Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Südafrika Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Lilly62

Anfänger

  • »Lilly62« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Dabei seit: 27. Januar 2008

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 3. Februar 2008, 11:49

welche Handygebühren?

Hallo,
in 3 Wochen lande ich wieder in Südafrika.
Diesmal möchte ich passende Anbieter und Kosten wissen.
Denn ich bin gehörlos. Ich kann zwar nicht anrufen bzw. hören.
Auf SMS bin ich angewiesen.
Damit kann ich mit meinen Verwandten in Südafrika SMS senden.
Kennt jemand passende oder günstige Anbieter für mich?
Danke. Lilly

Sebba

Erleuchteter

Beiträge: 723

Dabei seit: 1. Juli 2004

Danksagungen: 101

  • Nachricht senden

2

Montag, 4. Februar 2008, 12:05

RE: welche Handygebühren?

Ich würde ein vodacom starter kid kaufen - kostet quasi nichts (1, vielleicht 2Rand) - und airtime. Die Netzabdeckung ist gut und sms kosten,hm, ungefähr so viel wie in D. Das alles bekommst du direkt am Flughafen.

seb

Lilly62

Anfänger

  • »Lilly62« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Dabei seit: 27. Januar 2008

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 5. Februar 2008, 21:14

RE: welche Handygebühren?

=) hallo seb
vielen Dank für deine Info.
Lilly

Lillith

Schüler

Beiträge: 26

Dabei seit: 3. Februar 2008

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

4

Montag, 11. Februar 2008, 12:19

RE: welche Handygebühren?

Da wir ja in ein paar Tagen nach SA fliegen interessiert mich, ob sich der Kauf einer prepaid Karte lohnt,
ich besitze ein entsperrtes handy und überlege eben, mir eine solche Karte am Flughafen zu kaufen, innerhalb SA ist es sicherlich günstiger als mit meinem heimischen Tarif - wie hoch ist er eigentlich innerhalb von SA - aber ins Ausland bzw. nach Österreich würde ich mit meinem eigenen Tarif von SA aus € 3,8o bezahlen und der Angerufene € 1,70,
hat jemand von Euch eine Ahnung was dann der Tarif mit prepaid kostet? und wie sind die Kosten einer solchen prepaid Karte?
und wo würde ich am Airport eine solche Karte kaufen können?

danke im voraus für die Beantwortung meiner Fragen,
Lillith

joubertpark

Erleuchteter

Beiträge: 1 585

Dabei seit: 19. Juni 2005

Danksagungen: 378

  • Nachricht senden

5

Montag, 11. Februar 2008, 22:05

RE: welche Handygebühren?

Hallo Lillith,wir haben in Kapstadt von öffentlichen Telefonzellen nach D. telefoniert, klappt wunderbar. es gibt wie bei uns Telefonkarten für 50 oder 100 Rand. Viel Spass in SA. wünscht euch B.

Lillith

Schüler

Beiträge: 26

Dabei seit: 3. Februar 2008

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

6

Montag, 11. Februar 2008, 22:55

RE: welche Handygebühren?

Hallo, danke für den guten Tipp,
allerdings möchten wir auf jeden Fall unterwegs ein handy mitnehmen, da wir uns ja eine Woche in Kapstadt aufhalten und dann eine Garden Route-Rundreise machen und ich bzw. wir aus rein privaten Gründen telefonisch erreichbar sein sollten,
LG, Lillith

Tom

Profi

Beiträge: 126

Dabei seit: 24. Juni 2004

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 12. Februar 2008, 15:30

RE: welche Handygebühren?

Hi Lillith,

ich kann nur jedem dringend raten, eine SA Prepaidkarte zu kaufen. Dabei geht es nicht in erster Linie um die Telefongebuehren, sondern darum, dass wenn Du etwas buchen willst auch zurueckgerufen wirst. Eine deutsche Handynummer ruft niemand hier zurueck, ausser vielleicht Deutsche.

Gruss

Tom

asango

Super Moderator

Beiträge: 703

Dabei seit: 11. September 2006

Danksagungen: 630

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 12. Februar 2008, 16:06

Außerdem kannst Du schon in D über ebahy ein starter kid kaufen.
Ist zwar teurer als in RSA,
aber, Du kannst in D, also rechtzeitig, allen schon sagen, wie sie Dich erreichen können.
Never underestimate the power of your actions; with one small gesture you can change a person's life.

Lillith

Schüler

Beiträge: 26

Dabei seit: 3. Februar 2008

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 12. Februar 2008, 16:51

Hi,
danke für die Antworten,
ich werde heute noch unseren Freunden, die uns am Wochenende in Kapstadt am Flughafen erwarten werden per mail bitten, uns eine prepaidkarte zu besorgen,
Tarife nach Europa - ich komme aus Österreich nicht Deutschland - sind ziemlich teuer, aber es ist ja auch hauptsächlich innerhalb von SA und nur im Notfall von zuhause, und da bin ich sicher dann besser dran,

LG Lillith

Klipdrift

Erleuchteter

Beiträge: 637

Dabei seit: 7. August 2007

Danksagungen: 146

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 12. Februar 2008, 17:00

Ihr kriegt die Prepaid Karten infast jedem Supermarkt und Tankstelle und in den National Parks acuh das auftaken geht schnell mit einere PIN Number.

Lillith

Schüler

Beiträge: 26

Dabei seit: 3. Februar 2008

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 12. Februar 2008, 19:08

Ich seh schon, scheint echt kein Problem zu sein, danke
LG Lillith