Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im "Suedafrika-Forum.org"! Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden. Wichtiger Hinweis zur Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

nn1177

Profi

Beiträge: 84

Dabei seit: 23. Januar 2017

Danksagungen: 351

  • Nachricht senden

81

Dienstag, 25. Juni 2019, 21:52

Gibt es irgendwo so eine Erklärung auch auf Deutsch? Ich kann schon etwas Englisch, aber dies ist mir zu komplex.
Weiss das jemand? Würde mir sehr weiterhelfen.

Mit eigenen Worten, ohne Gewähr:

Du machst den Warnblinker an und bedeutest dem Fahrzeug, das dich aufhält, zu folgen (Arm im rechten Winkel aus dem Fenster halten und nach vorne winken) und fährst dann nicht schneller als 40 km/h zur nächsten Polizeistation oder auch an einen öffentlichen, mit Kameras überwachten Platz (Tankstelle z.B.). NICHT nach Hause, ins Hotel, zu Freunden.

Wenn du nicht weisst, wo die nächste Polizei ist, den Notruf 10111 wählen, nach der Adresse fragen und wenn möglich das Kennzeichen des folgenden Fahrzeugs checken lassen.

Wenn an einer Polizeistation niemand zu sehen ist, bei geschlossenen Fenstern, eingelegtem Gang und mit laufendem Motor hupen bis jemand aus der Station kommt. An einem öffentlichen Platz im kameraüberwachten Bereich anhalten.

Dann aber kooperieren und gleich erklären, du hast dich unsicher/bedroht gefühlt, warst unsicher ob es echte Officer waren, und hast deshalb nicht angehalten. Friedlich bleiben, um Himmels willen nicht schreien. Keine Gegenwehr oder Gewalt in irgendeiner Form.

Wenn du all das befolgt hast und trotzdem auf dich geschossen wird, darfst du deutlich schneller fahren und abhauen :whistling:

Es haben sich bereits 11 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Blinki (19. Juli 2019, 17:19), Rhino (30. Juni 2019, 02:00), Bär (27. Juni 2019, 09:06), gatasa (26. Juni 2019, 22:36), Tutu (26. Juni 2019, 14:58), Enilorac (26. Juni 2019, 14:15), Gisel (26. Juni 2019, 13:01), Beate2 (26. Juni 2019, 08:58), Kitty191 (26. Juni 2019, 03:41), toetske (26. Juni 2019, 01:32), sunny_r (26. Juni 2019, 01:11)

Dieter

Spontanentscheider

Beiträge: 349

Dabei seit: 18. März 2008

Danksagungen: 1503

  • Nachricht senden

82

Dienstag, 25. Juni 2019, 22:44

(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

Ein wenig holperig und auf ca. 5000 Zeichen beschränkt, aber verständliche übersetzung.

Beste Grüße
Dieter

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Blinki (19. Juli 2019, 17:19), Bär (27. Juni 2019, 09:06), Tutu (26. Juni 2019, 14:58), Beate2 (26. Juni 2019, 08:58), Kitty191 (26. Juni 2019, 03:41)

Enilorac

Fortgeschrittener

Beiträge: 66

Dabei seit: 1. Januar 2015

Danksagungen: 69

  • Nachricht senden

83

Mittwoch, 26. Juni 2019, 14:19

Gibt es irgendwo so eine Erklärung auch auf Deutsch? Ich kann schon etwas Englisch, aber dies ist mir zu komplex.
Weiss das jemand? Würde mir sehr weiterhelfen.

Mit eigenen Worten, ohne Gewähr:

Du machst den Warnblinker an und bedeutest dem Fahrzeug, das dich aufhält, zu folgen (Arm im rechten Winkel aus dem Fenster halten und nach vorne winken) und fährst dann nicht schneller als 40 km/h zur nächsten Polizeistation oder auch an einen öffentlichen, mit Kameras überwachten Platz (Tankstelle z.B.). NICHT nach Hause, ins Hotel, zu Freunden.

Wenn du nicht weisst, wo die nächste Polizei ist, den Notruf 10111 wählen, nach der Adresse fragen und wenn möglich das Kennzeichen des folgenden Fahrzeugs checken lassen.

Wenn an einer Polizeistation niemand zu sehen ist, bei geschlossenen Fenstern, eingelegtem Gang und mit laufendem Motor hupen bis jemand aus der Station kommt. An einem öffentlichen Platz im kameraüberwachten Bereich anhalten.

Dann aber kooperieren und gleich erklären, du hast dich unsicher/bedroht gefühlt, warst unsicher ob es echte Officer waren, und hast deshalb nicht angehalten. Friedlich bleiben, um Himmels willen nicht schreien. Keine Gegenwehr oder Gewalt in irgendeiner Form.

Wenn du all das befolgt hast und trotzdem auf dich geschossen wird, darfst du deutlich schneller fahren und abhauen :whistling:

Sehr nett von dir! Herzlichen Dank!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

nn1177 (26. Juni 2019, 22:27)