15:47), toetske (16. September 2019, 23:58), Marc (16. September 2019, 12:17), Bär (15. September 2019, 17:25), MsJones (15. September 2019, 14:08), SarahSofia (15. September 2019, 12:14), Kitty191 (15. September 2019, 11:32)

Beiträge: 1 581

Dabei seit: 10. September 2009

Danksagungen: 1521

  • Nachricht senden

80

Montag, 23. September 2019, 07:51

SA's Kosten für Kriminalität

(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

Wenn man die jährlichen Kosten gegen die Einnahmen zB für Tourismus stellt...
TIA - This is Africa!

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Blinki (7. Oktober 2019, 23:07), Marc (26. September 2019, 21:28), toetske (24. September 2019, 00:49), Tutu (23. September 2019, 15:45), Bär (23. September 2019, 11:58)