Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Südafrika Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »spruitjes met mosterd« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 771

Dabei seit: 23. September 2013

Danksagungen: 4067

  • Nachricht senden

41

Mittwoch, 23. Dezember 2015, 09:45

Weihnachtskalender 2015

23. Dezember

Mit einem Rechenwunder *to go* unterm Arm geklemmt,
sie glüht noch in meine Hosentasche, Kreditkarte meiner Frau,
betrete ich wieder unsere Forumwelt, noch ein wenig gehemmt,
fühle mich wie eine Tulpenzwiebel auf der Landesgartenschau


Santa's red riding route..

Technik Nick hat wohl nichts zu viel versprochen,
so schnell unterwegs war ich noch nie im Netz,
bringe doch gleich den armen Prozessor zum kochen,
bebilderte Beiträge, dort hat es gehapert zuletzt


Weihnachtsstress macht schwindlig..

Ich werde demnächst wohl länger auf Arbeit sein,
mein Chef findet bestimmt großen Gefallen daran,
fraß doch der Kauf des Rechners ein Loch hinein,
ich mit Überstunden unser Urlaubsbudget retten kann


Some like it hot.. (and red)

Noch ist nicht entschieden wo es hingehen soll,
steckt es doch voller Überraschungen, dieses Kontinent,
die Planung macht spaß, ist aber auch anspruchvoll,
vetrauen auf Bewährtes, oder neigen wir zur Experiment?


Santa's helping hand

Marcel
Daar de dijk laeghst is, looptet water eerst over * oud hollands spreekwoord

Es haben sich bereits 10 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Aardvark (28. Dezember 2015, 14:45), Sonnenmensch (26. Dezember 2015, 21:36), Kawa (24. Dezember 2015, 15:07), ClaudiaC. (23. Dezember 2015, 18:56), Cassandra (23. Dezember 2015, 11:41), corsa1968 (23. Dezember 2015, 11:20), M@rie (23. Dezember 2015, 10:50), Bär (23. Dezember 2015, 10:17), Kitty191 (23. Dezember 2015, 10:03), Anne (23. Dezember 2015, 09:49)

  • »spruitjes met mosterd« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 771

Dabei seit: 23. September 2013

Danksagungen: 4067

  • Nachricht senden

42

Donnerstag, 24. Dezember 2015, 14:34

Großes Adventskalender-Finale

24. Dezember

Steinzeitalter, südliches Afrika, Kapregion

Mit seinem Linken fuhr er sich durchs dicke Pfefferkornhaar,
er schaute auf die Malerei, Klicklaute entrannen seine Kehle,
mit zwei Finger gab er die Antilope eine Farbe, war jetzt vorzeigbar,
das Volk der San waren Jäger, das Motiv sprach aus seiner Seele


Santa's big chair

Seine Frau begutachtete jetzt seine Wandmalerei,
mit verschiedene Klicklaute gab sie ihn zu verstehen,
< Antilope der noch lebt hat vier Beine, nicht nur drei..* >
Doppelklick, so hieß ihr Mann, stand auf im Begriff zu gehen


Oktoberfest

beleidigt zog er sein Leopardenfell hoch, dabei wüst gestikulierend,
Klicklaute flogen hin und her, hörte sich an wie beim Tischtennisspiel,
< drei oder vier Beine,der Unterschied ist doch nicht gravierend.. >
< später werden die Leute mein Jagdbild bewundern, das ist mein Ziel >


April 1652, Tafelbucht ,Kapregion, an Bord der Drommedaris**

Pieter van Meerhof schaute auf die vor ihm liegende Landschaft,
ein Berg, so flach wie ein Tafel, zog sein Blick ja magisch an,
als onder-chirurgijn*** unter van Riebeeck war er ja Führungskraft,
musste beim Landungsmanöver nicht helfen, da waren andere dran


Tafelbucht

die Seereise war lang und mühsam gewesen, hat ihm alles abverlangt,
alle Seefahrer hatten zu leiden unter Sturm, Hunger und Krankheit,
Pieter hatte lange Zeit um das Leben viele Besatzungsmitglieder gebangt,
Skorbut, Beriberi, Antoniusfeuer und Ruhr ließen auf See kaum Überlebenszeit


geschmücktes Fort

Pieter war vom Flora und Fauna im neuen Land begeistert,
das Volk der Goringhaikona’s von seiner Anwesenheit aber nicht,
sogar die Besteigung des Tafelbergs hatte er gemeistert,
stand auch schon Raubtiere von Angesicht zu Angesicht


Schneemann und Klimawandel...

Pieter war mit einem Strandlooper unterwegs in der Region,
der Looper zeigte ihm alles was er von seinem Vater hat gelernt,
sie führten stundenlang manch heisser Diskussion,
haben sich dabei Meilenweit vom Fort am Kap entfernt


die nächste Siedler am Kap?

es war an einen Mittwoch, die Sonne stand hoch am Firmament,
da sagte der Looper < Schaut da, an der Wand, diese Felsmalerei >
Pieter’s Blick fiel auf eine Jagdszene, Antilope ist das was er erkennt,
er musste lachen, der Antilope fehlte ein Bein, es hatte nur drei..


Gegenwart, irgendwo in der Kapregion

Marcel lenkte den SUV die staubige Piste entlang,
es war heiß, aber die Klimaanlage sorgte für kühle Luft,
ein holländisches Seefahrerlied aus dem Lautsprecher klang,
endlich wieder in Südafrika, Abenteur ist was er jetzt sucht

Das Auto geparkt, in Rucksack ausreichend Wasser,
stieg er hoch in die Berge, bemerkte jedoch nicht,
dass die Sonne ihm sticht, er wirkt jetzt immer blasser,
hätte er doch ein Hut getragen, bei dieser Hitze fast schon Pflicht


gesetzlich vorgeschriebene Pause..

mühsam steigt er hoch, trinkt ein Schluck aus der Flasche,
laut Karte sollte die Höhle hier irgenwo in der Nähe sein,
holt sich noch einen Schokoriegel aus der Tasche,
war vielleicht keine gute Idee, der Weg so ganz allein..

endlich hat er jetzt die richtige Stelle erreicht,
Sternchen vor Augen, ihm ist schon ganz schwindlig,
seine Beine sind schwer, der Kopf doch ganz leicht,
entdeckt er die Malerei, wirkt ein wenig kindlich


WWRUASD (edcs) Union Reindeer Ehrendenkmal Kapstadt

er kann sich gerade noch hinsetzen, ehe er hinfällt,
eins, zwei, drei, er kann wohl nicht mehr zählen,
sieht noch das die Malerei eine Jagdszene darstellt,
aber ein Antilope mit drei Beine, da muss doch eins fehlen?!

* frei übersetzt
** Schiff von Jan van Riebeeck
*** Assistenz-Schiffarzt

Marcel
Daar de dijk laeghst is, looptet water eerst over * oud hollands spreekwoord

Es haben sich bereits 9 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Aardvark (28. Dezember 2015, 14:45), corsa1968 (25. Dezember 2015, 18:44), Kitty191 (24. Dezember 2015, 21:51), Anne (24. Dezember 2015, 19:49), Cosmopolitan (24. Dezember 2015, 17:51), Sirkka (24. Dezember 2015, 17:15), Bär (24. Dezember 2015, 16:39), Kawa (24. Dezember 2015, 15:07), M@rie (24. Dezember 2015, 15:07)

Anne

Just Nuisance

Beiträge: 1 052

Dabei seit: 24. Juni 2004

Danksagungen: 992

  • Nachricht senden

43

Donnerstag, 24. Dezember 2015, 19:50

Hallo Marcel,

damit hast Du Dir geruhsame Feiertage gut verdient. Leg' die Beine hoch und ruh' Dich aus. Danach komme gut ins neue Jahr.

Grüße und beste Wünsche aus dem Wald
Anne
Nach Kapstadt ist vor Kapstadt

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

spruitjes met mosterd (26. Dezember 2015, 10:50)

Capetown025

Anfänger

Beiträge: 10

Dabei seit: 25. Oktober 2013

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

44

Samstag, 26. Dezember 2015, 10:19

wunderschöne pics!

:saflag: :thumbup: :rolleyes:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

spruitjes met mosterd (26. Dezember 2015, 10:50)

  • »spruitjes met mosterd« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 771

Dabei seit: 23. September 2013

Danksagungen: 4067

  • Nachricht senden

45

Samstag, 26. Dezember 2015, 20:59

Bei uns ist es immer das größte Problem ungeschunden Weihnachten zu erreichen...
Wir tragen seit einige Jahre das große Weihnachtsmarkt Glühwein Adventstrinken aus.
Dabei treten 4 Teams, bestehend aus 2 Personen, gegeneinander an (wichtig: es dürfen nur Erwachsene teilnehmen)
Die Teams treffen sich am 1 Dezember auf den Weihnachtsmarkt. Zuerst wird eine Münze geworfen, welcher Glühweinstand dieses Jahr unser Wettbewerb unterstützen darf.. Am 1. Dezember müssen die Teams 1 Stiefelchen Glühwein trinken, am 2. Dezember 2 Stiefelchen, am 3. drei usw. Das Team welches am 23. Dezember noch gerade stehen kann, hat gewonnen. Die Namen vom Gewinnerteam werden dann in das silberne Stiefelchen eingraviert, die erste Namen datieren aus die 50r Jahren..

Am 6. Dezember findet dann immer noch das kerstboompje trekken statt ( Weihnachtsbaum zerren )
Dazu treffen sich Familienmitglieder (erster oder zweiter Grad) auf dem örtlichen Parkplatz vom Baumarkt.
Der Familien Älteste spendet eine große Tanne, welcher in einem Kreis gelegt wird. Nun treten zwei Familienmitglieder an, welche nicht unter einem Dach wohnen.
Ein Münzwurf entscheidet wer am Stamm bzw. an der Spitze anfassen darf.
Nun wird von beide Seiten an dem Weihnachtsbaum gezerrt, bis einer aufgibt, oder, was oft passiert, die Spitze abbricht...
Der Gewinner darf nun den Baum mit nach Hause nehmen, der Verlierer muss ein Jahr ohne auskommen..
Es wird dabei viel gelacht ( natürlich auch bedingt durch den Glühweinkonsum am 6. Dezember ) aber öfters weinen auch die Kinder der Betroffenen, wenn klar ist, dass es diesmal ein Weihnachten ohne Baum wird..
Der Gewinner hat öfters das Problem zwar einen Weihnachtsbaum aufstellen zu können, aber meistens fehlt die Spitze..
Also wenn Sie irgendwo mit Weihnachten zu Besuch sind, und der Baum ist ohne Spitze, dann hat ihr Gastgeber wahrscheinlich holländische Wurzeln..

Marcel ( diesmal ohne Baum.. )
Daar de dijk laeghst is, looptet water eerst over * oud hollands spreekwoord

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Anne (27. Dezember 2015, 18:47), Cassandra (27. Dezember 2015, 09:16), Kitty191 (27. Dezember 2015, 00:00), corsa1968 (26. Dezember 2015, 23:05), Sonnenmensch (26. Dezember 2015, 21:45)

Anne

Just Nuisance

Beiträge: 1 052

Dabei seit: 24. Juni 2004

Danksagungen: 992

  • Nachricht senden

46

Sonntag, 27. Dezember 2015, 18:50

Oooooch, Du Ärmster, so ganz ohne Baum dieses Jahr. Ich schenk' Dir meinen.

Gruß aus dem Wald
Anne
»Anne« hat folgendes Bild angehängt:
  • Baum.jpg
Nach Kapstadt ist vor Kapstadt

Capetown025

Anfänger

Beiträge: 10

Dabei seit: 25. Oktober 2013

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

47

Montag, 28. Dezember 2015, 12:20

Wunderschöner Baum

wahnsinnig schön! :saflag: