Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im "Suedafrika-Forum.org"! Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden. Wichtiger Hinweis zur Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Dicobo

Erleuchteter

  • »Dicobo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 404

Dabei seit: 13. August 2013

Danksagungen: 600

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 14. Mai 2020, 19:56

Neues Seekabel 2Africa

Ein Konsortium um Facebook,sowie mehrere Telefongesellschaften verlegen ein neues Unterseekabel für schnelleresund srörungsfreies Internet.Das Kabel ist 37000 km lang und geht von England um den ganzen afrikanischen Kontinent. In Südafrika wird es in Kapstadt,PE und Durban an Land angeschlossen. Ende 2023 Anfang 2024 ist es soweit.
Dann gibts wohl nicht mehr die Blackouts wie im Januar diesen Jahres,was ganz schön genervt hat. Mal was Positives für die Zukunft Afrikas :thumbsup:

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tutu (15. Mai 2020, 22:11), Northener (15. Mai 2020, 13:35), Bär (15. Mai 2020, 10:34), Marc (15. Mai 2020, 09:32), Beate2 (15. Mai 2020, 09:21), toetske (14. Mai 2020, 23:37), sunny_r (14. Mai 2020, 21:36)

toetske

oorbietjie

Beiträge: 3 767

Danksagungen: 5990

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 14. Mai 2020, 23:41

one life, LIVE IT !

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tutu (15. Mai 2020, 22:16), Northener (15. Mai 2020, 13:34), Bär (15. Mai 2020, 10:34), Dicobo (15. Mai 2020, 07:37)

Beiträge: 39

Dabei seit: 20. Februar 2013

Danksagungen: 150

  • Nachricht senden

3

Freitag, 15. Mai 2020, 11:56

ein weiterer Link zu demThema


Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Dicobo (16. Mai 2020, 14:19), toetske (16. Mai 2020, 00:26), gatasa (15. Mai 2020, 23:16), Tutu (15. Mai 2020, 22:20), Northener (15. Mai 2020, 13:34), Bär (15. Mai 2020, 13:32)

Northener

Neugieriger

Beiträge: 450

Dabei seit: 27. Januar 2012

Danksagungen: 1230

  • Nachricht senden

4

Freitag, 15. Mai 2020, 13:47




Interessant auch mit dem im Artikel erwähnten Equiano, (in 2019) geplante Fertigstellung 2021,
(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

Man wird wohl sehen wie es mit der Zeitplanung jetzt wird, angesichts der Krise. Fast ein bisschen beängstigend welche riesige Ressourcen globale IT-Firmen haben..

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Dicobo (16. Mai 2020, 14:19), toetske (16. Mai 2020, 00:26), gatasa (15. Mai 2020, 23:16), Tutu (15. Mai 2020, 22:21)

toetske

oorbietjie

Beiträge: 3 767

Danksagungen: 5990

  • Nachricht senden

5

Samstag, 16. Mai 2020, 00:30

one life, LIVE IT !

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tutu (18. Mai 2020, 15:41), Northener (16. Mai 2020, 14:50), Dicobo (16. Mai 2020, 14:19), Bär (16. Mai 2020, 09:13)

Dicobo

Erleuchteter

  • »Dicobo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 404

Dabei seit: 13. August 2013

Danksagungen: 600

  • Nachricht senden

6

Samstag, 16. Mai 2020, 14:20

Jetzt sollte RWE noch ein dickes Stromkabel nach Südafrika verlegen :D :D

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Northener (16. Mai 2020, 14:50)

Dicobo

Erleuchteter

  • »Dicobo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 404

Dabei seit: 13. August 2013

Danksagungen: 600

  • Nachricht senden

7

Montag, 18. Mai 2020, 19:18

Bei der heutigen WHO Jahrestagung sollte Cyril Ramaphosa die Eröffnungsrede per Video halten...aber daraus wurde nichts,da wegen Netzwerkproblemen der Bildschirm schwarz blieb. Jetzt hat Ramaphosa es mal am eigenen Leib gespürt,wie schlecht das Internet in Südafrika funktioniert. Da entwickelt sich Schadensfreude :D . Xi Jiping aus China hat dann die erste Rede gehalten.Dort funktioniert das Internet nun mal besser.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Bär (19. Mai 2020, 08:17)

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Verwendete Tags

Internet, Kabel, Verbindungen