Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Südafrika Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Bär

Vollkommen Ahnungsloser

  • »Bär« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 999

Dabei seit: 10. März 2008

Danksagungen: 17353

  • Nachricht senden

1

Freitag, 8. Juli 2016, 12:28

Neues von der Südafrikanischen Botschaft Deutschland

Die Südafrikanischen Botschaft Deutschland veröffentlicht regelmäßig einen Newsletter, dessen Inhalt ich hier künftig kurz anreissen möchte. Er bietet insbesondere für die Kulturinteressierten unter euch einige Infos.
  • Mandela Day Fundraising Gala, 14 July 2016, 19:00, Mövenpick Hotel Berlin
  • Ilanga Festival - Celebrating Mandela's Rainbow Nation, 17th July 2016 in 'Planten un Blomen' (Hamburg) from 15.00-19.00h
  • Concert: The Brother Moves On, Berliner Festspiele, 16 July 2016, 19h, Haus der Berliner Festspiele, Garden
  • Berlin Biennale: CUSS Group in collaboration with ANGEL-HO, FAKA, Megan Mace, NTU
  • Nomfusi on Germany Tour in October - Available for Concert Bookings with her New Album
  • Masifunde Youth Choir on Germany Tour, June/July 2016
  • "NO IT IS ! William Kentridge" mit Ausstellungen / Performances / Lectures!
  • More than black and white - Paintings and sculptures from South Africa – collection Hans Blum, Frankfurt/Main, March - November 2016
  • Internationally Renowned Photographer Peter Magubane Launches June 16 Book
  • Afrika Süd Special Issue on the Soweto Uprising of June 16th 1976
  • Chimurenga. The Chronic - The Current Edition Now Available in Germany
  • New Trade Deal Doubles Wine Exports to European Union
  • For Applicants Residing in Bavaria & Baden-Württemberg

Newsletter komplett lesen: -> (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)
.
*** Wer nicht klettern kann, sollte sein Geld nicht einem Affen anvertrauen. (aus Afrika) ***

Es haben sich bereits 12 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bandi (9. März 2017, 12:53), Cosmopolitan (14. August 2016, 22:44), eifelengelchen (3. August 2016, 07:30), Fluchtmann (12. Juli 2016, 12:42), Sirkka (9. Juli 2016, 21:18), Tigriz (8. Juli 2016, 22:45), Anne (8. Juli 2016, 21:12), U310343 (8. Juli 2016, 14:54), Cassandra (8. Juli 2016, 14:52), sunny_r (8. Juli 2016, 14:01), Wicki4 (8. Juli 2016, 13:33), toetske (8. Juli 2016, 12:41)

Bär

Vollkommen Ahnungsloser

  • »Bär« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 999

Dabei seit: 10. März 2008

Danksagungen: 17353

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 2. August 2016, 20:26

Heute wieder einige interessante Infos aus Berlin. Hier eine Auswahl:
  • Alice Phoebe Lou in Berlin and Luhmühlen
  • School & Evening Screening: "Ayanda" und Film Screening: "Dis Ek, Anna" (It's Me, Anna) with Director Sara Blecher in Attendance, 21 September 2016, Hackesche Höfe Kino, Berlin
  • South Africa Yearbook 2014/15
  • Pan-African Passport Officially Launched!
  • MeerKAT Makes Magic - The World's Most Powerful Radio Telescope Based in South Africa
  • South African Citizens Register

Newsletter komplett lesen: -> (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)
.
*** Wer nicht klettern kann, sollte sein Geld nicht einem Affen anvertrauen. (aus Afrika) ***

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Cosmopolitan (14. August 2016, 22:44), Beate2 (3. August 2016, 12:07), eifelengelchen (3. August 2016, 07:30), Cassandra (3. August 2016, 06:27), sunny_r (2. August 2016, 21:40)

Bär

Vollkommen Ahnungsloser

  • »Bär« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 999

Dabei seit: 10. März 2008

Danksagungen: 17353

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 8. März 2017, 16:37

Aus dem jüngsten Newsletter:

South African Winemaker Named World Winemaker of the Year
South African winemaker and Swartland revolutionary, Andrea Mullineux, was named Winemaker of the Year by prestigious international magazine, Wine Enthusiast. For the magazine's editor Adam Strum, Andrea Mullineux was recognised as the magazine's 2016 Winemaker of the Year "for her outstanding wines, collaborative efforts to revolutionize a region and constant drive to be a better winemaker."
The winners were honored at the annual Wine Star Awards Dinner held for the first time in Miami, Florida at Nobu Eden Rock on Monday, January 30th 2017.

UBUNTU Magazine reflects the Departments outlook on Foreign Policy issues
(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)
.
*** Wer nicht klettern kann, sollte sein Geld nicht einem Affen anvertrauen. (aus Afrika) ***

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

corsa1968 (8. März 2017, 17:38)

Beiträge: 1 610

Dabei seit: 10. September 2009

Danksagungen: 1615

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 9. März 2017, 08:33

The winners were honored at the annual Wine Star Awards Dinner held for the first time in Miami, Florida at Nobu Eden Rock


Das ist natürlich das Atoll der Weinkenner! :-)
TIA - This is Africa!

Bär

Vollkommen Ahnungsloser

  • »Bär« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 999

Dabei seit: 10. März 2008

Danksagungen: 17353

  • Nachricht senden

5

Freitag, 5. Mai 2017, 19:40

Aus dem heutigen Newsletter:

African Food Festival Berlin 2017 - FOOD MUSIC ART | VOL. II, 20/21 May 2017
The AFRICAN FOOD FESTIVAL BERLIN Vol. II brings the best of healthy & delicious #AfricanFood to Berlin. The festival bridges the gap between innovative African Street Food & Traditional Cuisine & brings the rich variety of authentic African Food to the city, from grill to vegan, from East to West, from North to South. ...

Rise - (South) African House Party at Berlin's Watergate Club, 27 Mai 2017
Having originated in Chicago's "The Warehouse", House Music spread throughout the world. But whilst the genre may be synonymous with places like Ibiza or Miami, South Africa today is the biggest market per capita anywhere in the world! For all fans of (South) African House music in Berlin,...

Africapella on Tour in Germany
The South African Vocal-Jazz-Group Africapella, which performed at the Mission's Freedom Day celebration in Berlin, is currently still touring Germany. Africapella consists of six singers connecting modern music with the deep cultural influences of the people of South Africa. The group created an unique vocal music which brings the rich music traditions of South Africa to a new level. ...

Hugh Masekela, Abduallah Ibrahim and the Mahotella Queens - Legends on Tour
Three South African living musical legends will be touring Europe this summer and autumn - the great and unique Hugh Masekela will be playing in different constellations, ...

u.v.m.

Newsletter komplett lesen: -> (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)
.
*** Wer nicht klettern kann, sollte sein Geld nicht einem Affen anvertrauen. (aus Afrika) ***

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sunny_r (6. Mai 2017, 20:25), Kitty191 (5. Mai 2017, 20:06)

Bär

Vollkommen Ahnungsloser

  • »Bär« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 999

Dabei seit: 10. März 2008

Danksagungen: 17353

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 3. Oktober 2018, 19:47

Aus dem aktuellen Newsletter:

Einladung zum Diskussionsforum: Nelson Mandela’s 100th Birthday - Be the legacy! 16 Oktober 2018, 18.00, Friedrich-Ebert-Stiftung, Berlin

Sehr geehrte Damen und Herren,

in diesem Jahr wäre Nelson Mandela, der Freiheitskämpfer und erste frei gewählte Präsident Südafrikas, 100 Jahre alt geworden. Mandela galt politisch wie moralisch als Lichtgestalt, als eine Art Sonderfall der Geschichte. Er widmete sein Leben dem Kampf gegen Apartheid und Unterdrückung. 27 Jahre verbrachte er dafür im Gefängnis. Nach seiner Freilassung im Jahr 1990 setzte er sich für Ausgleich und Versöhnung zwischen Schwarzen und Weißen ein, um das tief gespaltene Land zu vereinen. Er war Inspiration und Vorbild für Menschen auf der ganzen Welt – und ist es noch immer.



Unter dem Motto „Be the legacy!“ wollen wir an Nelson Mandela erinnern, sein Lebenswerk würdigen, Stationen seines Lebens nachzeichnen und über sein Vermächtnis für Südafrika und die Welt diskutieren. Dabei wollen wir auch die heutigen Verhältnisse in Südafrika in den Blick nehmen und darüber diskutieren, was jungen Menschen Nelson Mandela heute bedeutet.

Wir laden Sie herzlich ein, an dieser Kooperationsveranstaltung zwischen der Friedrich-Ebert-Stiftung, der südafrikanischen Botschaft in Berlin und dem Auswärtigen Amt teilzunehmen.

Nelson Mandela’s 100th Birthday
Be the legacy!
16. Oktober 2018, 18.00 bis 21.45 Uhr
Friedrich-Ebert-Stiftung, Haus 1, Konferenzsaal,
Hiroshimastraße 17, 10785 Berlin

Diskussionsteilnehmer/innen:
• Herr Trevor Manuel, ehemaliger Finanzminister Südafrikas
• Frau Cheryl Carolus, ehemalige High Commissoner Südafrikas in Großbritannien
• Prof. Herta Däubler-Gmelin, ehemalige Bundesministerin der Justiz
• Herr Joel Netshitenzhe, Direktor des Mapungubwe Institute for Strategic Reflection (MISTRA) und ehem. Leiter der Kommunikationsabteilung in Präsident Mandelas Büro
• Frau Tessa Dooms, Direktorin von Youth Lab, Südafrika
• Moderation: Herr Claus Stäcker, Leiter des Afrika-Programmes der Deutschen Welle

Im Anschluss an die Podiumsdiskussion laden wir Sie herzlich zu einem Empfang ein.
Die Diskussion findet auf Englisch statt und wird simultan ins Deutsche übersetzt.

Wir bitten um verbindliche Anmeldung bis zum 8. Oktober 2018 per Mail an: fes.afrika(at)fes.de
.
*** Wer nicht klettern kann, sollte sein Geld nicht einem Affen anvertrauen. (aus Afrika) ***

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sunny_r (4. Oktober 2018, 19:50)